International
Lindner: Russland bei Manöververzicht wieder in G8 aufnehmen

Berlin (dpa) - FDP-Chef Christian Lindner plädiert dafür, Russland wieder in die Gruppe der acht großen Industrienationen aufzunehmen: «Wenn Russland auf Militärmanöver verzichtet, die unsere osteuropäischen Partner bedrohen, wäre das ein Anlass, die G8-Staatengruppe wiederzubeleben, wenn auch anfangs nur als G7+1», sagte er dem «Focus». Es sei besser, mit Präsident Wladimir Putin zu sprechen als nur über ihn. Der FDP-Chef forderte zugleich gegenüber Russland mehr Konsequenzen. «Wenn Russland weiter provoziert, dann muss auch der Bau der Nordstream-Pipeline gestoppt werden.»

Samstag, 09.09.2017, 02:40 Uhr aktualisiert: 09.09.2017, 02:46 Uhr
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/5136623?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686136%2F3843095%2F
Nachrichten-Ticker