Fr., 21.04.2017

Kriminalität Durchsuchungen in vier Städten nach Anschlag auf BVB

Stuttgart (dpa) - Im Zuge der Festnahme eines Verdächtigen nach dem Anschlag auf den BVB-Mannschaftsbus hat es Durchsuchungen in vier Städten in Baden-Württemberg gegeben - in Freudenstadt, Rottenburg, Tübingen und Haiterbach. Der 28 Jahre alte Tatverdächtige kommt aus Freudenstadt. Er soll für den Sprengstoffanschlag vom 11. April verantwortlich sein. Von dpa

Fr., 21.04.2017

Notfälle Kinder tot in Wohnung in Unterensingen entdeckt

Unterensingen (dpa) - Die Polizei in Baden-Württemberg ermittelt im Fall zweier toter Kinder in Unterensingen. Es handelt sich um einen Jungen und ein Mädchen im Alter von vier und acht Jahren. Zu den Eltern gab es zunächst keine Angaben. Weitere Einzelheiten will die Staatsanwaltschaft Stuttgart im Laufe des Tages mitteilen. Von dpa


Fr., 21.04.2017

Gesellschaft Thailändische Polizei nimmt Sperma-Schmuggler fest

Bangkok (dpa) - An der Grenze zwischen Thailand und Laos hat die Polizei einen Sperma-Schmuggler festgenommen. Er wurde mit sechs Röhrchen Sperma geschnappt, die er in einem Gefrierbehälter zu einer Fruchtbarkeitsklinik bringen wollte. Vermutet wird, dass das Sperma für Leihmütter gedacht war, die gegen Geld Kinder von Ausländern austragen. Von dpa


Fr., 21.04.2017

Wahlen Polizei vernimmt Angehörige des Pariser Angreifers

Paris (dpa) - Im Zusammenhang mit dem Angriff auf den Champs-Élysées vernimmt die französische Polizei drei Menschen aus dem familiären Umfeld des Angreifers. Das sei in solchen Fällen üblich, hieß es von den Ermittlern. Der Mann hatte am Abend auf mehrere Polizisten geschossen - einer starb, zwei wurden verletzt. Der Angreifer wurde von der Polizei erschossen. Von dpa


Fr., 21.04.2017

Notfälle Zwei tote Kinder in Baden-Württemberg entdeckt

Unterensingen (dpa) - Die Leichen zweier Kinder sind am Morgen in einer Wohnung in Baden-Württemberg entdeckt worden. Polizei und Staatsanwaltschaft ermitteln, wie ein Polizeisprecher in Reutlingen der Deutschen Presse-Agentur sagte. Einzelheiten zu dem schrecklichen Fund in Unterensingen nannte er zunächst nicht. Von dpa


Fr., 21.04.2017

Kriminalität Tatverdächtiger nach Anschlag auf BVB-Team gefasst

Berlin (dpa) - Um Profit aus einem Kursverfall der BVB-Aktie zu schlagen, soll ein Mann den Anschlag auf das BVB-Team verübt haben. Der 28-Jährige wurde am Morgen in Tübingen festgenommen. Er habe wohl auf einen durch den Anschlag verursachten Kursverlust der BVB-Aktie gesetzt, um dadurch einen Millionengewinn einstreichen zu können, heißt es von der Bundesanwaltschaft. Von dpa


Fr., 21.04.2017

Notfälle Zwölfjähriger mit über zwei Promille im Krankenhaus

Saalfeld (dpa) - Ein Zwölfjähriger ist im thüringischen Saalfeld mit über zwei Promille Alkohol im Blut ins Krankenhaus eingeliefert worden. Bewohner eines Flüchtlingsheims hatten den Jungen am Abend volltrunken in seinem Zimmer gefunden und einen Krankenwagen gerufen. Die Polizei ermittelt nun, woher der Zwölfjährige den Alkohol hatte. Von dpa


Fr., 21.04.2017

Wahlen Umfrage kurz vor Frankreich-Wahl sieht Macron vorn

Paris (dpa) - Kurz vor der ersten Runde der Präsidentenwahl in Frankreich liegt der Sozialliberale Emmanuel Macron in einer Umfrage vorn. An zweiter Stelle folgt die Rechtspopulistin Marine Le Pen. In der Erhebung des Instituts Elabe kommt Macron auf 24 Prozent. Le Pen liegt bei 21,5 Prozent. Dahinter dicht beieinander: der Konservative François Fillon und der Linkskandidat Jen-Luc Mélenchon. Von dpa


