Sa., 29.04.2017

EU EU billigt Verhandlungsleitlinien für den Brexit

Brüssel (dpa) - Die Staats- und Regierungschefs der 27 bleibenden Länder der Europäischen Union haben einstimmig die Leitlinien für die Brexit-Verhandlungen gebilligt. Dies teilte EU-Ratspräsident Donald Tusk auf Twitter mit. Von dpa

Sa., 29.04.2017

Motorsport Vettel auch im Training vor Russland-Qualifikation Schnellster

Sotschi (dpa) - Sebastian Vettel hat auch im letzten Freien Training vor der Qualifikation zum Formel-1-Rennen in der ehemaligen Olympia-Stadt Sotschi die schnellste Runde gedreht. Der viermalige Weltmeister verwies seinen finnischen Ferrari-Kollegen Kimi Räikkönen auf den zweiten Platz. Dritter wurde dessen Landsmann Valtteri Bottas im Mercedes. Von dpa


Sa., 29.04.2017

Motorsport Mick Schumacher bester Deutscher beim Monza-Auftakt der Formel 3

Monza (dpa) - Michael Schumachers Sohn Mick ist beim Rennauftakt des Formel-3-Wochenendes in Monza auf den sechsten Platz gefahren. Der 18-Jährige sorgte damit für die beste deutsche Platzierung beim vierten Saisonrennen. In der EM-Gesamtwertung verbesserte er sich auf den achten Platz. Den Sieg sicherte sich Lando Norris, der Brite übernahm auch die Führung im Klassement. Von dpa


Sa., 29.04.2017

Polizei BKA befürchtet laut «Spiegel» neue Anschläge gegen Flüchtlingsheime

Berlin (dpa) - Das BKA rechnet im Bundestagswahlkampf mit einer Zunahme von Anschlägen gegen Flüchtlingsunterkünfte. Das berichtet der «Spiegel» unter Berufung auf eine interne Lageanalyse. Von dpa


Sa., 29.04.2017

Parteien FDP fordert allgemeine Impfpflicht für Kinder

Berlin (dpa) - Die FDP fordert eine allgemeine Impflicht für alle Kinder bis 14 Jahre. Der Parteitag in Berlin beschloss einen entsprechenden Antrag der Jungen Liberalen mit knapper Mehrheit. Die nötigen Impfungen sollten sich an den Empfehlungen der ständigen Impfkommission des Robert Koch-Instituts orientieren, hieß es in dem Antrag. Von dpa


Sa., 29.04.2017

EU EU will laut Tusk auch künftig enge Beziehung zu Großbritannien

Brüssel (dpa) - Vor dem Brexit-Gipfel der Europäischen Union hat sich Ratspräsident Donald Tusk versöhnlich gegenüber Großbritannien gezeigt. Alle wollten eine enge und starke Beziehung mit dem Vereinigten Königreich, sagte Tusk in Brüssel. Aber bevor man über die Zukunft spreche, müsse man die Vergangenheit klären. Von dpa


Sa., 29.04.2017

Internet Internetzugang zu Wikipedia in Türkei gesperrt

Istanbul (dpa) - In der Türkei ist der Zugang zum Online-Lexikon Wikipedia Aktivisten zufolge blockiert worden. Die Gruppe TurkeyBlocks, die den Zugang zu Webseiten in dem Land beobachtet, bestätigte die Blockade, über die Nutzer berichtet hatten. Der TV-Sender CNN Türk zitierte eine Nachricht, die ein Nutzer nach vergeblichen Aufrufen der Wikipedia-Seite bekam. Von dpa


Sa., 29.04.2017

Terrorismus Berüchtigter Abu-Sayyaf-Kommandant auf Philippinen getötet

Manila (dpa) – Ein wegen Entführungen von Ausländern berüchtigter Anführer der islamischen Terrorgruppe Abu Sayyaf ist auf den Philippinen getötet worden. Alhabsi Misaya sei bei Gefechten mit Regierungstruppen auf der Insel Jolo gestorben, teilte der Militärchef des Landes, General Eduardo Ano, mit. Von dpa


Sa., 29.04.2017

Kriminalität SEK-Einsatz nach Amokdrohung eines 23-Jährigen

Töging (dpa) - Nach einer Amokdrohung hat die Polizei in Bayern einen 23-Jährigen festgenommen. Er befand sich nach ersten Erkenntnissen der Ermittler in einem psychischen Ausnahmezustand. Der junge Mann hatte damit gedroht, am 2. Mai mit einer Pistole in einem Amt ein Blutbad anrichten zu wollen. Von dpa


