Di., 11.09.2018

Lebensmittel Salatgurken sind teurer geworden

Bonn (dpa) - Salatgurken sind in Deutschland so teuer wie schon lange nicht mehr. Der durchschnittliche Verbraucherpreis für deutsche Salatgurken hat laut Daten der Agrarmarkt-Informations-Gesellschaft in der vergangenen Woche bei 1,14 Euro je Stück gelegen. Selbst für Wintermonate seien Preise über 1 Euro das Stück eher die Ausnahme, sagte der AMI-Marktanalyst für den Gartenbau, Michael Koch, der Deutschen Presse-Agentur. Er sieht mehrere Gründe dafür. Zum einen hätten etliche Erzeuger fast zeitgleich alte gegen neue Pflanzen ausgetauscht. Zum anderen mache Gurken die Hitze zu schaffen.

Von dpa


https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6042026?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686136%2F3843095%2F