Di., 02.05.2017

Luftverkehr Heftige Kritik an United-Chef wegen Passagier-Rauswurf

Washington (dpa) - United-Airlines-Chef Oscar Munoz hat sich wegen der Affäre um den gewaltsamen Rauswurf eines Fluggasts heftige Kritik im US-Kongress anhören müssen. Die Abgeordneten drohten den US-Fluggesellschaften mit Konsequenzen, sollten diese ihren Service nicht verbessern. «Der Kongress wird nicht zögern, zu handeln», sagte der Vorsitzende des Verkehrs- und Infrastrukturausschusses, Bill Shuster. Von dpa

Di., 02.05.2017

Börsen Anleger an US-Börsenin Wartestellung

New York (dpa) - Die Anleger an der Wall Street haben sich nur vorsichtig aufs Börsenparkett gewagt. Vor den nachbörslich erwarteten Quartalszahlen von Apple und dem am Mittwoch anstehenden Zinsentscheid der US-Notenbank Fed kam nur zögerlich Kauflaune auf. Der Dow Jones Industrial lag am Ende moderat mit 0,17 Prozent im Plus bei 20 949,89 Punkten. Von dpa


Di., 02.05.2017

Fußball Champions League: Ronaldo entscheidet Stadtduell für Real

Madrid (dpa) - Titelverteidiger Real Madrid steht dicht vor dem erneuten Einzug in das Endspiel der Champions League. Dank Dreifach-Torschütze Cristiano Ronaldo setzten sich die Königlichen mit Weltmeister Toni Kroos am Abend im Halbfinal-Hinspiel gegen den Stadtrivalen Atlético mit 3:0 durch. Es waren seine Tore acht bis zehn im laufenden Wettbewerb. Das Finale findet am 3. Von dpa


Di., 02.05.2017

Kriminalität Bundeswehr-Affären: Von der Leyen sagt Aufklärung zu

Berlin (dpa) - Verteidigungsministerin Ursula von der Leyen hat eine rigorose Aufklärung der jüngsten Affären in der Bundeswehr zugesagt. «Das Dunkelfeld auszuleuchten, das wird mühsam, das wird schmerzhaft, das wird nicht schön werden», sagte die CDU-Politikerin in den ARD-«Tagesthemen». Von dpa


Di., 02.05.2017

Wahlen Schlagabtausch: Kraft und Laschet im TV-Duell

Düsseldorf (dpa) - Knapp zwei Wochen vor der Landtagswahl in Nordrhein-Westfalen haben sich Ministerpräsidentin Hannelore Kraft und ihr CDU-Herausforderer Armin Laschet ein hitziges TV-Duell geliefert. Während in der Sicherheitspolitik scharfe Differenzen deutlich wurden, zeigten Kraft und Laschet vor den Kameras vor allem in der Integrationspolitik auch Übereinstimmung. Von dpa


Di., 02.05.2017

Diplomatie Putin und Trump wollen sich erstmals bei G20 in Hamburg treffen

Moskau (dpa) - Kremlchef Wladimir Putin und US-Präsident Donald Trump wollen sich am Rande des G20-Gipfels am 7. und 8. Juli in Hamburg zum ersten Mal treffen. Das teilte der Kreml in Moskau nach einem Telefonat der beiden am Abend mit. Von dpa


Di., 02.05.2017

Medien Axel Springer Award für Web-Erfinder Tim Berners-Lee

Berlin (dpa) - Der britische Physiker und Informatiker Tim Berners-Lee ist mit dem diesjährigen Axel Springer Award geehrt worden. Der 61-Jährige wurde am Abend in Berlin ausgezeichnet. Berners-Lee gilt als Erfinder des World Wide Web. So entwickelte er unter anderem die Hypertext Markup Language (HTML), ohne die es das Web in seiner heutigen Form nicht gäbe. Von dpa


Di., 02.05.2017

Unfälle Vater überrollt zweijährigen Sohn mit Transporter - tot

Gütersloh (dpa) - Beim Rangieren mit einem Kleintransporter hat ein 39-Jähriger in Gütersloh seinen zwei Jahre alten Sohn überrollt und getötet. Das Kind wurde so schwer verletzt, dass es noch im Rettungswagen starb, wie die Polizei mitteilte. Demnach war der Junge vor der Einfahrt des Familienhauses aus zunächst ungeklärter Ursache unter den Wagen geraten. Von dpa


Di., 02.05.2017

Terrorismus Sender: FBI-Agentin heiratet deutschen IS-Terroristen in Syrien

Washington (dpa) - Eine auf den deutschen Dschihadisten Denis Cuspert angesetzte FBI-Agentin soll sich einem CNN-Bericht zufolge in den Mann verliebt und ihn in Syrien geheiratet haben. Wegen dieser Überschreitung ihres ursprünglichen Auftrages musste sie nach dem erst jetzt bekannt gewordenen Fall in den USA ins Gefängnis. Im Dezember 2014 wurde sie demnach zu zwei Jahren Haft verurteilt, 2016 kam sie frei. Von dpa


Di., 02.05.2017

Kriminalität Von der Leyen übernimmt «Gesamtverantwortung» im Fall Franco A.

