Sa., 15.09.2018

Kriminalität Zoll findet über 750 Kilo Kokain in Frankreich

Le Havre (dpa) - Zollbeamte haben in der nordfranzösischen Hafenstadt Le Havre 752 Kilo Kokain in einem Container aus Südamerika sichergestellt. Das Rauschgift habe einen Schwarzmarktwert von mehr als 30 Millionen Euro, teilte der zuständige französische Budgetminister Gérald Darmanin mit. Der Menge der am Freitag gefundenen Kokain-Beutel sei außergewöhnlich, erklärte der Minister. Nach ergänzenden Informationen der französischen Nachrichtenagentur AFP gab es in dem Fall zunächst keine Festnahme.

Von dpa


https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6053034?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686136%2F3843095%2F