Fr., 21.04.2017

Terrorismus Bericht: Mutmaßlicher Angreifer von Paris bereits verurteilt

Paris (dpa) - Nach der Attacke auf den Champs-Élysées hat Frankreichs Präsident François Hollande das Sicherheitskabinett zusammengerufen. Am Abend hatte ein Mann einen Polizisten erschossen und zwei verletzt. Die Polizei erschoss den Angreifer. Der Tatverdächtige bei dem mutmaßlichen Terrorangriff war bereits in der Vergangenheit wegen einer Attacke auf Polizisten verurteilt worden. Von dpa


Fr., 21.04.2017

Bundesregierung Abgasskandal: Ministerien müssen 3276 Dienstwagen umrüsten

Berlin (dpa) - Wegen des VW-Abgasskandals müssen auch mehr als 3200 Dienstwagen der Bundesregierung nachgerüstet werden. Das teilte das Bundesverkehrsministerium auf Anfrage der Grünen im Bundestag mit, wie die «Neue Osnabrücker Zeitung» berichtet. Demnach muss das Verteidigungsministerium mit knapp 1300 Dienstwagen die meisten Diesel-Fahrzeuge in die Werkstatt schicken. Von dpa


Fr., 21.04.2017

Justiz Arkansas richtet Häftling hin - erstmals seit 12 Jahren

Little Rock (dpa) - Nach dramatischem gerichtlichem Tauziehen hat der US-Staat Arkansas zum ersten Mal seit zwölf Jahren wieder einen Häftling hingerichtet. Der verurteilte Mörder Ledell Lee starb im Gefängnis von Grady an einer Giftspritze, wie die Zeitung «Arkansas Democrat-Gazette» berichtet. Von dpa


Fr., 21.04.2017

Terrorismus Verdächtiger nach Anschlag auf BVB festgenommen

Berlin (dpa) - Die Polizei hat einen Verdächtigen im Zusammenhang mit dem Anschlag auf die Mannschaft von Borussia Dortmund gefasst. Der 28-Jährige wurde am Morgen im Raum Tübingen festgenommen. Der Bundesanwaltschaft zufolge, geht es wahrscheinlich um Aktienspekulationen im Zusammenhang mit der BVB-Aktie. Einen extremistischen Hintergrund scheint es demnach nicht zu geben. Von dpa


Fr., 21.04.2017

Justiz Arkansas richtet Häftling hin - erstmals seit 15 Jahren

Little Rock (dpa) - Nach dramatischem gerichtlichem Tauziehen hat der US-Staat Arkansas zum ersten Mal seit 15 Jahren wieder einen Häftling hingerichtet. Der verurteilte Mörder Ledell Lee starb im Gefängnis von Grady an einer Giftspritze, wie die Zeitung «Arkansas Democrat-Gazette» berichtet. Von dpa


Fr., 21.04.2017

Terrorismus 28-Jähriger Deutsch-Russe nach BVB-Anschlag festgenommen

Berlin (dpa) - Im Zusammenhang mit dem Anschlag auf die Mannschaft von Borussia Dortmund hat die Polizei am Morgen einen 28-Jährigen festgenommen. Der Deutsch-Russe wurde im Raum Tübingen in Baden-Württemberg gefasst. Wie die Generalbundesanwaltschaft mitteilte, werden dem Mann versuchter Mord, Herbeiführung einer Sprengstoffexplosion sowie gefährliche Körperverletzung vorgeworfen. Von dpa


Fr., 21.04.2017

Terrorismus Medien: Festnahme nach Anschlag auf BVB-Mannschaftsbus

Berlin (dpa) - Nach dem Sprengstoffanschlag auf den Mannschaftsbus des Fußball-Bundesligisten Borussia Dortmund hat die Polizei nach Medieninformationen einen Tatverdächtigen festgenommen. Das berichteten die «Bild»-Zeitung sowie NDR, WDR und «Süddeutsche Zeitung». Von dpa


Fr., 21.04.2017

Parteien Bericht: Verstärkte Grenzkontrollen wegen AfD-Parteitag

Köln (dpa) - Mit Blick auf den AfD-Bundesparteitag am Wochenende in Köln intensiviert die Bundespolizei ihre Grenzkontrollen. Der Einsatz werde in enger Abstimmung mit den Nachbarländern erfolgen, zitiert die «Heilbronner Stimme» eine Sprecherin der zuständigen Bundespolizeidirektion St. Augustin bei Bonn. Von dpa


Fr., 21.04.2017

Wahlen Terroralarm in Paris: Mann erschießt Polizisten

Paris (dpa) - In Paris hat ein Terrorverdächtiger mitten auf den Champs-Élysées einen Polizisten getötet und zwei verletzt. Medienberichten zufolge hatte er einen Mannschaftswagen mit einer automatischen Waffe angegriffen. Der Angreifer wurde kurz nach der Tat von der Polizei erschossen. Noch in der Nacht reklamierte die Terrormiliz Islamischer Staat die Attacke für sich. Von dpa


