Motorsport
Hamilton löst Vettel mit Monza-Sieg an Formel-1-Spitze ab

Monza (dpa) - Lewis Hamilton hat mit seinem Sieg beim Grand Prix von Italien Sebastian Vettel als Formel-1-Spitzenreiter abgelöst. Der Mercedes-Pilot fuhr in Monza von der Pole Position einen ungefährdeten Start-Ziel-Sieg ein. Zweiter wurde sein finnischer Teamgefährte Valtteri Bottas. Vettel steuerte seinen Ferrari zwar von Startplatz sechs noch auf Rang drei, liegt in der WM-Gesamtwertung aber nun drei Punkte hinter Hamilton.

Sonntag, 03.09.2017, 15:22 Uhr aktualisiert: 03.09.2017, 15:26 Uhr
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/5122857?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686136%2F3843095%2F
Nachrichten-Ticker