Berlin (dpa) - Verteidigungsministerin Ursula von der Leyen hat betont, sie wolle sich in der Affäre um den terrorverdächtigen Offizier Franco A. nicht aus der Verantwortung stehlen. «Ich habe immer die Gesamtverantwortung», sagte die CDU-Politikerin am Abend in Berlin. Und diese Verantwortung «nehme ich auch an», fügte sie hinzu. Von dpa


Di., 02.05.2017

Leute Potter-Autorin Rowling entschuldigt sich für Tod von Romanfigur Snape

London (dpa) - Balsam auf die Seele von Harry-Potter-Fans: Die Autorin der erfolgreichen Fantasy-Reihe, Joanne K. Rowling, hat sich für den Tod des düsteren Zauberlehrers Severus Snape entschuldigt. Die populäre Romanfigur wird im siebten und letzten Teil der Potter-Reihe ermordet. Von dpa


Di., 02.05.2017

International Merkel und Putin bekennen sich zu Ukraine-Prozess

Sotschi (dpa) - Unter dem Eindruck gespannter Beziehungen haben sich Kanzlerin Angela Merkel und der russische Präsident Wladimir Putin für eine Stärkung des Friedensprozesses in der Ukraine ausgesprochen. «Es fehlt an der Umsetzung und nicht an Abkommen», sagte Merkel bei einem Treffen mit Putin im Schwarzmeerkurort Sotschi. Von dpa


Di., 02.05.2017

Prozesse Anklage will hohe Geldstrafen für Oben-ohne-Fotos von Herzogin Kate

Nanterre (dpa) - Im Prozess um die Veröffentlichung von Oben-ohne-Fotos der britischen Herzogin Kate in Frankreich hat die Staatsanwaltschaft «sehr bedeutende» Geldstrafen gefordert. Die Anklage warf zwei Vertretern des französischen Magazins «Closer» sowie zwei Fotografen Verletzung der Privatsphäre und Beihilfe vor, wie die französische Nachrichtenagentur AFP berichtete. Von dpa


Di., 02.05.2017

Börsen Gute Stimmung treibt Dax auf Rekordhoch

Frankfurt/Main (dpa) - Die positive Stimmung am deutschen Aktienmarkt hat den Dax auf ein Rekordhoch gehievt. Der deutsche Leitindex erreichte seine Bestmarke bei 12 511 Punkte. Zum Handelsschluss stand noch ein Plus von 0,56 Prozent auf 12 507 Punkte zu Buche. Der Kurs des Euro fiel: Die Europäische Zentralbank setze den Referenzkurs auf 1,0915 US-Dollar fest. Von dpa


Di., 02.05.2017

Kriminalität Hinweise auf Terror-Netzwerk in der Truppe

Berlin (dpa) - Bei den Terrorermittlungen in der Bundeswehr zeichnet sich ein kleines rechtsextremes Unterstützer-Netzwerk um den inzwischen inhaftieren Offizier Franco A. ab. Die unter Druck stehende Verteidigungsministerin Ursula von der Leyen sagte eine USA-Reise kurzfristig ab, um die Aufklärung voranzutreiben. Die Bundesanwaltschaft übernahm die Ermittlungen gegen den terrorverdächtigen Offizier. Von dpa


Di., 02.05.2017

EU Bundesmarine entdeckt bei Libyeneinsatz Waffen

Brüssel (dpa) - Die deutsche Marine hat bei dem EU-Einsatz gegen Waffenschmuggel vor der libyschen Küste erstmals ein mit Kriegsmaterial beladenes Schiff aufgebracht. An Bord des östlich der Stadt Misrata gestoppten Motorbootes seien unter anderem Maschinengewehre, Mörser, Minen und Panzerabwehr-Waffen gefunden worden, sagte ein Sprecher des Bundesverteidigungsministeriums. Von dpa


Di., 02.05.2017

Bahn Polizei ermittelt nach ICE-Unfall wegen Eingriffs in Bahnverkehr

Dortmund (dpa) - Nach dem ICE-Unfall am Dortmunder Hauptbahnhof müssen Reisende weiter mit Einschränkungen im Bahnverkehr rechnen. Die Ursache für den Zwischenfall mit zwei entgleisten Wagen am Montagabend war auch am Tag danach unklar. Die Bundespolizei leitete inzwischen ein Ermittlungsverfahren wegen gefährlichen Eingriffs in den Bahnverkehr gegen Unbekannt ein. Von dpa


