Innere Sicherheit
EU-Außengrenzen werden ab heute schärfer kontrolliert

Potsdam (dpa) - Nach den Pariser Anschlägen 2015 hat die EU-Kommission Vorschläge für schärfere Kontrollen an den Außengrenzen gemacht. Ab heute gelten die neuen Regeln. Bei allen Passagieren, die aus Ländern außerhalb des Schengen-Raums an deutschen Flug- und Seehäfen einreisen, werden die personenbezogenen Daten und die Nummer des Reisedokumentes mit einer Fahndungsdatei abgeglichen. Bislang wurden nur die Daten von Nicht-EU-Bürgern mit Sicherheitsdatenbanken abgeglichen - und dies auch nur bei der Einreise. Die neuen Regeln gelten nun auch für die Ausreise aus der EU und für alle EU-Bürger.

Freitag, 07.04.2017, 01:27 Uhr aktualisiert: 07.04.2017, 01:30 Uhr
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/4753058?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686136%2F3843095%2F
Nachrichten-Ticker