Sa., 21.03.2020

Sprunghafter Anstieg Italien mit fast 800 Toten an einem Tag

Menschen in Schutzanzügen transportieren einen Sarg auf dem Friedhof von Ferrara.

Italien kann all die Toten fast gar nicht mehr beweinen. Trotz Ausgangssperren sterben immer mehr mit dem Coronavirus infizierte Menschen. Jetzt ist die Zahl so hoch wie nie zuvor. Das Land hat eine viel höhere Sterberate als andere Länder. Warum? Von dpa

Sa., 21.03.2020

Entscheidendes Wochenende Kommt in ganz Deutschland die Ausgangssperre?

Ein menschenleerer Pariser Platz vor dem Brandenburger Tor in Berlin am Donnerstagabend.

Das Coronavirus engt die Menschen in Deutschland schon jetzt in ihrer Bewegung ein. Doch Bundeskanzlerin Merkel und die Ministerpräsidenten prüfen, Beschränkungen landesweit noch zu verschärfen. Von dpa


Sa., 21.03.2020

Bekennerschreiben gefunden Anschlag auf ICE-Strecke: Festnahme wegen versuchten Mordes

Die Teißtal-Brücke mit der ICE-Strecke (vorne) zwischen Frankfurt und Köln.

Bei Wiesbaden wurden Schienen einer ICE-Strecke so gelockert, dass ein Zug eine Brücke hätte hinunterstürzen können. Der schnell gefasste Verdächtige muss sich wegen versuchten Mordes verantworten. Von dpa


Sa., 21.03.2020

Erste Bilanz der Polizei Ausgangsbeschränkung: Kaum Verstöße in Bayern

Der menschenleere Marienplatz in München.

Offenbar halten sich die allermeisten Bayern an die neuen Ausgangsbeschränkungen, die seit Mitternacht gelten. Die Polizei hatte eine ruhige Nacht. Von dpa


Sa., 21.03.2020

Gesetzentwurf Mietern soll in Krise nicht gekündigt werden dürfen

In der Bundesregierung werden bereits Hilfen für Mieter erwogen, die wegen der Corona-Krise ihre Wohnungsmiete nicht mehr zahlen können.

Was tun, wenn man wegen wegbrechender Löhne und Einnahmen in der Krise die Miete nicht mehr zahlen oder Schulden nicht begleichen kann? Die Regierung will viele normalerweise geltende Regeln zum Schutz der Betroffenen ändern. Von dpa


Sa., 21.03.2020

Corona-Krise Bundesregierung plant Nachtragshaushalt von 150 Milliarden

Bundeskanzlerin Angela Merkel bei der Sitzung des Bundeskabinetts am Mittwoch.

Die Bundesregierung muss in der Krise umplanen. Die Koalition plant einen Nachtragshaushalt. Es geht auch um einen Rettungsschirm für Unternehmen. Von dpa


Sa., 21.03.2020

Rückreisen erschwert Türkei stellt Flugverkehr nach Deutschland ein

Das Archivbild zeigt ein Flugzeug von Turkish Airlines am Flughafen Hannover.

Aus der Türkei hat die Bundesregierung bislang noch keine Deutschen ausgeflogen - weil es noch reguläre Verbindungen gab. Die sind nun allerdings gekappt. Von dpa


Sa., 21.03.2020

Angepasste Richtlinien Wada-Präsident zu Coronavirus: «Globaler Notstand»

Witold Banka, Präsident der Welt-Anti-Doping-Agentur.

Der Chef der Welt-Anti-Doping-Agentur sieht die Sportwelt angesichts der Coronavirus-Pandemie mit einer noch nie da gewesenen Situation konfrontiert. Von einem «globalen Notstand» spricht Witold Banka. Von dpa


Fr., 20.03.2020

Rasante Entwicklung Zahl der Corona-Toten steigt auf mehr als 10.000

Eine riesige Zeichnung mit einer Krankenschwester an der Fassade des Krankenhauses Papa Giovanni XXIII. im italienischen Bergamo.

