Kriminalität
Passant in Augsburg getötet - sechs Festnahmen

Augsburg (dpa) - Nach dem tödlichen Angriff auf einen Passanten in Augsburg hat die Polizei sechs junge Männer festgenommen - Haupttäter soll ein 17-Jähriger sein. Unter anderem haben Videoaufnahmen zu den Verdächtigen geführt. Nach dem Verbrechen am Freitagabend sollen insgesamt sieben junge Männer vom Tatort geflohen sein. Der Getötete war Feuerwehrmann. Er war mit seiner Frau und einem anderen Paar auf dem Heimweg vom Weihnachtsmarkt. Vor dem Angriff soll es einen Streit gegeben haben. Der Auslöser ist unklar.

Sonntag, 08.12.2019, 20:04 Uhr aktualisiert: 08.12.2019, 22:15 Uhr
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7119491?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686136%2F3843095%2F
Nachrichten-Ticker