Konflikte
Trump: Türkei wird bei Angriff auf Kurden «wirtschaftlich zerstört»

Washington (dpa) - US-Präsident Donald Trump hat die Türkei im Falle eines Angriffs auf kurdische Truppen in Nordsyrien vor einer «wirtschaftlichen Zerstörung» gewarnt. In einer weiteren Twitter-Nachricht schrieb Trump, er wolle auch nicht, dass die Kurden die Türkei provozieren. Trump sprach zudem von der Schaffung einer Sicherheitszone von 32 Kilometern, führte das aber nicht näher aus. Die mit den USA alliierten Kurden in Nordsyrien fürchten nach dem Rückzug der US-Soldaten aus dem Land einen Angriff der Türkei.

Montag, 14.01.2019, 01:44 Uhr aktualisiert: 14.01.2019, 01:48 Uhr
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6319304?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686136%2F3843095%2F
Nachrichten-Ticker