Sa., 29.04.2017

Kirche Papst Franziskus beendet mit großer Messe Ägypten-Reise

Kairo (dpa) - Papst Franziskus beendet heute seine Reise nach Ägypten mit einer großen Messer in der Hauptstadt Kairo. Auf einem Militärflugplatz hält er einen Gottesdienst, zu der etwa 25 000 Menschen erwartet werden. Von dpa


Sa., 29.04.2017

Justiz Bayerns Justizminister Bausback fordert Fußfessel für Stalker

Berlin (dpa) - Bayerns Justizminister Winfried Bausback will Stalkern künftig elektronische Fußfesseln anlegen lassen. Damit sollen Opfer vor Wiederholungstätern besser geschützt werden, sagte Bausback der «Bild»-Zeitung. Der Vorstoß solle bei der Justizministerkonferenz im Juni besprochen werden. Rund 22 000 Fälle von Stalking werden demnach pro Jahr in Deutschland angezeigt. Von dpa


Sa., 29.04.2017

EU Europäische Union will Leitlinien für Brexit-Gespräche beschließen

Brüssel (dpa) - Auf den Austritt Großbritanniens aus der EU bereiten sich die Staats- und Regierungschefs der übrigen 27 Mitgliedsländer heute in Brüssel vor. Bei ihrem ersten formellen Gipfel in der 27er-Formation wollen sie Leitlinien für die Verhandlungen beschließen. Schon vor dem Sondergipfel zeichnete sich ein großes Einvernehmen der EU-Staaten ab. Von dpa


Sa., 29.04.2017

Kriminalität Messerstecherei vor Bremer Disco mit vier Verletzten

Bremen (dpa) - Bei einer Messerstecherei vor einer Bremer Disco sind vier Menschen verletzt worden. Wie die Polizei mitteilte, erlitt ein Beteiligter lebensgefährliche Verletzungen. Ein Tatverdächtiger wurde noch vor Ort festgenommen. Ein zweiter Mann konnte flüchten. Nach ersten Erkenntnissen war am frühen Morgen in der Innenstadt zwischen mehreren Kontrahenten ein heftiger Streit entbrannt. Von dpa


Sa., 29.04.2017

Konflikte Nordkorea misslingt laut Bericht erneut Raketentest

Seoul (dpa) - Nordkorea hat trotz Verboten durch die Vereinten Nationen erneut eine Rakete gestartet. Sie soll allerdings kurz nach dem Start in der Luft explodiert sein. Das berichtete die südkoreanische Nachrichtenagentur Yonhap unter Berufung auf die Streitkräfte. Um welchen Raketentyp es sich handelte, war zunächst unklar. Von dpa


Sa., 29.04.2017

International Merkel hofft auf Wiederaufnahme der TTIP-Verhandlungen mit den USA

Berlin (dpa) - Kanzlerin Angela Merkel setzt auf eine Wiederaufnahme der TTIP-Verhandlungen zum Freihandel mit den USA. Der US-Präsident fordere faire Bedingungen aus der Sicht seines Landes und wir achten selbstverständlich auf die deutschen und europäischen Anliegen, sagte sie dem Redaktionsnetzwerk Deutschland. Von dpa


Sa., 29.04.2017

Auto Autoindustrie bangt wegen Kritik am Diesel um Milliarden und Jobs

München (dpa) - Die Kritik am Dieselmotor lässt die Autoindustrie um Milliardeninvestitionen und Arbeitsplätze fürchten. VW, Daimler und BMW betonen den geringen Kraftstoffverbrauch und den geringen CO2-Ausstoß - und mit der neuen Abgastechnik sei auch «die Stickoxidfrage bei Neufahrzeugen gelöst», sagte VW-Sprecher Nicolai Laude. Von dpa


Sa., 29.04.2017

Konflikte Bericht: Nordkorea misslingt erneut Raketentest

Seoul (dpa) - Nordkorea ist nach südkoreanischen Angaben erneut ein Raketentest misslungen. Die Rakete sei offenbar Sekunden nach dem Start in der westlichen Provinz Süd-Pyongan in der Luft explodiert, berichtete die Nachrichtenagentur Yonhap. Um welchen Raketentyp es sich handelte, ist unklar. Die Situation in der Region ist nach zwei Atomversuchen und zahlreichen Raketentests durch Nordkorea sehr angespannt. Von dpa


