Mo., 01.05.2017

Unfälle Maibäume stürzen um - mehrere Verletzte

Herschdorf (dpa) - Zwei umgestürzte Maibäume haben in Thüringen mehrere Menschen verletzt. In Jena zogen sich dabei am Nachmittag sieben Menschen Verletzungen zu, einer von ihnen schwere. Er schwebt aber nicht in Lebensgefahr. Die Polizei vermutet, dass beim Setzen des Baumes ein Seil gerissen ist und der Baum in eine Menschenmenge fiel. Von dpa

Mo., 01.05.2017

Luftverkehr Drei Deutsche sterben bei Flugzeugabsturz in Spanien

Málaga (dpa) - Drei Deutsche sind im Süden Spaniens beim Absturz eines Kleinflugzeugs ums Leben gekommen. Der Unfall ereignete sich vorgestern im Naturpark «Sierras de Tejeda, Almijara y Alhama» knapp 50 Kilometer östlich von Málaga. Unter den Opfern sind der rund 60 Jahre alte Pilot der Maschine, dessen etwa gleichaltrige Ehefrau sowie eine 45-Jährige, schreibt eine örtliche Zeitung. Von dpa


Mo., 01.05.2017

Gewerkschaften Kraft: Ausforschung deutscher Steuerfahnder wäre «Sauerei»

Köln (dpa) - Die nordrhein-westfälische Ministerpräsidentin Hannelore Kraft hat die mutmaßliche Ausforschung deutscher Steuerfahnder durch einen Schweizer Spion verurteilt. «Wenn das stimmt, ist das ein echter Skandal», sagte die SPD-Politikerin bei einer DGB-Kundgebung zum Tag der Arbeit in Köln. Von dpa


Mo., 01.05.2017

Film Bericht: Grab von Romy Schneider bei Paris geschändet

Paris (dpa) - Das Grab der 1982 verstorbenen Schauspielerin Romy Schneider in der Nähe von Paris ist geschändet worden. Ein oder mehrere Unbekannte hätten vermutlich am vergangenen Wochenende auf dem Friedhof von Boissy-sans-Avoir den Grabstein verrückt und damit die Gruft geöffnet. Das berichtet die Nachrichtenagentur AFP. Eine offizielle Bestätigung gibt es bisher nicht. Von dpa


Mo., 01.05.2017

Raumfahrt SpaceX bringt Spionagesatelliten ins All

Cape Canaveral (dpa) - Das private Raumfahrtunternehmen SpaceX hat erstmals einen Spionagesatelliten ins All befördert. Der Satellit sei am Morgen an Bord einer «Falcon 9»-Rakete vom Weltraumbahnhof Cape Canaveral im US-Bundesstaat Florida gestartet, teilte das Unternehmen mit. Details über die Aufgabe des Satelliten nannte SpaceX nicht. Von dpa


Mo., 01.05.2017

Kriminalität Von der Leyen: Skandale keine Einzelfälle mehr

Berlin (dpa) - Verteidigungsministerin Ursula von der Leyen hat in einem offenen Brief an die Bundeswehr betont, dass Skandale in der Truppe keine Einzelfälle mehr seien. «Zu groß ist die Zahl der Vorfälle, zu gravierend die zutage getretenen Fehlentscheidungen, wie zum Teil auf vorgesetzten Ebenen mit klaren Verfehlungen umgegangen wurde», schreibt die CDU-Politikerin. Von dpa


Mo., 01.05.2017

Demonstrationen Messerangriff auf Politiker bei Maikundgebung in Belgien

Brüssel (dpa) - Die Maikundgebungen in Belgien sind von einem Messerangriff auf einen Politiker der sozialistischen Arbeiterpartei überschattet worden. Der Abgeordnete Raoul Hedebouw erlitt bei einer Versammlung in Lüttich eine Stichverletzung am Bein, hielt aber kurz darauf trotzdem seine Rede. Der 40 bis 50 Jahre Angreifer wurde festgenommen. Sein Motiv ist unklar. Von dpa


Mo., 01.05.2017

Wetter Mai startet mit häufigem Regen und wenig Sonne

Offenbach (dpa) - Schöneres Frühlingswetter lässt weiter auf sich warten. Auch in den nächsten Tagen regnet es häufig, es gibt wenig Sonne und örtlich sogar Bodenfrost, heißt es vom Deutschen Wetterdienst. Schuld daran sind Tief «Utz» und ein namenloses Höhentief, das im Rest der Woche über West- und Mitteleuropa liegt. Wärmer als 16 Grad wird es in den kommenden Tagen nicht. Von dpa


