Do., 21.05.2020

Wettervorhersage Tief «Gudrun» bringt Regen und kühlere Temperaturen

Spaziergang mit Regenschirm.

Offenbach (dpa) - Nach dem sonnigen und warmen Feiertag sorgt Tief «Gudrun» in den kommenden Tagen für unbeständiges Wetter mit Schauern und teils auch kräftigen Gewittern. Von dpa

Do., 21.05.2020

Zahlen von US-Forschern Mehr als fünf Millionen Corona-Infektionen weltweit

Menschen stehen in Johannesburg vor einem Zelt an, um sich auf eine Infektion mit dem Coronavirus testen zu lassen.

In nicht einmal fünf Monaten wurden weltweit über 5 Millionen Corona-Infizierte registriert. Und die Dunkelziffer dürfte ein Vielfaches davon betragen. Mehr als 300.000 Menschen starben an dem Virus. Von dpa


Do., 21.05.2020

Millionen in Notunterkünften Mehr als 80 Tote bei Zyklon in Indien und Bangladesch

Wirbelsturm «Amphan» hat das Festland mit viel Wind und Regen erreicht.

Es war einer der stärksten Stürme der Region in der jüngeren Geschichte und er wütete in Indien und Bangladesch. Einen Bundesstaat hat es ganz besonders schlimm getroffen. Von dpa


Do., 21.05.2020

Im «Corona-Monat» März WWF: Tropenwald-Zerstörung mehr als verdoppelt

Abgeholzte Fläche im Amazonas-Regenwald.

Der Regenwald schrumpft weiter dramatisch. Weltweit. Umweltschützer befürchten, dass es nun auch noch einen «Corona-Effekt» gibt Von dpa


Mi., 20.05.2020

Zyklon «Amphan» Starker Wirbelsturm trifft auf Indien und Bangladesch

Menschenleer ist die Promenade entlang der Küste des Golfes von Bengalen bei Chandbali im ostindischen Bundesstaat Orissa vor dem Landfall von Zyklon «Amphan».

Es ist einer der stärksten Stürme der Region in der jüngeren Geschichte - und er trifft zwei dicht besiedelte Länder mitten in einer Pandemie. In Notunterkünften mit mehr als drei Millionen Menschen versuchen Behörden, irgendwie für Abstand zu sorgen. Von dpa


Mi., 20.05.2020

Mindestens 8117 Tote Mehr als 176.400 Corona-Nachweise in Deutschland

Testsets mit Abstrichstäbchen liegen in einem Testzentrum für Corona-Verdachtsfälle bereit.

In Deutschland sind über 176.400 Covid-19-Erkrankungen bekannt. Mehr als 156.900 Menschen haben die Infektion bereits überstanden. Die aktuellen Fallzahlen im Überblick. Von dpa


Mi., 20.05.2020

Mammut-Verfahren zu Ende «Führerscheinkönig» muss über 4 Jahre ins Gefängnis

Der Eingang des Landgerichts Detmold. Das Gericht verurteilte den selbsternannten «Führerscheinkönig» zu über 4 Jahren Gefängnis.

Die Vorwürfe hat er immer bestritten. Aus seiner Sicht war er nur ein Dienstleister für Autofahrer, denen der Führerschein entzogen wurde. Das Landgericht Detmold aber sieht das anders und schickt «Führerscheinkönig» Rolf Herbrechtsmeier ins Gefängnis. Von dpa


Mi., 20.05.2020

Wetter Sommerlicher Vatertag vor wechselhaftem Wochenende

Am Vatertag wird das Wetter sonnig und trocken.

Am Vatertag zeigt sich das Wetter von seiner besten Seite. Am Wochenende wird es vielerorts etwas kühler und es können einige Schauer auftreten. Von dpa


Mi., 20.05.2020

Hohes Ansteckungsrisiko Beengte Verhältnisse - Flüchtlingsheime als Corona-Hotspots?

Mitarbeiter des Ordnungsamtes bei einer Flüchtlingsunterkunft der Zentralen Unterbringungseinrichtung ZUE Sankt Augustin I.

