Fr., 14.02.2020

Kurioser Feuerwehreinsatz Ältere Dame mit Kettensäge aus Hecke befreit

Rückwärts in die Hecke: Ungewöhnlicher Einsatz für die Feuerwehr in Ahlen nach einem missgückten Fahrmanöver einer Frau.

Die meisten Unfälle passieren bekanntlich zu Hause. Manchmal ist aber auch bloß Nachbars Hecke im Weg. Von dpa

Fr., 14.02.2020

Wieder an Land Erste Kreuzfahrt-Passagiere gehen in Kambodscha von Bord

Nachdem sie das Kreuzfahrtschiff «Westerdam» im Hafen von Sihanoukville verlassen, zeigen sich einige Passagiere sichtbar erleichtert.

Endlich dürfen sie von Bord: Nach einer tagelangen Irrfahrt durch Asien haben die ersten Passagiere in Kambodscha die «Westerdam» verlassen. Ein anderes Kreuzfahrtschiff, das seine Pläne ändern musste, ist noch unterwegs. Von dpa


Fr., 14.02.2020

Ozeane in Gefahr UN-Beauftragter: Entscheidendes Jahr für Schutz der Meere

Fische schwimmen an einem Korallenriff vor der indonesischen Komodo-Insel.

Sauerstoffverlust, Plastikflut, Versauerung: Viele Gefahren bedrohen die Weltmeere. Der UN-Beauftragte warnt: Die Folgen für das Meeresleben sind verheerend. Von dpa


Fr., 14.02.2020

Daten der US-Wetterbehörde Weltweit wärmster Januar seit Messbeginn

Ein Radfahrer fährt im Tiergarten in Berlin an blühenden Schneeglöckchen vorbei. In Deutschland war es nach Angaben des Deutschen Wetterdienstes der fünftwärmste Januar seit 1981.

Zwei große Klimainstitutionen sind sich einig: Der vergangene Januar hat einen Temperaturrekord aufgestellt. Von dpa


Do., 13.02.2020

Valentinstag Was Menschen aus Liebe so alles anstellen

Rote Rosen, rote Rosen sind die Boten der ewigen Liebe...

Glaubt man Werbeprospekten, gehören vor allem Herzchen und Rosen zum Valentinstag, dem Festtag der Verliebten. Manchmal sind aber auch spektakulärere Liebesbeweise gefragt - wie etwa Strohballen oder ein gesäter Heiratsantrag im Feld. Von dpa


Do., 13.02.2020

Tatverdächtiger festgenommen Blutiger Streit auf offener Straße in Plochingen

Die Polizei sucht nach einer Auseinandersetzung mit zwei Verletzten im Kreis Esslingen nach drei Flüchtigen.

Zwei Verletzte im Krankenhaus, mehrere Tatverdächtige zu Fuß auf der Flucht. Nach einer Auseinandersetzung auf offener Straße in Baden-Württemberg läuft ein Großeinsatz der Polizei. Von dpa


Do., 13.02.2020

Verwirrung in China Sars-CoV-2: Erster Patient in Bayern entlassen

Die schwer vom Coronavirus betroffene Provinz Hubei hat eingeräumt, dass es doch mehr Infizierte gibt.

Plötzlich werden deutlich mehr Fälle erfasst: In China sorgt die Statistik zu Coronavirus-Infizierten für eine Überraschung. Aus Deutschland gibt es eine gute Nachricht. Von dpa


Do., 13.02.2020

«Riesige Erleichterung» Australien: Alle Brände in New South Wales «unter Kontrolle»

Die Unwetter und schweren Regenfälle haben die Löscharbeiten in New South Wales begünstigt.

Auf diese Nachricht hat Australien monatelang gewartet: Alle Feuer in dem am schwersten betroffenen Bundesstaat sind unter Kontrolle. Der Regen der vergangenen Tage hat die Löscharbeiten begünstigt. Von dpa


Do., 13.02.2020

Vietnam blockiert «Aidavita» Ende der Odyssee? Kreuzfahrtschiff «Westerdam» in Kambodscha

Das Kreuzfahrtschiff «Westerdam» durfte in Kambodscha im Hafen von Sihanoukville anlegen.

