Fußball
Islamist nach Anschlag auf BVB-Bus in Wuppertal festgenommen

Dortmund (dpa) - Nach dem Sprengstoffangriff auf den BVB-Mannschaftsbus ist ein tatverdächtiger Islamist in Wuppertal festgenommen worden. Nach Informationen der dpa sowie von «Express», «Kölner Stadt-Anzeiger», «Westdeutscher Zeitung» handelt es sich um einen 25-jährigen Iraker. Den Medienberichten zufolge wird ihm eine Nähe zur Terrormiliz IS vorgeworfen. Der zweite Tatverdächtige soll ein 28-jähriger Deutscher aus Fröndenberg im Kreis Unna sein. Nun wird geprüft, ob gegen den Festgenommenen Haftbefehl beantragt wird.

Mittwoch, 12.04.2017, 16:12 Uhr aktualisiert: 12.04.2017, 16:16 Uhr
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/4765247?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686136%2F3843095%2F
Nachrichten-Ticker