Fr., 07.04.2017

Wetter Deutscher Bürger nach Schlammlawine in Kolumbien vermisst

Bogotá (dpa) - Nach der verheerenden Schlammlawine in der südkolumbianischen Stadt Mocoa wird auch eine Person mit deutscher Staatsangehörigkeit vermisst. Auch nach Bürgern aus Spanien, Großbritannien und Ecuador werde noch gesucht, teilte das kolumbianische Außenministerium mit. Insgesamt werden noch 314 Menschen vermisst. Von dpa

Fr., 07.04.2017

Wissenschaft Klimawandel könnte für mehr Turbulenzen bei Flugreisen sorgen

Reading (dpa) - Der Klimawandel dürfte das Fliegen unruhiger machen. Schwere Turbulenzen könnten zur Mitte des Jahrhunderts mehr als doppelt so häufig vorkommen wie derzeit noch. Zu diesem Ergebnis kommt Paul Williams von der Universität im britischen Reading anhand verschiedener Modellrechnungen. Von dpa


Fr., 07.04.2017

Konflikte Syrischer Gouverneur: Fünf Tote bei US-Angriff auf Flugplatz

Damaskus (dpa) - Bei dem US-Angriff auf einen Luftwaffenstützpunkt in Syrien sind nach syrischen Regierungsangaben mindestens fünf Menschen ums Leben gekommen. Bei den Toten handele es sich um drei Armeeangehörige und zwei Zivilisten, sagte der Gouverneur der Provinz Homs, Talal Barasi, der dpa. Er sprach von sieben Verletzten. Von dpa


Fr., 07.04.2017

Konflikte US-Luftschlag gegen Syrien - Tote und Verletzte

Damaskus (dpa) - Die Krise in Syrien droht nach einem US-Luftangriff weiter zu eskalieren. US-Präsident Donald Trump ließ als Vergeltung für einen mutmaßlichen Giftgasangriff einen Luftwaffenstützpunkt in Syrien attackieren. Laut Pentagon wurden 59 Raketen des Typs Tomahawk abgeschossen. Trump sagte, er habe den Luftschlag angeordnet, in einem Akt der Verteidigung nationaler Sicherheitsinteressen. Von dpa


Fr., 07.04.2017

Kriminalität Räuber mit Grillgabel überfällt Supermarkt in Berlin

Berlin (dpa) - Mit einer Grillgabel in der Hand hat ein Räuber in Berlin einen Supermarkt überfallen. Der Mann kam gestern Abend in das Geschäft in Schöneberg und forderte den Kassierer auf, das Geld aus der Kasse herauszurücken, wie die Polizei mitteilte. Als der Täter mit der Beute flüchten wollte, schob ihm ein anderer Mitarbeiter einen Einkaufswagen in den Weg. Von dpa


Fr., 07.04.2017

Konflikte Syrien: Tote und Verletzte bei US-Angriff auf Flugplatz

Damaskus (dpa) - Bei dem US-Angriff auf einen Flugplatz in Syrien hat es nach offiziellen syrischen Angaben Tote und Verletzte gegeben. Die Zahl der Opfer sei noch unklar, erklärte der Gouverneur der Provinz Homs, Talal Barasi, am Morgen. Die Feuerwehr und Rettungshelfer seien im Einsatz, um die Opfer zu bergen. Aus syrischen Militärkreisen hieß es, zwei Start- und Landebahnen seien zerstört worden. Von dpa


Fr., 07.04.2017

Konflikte US-Außenminister: Russland hat in seiner Verantwortung versagt

Washington (dpa) - US-Außenminister Rex Tillerson hat nach dem US-Luftangriff auf einen Luftwaffenstützpunkt in Syrien schwere Vorwürfe gegen Russland erhoben. Russland habe in seiner Verantwortung versagt, sagte Tillerson am späten Abend in Palm Beach in Florida. Er verwies auf Zusagen Russlands, chemische Waffen in Syrien zu sichern und zu zerstören. Von dpa


Fr., 07.04.2017

Motorsport Formel-1-Auftakteinheit abgebrochen: Verstappen mit erster Bestzeit

Shanghai (dpa) - Im abgebrochenen Auftakttraining zum Formel-1-Rennen von China hat sich Red-Bull-Pilot Max Verstappen die Bestzeit gesichert. Der niederländische Youngster verwies das Williams-Duo Felipe Massa und Lance Stroll im verregneten Shanghai auf die Plätze zwei und drei. Von dpa


