Biotechnologie
Stellenabbau bei Ratiopharm-Mutter: Generalstreik in Israel

Tel Aviv (dpa) - Wegen des geplanten umfangreichen Stellenabbaus bei der Ratiopharm-Mutter Teva hat der israelische Gewerkschafts-Dachverband Histadrut für morgen zu einem Generalstreik aufgerufen. Davon sollen die Flughäfen und Häfen, Banken und Behörden in ganz Israel bis zum Mittag betroffen sein. Alle Niederlassungen von Teva im Land sollen den ganzen Tag über bestreikt werden. Der kriselnde Pharmakonzern will binnen zwei Jahren weltweit 14 000 Stellen streichen. Teva ist in Deutschland mit seiner Marke Ratiopharm bekannt.

Samstag, 16.12.2017, 22:04 Uhr aktualisiert: 16.12.2017, 22:10 Uhr
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/5363078?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686136%2F3843095%2F
Nachrichten-Ticker