Fr., 21.04.2017

Terrorismus Nach tödlichem Angriff: Merkel spricht Hollande ihr Beileid aus

Berlin (dpa) - Nach dem tödlichen Angriff auf Polizisten mitten in Paris hat Kanzlerin Angela Merkel dem französischen Präsidenten François Hollande kondoliert. Das teilte Regierungssprecher Steffen Seibert in der Nacht auf Twitter mit. Ihr Mitgefühl gelte den Opfern und ihren Familien. Ein Mann hatte mit einer automatischen Waffe auf einen geparkten Mannschaftswagen der Polizei geschossen. Von dpa


Fr., 21.04.2017

Luftverkehr Rauchalarm: Deutsches Flugzeug landet ungeplant in Prag

Prag (dpa) - Rauchalarm im Gepäckraum hat ein deutsches Passagierflugzeug zu einer ungeplanten Landung in Prag gezwungen. Wie die tschechische Nachrichtenagentur CTK berichtete, war der Airbus der Fluglinie Eurowings am Abend auf dem Weg von Hannover nach Wien gewesen. Die Passagiere wurden sofort nach der Landung in Prag in Sicherheit gebracht und die Feuerwehr untersuchte das Flugzeug. Von dpa


Fr., 21.04.2017

Terrorismus Polizist in Paris getötet: IS reklamiert Attacke für sich

Paris (dpa) - Nach einem tödlichen Angriff auf Polizisten mitten in Paris hat sich die Terrormiliz Islamischer Staat zu der Tat bekannt. Bei dem Angreifer handele es sich um einen Kämpfer des IS, berichtete das IS-Sprachrohr Amak. Drei Tage vor der Präsidentenwahl in Frankreich schoss der Mann mit einer automatischen Waffe auf einen geparkten Mannschaftswagen der Polizei. Von dpa


Fr., 21.04.2017

Terrorismus Islamischer Staat reklamiert tödliche Attacke in Paris für sich

Paris (dpa) - Die Terrormiliz IS hat den tödlichen Angriff auf Polizisten auf den Champs-Elysées in Paris für sich in Anspruch genommen. Das IS-Sprachrohr Amak benannte den Angreifer in einer im Internet verbreiteten Nachricht als Abu Jussuf al-Beldschiki, übersetzt heißt das «Der Belgier». Von dpa


Fr., 21.04.2017

Kriminalität «Bild»: Zahl der Gewaltdelikte ist 2016 deutlich gestiegen

Berlin (dpa) - Gewalttaten und Sexualdelikte haben in Deutschland laut der «Bild-Zeitung» im Jahr 2016 deutlich zugenommen. Demnach wuchs die Gewaltkriminalität im vergangenen Jahr um 6,7 Prozent auf rund 193 500 Taten. Besonders stark zugelegt hätten dabei Fälle von Mord, Totschlag und Tötung auf Verlangen. Von dpa


Fr., 21.04.2017

Fußball Manchester, Lyon, Celta Vigo und Amsterdam im Halbfinale

Manchester (dpa) - Manchester United, Olympique Lyon, Celta Vigo und Schalke-Bezwinger Ajax Amsterdam bestreiten in der Europa League die Halbfinalspiele. Genau wie Amsterdam in Gelsenkirchen setzten sich die Engländer gegen den RSC Anderlecht in der Verlängerung durch. Die Franzosen benötigten bei Besiktas Istanbul ein Elfmeterschießen. Von dpa


Do., 20.04.2017

Terrorismus Terrormiliz IS reklamiert Attacke in Paris für sich

Paris (dpa) - Die Terrormiliz IS hat den tödlichen Angriff auf Polizisten in Paris für sich in Anspruch genommen. Bei dem Angreifer handele es sich um einen Kämpfer des IS, berichtete das IS-Sprachrohr Amak. Von dpa


Do., 20.04.2017

Fußball Schalke 04 in Europa League an Ajax Amsterdam gescheitert

Gelsenkirchen (dpa) - Erstmals seit 2005 steht keine deutsche Fußball-Mannschaft im Halbfinale eines europäischen Wettbewerbes. Nach dem FC Bayern und Borussia Dortmund in der Champions League scheiterte auch der FC Schalke 04 in der Europa League. Von dpa


68451 - 68475 von 69592 Beiträgen

Die Redaktion auf Twitter

Wenn Sie den folgenden Twitter Beitrag ansehen möchten, aktivieren Sie diesen bitte über den Button. Mit der Aktivierung erklären Sie sich damit einverstanden, dass Daten an Twitter übermittelt werden.

immomarkt.ms Anzeigen

Wohnungen, Häuser, Grundstücke und gewerbliche Immobilien aus Ihrer Region