Fr., 07.04.2017

Migration Studie: Robuste Willkommenskultur, aber erste Risse

Gütersloh (dpa) - Trotz der Rekordzuwanderung von Flüchtlingen in den Jahren 2015 und 2016 präsentiert sich Deutschland laut einer Studie als offene und gereifte Einwanderungsgesellschaft - noch. Die Willkommenskultur erweist sich als stabil, wie eine Auswertung von Umfragedaten durch die Bertelsmann-Stiftung zeigt. 70 Prozent geben an, dass Einwanderer in der Bevölkerung willkommen seien. Von dpa


Fr., 07.04.2017

Innere Sicherheit EU-Außengrenzen werden ab heute schärfer kontrolliert

Potsdam (dpa) - Nach den Pariser Anschlägen 2015 hat die EU-Kommission Vorschläge für schärfere Kontrollen an den Außengrenzen gemacht. Ab heute gelten die neuen Regeln. Bei allen Passagieren, die aus Ländern außerhalb des Schengen-Raums an deutschen Flug- und Seehäfen einreisen, werden die personenbezogenen Daten und die Nummer des Reisedokumentes mit einer Fahndungsdatei abgeglichen. Von dpa


Fr., 07.04.2017

Wahlen Mehl-Attacke auf Präsidentschaftskandidaten Fillon

Paris (dpa) - Der französische Präsidentschaftskandidat François Fillon ist vor einem Wahlkampfauftritt in Straßburg mit Mehl überschüttet worden. Ein Mann schüttete das Pulver auf den konservativen Politiker, als dieser sich gerade seinen Weg durch die Menge bahnte. Das berichtet der Sender BFMTV. Von dpa


Fr., 07.04.2017

Konflikte USA erhöhen Druck auf Assad - Auch militärische Optionen

Washington (dpa) - Nach dem mutmaßlichen Giftgasangriff in Syrien mit mindestens 86 Toten erhöht die US-Regierung den Druck, um die Ablösung des syrischen Präsidenten Baschar al-Assad zu erzwingen. Auch militärische Optionen werden nicht ausgeschlossen. Laut Außenminister Rex Tillerson will Washington eine internationale Koalition zur Ablösung Assads formen. Von dpa


Fr., 07.04.2017

Musik Lindenberg großer Echo-Gewinner - Kritik an Böhmermann

Berlin (dpa) - Ein Altrocker als großer Gewinner: Udo Lindenberg hat bei der Echo-Verleihung in Berlin gleich drei Preise abgeräumt. Neben dem Produzentenpreis für sein Album «Stärker als die Zeit» gewann er in den Kategorien Künstler Pop national und Album des Jahres. Von dpa


Do., 06.04.2017

Internet Twitter verklagt US-Regierung

San Francisco (dpa) - Twitter hat die US-Regierung verklagt, weil diese den Internetkonzern angeblich zur Herausgabe von Nutzerdaten zwingen wollte. Das Heimatschutzministerium wollte wissen, wer sich hinter einem Twitter-Konto verbirgt, über das Kritik an US-Präsident Donald Trump geübt wurde. Das geht aus Gerichtsdokumenten hervor, die bei einem Bundesgericht in San Francisco eingereicht wurden. Von dpa


Do., 06.04.2017

Internet Facebook gibt Nutzern Tipps zum Erkennen von Fake News

Menlo Park (dpa) - Facebook will seinen Nutzern Tipps geben, wie sie gefälschte Nachrichten besser erkennen können. Mitglieder des Online-Netzwerks in 14 Ländern bekommen drei Tage lang einen Banner mit zehn Empfehlungen angezeigt, kündigte Facebook an. Man habe sich bewusst für eine begrenzte Dauer entschieden, sagte Facebook-Manager Adam Mosseri. Von dpa


Do., 06.04.2017

Musik Nach Böhmermanns Kritik: Campino schießt bei Echo zurück

Berlin (dpa) - Der Toten-Hosen-Sänger Campino hat Fernsehsatiriker Jan Böhmermann bei der Echo-Verleihung heftig kritisiert. «Lieber uncool sein als ein cooles Arschloch, das sich nicht konstruktiv einbringen kann», sagte Campino am Abend in Berlin. Er sprach auch von «Böhmermannschem Zeitgeistgeplapper». Von dpa


Do., 06.04.2017

Unfälle Bericht: Schwere Mängel bei Gesundheits-Checks von Piloten

Berlin (dpa) - Bei der Gesundheits-Überprüfung von Piloten soll es schwere Mängel geben. Das gehe aus der Antwort der Bundesregierung auf eine Anfrage der Grünen hervor, berichtet die «Bild»-Zeitung. Demnach seien derzeit zwei von sechs Fliegerarzt-Stellen im Luftfahrtbundesamt unbesetzt. Von dpa


