Mi., 26.11.2014

Wissenschaft Experten: Aluminium in Deos reduzieren

Berlin (dpa) - Der Einsatz von Aluminium gegen Achselschweiß sollte nach Expertenmeinung vorsichtshalber reduziert werden. Fachleute des Bundesinstituts für Risikobewertung sehen weiteren Forschungsbedarf, da auch über Langzeitwirkungen des Stoffes im menschlichen Körper noch zu wenig bekannt ist. Von dpa

Mi., 26.11.2014

Lebensmittel Bei Kühltransporten Temperaturen oft zu hoch

Berlin (dpa) - Bei rund einem Drittel der Kühltransporte auf Deutschlands Straßen sind die Temperaturen zu hoch. Das geht aus den jüngsten Zahlen des Bundesamtes für Verbraucherschutz und Lebensmittelsicherheit hervor, die am Mittwoch in Berlin vorgestellt wurden. Von dpa


Mo., 24.11.2014

Raumfahrt Sojus-Kapsel erreicht Raumstation ISS

Moskau (dpa) - Erstmals seit 13 Jahren arbeitet wieder eine europäische Astronautin auf der Internationalen Raumstation ISS. Von dpa


Do., 20.11.2014

Gesundheit Ebola nimmt in Guinea und Liberia nicht mehr flächendeckend zu

Genf/Monrovia (dpa) - Im Kampf gegen Ebola gibt es inzwischen nach UN-Angaben kleine Hoffnungsschimmer. In zwei der am schwersten betroffenen Länder weite sich die Seuche nicht mehr flächendeckend aus, teilte die Weltorganisationsorganisation (WHO) mit. Von dpa


Mi., 19.11.2014

Raumfahrt Alexander Gerst: Raumfahrt dient Verbesserung des Lebens

Köln (dpa) - Astronaut Alexander Gerst hat die Bedeutung der Internationalen Raumstation ISS für das alltägliche Leben vieler Menschen auf der Erde herausgestellt. Von dpa


Mi., 19.11.2014

Wissenschaft UN wollen HIV bis 2030 mit Milliardenprogramm besiegen

Los Angeles (dpa) - HIV kann nach Ansicht der Vereinten Nationen in den nächsten 15 Jahren weitgehend besiegt werden. Nötig sei allerdings ein intensives Milliardenprogramm, sagte der Direktor des Aidsprogramms UNAIDS, Michel Sidibé, am Dienstag (Ortszeit) in Los Angeles. Von dpa


Mo., 17.11.2014

Wissenschaft Forschungsschiff schaut bis zum tiefsten Meeresboden

Wilhelmshaven (dpa) - Mit der «Sonne» haben deutsche Wissenschaftler das nach Angaben der Bundesregierung modernste Forschungsschiff der Welt bekommen. Von dpa


Mo., 17.11.2014

Gesundheit Frühgeburten häufigste Todesursache bei Kleinkindern

Eine Frau versorgt im Vivantes-Klinikum Neukölln in Berlin ihr Frühchen. Foto: Britta Pedersen

London (dpa) - Frühgeburten und ihre Folgen sind erstmals in der Geschichte die häufigste Todesursache für Kleinkinder. Mehr als jedes sechste Kind, das keine fünf Jahre alt wird, stirbt an den Komplikationen und Folgen einer Frühgeburt, wie Wissenschaftler in eine neue Studie ermittelt haben. Von dpa


So., 16.11.2014

Konflikte Weißes Haus bestätigt Echtheit von IS-Enthauptungsvideo

IS-Kämpfer bei einer Übung. Foto: Stringer/Archiv

Washington (dpa) - Die USA haben die Echtheit des von der Terrormiliz Islamischer Staat (IS) verbreiteten Videos bestätigt, das die Ermordung einer fünften westlichen Geisel zeigt. Präsident Barack Obama verurteilte die Enthauptung des US-Bürgers Peter Kassig und sprach der Familie sein Beileid aus. Von dpa


So., 16.11.2014

Steuern «Soli»-Integration könnte teurer werden als geplant

Der Solidaritätszuschlag geht komplett an den Bund. Foto: Frank Leonhardt

Berlin (dpa) - Die von Bund und Ländern diskutierte Integration des Solidaritätszuschlags in die Einkommensteuer droht nach einem Bericht der «Welt am Sonntag» teurer zu werden als geplant. Der Fiskus könnte mehr als fünf Milliarden Euro an Einnahmen verlieren. Von dpa


