Sa., 06.07.2019

Waldbrand in Mecklenburg Aufatmen nach Brand - Bewohner von Alt Jabel dürfen zurück

Ein Wasserwerfer der Bundespolizei spritzt Löschwasser in der Nähe der Ortschaft Alt Jabel auf Glutnester in einem abgebrannte Waldstück.

Erleichterung bei den Bewohnern von Alt Jabel: Fast eine Woche nach Ausbruch des verheerenden Waldbrandes in Südwestmecklenburg kehren sie in ihren Alltag zurück. Zwar ist der Brand noch nicht gänzlich gelöscht, aber die Einsatzkräfte rücken nach und nach ab. Von dpa

Sa., 06.07.2019

Heinrich-Heine-Brunnen Die Loreley der Bronx

Vor 120 Jahren kam die Loreley in die Bronx.

Mitten in der New Yorker Bronx steht ein Loreley-Brunnen, der an den gebürtigen Düsseldorfer Heinrich Heine erinnert - und das jetzt schon seit 120 Jahren. Ein skurriles Kapitel deutsch-amerikanischer Geschichte. Von dpa


Fr., 05.07.2019

Knutschen, Schnäbeln, Füttern Was den Kuss so besonders macht

Ein Kuss sagt meht als 1000 Worte.

Seit Generationen ist der Kuss Inbegriff gefühlvoller Zweisamkeit, doch die Ursprünge des Rituals sind weit weniger romantisch. Von dpa


Fr., 05.07.2019

Fahren ohne Führerschein «König von Deutschland» muss wieder in Haft

Der selbst ernannte «König von Deutschland» sitzt neben seiner Anwältin im Landgericht in Hof.

Ein schräger Vogel, ein Krimineller, ein König von eigenen Gnaden: Dieser Mann ist eine schillernde Figur. Reichsbürger will er nicht sein. Aber gegen die Gesetze des Landes verstößt er allzu gern. Von dpa


Fr., 05.07.2019

US-Westküste Heftigstes Erdbeben seit 20 Jahren erschüttert Kalifornien

Das Beben mit einer Stärke bis zu 6,4 war das schwerste Erdbeben in Kalifornien seit 20 Jahren.

Wieder bebt die Erde in Südkalifornien. Die Erschütterungen sind auch in Mexiko zu spüren. In Los Angeles schreckt das Erdbeben auch Prominente auf. Von dpa


Fr., 05.07.2019

Missbrauchsfall Ermittler finden Datenträger auf Campingplatz in Lügde

Die Polizei hat auf dem Campingplatz weitere Gegenstände sichergestellt.

Im Missbrauchsprozess von Lügde sagen weitere Opfer aus. Und parallel dazu werden am Campingplatz Datenträger entdeckt - auf der Parzelle des neuen Beschuldigten. Einem Kommunalpolitiker fehlen die Worte. Von dpa


Fr., 05.07.2019

In englischem Dorf Auto rast in Menschengruppe - Polizei vermutet Absicht

Ein Blaulicht an einem Polizeifahrzeug.

In einem englischen Dorf ist ein Kleintransporter in eine Gruppe wartender Menschen gefahren. Die Polizei meldet mehrere Verletzte und vermutet Absicht. Von dpa


Fr., 05.07.2019

Drei Männer festgenommen Vergewaltigung? Deutschen drohen auf Mallorca harte Strafen

Die lokale Polizei von Calvia patrouilliert in der Nacht auf den Straßen von Magaluf.

Drei Männer aus Deutschland landen auf Mallorca hinter Gittern. Sie werden der Vergewaltigung beziehungsweise der Verschleierung beschuldigt. Auf Milde dürfen sie gerade in Spanien nicht hoffen. Von dpa


Fr., 05.07.2019

Änderung der StVO Scheuer will Bußgeld für Parken auf Radwegen erhöhen

Geparkte Autos stehen auf einem Radweg.