Fr., 28.04.2017

Fußball Ausschreitungen in Babelsberg - Polizei verhindert Platzsturm

Potsdam (dpa) - Beim Fußball-Regionalligaspiel des SV Babelsberg gegen Energie Cottbus ist es zu Ausschreitungen gekommen. Die Partie stand laut einem Bericht der «Lausitzer Rundschau» kurz vor dem Abbruch. Das Spiel wurde zweimal unterbrochen, weil Pyrotechnik auf dem Rasen gelandet war. Von dpa


Fr., 28.04.2017

Erdbeben Starkes Erdbeben erschüttert südliche Philippinen

Manila (dpa) - Ein Erdbeben der Stärke 7,2 hat in der Nacht die südlichen Philippinen erschüttert. Das pazifische Tsunami-Zentrum warnte vor möglichen Tsunamis. Das Zentrum des Bebens lag den Angaben zufolge in der südlichen Region von Mindanao. Bislang liegen keine Angaben über mögliche Verletzte oder Schäden vor. Von dpa


Fr., 28.04.2017

Konflikte Bericht: Nordkorea setzt Raketentests fort

Seoul (dpa) - Nordkorea hat nach Medienberichten erneut eine ballistische Rakete abgefeuert. Die Rakete sei nördlich der Hauptstadt Pjöngjang gestartet, berichtete die südkoreanische Nachrichtenagentur Yonhap. In welche Richtung die Rakete flog und um welchen Typ es sich handelte, ist noch unklar. Von dpa


Fr., 28.04.2017

Konflikte Bericht: Nordkorea setzt Raketentests fort

Seoul (dpa) - Nordkorea hat nach Medienberichten erneut eine ballistische Rakete abgefeuert. Die Rakete sei nördlich der Hauptstadt Pjöngjang gestartet, berichtete die südkoreanische Nachrichtenagentur Yonhap unter Berufung auf die Streitkräfte. Von dpa


Fr., 28.04.2017

Konflikte TV-Sender: Tote bei Autobombenanschlag in Bagdad

Bagdad (dpa) - In der irakischen Hauptstadt Bagdad sind bei einem Anschlag mit einer Autobombe nach Angaben des Fernsehsenders Al-Arabija mindestens sechs Menschen getötet worden. Mindestens sieben weitere seien verletzt worden. Demnach ereignete sich der Anschlag im Stadtzentrum. Bislang hat sich keine Organisation zu dem Angriff bekannt. Von dpa


Fr., 28.04.2017

Börsen US-Börsen: Dow verliert

New York (dpa) - Die Technologie-Indizes am US-Aktienmarkt haben weitere Rekorde erzielt. Der Nasdaq 100 rückte bis auf fast 5600 Punkte vor, der Nasdaq Composite bis auf 6074 Punkte. Der Dow Jones präsentierte sich weiter träge. Mit einem Abschlag von 0,19 Prozent auf 20 940 Punkten ging der Leitindex ins Wochenende. Im New Yorker Handel kostete der Euro zuletzt 1,0894 US-Dollar. Von dpa


Fr., 28.04.2017

Fußball Leverkusen nach 1:4-Heimpleite gegen Schalke im Abstiegskampf

Leverkusen (dpa) - Bayer Leverkusen steckt nach einer heftigen Heimpleite mitten im Abstiegskampf der Fußball-Bundesliga. Die Mannschaft von Trainer Tayfun Korkut verlor gegen Schalke 04 mit 1:4 und steht damit nur noch vier Punkte vor dem Relegationsplatz. Schalke ist dagegen mit 41 Zählern auf Tuchfühlung zu den Europa-League-Plätzen. Von dpa


Fr., 28.04.2017

Waffen Trump zur Waffenlobby: Ihr seid meine Freunde

Atlanta (dpa) - US-Präsident Donald Trump hat der mächtigen Waffenlobby-Organisation NRA versprochen, für die Rechte von Waffenbesitzern einzutreten. «Ihr seid meine Freunde, das könnt Ihr mir glauben», sagte Trump bei einem Kongress der NRA in Atlanta. Seine Regierung werde nicht versuchen, das Recht auf Waffenbesitz einzuschränken. Von dpa


68401 - 68425 von 69977 Beiträgen

Die Redaktion auf Twitter

Wenn Sie den folgenden Twitter Beitrag ansehen möchten, aktivieren Sie diesen bitte über den Button. Mit der Aktivierung erklären Sie sich damit einverstanden, dass Daten an Twitter übermittelt werden.

karriere.ms Anzeigen

Ihr Jobportal für unbefristete und befristete Stellenangebote aus dem Münsterland