Di., 02.05.2017

Verfassung Erdogan: EU muss Beitrittsgespräche mit Türkei fortsetzen

Istanbul (dpa) - Der türkische Staatspräsident Recep Tayyip Erdogan hat die EU ultimativ zur Fortsetzung der Beitrittsgespräche mit seinem Land aufgefordert. «Ihr habt keine andere Wahl, als jene Kapitel zu öffnen, die ihr noch nicht eröffnet habt», sagte Erdogan in Ankara. «Falls Ihr sie nicht öffnet: Auf Wiedersehen.» Erdogan forderte die EU auf, ihre «Versprechen» zu halten. Von dpa


Di., 02.05.2017

International Merkel und Putin wollen Friedensprozess in Ukraine stärken

Sotschi (dpa) - Kanzlerin Angela Merkel und der russische Präsident Wladimir Putin haben trotz Rückschlägen im Ukrainekonflikt für eine Stärkung des Friedensprozesses und eine enge Zusammenarbeit geworben. «Es fehlt an der Umsetzung und nicht an Abkommen», sagte Merkel bei einem Treffen mit Putin im Schwarzmeerkurort Sotschi. Von dpa


Di., 02.05.2017

Tiere Problemstorch Ronny humpelt nur noch

Glambeck (dpa) - Problemstorch Ronny macht den Menschen in dem kleinen Dorf Glambeck im Norden Brandenburgs ernste Sorgen - auch ohne neue Schnabelattacken auf Fenster und Autos. «Er ist kraftlos, das merkt man», sagte Ortsvorsteherin Hilde Peltzer-Blase. Von dpa


Di., 02.05.2017

International Putin bekennt sich zu Ukraine-Friedensprozess

Sotschi (dpa) - Der russische Präsident Wladimir Putin hat sich beim Treffen mit Kanzlerin Angela Merkel zum Friedensprozess für die Ostukraine bekannt. Das Normandie-Format müsse auch über die Präsidentenwahl in Frankreich hinaus seine Arbeit fortsetzen, sagte Putin in Sotschi. Der Ukrainekonflikt belastet das Verhältnis zwischen Berlin und Moskau. Von dpa


Di., 02.05.2017

Kriminalität Offizier unter Terrorverdacht: Möglicherweise Munition gestohlen

Berlin (dpa) - Der terrorverdächtige Offizier hat möglicherweise Munition aus Bundeswehr-Beständen gestohlen. «Wir haben Unstimmigkeiten festgestellt», sagte der Generalinspekteur der Bundeswehr, General Volker Wieker, der Deutschen Presse-Agentur. Dabei geht es seinen Angaben zufolge um Munition, die angeblich bei einer Schießübung verwendet worden sein soll, die Franco A. Von dpa


Di., 02.05.2017

Kriminalität Bundesanwaltschaft ermittelt gegen Bundeswehr-Offizier

Karlsruhe (dpa) - Die Bundesanwaltschaft in Karlsruhe hat die Ermittlungen gegen einen terrorverdächtigen Bundeswehr-Offizier übernommen. Es bestehe der Anfangsverdacht der Vorbereitung einer schweren staatsgefährdenden Gewalttat, sagte ein Sprecher. Von dpa


Di., 02.05.2017

Kriminalität Von der Leyen sagt USA-Reise wegen Skandal um Offizier ab

Berlin (dpa) - Die im Skandal um den rechtsgesinnten und terrorverdächtigen Bundeswehroffizier Franco A. unter Druck stehende Verteidigungsministerin Ursula von der Leyen hat einen für morgen geplanten USA-Besuch abgesagt. «Für die Ministerin steht die Aufklärung der aktuellen Vorgänge um den Oberleutnant A. aus Illkirch im ‎Vordergrund», teilte das Verteidigungsministerium mit. Von dpa


Di., 02.05.2017

International Russen und Amerikaner reden auf höchster Ebene miteinander

Washington (dpa) - Die USA und Russland haben ihren Gesprächsfaden auf höchster Ebene wieder aufgenommen. Die Außenminister Rex Tillerson und Sergej Lawrow telefonierten miteinander, bestätigte das US-Außenministerium. Heute soll es ein Telefonat zwischen den Staatschefs Wladimir Putin und Donald Trump geben. Nächste Woche werde es zu einem Treffen der beiden Außenminister kommen. Von dpa


68801 - 68825 von 70520 Beiträgen

Die Redaktion auf Twitter

Wenn Sie den folgenden Twitter Beitrag ansehen möchten, aktivieren Sie diesen bitte über den Button. Mit der Aktivierung erklären Sie sich damit einverstanden, dass Daten an Twitter übermittelt werden.

immomarkt.ms Anzeigen

Wohnungen, Häuser, Grundstücke und gewerbliche Immobilien aus Ihrer Region