Der Verkehrsminister ist gerade massiv in der Kritik nach dem Aus für die Pkw-Maut. Er will aber auch «Fahrradminister» sein und plant umfangreiche Verbesserungen für Radfahrer. Für Autofahrer sollen Verstöße teurer werden. Von dpa


Fr., 05.07.2019

Freifahrt Tiere, Selfies und Polizisten

Freifahrt: Tiere, Selfies und Polizisten

Hinten im Polizeiauto sitzen meist die Verbrecher - wenn auch nicht immer. Und das zaubert vielen Menschen ein Lächeln ins Gesicht. Von dpa


Fr., 05.07.2019

Giftiger Alkohol ausgelaufen Defekte Klimaanlage: Verletzte in Bundesagentur-Filiale

In einer Arbeitsagentur-Filiale hat es durch beißenden Gestank mindestens zehn Verletzte gegeben.

In einer Filiale der Agentur für Arbeit in Nürnberg hat es einen Feuerwehreinsatz gegeben. Etwa 15 Menschen klagen nach beißendem Gestank über Beschwerden. Von dpa


Fr., 05.07.2019

Messerattacke und Schüsse Routineeinsatz der Polizei endet blutig - drei Verletzte

Mitarbeiter der Spurensicherung am Tatort, wo der Polizeieinsatz stattgefunden hat.

Wegen einer Ruhestörung werden zwei Polizisten alarmiert. Unvermittelt attackiert ein 24-Jähriger die beiden. Der Angreifer ringt nach dem Zwischenfall um sein Leben. Von dpa


Fr., 05.07.2019

Bei neuem Tatverdächtigen Weitere Datenträger auf Campingplatz in Lügde entdeckt

Auf dem Campingplatz Eichwald in Lügde hat es am Donnerstag eine neue Durchsuchung gegeben.

Nachdem es im Missbrauchsfall von Lügde einen weiteren Tatverdächtigen gibt, hat die Polizei weitere Datenträger sichergestellt. Der 57-Jährige ist aber weiter auf freiem Fuß. Von dpa


Fr., 05.07.2019

BGH-Urteil Bauschutt-Recycler haftet nicht für Blindgänger-Explosion

Bei Baggerarbeiten in Euskirchen war 2014 ein Blindgänger explodiert.

Ein Riesenknall, eine Druckwelle - 2014 ging in Euskirchen eine Weltkriegsbombe hoch, in Schutt versteckt auf einem Recyclinghof. Der Bundesgerichtshof klärt die Haftungsfrage und sieht höhere Mächte am Werk. Von dpa


Fr., 05.07.2019

Hommage am Kolosseum Magische Nacht: Fendi würdigt Karl Lagerfeld in Rom

Eine magische Show vor märchenhafter Kulisse.

Die Modewelt beschäftigt sich mit ihrer Ikone Karl Lagerfeld. In Rom kommen beim Modehaus Fendi seine Skizzen vor atemberaubender Kulisse zum Einsatz. So stellt man sich La Dolce Vita vor. Das Unternehmen hat jedoch noch andere Absichten. Von dpa


Fr., 05.07.2019

Stärke von 6,4 Erdbeben erschüttert Südkalifornien

Stärke von 6,4: Erdbeben erschüttert Südkalifornien

Wieder bebt die Erde in Südkalifornien. Die Erschütterungen sind auch in Mexiko zu spüren. In der Metropole Los Angeles schreckt das Erdbeben auch Prominente auf. Von dpa


Fr., 05.07.2019

Schäden durch Blindgänger BGH verkündet Urteil zu Haftungsfragen nach Bombenexplosion

Der Bundesgerichtshof urteilt über Haftungsfragen bei Blindgänger-Explosionen.