Die Fallzahlen der Corona-Pandemie entwickeln sich so rasant, dass man der Entwicklung kaum zu folgen vermag. So groß die derzeitigen Zahlen schon scheinen mögen - es ist vielerorts von weiter schwindelerregend schnell in die Höhe schnellenden Werten auszugehen. Von dpa


Fr., 20.03.2020

Ausgangsbeschränkungen Corona: Immer mehr Länder schränken öffentliches Leben ein

Polizeifahrzeuge im Englischen Garten in München.

Bayern prescht vor: Im Ringen um die Eindämmung der Corona-Pandemie schränkt der Freistaat die Bewegungsfreiheit seiner Bürger ein. Auch andere Ländern ziehen die Zügel an. Ergebnis: ein Flickenteppich. Wird am Sonntag eine gemeinsamer Kurs gefunden? Von dpa


Fr., 20.03.2020

Alternative für Deutschland AfD-Vorstand erwartet Auflösung des «Flügels»

Björn Höcke (l) und Andreas Kalbitz im vergangenen Jahr während einer Wahlkampfveranstaltung.

Der Inlandsgeheimdienst hält den «Flügel» der AfD für rechtsextrem. Auch etliche Funktionäre der Partei haben mit der Vereinigung ein Problem. Nun könnte der «Flügel» bald Geschichte sein. Von dpa


Fr., 20.03.2020

Ungewissheit um Spiele «Business as Usual»: Olympisches Feuer in Japan

Ein Flugzeug mit dem olympischen Feuer ist auf der Matsushima-Basis nördlich von Tokio gelandet.

Ungeachtet der Debatten um die Ausrichtung der Spiele im Sommer hält das IOC am traditionellen Ritual und den Tokio-Spielen fest. Das Olympische Feuer ist nun in Japan eingetroffen - kommt es auch in der Hauptstadt des Landes an? Von dpa


Fr., 20.03.2020

Corona-Krise Reisewarnung gilt auch für die Osterferien

Ein Mann mit Mundschutzmaske im leeren Terminal eines Flughafens.

Außenminister Maas hatte bereits am Dienstag vor Reisen ins Ausland gewarnt. Jetzt ist klar, dass das auch für die Osterferien gilt. Die Rückholaktion für Urlauber läuft unterdessen auf Hochtouren. Von dpa


Fr., 20.03.2020

Coronavirus-Pandemie Bundesliga im EM-Modus? - Virologe: Kein Fußball in 2020

Das Coronavirus hat auch den Fußball fest im Griff.

Laut einem Medienbericht prüft die Deutsche Fußball Liga drei Modelle, wie sie die Bundesliga-Saison zu Ende bringen kann. Ein Virologe geht davon aus, dass erst im kommenden Jahr wieder gespielt werden kann. Für die Vereine ein Schreckenszenario. Von dpa


Fr., 20.03.2020

«Lösungen finden» Corona-Krise: Europas Megastaus gehen zurück

Tausende Lastwagenfahrer müssen in einem Kilometerlangen Stau vor der Grenze zu Polen ausharren.

Verkehrschaos und Riesenstaus an den europäischen Binnengrenzen haben tagelang Tausende Menschen in die Verzweiflung getrieben. Nun wird die Lage besser. Aber noch läuft es nicht überall rund. Von dpa


Fr., 20.03.2020

Corona-Krise «Entscheidender Tag»: Kommt es zu Ausgangssperren?

An der Bundesstraße B96 kontrollieren Polizisten Fahrzeuge die nicht in Mecklenburg-Vorpommern zugelassen sind.

Reichen die bisherigen Maßnahmen zur Eindämmung des Coronavirus in Deutschland aus? Politiker und Wissenschaftler haben in den vergangenen Tagen - teils erfolglos - «soziale Distanz» angemahnt. Nun werden weitere Schritte diskutiert. Von dpa


Fr., 20.03.2020

Umfrage Jeder Zweite in Sorge vor Corona-Infektion

Sicher ist sicher: Mit einer Schutzmaske kauft eine Frau in einem Supermarkt ein.

Wachsende Sorge in Deutschland vor einer Infizierung mit dem Coronavirus. Innerhalb von zwei Wochen hat sich einer Umfrage zufolge der Anteil der besorgten Bürger verdoppelt. Von dpa


Fr., 20.03.2020

Verbreitung des Erregers Kalifornischer Gouverneur verhängt Ausgangssperre

Ein Fußgänger überquert Grand Avenue in Los Angeles. Nun ist in Kalifornien eine Ausgangssperre für die gesamte Bevölkerung verhängt worden.

