So., 16.04.2017

Kirche Christen feiern in Jerusalem Ostern

Jerusalem (dpa) - Christen aus aller Welt haben im Heiligen Land Ostern gefeiert. Der lateinische Patriarch Pierbattista Pizzaballa zelebrierte in der frisch renovierten Grabeskirche in Jerusalem die Messe zur Auferstehung von Jesus Christus. Die Grabkapelle steht nach christlicher Überlieferung an dem Ort, an dem Jesus begraben wurde. In diesem Jahr sind besonders viele Pilger zu Ostern nach Jerusalem gekommen. Von dpa

So., 16.04.2017

Verfassung Türkei: Volksabstimmung über Erdogans Präsidialsystem

Istanbul (dpa) - In einem historischen Referendum entscheiden die Türken heute über die Einführung des von Staatschef Recep Tayyip Erdogan angestrebten Präsidialsystems. Gut 55 Millionen Wahlberechtigte sind in der Türkei zur Teilnahme an der Volksabstimmung aufgerufen. Im Ausland wurde bereits abgestimmt. Die Wahllokale schließen am Nachmittag, Ergebnisse werden am Abend erwartet. Von dpa


So., 16.04.2017

Konflikte US-Vizepräsident Pence in Südkorea eingetroffen

Seoul (dpa) - US-Vizepräsident Mike Pence ist zum Auftakt seiner Asienreise in der südkoreanischen Hauptstadt Seoul eingetroffen. Er will vor dem Hintergrund der verschärften Spannungen um das nordkoreanische Atom- und Raketenprogramm die Solidarität der USA mit dem südkoreanischen Verbündeten bekunden. Von dpa


So., 16.04.2017

Kriminalität Panamas Fußball-Nationalspieler Henríquez erschossen

Panama-Stadt/Colón (dpa) - Einer der besten Fußballer Panamas ist in seiner Heimat erschossen worden. Der 33-jährige Nationalspieler Amílcar Henríquez sei beim Verlassen seines Hauses in der Provinz Colón niedergeschossen worden, sagte ein Polizeisprecher der amerikanischen Nachrichtenagentur AP. Im Krankenhaus sei der Mittelfeldspieler seinen Verletzungen erlegen. Zwei weitere Menschen wurden verletzt. Von dpa


So., 16.04.2017

Rente Bsirske pocht auf Milliarden-Ausgaben für Verbesserungen der Rente

Berlin (dpa) - Verdi-Chef Frank Bsirske pocht auf zusätzliche Milliardenausgaben, um die gesetzliche Rente in den kommenden Jahren zu stabilisieren. Das Rentenniveau zu sichern und dafür zu sorgen, dass Menschen nach jahrzehntelanger Arbeit über die Runden kommen, sei eine erstrangige gesellschaftliche Aufgabe, sagte Bsirske der Deutschen Presse-Agentur. Von dpa


So., 16.04.2017

Gesundheit Minister Schmidt dringt auf rasches Tabak-Werbeverbot

Berlin (dpa) - Ernährungsminister Christian Schmidt hat den Bundestag aufgerufen, den Widerstand gegen das von der Regierung beschlossene Tabak-Werbeverbot aufzugeben. Deutschland sei das einzige Land in Europa, in dem Tabakwerbung im Außenbereich noch erlaubt ist, sagte Schmidt den Zeitungen der Funke Mediengruppe. Man habe über 120 000 Tabak-Tote im Jahr und immense gesundheitliche Folgekosten des Rauchens. Von dpa


So., 16.04.2017

Unfälle Deutscher Alpinist stirbt am Piz Buin

Bregenz (dpa) - Ein 49 Jahre alter Deutscher ist beim Abstieg vom Berg Piz Buin in Österreich tödlich verunglückt. Der Mann, der in Begleitung seiner Lebensgefährtin unterwegs war, stürzte gestern über eine Felskante 200 Meter in die Tiefe. Er soll laut Zeugenaussagen beim Versuch, seine Selbstsicherung auszuhängen, das Gleichgewicht verloren haben. Von dpa


So., 16.04.2017

Verfassung Verfassungsreferendum in der Türkei hat begonnen

Istanbul (dpa) - In der Türkei hat das Referendum über die Einführung des von Staatschef Recep Tayyip Erdogan angestrebten Präsidialsystems begonnen. Seit 7.00 Uhr deutscher Zeit sind im ganzen Land die Wahllokale geöffnet. Sie schließen am Nachmittag, Ergebnisse werden am Abend erwartet. Es wird ein Kopf-an-Kopf-Rennen erwartet. Das Präsidialsystem würde Erdogan deutlich mehr Macht verleihen. Von dpa