Es reichte schon, dass das Schiff aus Hongkong kam. Die «Westerdam» musste tagelang durch asiatische Gewässer fahren, wegen der Angst vor Covid-19 durfte sie nirgends andocken - bis Donnerstag. Einem Aida-Schiff könnte eine ähnliche Odyssee drohen. Von dpa


Do., 13.02.2020

Kein Strand, keine Touristen? Sturmfluten fordern Wangerooge heraus

Eine Spaziergängerin mit ihrem Hund an der Abbruchkante des Strandes von Wangerooge.

Wie Sand am Meer: Diese Redewendung hält auf Wangerooge nicht Wort. Nach einer Serie von Sturmfluten spitzt sich die Lage am Badestrand nun zu. Von dpa


Do., 13.02.2020

Kein Strand, keine Touristen? Sturmfluten fordern Wangerooge heraus

Haustier in Not: Eine Spaziergängerin hilft ihrem Hund an der Abbruchkante des Strandes von Wangerooge.

Wie Sand am Meer: Diese Redewendung hält auf Wangerooge nicht Wort. Nach einer Serie von Sturmfluten spitzt sich die Lage am Badestrand nun zu. Von dpa


Do., 13.02.2020

Neuland Eisbären-Jungtier im Wiener Zoo erkundet das Außengehege

Das noch namenlose Eisbären-Baby erkundet die Welt.

Noch tapsig: Nach vier Monaten in der Wurfbox erkundet der kleine Eisbär das Gehege - zusammen mit seiner Mutter. Von dpa


Do., 13.02.2020

Wettervorhersage Mild, aber stürmisch: Tief «Victoria» naht zum Wochenende

Spaziergang am Ufer der Weser in Bremen: In den kommenden Tagen wird milderes Wetter erwartet.

Das nächste Tief bringt schon wieder stürmisches Wetter - aber immerhin höhere Temperaturen. Im Westen dürften sie sogar zweistellig ausfallen. Von dpa


Do., 13.02.2020

Starke Niederschläge Toter nach Unwetter in Australien gefunden

Ein Auto steht in einer überfluteten Straße in Sydney. Schwere Unwetter haben weite Teile Australiens heimgesucht.

Der heftige Regen in Teilen Australiens fordert ein erstes Todesopfer. In einem Fluss ist die Leiche eines 75-Jährigen gefunden worden. Von dpa


Do., 13.02.2020

Busfahrer am Steuer eingenickt 14 Tote bei Busunfall in Nordindien

Bereits Ende Januar diesen Jahres wurden mehr als 25 Menschen bei einem Busunfall im indischen Nashik geötet.

Erneut kommt es in Indien zu einem tragischen Unfall mit vielen Toten und Verletzten. Ein Bus kracht im Bundesstaat Uttar Pradesh in einen Lastwagen. Von dpa


Mi., 12.02.2020

112 Jahre alter Japaner Ältester Mann empfiehlt: viel lächeln und wenig ärgern

Das Geheimnis seiner Langlebigkeit verriet Chitetsu Watanabe einer Lokalzeitung: Man solle sich nicht ärgern und stets ein Lächeln im Gesicht bewahren.

Rezepte für ein langes Leben gibt es viele. Aber die besten Tipps bekommt man von denjenigen, die es geschafft haben, uralt zu werden. Von dpa


Mi., 12.02.2020

Lotto 6 aus 49 Die Gewinnzahlen vom Mittwoch, 12. Februar

(ohne Gewähr) Von dpa


Mi., 12.02.2020

Experten alarmiert Heuschreckenplage in Ostafrika: Millionen Menschen bedroht

Der Osten Afrikas wird von der schwersten Heuschreckenplage seit 25 Jahren heimgesucht.

