Börsen
Dow marschiert Richtung 29 000 Punkte

New York (dpa) - Entspannungssignale im US-Iran-Konflikt haben die New Yorker Börsen in neue Höhen getrieben. Alle großen Indizes markierten Rekorde. Der Dow Jones Industrial nahm die Marke von 29 000 Punkten ins Visier, an die er bis auf zwölf Punkte heranrückte. Mit 28 956,90 Punkten und damit 0,74 Prozent höher ging der Leitindex aus dem Handel. Die Charttechnik-Experten von Index Radar sehen den Dow noch nicht als überhitzt an, dies wäre frühestens ab 29 150 Punkten der Fall.

Donnerstag, 09.01.2020, 22:40 Uhr aktualisiert: 09.01.2020, 22:42 Uhr
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7181652?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686136%2F3843095%2F
Nachrichten-Ticker