Verbände warnen schon länger, dass sich das Coronavirus in Flüchtlingsunterkünften rasch verbreiten könnte. Nun kommt auch eine Studie zu diesem Schluss. Experten sehen Eile geboten. Von dpa


Mi., 20.05.2020

Registierte Corona-Fälle Russland überschreitet 300.000er-Marke bei Infektionen

Städtische Angestellte desinfizieren einen Bahnhof in Moskau.

Mit der Zahl der Infektionen rangiert Russland hinter den USA weltweit auf Platz. Am schwersten betroffen ist Moskau mit gut der Hälfte aller Infektionen. Und bei den Todesfällen gibt es einen neuen Höchststand. Von dpa


Mi., 20.05.2020

Ein Stück «Lebensqualität» Pack die Abstandsnudel ein! Freibäder starten in die Saison

Neue Aufgaben: Der Schwimmmeister Björn Bendias in Ochtrup desinfiziert zwischen zwei Schwimmzeiten die Handläufe neben dem Schwimmbecken im Bergfreibad.

Nach Wochen der Corona-Unsicherheit dürfen in etlichen Bundesländern die Freibäder wieder öffnen. Der spontane Besuch nach der Arbeit wird vielerorts aber nicht möglich sein - und auch sonst gelten etliche Auflagen. Von dpa


Mi., 20.05.2020

«Das reinste Chaos» Tanzschulen und Tänzer fordern Corona-Lockerungen

Während in Sachsen Tanzschulen wieder öffnen dürfen, sind in anderen Bundesländern sogenannte Indoor-Kontaktsportarten nach wie vor tabu.

Während die RTL-Show «Let's Dance» aufs Finale zusteuert, bleiben zahlreiche Tanzschulen coronabedingt leer. Mitarbeiter, aber auch viele Hobby- und Profitänzer finden das unfair - und suchen Auswege. Von dpa


Mi., 20.05.2020

Frage der Unternehmenskultur Bye-bye, Homeoffice? Von den Tücken der Rückkehr ins Büro

Telefonkonferenz aus dem Wohnzimmer.

Alle ab ins Homeoffice - im März war die Sache noch klar. Bei der Rückkehr ins Büro sind sich Arbeitgeber deutlich weniger einig. Das kann Konsequenzen haben. Von dpa


Mi., 20.05.2020

Mit neuen Regeln Die Freibadsaison startet - zumindest teilweise

Die Freibäder dürfen erstmals seit Beginn der Corona-Pandemie wieder öffnen.

Die Freibäder öffnen wieder. Der Sprung ins Wasser dürfte aber etwas anders ausfallen als noch vor Corona-Zeiten. Von dpa


Di., 19.05.2020

Aktuelle Fallzahlen Zahl der Corona-Toten in Deutschland auf über 8000 gestiegen

Testsets mit Abstrichstäbchen liegen in einem Testzentrum für Corona-Verdachtsfälle bereit.

Die Zahl der durch Covid-19 gestorbenen Menschen in Deutschland ist auf über 8000 gestiegen. Mehr als 175.000 Infektionen sind bislang bestätigt. Die aktuellen Fallzahlen im Überblick. Von dpa


Di., 19.05.2020

Studie Corona lässt CO2-Emissionen vorübergehend deutlich sinken

Dampf kommt aus den Kühltürmen des Braunkohlekraftwerks Neurath (Nordrhein-Westfalen). Der weltweite CO2-Ausstoß ist wegen der Corona-Maßnahmen zeitweise um 17 Prozent zurückgegangen.

Weniger CO2 wegen Corona: Weil viele Länder mit Beschränkungen auf die Pandemie reagiert haben, sind die weltweiten Emissionen einer Studie zufolge vorübergehend deutlich gesunken - in Deutschland um mehr als ein Viertel. Von dpa


Di., 19.05.2020

Prozessauftakt in Berlin Fritz von Weizsäcker erstochen - War es Mord aus Hass?

Polizisten führen den Tatverdächtigen aus der Schlosspark-Klinik ab. Der Prozess gegen den mutmaßlichen Mörder von Fritz von Weizsäcker hat begonnen.

War die tödliche Messerattacke gegen Fritz von Weizsäcker die Tat eines Wahnkranken? Der gewaltsame Tod eines Sohnes des früheren Bundespräsidenten löste Entsetzen aus. Nun sitzt ein 57-Jähriger auf der Anklagebank. Der Prozessauftakt verlief anders als erwartet. Von dpa


Di., 19.05.2020

Coronavirus-Pandemie Über 20.400 Mitarbeiter im Gesundheitswesen infiziert

Laut RKI gibt über 20.000 Coronavirus-Fälle bei Mitarbeitern von Kranken- und Pflegeeinrichtungen.