In riesigen Schwärmen ziehen gefrässige Heuschrecken durch Ostafrika. Sie zerstören die Ernte und bedrohen die Lebensmittelversorgung Millionen Menschen. Von dpa


Mi., 12.02.2020

Fahrlässige Tötung Fünf Tote bei Kollision - Dreieinhalb Jahre Haft

Die Unfallstelle bei Stolberg. Der Angeklagte wurde wegen fahrlässiger Tötung zu dreieinhalb Jahren Haft verurteilt.

Ein junger Mann soll frontal in das Auto einer Familie gerast sein, fünf Menschen starben. Der inzwischen 22 Jahre alte Angeklagte wird jetzt zu mehrjähriger Haft verurteilt. Von dpa


Mi., 12.02.2020

28 Tatverdächtige festgenommen Netzwerk falscher Polizisten zerschlagen - Millionenbeute

Beamte der Polizei vor einem Mehrfamilienhaus in Datteln. Bei den Ermittlungen haben deutsche und türkische Ermittlungsbehörden eng zusammengearbeitet.

Sie gaben sich als Polizisten aus und zockten mit der Verbreitung von Angst vor allem Senioren ab. Dutzende mutmaßliche Betrüger sind nun in Nordrhein-Westfalen und in der Türkei festgenommen worden. Von dpa


Mi., 12.02.2020

Neue Fälle auf Schiff Fast 100 weitere Tote durch Covid-19 in China

Das Coronavirus breitet sich in China weiter aus.

Auf dem Kreuzfahrtschiff vor Japan sind jetzt schon 174 Passagiere infiziert. Ein anderes Schiff findet erstmal keinen Hafen in Asien. Spiegeln die Zahlen aus China das wahre Ausmaß der Epidemie wider? Von dpa


Mi., 12.02.2020

Todesursache steht fest Obduktion: Zehnjähriges Mädchen aus Menden ist ertrunken

Das Mädchen wurde tot in einem Wehr auf der Ruhr entdeckt.

Mehrere Tage blieb ein autistische Kind verschwunden. Dann wurde es tot in einem Wehr auf der Ruhr entdeckt. Laut der Polizei ist das Mädchen in einen Fluss gefallen. Von dpa


Mi., 12.02.2020

Keine Schwerverletzten Glatteis in der Nacht: Viele Autobahn-Unfälle in Deutschland

Ein Auto wird von einem Abschleppfahrzeug angehoben, nachdem es von der glatten Straße abkam.

Orkantief «Sabine» hat in Deutschland schwere Schäden verursacht. Nun gibt es für viele Menschen andere durch das Wetter verursachte Probleme. Von dpa


Mi., 12.02.2020

Nach den Buschbränden Australien: Mehr als 100 Tierarten brauchen «dringend Hilfe»

Unter den Tierarten, die dringend Hilfe brauchen, sind auch Koalas.

Experten schlagen Alarm: Die verheerenden Buschrbrände in Australien machen nicht nur den Menschen zu schaffen. Einige einheimische Tierarten sind vom Aussterben bedroht. Von dpa


Di., 11.02.2020

Zwei neue Fälle in Bayern Wegen Coronavirus: Antibiotika-Engpässe möglich

Produktionsausfälle in China wegen des Coronavirus könnten schlimmstenfalls zu Antibiotika-Engpässen in Deutschland führen.

Wie viele Menschen sich in China tatsächlich schon mit dem neuen Coronavirus infiziert haben, ist kaum abschätzbar. Zu den Folgen gehört, dass Engpässe bei Antibiotika drohen könnten. In Deutschland wurden am Abend zwei weitere Infektionen bekannt. Von dpa


126 - 150 von 8747 Beiträgen

Die Redaktion auf Twitter

Wenn Sie den folgenden Twitter Beitrag ansehen möchten, aktivieren Sie diesen bitte über den Button. Mit der Aktivierung erklären Sie sich damit einverstanden, dass Daten an Twitter übermittelt werden.

karriere.ms Anzeigen

Ihr Jobportal für unbefristete und befristete Stellenangebote aus dem Münsterland