Parteien
SPD bekommt vorerst Führungstrio

Berlin (dpa) - Nach dem Rücktritt von SPD-Chefin Andrea Nahles übernimmt übergangsweise ein Trio die Führung der krisengeschüttelten Partei. Die Ministerpräsidentinnen von Mecklenburg-Vorpommern und Rheinland-Pfalz, Manuela Schwesig und Malu Dreyer, sowie der hessische SPD-Chef Thorsten Schäfer-Gümbel sollen die Wahl von Nahles' Nachfolger organisieren. Außerdem sollen sie die Halbzeitbilanz mit Entscheidung über die Zukunft der großen Koalition vorbereiten. Keiner von ihnen werde jedoch als Parteichef kandidieren, machten die drei klar.

Montag, 03.06.2019, 17:59 Uhr aktualisiert: 03.06.2019, 18:02 Uhr
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6664406?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686136%2F3843095%2F
Nachrichten-Ticker