Sa., 15.11.2014

Konflikte Slowakei sichert Ukraine Unterstützung bei EU-Annäherung zu

Der ukrainische Präsident Petro Poroschenko besucht Bratislava. Foto: Soeren Stache/Archiv

Bratislava (dpa) - Die Slowakei hat der Ukraine Unterstützung bei ihrer Annäherung an die EU zugesichert. Von dpa


Sa., 15.11.2014

Staatsoberhaupt Wie krank ist Algeriens Präsident?

Im Rollstuhl legte Algeriens Präsident Bouteflika den Amtseid ab. Kritiker halten ihn nur noch für eine Marionette eines korrupten Staatsapparates. Steht seine Ablösung bevor? Foto: Mohamed Messara/Archiv

Paris/Algier (dpa) - Ein Klinikaufenthalt in Frankreich heizt Spekulationen über den Gesundheitszustand von Algeriens Staatschef Abdelaziz Bouteflika an. Nach einem Bericht der französischen Zeitung «Le Dauphiné Libéré» hat der Präsident das Krankenhaus in Grenoble wieder verlassen. Von dpa


Sa., 15.11.2014

Konflikte Russisches Fernsehen stiftet Verwirrung mit MH17-Bildern

Die Untersuchungsergebnisse an der Absturzstelle passen nicht mit der Version des russischen Fernsehens zusammen, schreiben Blogger. Foto: Igor Kovalenko/Archiv

Brisbane (dpa) - Seit Monaten weisen sich die Ukraine und prorussische Separatisten die Schuld für den Absturz von Flug MH17 mit fast 300 Menschen an Bord zu. Das russische Staatsfernsehen wartete nun mit einem angeblichen Beweisbild auf. Die Internetgemeinde lacht. Von dpa


Sa., 15.11.2014

Konflikte Steinmeier ruft in Jerusalem zu Deeskalation auf

Steinmeier hofft, zur Deeskalation beitragen zu können. Foto: Alaa Badarneh

Jerusalem/Ramallah (dpa) - Außenminister Frank-Walter Steinmeier hat an Israelis und Palästinenser appelliert, sich für eine Beruhigung der gespannten Lage in Nahost einzusetzen. Von dpa


Sa., 15.11.2014

Diplomatie Russland weist deutsche Diplomatin aus

Die Deutsche Botschaft in Moskau. Foto: Arno Burgi/Archiv

Berlin (dpa) - Die Beziehung zwischen Deutschland und Russland verschlechtern sich weiter. Nachdem ein russischer Diplomat aufgefordert wurde, Deutschland zu verlassen, musste nun eine Mitarbeiterin der Deutschen Botschaft in Moskau ihren Posten räumen. Von dpa


Sa., 15.11.2014

International G20-Gipfel: Ukraine-Konflikt kann Weltkonjunktur abwürgen

Der australische Premierminister Abbott und Bundeskanzlerin Merkel begrüßen sich beim G20-Gipfel. Foto: Lukas Coch

Brisbane (dpa) - Die Ukraine-Krise droht Anstrengungen der führenden Wirtschaftsnationen für mehr Wachstum zunichtezumachen. Von dpa


Sa., 15.11.2014

Klima USA wollen drei Milliarden Dollar in UN-Klimafonds investieren

US-Präsident Obama hat eine weitere Initiative für den Klimaschutz angekündigt. Er will drei Milliarden Dollar an einen Hilfsfonds für arme Staaten geben. Lob von Expertenseite. Foto: Dan Peled

Brisbane (dpa) - Die USA wollen drei Milliarden Dollar für den Klimaschutz in Entwicklungsländern investieren. Von dpa


Sa., 15.11.2014

Nato Bundeswehr-Soldaten könnten Nato-«Speerspitze» bilden

Deutsche Soldaten könnten bald die neue «Speerspitze» der Nato stellen - zumindest vorübergehend. Nach einem Medienbericht laufen entsprechende Planungen. Foto: Uwe Zucchi/Archiv

