Do., 18.07.2019

Migration Sea-Watch-Kapitänin Rackete wird in Italien erneut vernommen

Rom (dpa) - Die deutsche Sea-Watch-Kapitänin Carola Rackete muss sich in Italien erneut einem Verhör stellen. Heute steht eine Vernehmung bei der Staatsanwaltschaft in der sizilianischen Stadt Agrigent an. Diese ermittelt gegen die 31-Jährige aus Niedersachsen unter anderem wegen des Vorwurfs der Beihilfe zur illegalen Einwanderung und des Widerstandes gegen ein Kriegsschiff. Von dpa

Do., 18.07.2019

Wissenschaft Blutdruck: Beide Werte können Krankheitsrisiko anzeigen

Oakland (dpa) - Beide Blutdruck-Messwerte können ein erhöhtes Risiko für Krankheiten wie Herzinfarkt oder Schlaganfall anzeigen. Eine US-amerikanische Studie zeigt, dass nicht nur ein erhöhter Wert des oberen, systolischen Blutdrucks auf ein erhöhtes Krankheitsrisiko hinweist. Von dpa


Do., 18.07.2019

Konflikte USA schließen Türkei aus Kampfjet-Programm aus

Washington (dpa) - Die USA machen Ernst und werfen die Türkei wegen des Kaufs eines russischen Raketenabwehrsystems aus dem F-35- Kampfjet-Programm. Nach Angaben des US-Verteidigungsministeriums kann die Türkei die Jets nun auch nicht mehr kaufen. Der Ausschluss Ankaras aus dem Programm soll demnach im März 2020 abgeschlossen sein. Von dpa


Do., 18.07.2019

Klima Klimaschutz: Schulze für Erhöhung der Luftverkehrsabgabe

Düsseldorf (dpa) - Um beim Klimaschutz voranzukommen, hat Umweltministerin Svenja Schulze eine Erhöhung der Luftverkehrsabgabe vorgeschlagen. Auch der Flugverkehr müsse die Kosten der Klimagasemissionen tragen und das müsse sich in den Flugpreisen abbilden, sagte die SPD-Politikerin der «Rheinischen Post». Deshalb brauche man auch im Flugverkehr einen fairen CO2-Preis. Von dpa


Do., 18.07.2019

Kriminalität Erstes Urteil im Campingplatz-Missbrauchsfall

Detmold (dpa) - Im Fall des hundertfachen sexuellen Missbrauchs auf einem Campingplatz bei Lügde hat das Landgericht Detmold ein erstes Urteil gesprochen. Es verurteilte einen 49-Jährigen aus Niedersachsen zu einer zweijährigen Haftstrafe auf Bewährung. Die Auflagen gelten für die nächsten drei Jahre und sind streng. So muss sich der Mann einer Therapie unterziehen und 3000 Euro an ein Opfer bezahlen. Von dpa


Do., 18.07.2019

Leute Schauspieler Michael Sheen wird wieder Vater

Los Angeles (dpa) - Der britische Schauspieler Michael Sheen wird zum zweiten Mal Vater. Mit Freude teile er mit, dass er und seine Partnerin Anna einen «eigenen kleinen Engel» erwarten, schrieb Sheen auf Twitter. «Um es klar zu sagen, wir erwarten ein Baby», fügte er mit dem Hashtag #nottheantichrist dazu. Damit spielte er auf seine Rolle als Engel Erziraphael in der BBC-Serie «Good Omens» an. Von dpa


Do., 18.07.2019

Schwimmen Deutsche Freiwasser-Staffel gewinnt überraschend WM-Gold

Yeosu (dpa) - Die deutschen Freiwasserschwimmer haben bei der WM in Südkorea überraschend Gold in der Staffel gewonnen. Lea Boy, Sarah Köhler, Sören Meißner und Rob Muffels siegten nach 4 x 1,25 Kilometern vor Italien, Dritter wurden die USA. Es ist bereits die vierte Medaille für das deutsche Team bei den Weltmeisterschaften. Von dpa


Do., 18.07.2019

Klima Klimakabinett berät über CO2-Preis

Berlin (dpa) - Das Klimakabinett der Bundesregierung kommt heute zum dritten Mal zusammen. Bei den Beratungen der zuständigen Fachminister mit Angela Merkel im Kanzleramt soll es über die bisher vorgelegten Maßnahmen der Ressorts für mehr Klimaschutz gehen. Deutschland muss mehr tun, um die Klimaziele 2030 zu erreichen. Von dpa