So., 16.04.2017

Konflikte Südkorea verurteilt nordkoreanischen Raketentest

Seoul (dpa) - Kurz nach dem gescheiterten Raketentest Nordkoreas hat die Regierung Südkoreas eine Sitzung des Nationalen Sicherheitsrates einberufen. Man werde «entschieden» gegen weitere nordkoreanische Provokationen reagieren, hieß es aus dem Präsidentenamt. Auch das südkoreanische Außenministerium hat Nordkoreas gescheiterten Raketentest «scharf verurteilt». Von dpa


So., 16.04.2017

Verfassung Verfassungsreferendum in der Türkei hat begonnen

Istanbul (dpa) - In der Türkei hat das Referendum über die Einführung des von Staatschef Recep Tayyip Erdogan angestrebten Präsidialsystems begonnen. In 33 östlichen Provinzen öffneten die Wahllokale um 6 Uhr deutscher Zeit. In den restlichen Provinzen beginnt die Abstimmung eine Stunde später. Die Wahllokale schließen am Nachmittag, Ergebnisse werden am Abend erwartet. Von dpa


So., 16.04.2017

Kriminalität Deutsches Paar bei Einreise nach Australien mit Kokain erwischt

Sydney (dpa) - Ein deutsches Paar ist am Flughafen von Sydney wegen Drogenschmuggels festgenommen worden. Bei der Einreise nach Australien fanden Kontrolleure im Gepäck der beiden Passagiere vier Kilogramm Kokain. Der 37 Jahre alte Mann und seine 49 Jahre alte Begleiterin kamen aus Düsseldorf. Das weiße Kokain-Pulver war im Futter ihrer Koffer versteckt. Von dpa


So., 16.04.2017

Demonstrationen Tausende fordern von Trump: Steuerunterlagen offenlegen

Washington (dpa) - Tausende Amerikaner haben in Protestmärschen Präsident Donald Trump aufgefordert, endlich seine Steuerunterlagen zu veröffentlichen. Die Demonstrationen in Dutzenden Städten, unter anderem in Washington. Chicago, New York und Los Angeles, fanden am sogenannten «Steuertag» statt: Der 15. April ist jährlich der Stichtag, bis zu dem die Amerikaner ihre Steuererklärungen abgeben müssen. Von dpa


So., 16.04.2017

Verfassung Türken entscheiden über Erdogans Präsidialsystem

Istanbul (dpa) - In einem historischen Referendum entscheiden die Türken heute über die Einführung des von Staatschef Recep Tayyip Erdogan angestrebten Präsidialsystems. 55,3 Millionen Wahlberechtigte sind im Land selber zur Teilnahme an der Volksabstimmung aufgerufen. Im Ausland waren zusätzlich 2,9 Millionen Türken zur Wahl bei dem Referendum zugelassen, dort wurde bereits abgestimmt. Von dpa


So., 16.04.2017

Terrorismus Bericht: Dortmunder Bombe zündete eine Sekunde zu spät

Berlin (dpa) - Die Spieler von Borussia Dortmund sind beim Sprengstoffanschlag auf ihren Mannschaftsbus wohl nur knapp einer größeren Katastrophe entgangen. Wäre die Detonation nur eine Sekunde früher erfolgt, hätte es möglicherweise auch Tote gegeben, berichtet die «Bild am Sonntag» unter Berufung auf Sicherheitskreise. Am Dienstag waren drei Sprengsätze neben dem BVB-Bus explodiert. Von dpa


Sa., 15.04.2017

Kirche Papst stellt Leidende in den Mittelpunkt des Osterfests

Rom (dpa) - Bei den diesjährigen Osterfeierlichkeiten hat Papst Franziskus die allgegenwärtige Last und den Schmerz von Flüchtlingen, Migranten, Ausgebeuteten und Kriegsopfern in den Mittelpunkt gestellt. Von dpa


Sa., 15.04.2017

Migration NGO retten rund 5000 Menschen aus Seenot im Mittelmeer

Rom (dpa) - Private Hilfsorganisationen sehen sich im Mittelmeer mit einer aus ihrer Sicht noch nicht da gewesenen Situation konfrontiert. Alleine heute hätten die Hilfsorganisationen Iuventa Jugend rettet, MOAS und Sea-Eye etwa 3000 Menschen auf Schlauch- und Holzbooten etwa 20 Meilen von der libyschen Küste entfernt ausgemacht, sagte der Kapitän der «Iuventa», Kai Kaltegärtner. Von dpa


Sa., 15.04.2017

Fußball Real siegt vor Duell mit Bayern

Gijon (dpa) - Drei Tage vor dem Viertelfinal-Rückspiel in der Champions League gegen den FC Bayern München hat Real Madrid in der spanischen Primera División einen Last-Minute-Sieg gefeiert. Beim abstiegsgefährdeten Club Sporting Gijon siegten die Königlichen ohne zahlreiche Stammspieler dank eines Treffers in der Nachspielzeit noch mit 3:2. Von dpa


