Mi., 12.09.2018

Telekommunikation Apple schafft Home-Button bei neuen iPhones ab

Cupertino (dpa) - Apple verzichtet bei seinen neuen iPhones komplett auf den traditionellen Home-Button, der einst die Smartphone-Bedienung prägte. Auch das vorgestellte günstigere Modell iPhone Xr bekam das Design des teuren iPhone X aus dem vergangenen Jahr mit einem Bildschirm, der praktisch die gesamte Frontseite ausfüllt. Damit blieb kein Platz mehr für den Knopf mit einem Fingerabdruck-Sensor. Stattdessen wechselte Apple auch hier zur Gesichtserkennung FaceID. Bei den teureren Modellen gibt es das erneuerte iPhone Xs und die größere Version Xs Max mit einem 6,5-Zoll-Display.

Von dpa


https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6046143?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686136%2F3843095%2F