Wer haftet, wenn durch eine explodierende Weltkriegsbombe Schäden auftreten? Der Bundesgerichtshof will darüber am Freitag urteilen. Es geht um einen konkreten Fall. Von dpa


Fr., 05.07.2019

Umfrage Große Mehrheit für Legalisierung von aktiver Sterbehilfe

Umfrage: Große Mehrheit für Legalisierung von aktiver Sterbehilfe

Aktive Sterbehilfe ist in Deutschland nicht erlaubt und wird mit bis zu fünf Jahren Haft bestraft. Doch laut einer Studie befürwortet eine große Mehrheit eine Legalisierung. Von dpa


Fr., 05.07.2019

Es geht um die Wurst Hotdog-Wettessen: Champions setzen sich durch

Nichts für Ästheten: Joey Chestnut gibt alles.

Miki Sudo und Joey Chestnut heißen die Hotdog-Kings beim Wettessen von Coney Island. Neue Rekorde gab es nicht, aber das Publikum war dennoch begeistert. Von dpa


Fr., 05.07.2019

Kampf gegen Prostitution Forderung nach Aufklärung in Schulen über «Loverboy»-Methode

In den vergangenen zehn Jahren sei die Zahl der Meldungen von Opfern und Angehörigen durch "Loverboys" gestiegen. Symbolbild: Alexander Körner

Sie schleichen sich an junge Mädchen ran und reden von Liebe. Doch «Loverboys» haben nur ein Ziel: die Mädchen in die Prostitution zu treiben. Jetzt wird verstärkt Aufklärung über die heimtückische Masche gefordert. Von dpa


Fr., 05.07.2019

Waldbrand Hoffen auf Regen in Lübtheen

Ein Hubschrauber der Bundeswehr vom Typ NH90 mit einem Löschwasser-Behälter wirft über einer Brandstelle Löschwasser ab.

Der kleine Ort Alt Jabel steht im Zentrum der Löscharbeiten im Waldbrandgebiet von Südwestmecklenburg. Die Bewohner möchten in ihre Häuser zurückkehren. Das Wetter könnte mitspielen. Von dpa


Do., 04.07.2019

Im Death Valley Erdbeben der Stärke 6,4 erschüttert Südkalifornien

Ein Erdbeben der Stärke 6,4 hat den Süden Kaliforniens erschütter.

Das letzte größere Erdbeben mit einer Stärke von 6,7 schreckte Los Angeles 1994 auf. Nun bebte die Erde weiter östlich in einer Wüstenregion von Südkalifornien. Es war bis in die Millionenmetropole zu spüren. Von dpa


Do., 04.07.2019

Dong-Xuan-Center Schon wieder Großbrand in Berliner Asia-Einkaufszentrum

Über dem Osten Berlins steht am Donnerstagnachmittag eine große Rauchsäule.

Schwarze Rauchwolke über Berlin: Nach 2016 beschäftigt erneut ein Großbrand auf dem Areal des Dong-Xuan-Centers die Berliner Feuerwehr. Von dpa


Do., 04.07.2019

Festnahmen Deutsche auf Mallorca der Gruppenvergewaltigung beschuldigt

Vier deutsche Urlauber sind auf Mallorca festgenommen worden. Die Vorwürfe: Gruppenvergewaltigung sowie Beihilfe und Verschleierung.

Vier deutsche Urlauber sind am Flughafen von Palma festgenommen worden. Die Guardia Civil wirft zwei von ihnen die Vergewaltigung einer 18-jährigen Deutschen in einem Hotelzimmer vor. Von dpa


Do., 04.07.2019

Erneute Suche auf Campingplatz Weiterer Tatverdächtiger im Missbrauchsfall Lügde

Noch immer nicht zu Ende durchsucht: Kriminaltechniker auf dem Campingplatz in Lügde.

Die Polizei hat im Missbrauchsfall von Lügde einen weiteren Tatverdächtigen im Visier. Sie ermittelt gegen einen 57-Jährigen wegen schweren sexuellen Missbrauchs. Er kommt aus dem gleichen Ort wie ein Angeklagter des Missbrauchsprozesses. Von dpa


151 - 175 von 6973 Beiträgen

Die Redaktion auf Twitter

flohmarkt.ms Anzeigen

Schnäppchen und Angebote aus Ihrer Umgebung