Sa., 15.04.2017

Luftverkehr Airline United ändert Regeln für mitfliegende Crew-Mitglieder

New York (dpa) - Eine Woche, nachdem die Fluggesellschaft United einen Mann gewaltsam aus einen Flugzeug geworfen hat, ändert die Airline ihre Regeln: Künftig müssen Crew-Mitglieder, die als Passagiere an einen anderen Flughafen gebracht werden sollen, bereits eine Stunde vor Abflug einchecken. Damit werde verhindert, dass Passagiere bereits eingenommene Plätze räumen müssen, sagte eine Sprecherin CNN. Von dpa


Sa., 15.04.2017

Kirche Papst erinnert an Christi Auferstehung in der Osternacht

Rom (dpa) - Papst Franziskus hat mit der traditionellen Osternacht im Petersdom die Osterfeierlichkeiten im Vatikan fortgesetzt. Vor Tausenden Gläubigen leitete das katholische Kirchenoberhaupt den mehrstündigen Gottesdienst, in dem der Auferstehung Christi gedacht wird. Die Zugangskontrollen zum Petersdom und Petersplatz waren angesichts der Terrorbedrohung verschärft worden. Von dpa


Sa., 15.04.2017

Regierung Weißes Haus hält künftig seine Besucherlisten geheim

Washington (dpa) - Das Weiße Haus will künftig sein Logbuch über Besucher geheimhalten - das heißt, die Öffentlichkeit wird nicht mehr erfahren, welche Aktivisten, Lobbyisten oder politische Geldgeber direkten Zugang zum Präsidenten oder dessen Mitarbeiter haben. Von dpa


Sa., 15.04.2017

Leute Ältester Mensch der Welt gestorben

Rom (dpa) - Der wohl älteste Mensch der Welt ist tot. Die Italienerin Emma Morano starb im Alter von 117 Jahren in ihrem Schlafzimmer in Pallanza, einem Dorf am Lago Maggiore in Norditalien. Morano war der letzte noch lebende Mensch gewesen, der im 19. Jahrhundert geboren worden war. Sie kam am 29. November 1899 zur Welt. Von dpa


Sa., 15.04.2017

Unfälle Neun Verletzte bei Zugunglück in Österreich - Ursache unklar

Wien (dpa) - Bei einem Zugunglück in Österreich sind neun Menschen verletzt worden - die meisten davon leicht. Nach Angaben der Polizei war im Bahnhof Wien-Meidling ein Personenzug entgleist. Die Bahn war laut österreichischer Nachrichtenagentur Apa mit einem leeren Regionalzug zusammengestoßen. Zwei Waggons stürzten um. Die 30 Insassen der Waggons konnten von Rettern geborgen werden. Von dpa


Sa., 15.04.2017

Fußball Leverkusen holt in Unterzahl einen Punkt gegen Bayern

Leverkusen (dpa) - Bayer Leverkusen hat in Unterzahl einen Punkt gegen Bayern München erkämpft. Die Werkself verteidigte im Abendspiel des 29. Spieltags der Fußball-Bundesliga ein 0:0 gegen den Spitzenreiter. Bayer 04 musste eine gute halbe Stunde mit zehn Mann überstehen, weil Tin Jedvaj in der 59. Minute die Gelb-Rote Karte gesehen hatte. Von dpa


Sa., 15.04.2017

Glücksspiele Gewinnzahlen Lotto am Samstag, 15. Veranstaltung 2017

Gewinnzahlen: 12 - 18 - 21 - 27 - 30 - 36 Superzahl: 7 Spiel 77: 6 2 8 9 3 0 5 Super 6:  9 6 5 2 9 0 Von dpa


Sa., 15.04.2017

Demonstrationen Tausende demonstrieren in Budapest gegen Orbans Machtpolitik

Budapest (dpa) - Tausende Menschen haben am Abend in Budapest gegen die als repressiv empfundene Politik von Ministerpräsident Viktor Orban demonstriert. Mit Trommeln und Trillerpfeifen brachten sie ihren Unmut zum Ausdruck. Zu dem Protest aufgerufen worden war über Facebook. Von dpa


67751 - 67775 von 68605 Beiträgen

Die Redaktion auf Twitter

Wenn Sie den folgenden Twitter Beitrag ansehen möchten, aktivieren Sie diesen bitte über den Button. Mit der Aktivierung erklären Sie sich damit einverstanden, dass Daten an Twitter übermittelt werden.

immomarkt.ms Anzeigen

Wohnungen, Häuser, Grundstücke und gewerbliche Immobilien aus Ihrer Region