Do., 18.07.2019

Energie Lawrow: Nord Stream 2 läuft nach Plan

Berlin (dpa) - Die Arbeiten an der deutsch-russischen Gaspipeline Nord Stream 2 durch die Ostsee verlaufen nach Angaben des russischen Außenministers Sergej Lawrow nach Plan. Es seien 60 Prozent der Gesamtlänge der Pipeline verlegt worden, sagte er der «Rheinischen Post». Die Kapitalausgaben für die Umsetzung seien zu über 80 Prozent finanziert worden. Nord Stream 2 soll Ende des Jahres fertig sein. Von dpa


Do., 18.07.2019

Regierung Trump: Resolution zu Amtsenthebungsverfahren gescheitert

Washington (dpa) - Im US-Repräsentantenhaus ist der Versuch eines demokratischen Abgeordneten gescheitert, den Prozess für die Einleitung eines Amtsenthebungsverfahren gegen Präsident Donald Trump zu beginnen. Eine Mehrheit der Demokraten stimmte gemeinsam mit den Republikanern dafür, eine entsprechende Resolution zu verwerfen. Von dpa


Do., 18.07.2019

EU Innenminister: Noch keine Einigung zu Seenotrettung

Helsinki (dpa) - Die Innenminister der EU-Staaten haben sich bei ihren Gesprächen in Helsinki bislang vergeblich um eine Einigung auf eine Übergangsregelung zur Verteilung von im Mittelmeer geretteten Migranten bemüht. Bislang hätten sich nicht genügend Länder bereiterklärt, bei einer von Deutschland und Frankreich vorangetriebenen Initiative mitzumachen, sagte Luxemburgs Minister Jean Asselborn. Von dpa


Mi., 17.07.2019

Justiz Anklage gegen Schauspieler Kevin Spacey wird verworfen

Nantucket (dpa) - Die Anklage wegen Vorwürfen sexueller Nötigung gegen den US-Schauspieler Kevin Spacey ist verworfen worden. Die Staatsanwaltschaft begründete den Schritt damit, dass der Zeuge in dem Fall nicht verfügbar sei, wie US-Medien berichteten. Von dpa


Mi., 17.07.2019

Fußball «Bild»: Eurosport verkauft Bundesliga-Rechte

Berlin (dpa) - Der Sender Eurosport hat nach Informationen der «Bild»-Zeitung die TV-Rechte für die Bundesliga verkauft. Das wurde auch der Deutschen Presse-Agentur aus Verhandlungskreisen bestätigt. Demnach soll sich der Streamingdienst DAZN die Rechte gesichert haben und von der neuen Saison an mehrere Spiele live zeigen. Von dpa


Mi., 17.07.2019

Bundesregierung CDU-Chefin: Gang ins Kabinett soll Priorität der Sicherheit zeigen

Berlin (dpa) - CDU-Chefin Annegret Kramp-Karrenbauer hat mit ihrem Eintritt ins Kabinett nach eigenen Angaben die Bedeutung der Sicherheits- und Verteidigungspolitik unterstreichen wollen. Mit Blick auf den Wechsel von Ursula von der Leyen nach Brüssel sagte sie im ZDF, sie habe sich in den vergangenen zwei Wochen intensiv mit Kanzlerin Angela Merkel beraten und auch «die Situation sehr deutlich neu bewertet». Von dpa


Mi., 17.07.2019

Börsen Rekordserie der US-Börsen zunächst beendet

New York (dpa) - Am Mittwoch war an den US-Aktienmärkten für Anleger nichts zu holen. Sämtliche Leitindizes, die seit der Vorwoche nahezu täglich Rekordhochs markiert hatten, schlossen im Minus. Der Dow Jones verlor letztlich 0,42 Prozent auf 27 219 Punkte. Der Eurokurs wurde zuletzt bei 1,1223 Dollar gehandelt. Von dpa


Mi., 17.07.2019

Parteien Hunderte protestieren gegen Poggenburg-Kundgebung in Leipzig

Leipzig (dpa) - Mehrere hundert Menschen haben in Leipzig lautstark gegen eine Kundgebung des Chefs der Partei «Aufbruch deutscher Patrioten Mitteldeutschland», André Poggenburg, protestiert. Wie die Polizei mitteilte, kamen etwa 40 Sympathisanten Poggenburgs zu dem Platz vor dem Bundesverwaltungsgericht. Die Polizei war mit einem Großaufgebot vertreten. Von dpa


Mi., 17.07.2019

Festspiele Bregenzer Festspiele feiern mit Verdis «Rigoletto» Premiere

Bregenz - Es geht um Liebe, Eifersucht und sogar eine Entführung: Mit der Oper «Rigoletto» sind die Bregenzer Festspiele am Abend in ihre 74. Saison gestartet. Rund vier Wochen lang wird das Werk von Giuseppe Verdi mit der bekannten Arie «La donna è mobile» nun auf der Seebühne am österreichischen Bodenseeufer zu sehen sein. Von dpa