Mo., 01.05.2017

Demonstrationen Dutzende Festnahmen bei Mai-Demonstrationen in Istanbul

Istanbul (dpa) - Bei Demonstrationen zum Tag der Arbeit hat es in Istanbul Dutzende Festnahmen gegeben. 70 Menschen habe die Polizei im Stadtteil Besiktas in Gewahrsam genommen, berichtet ein TV-Sender. Außerdem gab es Auseinandersetzungen mit Demonstranten, die zum Taksim-Platz laufen wollten. Die Behörden hatten Kundgebungen dort wieder verboten. Von dpa


Mo., 01.05.2017

Unfälle Seil löst sich - Maibaum stürzt auf Mann

Herschdorf (dpa) - Ein Maibaum ist in Thüringen auf einen Mann gestürzt und hat ihn schwer verletzt. Das Seil, das den Baum sichern sollte, löste sich. Warum ist noch unklar. Der Unfall passierte gestern Abend in Herschdorf. Der 53-Jährige konnte sich nicht mehr rechtzeitig in Sicherheit bringen. Der Maibaum stürzte auf seine Beine. Der Mann kam mit einem Rettungshubschrauber ins Krankenhaus. Von dpa


Mo., 01.05.2017

Unfälle 22-jähriger Schotte stirbt bei Selfie auf der A 24

Gudow (dpa) - Der Versuch, ein Selfie auf dem Mittelstreifen einer Autobahn zu machen, ist einem jungen Schotten zum Verhängnis geworden. Der 22-Jährige wollte gestern in Schleswig-Holstein auf der Autobahn 24 in Höhe der Raststätte Gudow Fotos von sich und seinen beiden Freunden machen. Dabei wurde er von einem Auto erfasst und starb noch an der Unfallstelle. Von dpa


Mo., 01.05.2017

Konflikte Nordkorea: Weitere Atomtests?

Pjöngjang (dpa) - Das international isolierte Nordkorea hat indirekt mit der Fortsetzung seiner Atomtests gedroht. Von dpa


Mo., 01.05.2017

Gewerkschaften DGB-Chef fordert Rückkehrrecht auf volle Stelle

Gelsenkirchen (dpa) - DGB-Chef Rainer Hoffmann hat ein Rückkehrrecht für Teilzeitbeschäftigte auf eine volle Stelle gefordert. Der Entwurf von Bundesarbeitsministerin Andrea Nahles müsse noch vor der Bundestagswahl umgesetzt werden, sagte der Vorsitzende des Deutschen Gewerkschaftsbundes bei einer Mai-Kundgebung in Gelsenkirchen. In Deutschland arbeiteten sieben Millionen Frauen in Teilzeit. Von dpa


Mo., 01.05.2017

International Wagenknecht kritisiert Training für saudische Militärs

Berlin (dpa) - Die Linkspartei hat das Abkommen zur Ausbildung saudischer Militärs in Einrichtungen der Bundeswehr kritisiert. «Es ist völlig verantwortungslos, die saudische Kopf-ab-Diktatur bei der Ausbildung ihrer Soldaten zu unterstützen», sagte Fraktionschefin Sahra Wagenknecht. Von dpa


Mo., 01.05.2017

Luftverkehr Rauch aus dem Triebwerk - Flugzeug stoppt auf Rollfeld

München (dpa) - Kurz vor dem Abheben ist bei einer Lufthansa-Maschine auf dem Münchner Flughafen Rauch aus einem Triebwerk aufgestiegen. «Daraufhin wurde die Maschine auf einem Nebenfeld gestoppt, die Passagiere sind über die flugzeugeigene Treppe ausgestiegen, wurden zurück ins Terminal gebracht und umgebucht», schilderte ein Lufthansa-Sprecher den Vorfall. Von dpa


Mo., 01.05.2017

Terrorismus Polizei in London nimmt drei junge Frauen wegen Terrorverdachts fest

London (dpa) - Die Polizei in London hat drei junge Frauen wegen Terrorverdachts festgenommen. Das teilte Scotland Yard mit. Die Festnahmen der 18 und 19-jährigen Frauen seien Teil einer nachrichtendienstlich geführten Operation. Bereits am Donnerstag hatte die Polizei bei einer Razzia in einem Wohnhaus im Norden Londons und in der Grafschaft Kent sechs Menschen festgenommen. Von dpa


Mo., 01.05.2017

Gewerkschaften Maifeiertag: Demonstrationen gegen Sparpolitik in Griechenland

Athen (dpa) - Die griechischen Gewerkschaften begehen mit Streiks und Demonstrationen den 1. Mai. Aus Protest gegen die seit mehr als sieben Jahren andauernden Kürzungen der Löhne und Renten streiken die Seeleute der Küstenschifffahrt und die Fahrer des Nahverkehrs sowie die griechischen Eisenbahner. Fast alle Fähren bleiben in den Häfen der Ägäis; die Bahnen fahren nicht. Von dpa