Do., 06.04.2017

Börsen Minimale Gewinne an den US-Börsen

New York (dpa) - Die US-Börsen haben sich in engen Grenzen bewegt und mit nur geringen Veränderungen geschlossen. Der Dow Jones ging mit einem minimalen Plus von 0,07 Prozent auf 20 662,95 Punkte aus dem Handel. Der Euro gab im US-Handel wieder moderat nach und wurde zum Börsenschluss an der Wall Street mit 1,0642 US-Dollar gehandelt. Von dpa


Do., 06.04.2017

Konflikte Berichte: Pentagon prüft militärische Optionen gegen Assad

Washington (dpa) - Nach dem mutmaßlichen Giftgaseinsatz in Syrien prüft das Pentagon militärische Optionen gegen die syrische Regierung. Zwischen dem Weißen Haus und dem Verteidigungsministerium liefen Gespräche darüber, berichtet u.a. das «Wall Street Journal» unter Berufung auf Pentagonkreise. US-Präsident Donald Trump kritisierte Syriens Präsident Baschar al-Assad erneut scharf. Von dpa


Do., 06.04.2017

Medien US-Schauspieler Don Rickles gestorben

Los Angeles (dpa) - Der amerikanische Fernsehschauspieler Don Rickles ist tot. Der Entertainer sei im Alter von 90 Jahren in seinem Haus in Los Angeles an Leberversagen gestorben, sagte sein Sprecher der dpa. Der Emmy-Preisträger war unter anderem in dem Martin-Scorsese-Film «Casino» von 1995 zu sehen. Von dpa


Do., 06.04.2017

Musik Udo Lindenberg, Beginner und Andrea Berg gewinnen Echo

Berlin (dpa) - Sänger Udo Lindenberg, das Hip-Hop-Trio Beginner und Schlagerstar Andrea Berg sind die ersten Gewinner bei der diesjährigen Echo-Verleihung. Lindenberg bekam am Abend in Berlin ganze 25 Jahre nach seinem ersten Echo den Preis in der Kategorie Künstler Pop national. «Eine gigantische Ehre», sagte der Panikrocker. Von dpa


Do., 06.04.2017

Konflikte USA wollen Koalition zur Ablösung Assads schmieden

Washington (dpa) - Die USA wollen nach dem mutmaßlichen Giftgasangriff in Syrien eine internationale Koalition zur Ablösung des syrischen Präsidenten Baschar al-Assad formen. Diese Schritte seien auf den Weg gebracht, sagte US-Außenminister Rex Tillerson. Es bedürfe einer Anstrengung der internationalen Gemeinschaft. Von dpa


Do., 06.04.2017

International Chinas Staatschef Xi zu Besuch bei Trump eingetroffen

Washington (dpa) - Chinas Präsident Xi Jinping ist zu seinem ersten Besuch bei US-Präsident Donald Trump im US-Bundesstaat Florida eingetroffen. Xi landete auf dem Flughafen von Palm Beach, von wo aus er zu Trumps Anwesen Mar-a-Lago weiterfuhr. Xi wurde gemeinsam mit seiner Ehefrau Peng Liyuan von US-Außenminister Rex Tillerson in Empfang genommen. Von dpa


Do., 06.04.2017

Atomkraft Stromkonzern EDF verzögert Abschalt-Antrag für Fessenheim

Paris (dpa) - Die französische Regierung kann die Abschaltung des Atomkraftwerks Fessenheim vor der Präsidentschaftswahl nicht mehr in trockene Tücher bringen. Der Antrag zum Entzug der Betriebserlaubnis für die Meiler im Elsass - direkt an der deutschen Grenze - soll voraussichtlich frühestens im kommenden Jahr gestellt werden, entschied der Stromkonzerns EDF. Von dpa


Do., 06.04.2017

Terrorismus Acht Festnahmen wegen Anschlags in St. Petersburg

St. Petersburg (dpa) - Die russische Polizei hat acht Männer festgenommen unter dem Verdacht, in den Bombenanschlag in St. Petersburg mit 14 Toten verwickelt zu sein. Sechs Verdächtige seien in St. Petersburg festgenommen worden, zwei in Moskau, teilte das Staatliche Ermittlungskomitee mit. Von dpa


68251 - 68275 von 68604 Beiträgen

Die Redaktion auf Twitter

Wenn Sie den folgenden Twitter Beitrag ansehen möchten, aktivieren Sie diesen bitte über den Button. Mit der Aktivierung erklären Sie sich damit einverstanden, dass Daten an Twitter übermittelt werden.

karriere.ms Anzeigen

Ihr Jobportal für unbefristete und befristete Stellenangebote aus dem Münsterland