Brüssel (dpa) - Die Bundeswehr soll nach Informationen der Zeitung «Die Welt» vorübergehend eine Schlüsselrolle beim Schutz der ost-und mitteleuropäischen Nato-Partner spielen, die sich von Russland bedroht fühlen. Von dpa


Sa., 15.11.2014

Gesundheit Private Kassen: HIV-Aufklärung weiter wichtig

Auch fast 35 Jahre nach Entdeckung von Aids wird die Krankheit immer noch weitgehend tabuisiert. Heute bekommen andere Krankheiten mehr Aufmerksamkeit. Foto: Inga Kjer/Archiv

Berlin (dpa) - Private Krankenkassen haben eine bessere Aufklärung über die Immunschwächekrankheit Aids und mehr Toleranz gegenüber Infizierten gefordert. Von dpa


Sa., 15.11.2014

International Obama untermauert US-Führungsanspruch im Pazifikraum

US-Präsident Obama nutzt erneut einen Besuch in Australien, um Amerika als «Pazifikmacht» zu positionieren. Foto: Dan Peled

Brisbane (dpa) - US-Präsident Barack Obama untermauert mit Nachdruck den amerikanischen Führungsanspruch in der asiatisch-pazifischen Region. Von dpa


Sa., 15.11.2014

Konflikte Terrormiliz IS baut Staatswesen in Syrien und Irak aus

Hunderttausende Menschen sind nach einem UN-Bericht dem IS-Terror ausgesetzt. Foto: Ahmed Ali

Berlin/Genf/Bagdad (dpa) - Die Terrormiliz Islamischer Staat (IS) hat in ihrem Herrschaftsbereich im Irak und in Syrien im Schatten ihres Eroberungsfeldzugs bereits staatliche Strukturen errichtet. Von dpa


Fr., 14.11.2014

Extremismus Neonazi fragt im Stadtrat nach Anzahl der Juden in Dortmund

Die Partei Die Rechte ist 2014 erstmals bei einer Kommunalwahl angetreten und zog in Dortmund prompt ins Stadtparlament ein. Foto: Roland Weihrauch/Archiv

Dortmund (dpa) - Die rechtsextreme Partei Die Rechte im Dortmunder Stadtrat hat mit einer Anfrage zu Anzahl und Wohnort von Juden Empörung ausgelöst. Von dpa


Fr., 14.11.2014

Verteidigung Kein Schadenersatz für «Euro-Hawk»-Desaster

Rund 600 Millionen Euro hat die Skandal-Drohne «Euro-Hawk» bisher gekostet. Foto: Armin Weigel/Archiv

Berlin (dpa) - Die Bundesregierung wird keinen Schadenersatz für den vorzeitigen Abbruch des Drohnen-Projekts «Euro Hawk» erhalten. Einem Rechtsgutachten zufolge hätte das Verteidigungsministerium entsprechende Ansprüche beim US-Hersteller Northrop Grumman bis Ende 2013 geltend machen müssen. Von dpa


Fr., 14.11.2014

Militär Schweden hat Beweise für fremdes U-Boot in seinen Schären

Diese Sonaraufnahme soll es beweisen: Ein fremdes U-Boot hat sich im Oktober in den Gewässern vor Stockholm aufgehalten. Foto: Claudio Bresciani

Stockholm (dpa) - Die schwedische Regierung hat nach eigenen Angaben Beweise dafür, dass ein ausländisches U-Boot im Oktober unerlaubt in die Stockholmer Schären eingedrungen ist. Von dpa


Fr., 14.11.2014

Verkehr Zeitung: Datenschutzbeauftragte lehnen Pläne für Maut-Kontrolle ab

Bundesverkehrsminister Dobrindt spricht in Berlin. Foto: Sören Stache/Archiv

Berlin (dpa) - Die Datenschutzbeauftragten von Bund und Ländern lehnen die Mautpläne der Bundesregierung nach einem Zeitungsbericht wegen eines Details ab. Von dpa


10876 - 10900 von 10926 Beiträgen

Die Redaktion auf Twitter

Wenn Sie den folgenden Twitter Beitrag ansehen möchten, aktivieren Sie diesen bitte über den Button. Mit der Aktivierung erklären Sie sich damit einverstanden, dass Daten an Twitter übermittelt werden.

karriere.ms Anzeigen

Ihr Jobportal für unbefristete und befristete Stellenangebote aus dem Münsterland