Im Anti-Corona-Kampf sollen Tests ausgeweitet werden, auch gezielt für besonders gefährdete Gruppen. Vor allem Pflegekräfte, Ärztinnen und Ärzte stehen an vorderster Front - was sollte für sie kommen? Von dpa


Di., 19.05.2020

Bericht zur Lage der Natur Schlechte Noten für Deutschlands Landwirtschaft

Die intensive Landwirtschaft in Deutschland nimmt immer mehr Tieren den Lebensraum.

Gesunde Ökosysteme nennt die Umweltministerin «Lebensversicherung». Aber vor allem in Deutschlands Agrarregionen ist es damit nicht weit her. Immerhin: Der Naturschutz hat auch Erfolge vorzuweisen - vom Steinbock bis zur Mopsfledermaus. Von dpa


Di., 19.05.2020

Corona-Krise Greenpeace warnt vor Auto-Kollaps in Städten

Autos stehen in der Stuttgarter Innenstadt im Stau. Greenpeace erwartet wegen der Corona-Krise mehr Verkehr.

Welche Folgen hat die Corona-Krise für den Verkehr? Greenpeace befürchtet, dass die CO2-Emissionen steigen. Fahrradfahrer und Fußgänger bräuchten mehr Platz. Von dpa


Di., 19.05.2020

Nach Infektion mit dem Virus US-Forscher: Mehr als 90.000 Corona-Tote in den USA

Die Zahl der bestätigten Infektionen in den USA liegt der Universität Johns Hopkins zufolge bei mehr als 1,5 Millionen.

Wissenschaftler gehen sogar davon aus, dass die Zahl der Toten in den USA bis Ende des Monats auf rund 110.000 Tote ansteigen könnte. Von dpa


Mo., 18.05.2020

Über 7900 Tote Mehr als 175.100 Corona-Nachweise in Deutschland

Corona-Test im Burgenlandkreis in Sachsen-Anhalt.

Rund 400 neu registrierte Infektionen innerhalb von 24 Stunden: Die aktuellen Corona-Fallzahlen für Deutschland. Von dpa


Mo., 18.05.2020

Schneller Anstieg Corona in Lateinamerika: Der neue Krisenherd

Frische Gräber auf einem Friedhof in Manaus.

Während Europa die Pandemie langsam unter Kontrolle zu bekommen scheint, schlägt sie in der Region zwischen Feuerland und Rio Grande mit voller Kraft ein. Brasilien registriert die vierthöchste Anzahl Infizierter weltweit. Doch nicht jeder ist gleichstark betroffen. Von dpa


Mo., 18.05.2020

Missbrauch Odenwaldschule: Nach zehn Jahren nicht alle Opfer bekannt

Das Gelände der ehemaligen Odenwaldschule in Heppenheim.

Hunderte Kinder werden systematisch missbraucht und gedemütigt. Vor zehn Jahren wird der Skandal am Eliteinternat Odenwaldschule in Südhessen bekannt. Für die Opfer sind bis heute längst nicht alle Fragen geklärt. Von dpa


Mo., 18.05.2020

Weitere Testergebnisse 130 Infizierte im Flüchtlingsheim in St. Augustin

Beamte der Polizei und des Ordnungsamtes betreten in Schutzanzügen die Flüchtlingsunterkunft in St. Augustin.

Auch Flüchtlingsunterkünfte könnten sich zu Corona-Schwerpunkten entwickeln. In St. Augustin im Rheinland sind nun 130 Menschen in einer Einrichtung infiziert. Die Behörden versuchen, den Ausbruch einzudämmen. Von dpa


126 - 150 von 9517 Beiträgen

Die Redaktion auf Twitter

Wenn Sie den folgenden Twitter Beitrag ansehen möchten, aktivieren Sie diesen bitte über den Button. Mit der Aktivierung erklären Sie sich damit einverstanden, dass Daten an Twitter übermittelt werden.

immomarkt.ms Anzeigen

Wohnungen, Häuser, Grundstücke und gewerbliche Immobilien aus Ihrer Region