Mi., 17.07.2019

Gesundheit WHO ruft Gesundheitsnotstand wegen Ebola aus

Genf (dpa) - Die Weltgesundheitsorganisation hat wegen der anhaltenden Ebola-Epidemie im Kongo eine «gesundheitliche Notlage von internationaler Tragweite» ausgerufen. Sie folgt damit der Empfehlung eines Expertenrates, der in Genf beraten hatte. Damit will die WHO dem Kampf gegen die Krankheit im Kongo und den Nachbarländern verschärfen. Sie hofft auch, mehr Gelder für den Einsatz gegen Ebola zu bekommen. Von dpa


Mi., 17.07.2019

Konflikte USA: Türkei kann nicht mehr Teil von F-35-Jet-Programm sein

Washington (dpa) - Die USA haben die Türkei endgültig aus dem F-35-Programm gestrichen. Das Weiße Haus stellte klar, dass die Türkei wegen des Kaufs des russischen Raketenabwehrsystems S-400 nicht mehr Teil des Programms zum Bau der Kampfjets F-35 sein könne. Von dpa


Mi., 17.07.2019

Kriminalität Erstes Urteil im Missbrauchsfall Lügde: Bewährungsstrafe

Detmold (dpa) - Erstes Urteil im Missbrauchsfall Lügde: Wegen Anstiftung und Beihilfe zum sexuellen und schweren Missbrauch von Kindern hat das Landgericht Detmold einen 49-Jährigen zu einer zweijährigen Haftstrafe auf Bewährung verurteilt. Außerdem muss der Mann aus Niedersachsen sich einer Therapie unterziehen. Von dpa


Mi., 17.07.2019

Konflikte Russland weitet umstrittene Passvergabe für Ukrainer aus

Moskau (dpa) - Russland hat die umstrittene Ausgabe seiner Pässe für Bewohner der Ostukraine ausgeweitet. Einem Dekret von Kremlchef Wladimir Putin zufolge können nun alle zu Kriegsbeginn 2014 in den Regionen Donezk und Luhansk gemeldeten Ukrainer leichter die russische Staatsbürgerschaft erhalten. Das ordnete Putin in Moskau an. Von dpa


Mi., 17.07.2019

Konflikte Ägypten: Sechs Zivilisten im Nordsinai geköpft

Kairo (dpa) - Auf der Sinai-Halbinsel in Ägypten haben Unbekannte laut Augenzeugen sechs Zivilisten geköpft. Die Reisenden seien auf einer Straße in einen Hinterhalt geraten, sagten Augenzeugen. Ihre Leichen seien mit abgetrennten Köpfen ins Krankenhaus gebracht worden, erfuhr die dpa aus Kreisen des Krankenhauses. Von dpa


Mi., 17.07.2019

Börsen Dax schließt klar im Minus

Frankfurt/Main (dpa) - Die vorsichtige Erholung am deutschen Aktienmarkt hat nicht lange angehalten: Heute schaffte es der Dax nur zeitweise in positives Terrain, fiel dann aber zurück und verlor am Ende 0,72 Prozent auf 12 341,03 Punkte. Die moderaten Gewinne des deutschen Leitindex seit Wochenbeginn sind damit fast komplett dahin. Der Euro kostete zuletzt 1,1232 US-Dollar. Von dpa


Mi., 17.07.2019

Luftverkehr Probleme Airport Düsseldorf: Boris Beckers Gepäck betroffen

Düsseldorf (dpa) - Wegen Problemen an der Gepäckabfertigung des Düsseldorfer Flughafens ist auch das Gepäck des dreifachen Wimbledon-Siegers Boris Becker stehengeblieben. Viele Taschen/Koffer seien am Düsseldorfer Flughafen verloren gegangen, auch seine, schrieb Becker im Kurznachrichtendienst Twitter. Ein Flughafensprecher sagte, nichts gehe verloren. Von dpa


Mi., 17.07.2019

Bundesregierung Kramp-Karrenbauer gibt Regierungserklärung ab

Berlin (dpa) - Die neue Verteidigungsministerin Annegret Kramp-Karrenbauer wird nach ihrer Vereidigung im Bundestag am kommenden Mittwoch voraussichtlich eine Regierungserklärung abgeben. Das teilte die Bundestagsverwaltung mit. Die CDU-Vorsitzende, die bislang bei verteidigungspolitischen Fragen kaum in Erscheinung getreten ist, dürfte darin ihre Ziele und Leitlinien formulieren. Von dpa


76 - 100 von 53364 Beiträgen

Die Redaktion auf Twitter

karriere.ms Anzeigen

Ihr Jobportal für unbefristete und befristete Stellenangebote aus dem Münsterland