Mo., 01.05.2017

Wetter Mindestens 14 Tote bei schweren Unwettern in den USA

Washington (dpa) - Im Süden und mittleren Westen der USA sind bei schweren Unwettern mindestens 14 Menschen ums Leben gekommen. Mehrere Tornados zogen über den Bundesstaat Texas, in Missouri lösten extreme Regenfälle Hochwasser aus. Auch Mississippi, Tennessee, Alabama und Louisiana waren von Unwettern betroffen. In Kansas wurde ein für die Jahreszeit ungewöhnlicher Schneesturm gemeldet. Von dpa


Mo., 01.05.2017

Kriminalität Ermittler: Inhaftierter Soldat führte Liste mit Anschlagsopfern

Berlin (dpa) - Der wegen Terrorverdachts inhaftierte Bundeswehroffizier Franco A. soll nach Erkenntnissen von Ermittlern eine Liste mit möglichen Anschlagsopfern geführt haben. Darauf stand unter anderem der Name der Berliner Linke-Abgeordneten Anne Helm, wie ein Polizeisprecher dem Sender rbb bestätigte. Von dpa


Mo., 01.05.2017

Spionage NRW schließt Ankauf weiterer Steuer-CDs nicht aus

Düsseldorf (dpa) - Nordrhein-Westfalen schließt den Ankauf weiterer Steuer-CDs als letztes Mittel im Kampf gegen Steuerhinterziehung nicht aus. Die Landesregierung werde sich nicht einschüchtern lassen, sagte Finanzminister Norbert Walter-Borjans der «Rheinischen Post» zum Spionageverdacht gegen einen Schweizer, der einem Medienbericht zufolge deutsche Steuerfahnder ausgeforscht haben soll. Von dpa


Mo., 01.05.2017

International Merkel startet Kurzbesuch in Abu Dhabi

Abu Dhabi (dpa) - Bundeskanzlerin Angela Merkel ist zu einem Kurzbesuch in Abu Dhabi eingetroffen. Sie will mit dem Kronprinzen der Vereinigten Arabischen Emirate, Scheich Mohammed bin Said al-Nahjan, über den Gipfel der großen Industrie- und Schwellenländer im Juli in Hamburg sprechen. Dabei geht es unter anderem um Klimaschutz und Frauenförderung. Von dpa


Mo., 01.05.2017

Notfälle Zahlreiche Fluggäste nach Turbulenzen im Krankenhaus

Moskau (dpa) - Bei heftigen Turbulenzen sind mindestens 25 Passagiere auf einem Flug von Moskau in die thailändische Hauptstadt Bangkok schwer verletzt worden. Das Flugzeug sei 40 Minuten vor der Landung in ein Luftloch geraten, teilte die staatliche russische Fluglinie Aeroflot in Moskau mit. Die Maschine soll dabei einige Meter abgesackt sein. Von dpa


Mo., 01.05.2017

Kunst Art Cologne 2017 beendet: 52 000 Besucher, 2000 Künstler

Köln (dpa) - Die größte deutsche Kunstmesse Art Cologne ist in diesem Jahr in Köln von 52 000 Menschen besucht worden. Die Besucherzahl sei zwar niedriger als im vergangenen Jahr, doch dass der Besucherrekord von 60 000 nicht wieder erreicht wurde, sei keine Schmach, sagte ein Sprecher. 2016 habe es sich um ein Jubiläumsjahr gehandelt. Von dpa


Mo., 01.05.2017

Gesundheit Sensor-Rollator soll Sturzgefahr reduzieren

Bremen (dpa) -Informatiker, Mediziner und Physiotherapeuten wollen in einem Forschungsprojekt die Sturzgefahr für Rollator-Nutzer verringern. In dem auf drei Jahre angelegten «ModESt»-Projekt soll ein Rollator entwickelt werden, der über Distanzsensoren mit softwarebasierten Algorithmen Haltungs- und Gangfehler erkennt und dem Nutzer anschließend auch vermittelt. Von dpa


Mo., 01.05.2017

Schulen Bundesfinale der Mathematik-Olympiade in Bremerhaven

Bremerhaven (dpa) - Knapp 200 der besten deutschen Mathe-Schüler messen sich von heute an im Bundesfinale der Mathematik-Olympiade in Bremerhaven. Die Teilnehmer haben sich in Vorrunden gegen rund 200 000 Konkurrenten durchgesetzt, wie die Veranstalter mitteilten. Die Finalisten haben Chancen auf einen Platz im deutschen Team für die Internationale Mathematik-Olympiade 2018. Von dpa


68876 - 68900 von 70520 Beiträgen

Die Redaktion auf Twitter

Wenn Sie den folgenden Twitter Beitrag ansehen möchten, aktivieren Sie diesen bitte über den Button. Mit der Aktivierung erklären Sie sich damit einverstanden, dass Daten an Twitter übermittelt werden.

karriere.ms Anzeigen

Ihr Jobportal für unbefristete und befristete Stellenangebote aus dem Münsterland