Kalifornien ist ein Trendsetter in den USA. Auch in der Corona-Krise macht der Westküstenstaat nun den Anfang - mit einer Ausgangssperre für die gesamte Bevölkerung. Knapp 40 Millionen Menschen sind betroffen. Von dpa


Fr., 20.03.2020

Steigende Infektionen New York wird US-Zentrum in Corona-Krise

New York ist mit offiziell knapp neun Millionen Einwohnern die größte Stadt der Vereinigten Staaten von Amerika und eines der globalen wirtschaftlichen und kulturellen Zentren.

Die Zahl der bestätigten Corona-Fälle in New York vervierfachte sich seit Dienstag auf fast 4000 - vor allem wegen deutlich mehr Tests. Das Gesundheitssystem der Millionenmetropole scheint mäßig vorbereitet. Der Gouverneur wählt drastische Worte. Von dpa


Fr., 20.03.2020

Öffentliche Orte Freiburg erlässt Ausgangssperre für Gruppen

Die Fußgängerzone in der Freiburger Innenstadt ist menschenleer.

Während immer mehr Menschen am Coronavirus sterben, genießen andere unbeschwert die Frühlingssonne. Freiburg greift nun zu drastischen Maßnahmen. Von dpa


Do., 19.03.2020

Milliarden-Hilfspaket Regierung und Parlament bringen Corona-Notpaket auf den Weg

Ein Plakat informiert vor dem Bundespresseamt über Schutzmaßnahmen zum Coronavirus.

Der Staat bleibt in der Corona-Krise handlungsfähig: Die Regierung schiebt umfassende Notprogramme an - und Minister und Parlament gehen dabei ungewöhnliche Wege. Von dpa


Do., 19.03.2020

Corona-Pandemie Italien meldet mehr Corona-Tote als China

Ein medizinischer Angestellter begleitet in Rom eine Patientin ins Krankenhaus.

Alle Sperrmaßnahmen haben noch keinen richtig spürbaren Effekt. In Italien sterben in der Corona-Krise immer noch Hunderte Menschen pro Tag. Jetzt überrundet das EU-Land sogar China - zumindest nach den offiziell gemeldeten Zahlen - und meldet weltweit die meisten Toten. Von dpa


Do., 19.03.2020

21 Objekte durchsucht Erste Reichsbürger-Gruppe bundesweit verboten

Seehofer verbietet eine Reichsbürger-Gruppe.

Im Januar hat Horst Seehofer die Neonazi-Gruppe «Combat 18» verboten. Jetzt geht er gegen eine Gruppe vor, die der Verfassungsschutz der Reichsbürger-Szene zuordnet. Ihre Ideologie ist ein Mix aus Esoterischem, Rassismus und einer Begeisterung für das «Germanische». Von dpa


Do., 19.03.2020

«Zu große Sorglosigkeit» Coronakrise: Länderchefs drohen mit Ausgangssperre

Eine menschenleere U-Bahn-Station in Hamburg.

Die Kanzlerin mahnt die Bürger in der Coronakrise zu Disziplin. Eine allgemeine Ausgangssperre verkündet sie nicht. Doch die Sorge, dass solche Schritte notwendig werden, wächst. Von dpa


Do., 19.03.2020

«Whatever it takes» EZB legt Corona-Notprogramm auf

Die Zentrale der Europäischen Zentralbank in Frankfurt am Main.

Die wirtschaftlichen Folgen der Coronakrise sind gewaltig. Nur eine Woche nach der regulären EZB-Sitzung legen Europas Währungshüter nach. Die Notenbank steckt hunderte Milliarden in Anleihen - vorerst. Von dpa


626 - 650 von 67215 Beiträgen

Die Redaktion auf Twitter

Wenn Sie den folgenden Twitter Beitrag ansehen möchten, aktivieren Sie diesen bitte über den Button. Mit der Aktivierung erklären Sie sich damit einverstanden, dass Daten an Twitter übermittelt werden.

immomarkt.ms Anzeigen

Wohnungen, Häuser, Grundstücke und gewerbliche Immobilien aus Ihrer Region