Sa., 16.11.2019

Bei Flucht vor der Polizei Auto prallt in Jugendliche: 14-Jähriger tot

Der Unfallwagen steht auf der Fürstenrieder Straße in München-Laim.

München (dpa) - Ein 34-Jähriger Autofahrer hat in München auf der Flucht vor der Polizei mehrere rote Ampeln ignoriert und zwei Jugendliche gerammt - einer starb wenig später im Krankenhaus. Von dpa

Sa., 16.11.2019

Keine Entspannung Venedig rüstet sich für neue Hochwasser

Die Lage in der weltberühmten Lagunenstadt ist weiterhin angespannt.

Seit Tagen kämpfen die Menschen in Venedig mit den Wassermassen. Auch am Wochenende können sie nicht durchschnaufen. Der Bürgermeister ruft auch im Ausland zu Spenden auf. Andere Teile Italiens ächzen unter Schneelasten. Von dpa


Sa., 16.11.2019

EU-Botschafter für Begnadigung Zweifel an der Schuld: Hinrichtung in Texas gestoppt

In Bastrop in Texas wird gegen die Hinrichtung von Rodney Reed demonstriert.

Washington (dpa) - In einem aufsehenerregenden Kriminalitätsfall in den USA hat ein Gericht im Bundesstaat Texas die geplante Hinrichtung eines verurteilten Mörders vorerst gestoppt. Das teilte die Organisation Innocence Project, die den Betroffenen Rodney Reed vertritt, am Freitagabend (Ortszeit) mit. Von dpa


Sa., 16.11.2019

Verband der Standesbeamten Scheidung im Schnellverfahren vom Tisch

Im vergangenen Jahr wurden in Deutschland rund 148.000 Ehen geschieden.

Deutschlands Standesbeamte wollten einvernehmliche Scheidungen erleichtern: Schneller, günstiger und ohne Gerichtsbeteiligung sollten die Trennungen vollzogen werden können. Doch daraus werde vorerst nichts, kritisiert der Verband. Von dpa


Fr., 15.11.2019

Vorfall in Gelsenkirchen Polizei: Spritzen-Attacke auf Schülerin war nur vorgetäuscht

Die Polizei in Gelsenkirchen fahndet nach dem Mann, der am Donnerstag einer 13-Jährigen eine unbekannte Substanz in den Körper gespritzt hat.

Die Tat schien unfassbar brutal: Ein Unbekannter spritzt einer Schülerin eine unbekannte Substanz in den Körper und läuft dann davon. Am Tag danach stellt sich heraus: Die 13-Jährige hat sich das Ganze nur ausgedacht und sich die Verletzungen selbst zugefügt. Von dpa


Fr., 15.11.2019

Unesco-Welterbestadt Venedig kämpft gegen neue Fluten - Schäden am Markusdom

Eine Frau sitzt auf einem Stuhl im Hochwasser auf dem Markusplatz.

Den Bewohnern Venedigs ist keine Atempause gegönnt. Der Markusplatz steht wieder unter Wasser, die Sirenen heulen. Die Angst ist zurück. Die Schäden von dem verheerenden Hochwasser sind noch nicht gezählt. Da steigt das Wasser erneut. Von dpa


Fr., 15.11.2019

Langer Aufholprozess Wie fahrradfreundlich ist Deutschland?

So sollte es immer sein: Fahrradfahrer bei der offiziellen Eröffnung eines weiteren Teilstücks des Radschnellwegs Ruhr (RS 1).

Es ist noch viel zu tun für den Ausbau des Radverkehrs. Für mehr Klimaschutz soll es aber nun mehr Geld geben, um die Infrastruktur zu verbessern. Und Radfahren soll sicherer werden. Von dpa


Fr., 15.11.2019

320.000 Haushalte betroffen Schneechaos in Frankreich: Hunderttausende ohne Strom

Autos fahren über die schneebedeckte Autobahn bei Saint-Etienne.

Es ist der erste richtige Schnee - und dieser Wintereinbruch hat es auch gleich in sich. Im Südosten Frankreichs sitzen Tausende Menschen im Dunkeln - auf vielen Straßen geht gar nichts mehr. Von dpa


Fr., 15.11.2019

Giftiger Zusatz Schuld? USA: Mehr als 40 Tote durch E-Zigaretten

Ein Mann raucht eine E-Zigarette.

Die Krise um E-Zigaretten in den USA weitet sich immer weiter aus: Die Zahl der Toten ist auf mehr als 40 gestiegen und die Ursache ist auch noch nicht abschließend geklärt. Ärzte müssen teils zu drastischen Maßnahmen greifen, um Patienten zu retten. Von dpa


Fr., 15.11.2019

Zwei Tote nach Unfall Junger Raser zu fünf Jahren Jugendstrafe verurteilt

Der Angeklagte in einem Prozess nach einem tödlichem Unfall wird in einem Gerichtssaal des Landgerichts Stuttgart an seinen Platz geführt.

Ein junger Mann mietet einen Sportwagen. Mit bis zu 165 Stundenkilometern rast er durch die Innenstadt und baut einen Unfall - zwei junge Menschen sterben. Nun hat ein Gericht über die Konsequenzen entschieden. Von dpa


Fr., 15.11.2019

Streit zwischen Ehepartnern Ermittlungen zu verbrannter Frau in Auto gehen weiter

Ein 47 Jahre alter Mann soll ein Auto angezündet haben, in dem seine getrennt von ihm lebende Ehefrau saß.

Nach einem Streit verbrennt eine Frau in einem Auto. Kurz darauf wird ihr Ehemann festgenommen. Doch es gibt noch viele Fragen zu klären. Von dpa


Do., 14.11.2019

Ärger um unfertigen Flutschutz Geld aus Rom: Notstand für Venedig beschlossen

Touristen gehen über Stege, die über das Hochwasser führen.

Rom macht jetzt Geld locker, doch viele Menschen in Venedig sind wütend über das Versagen der Politik. Schließlich wird seit Jahren über den Flutschutz diskutiert. Touristen sagen Reisen ab, Bewohner sind entsetzt über das Ausmaß der Hochwasserschäden. Von dpa


Do., 14.11.2019

2,9 Millionen Unterschriften Falscher Mann in Todeszelle? Protest gegen Exekution in USA

Trotz neuer Beweise im Zusammenhang mit dem Mord an einer 19-Jährigen Frau zu Gunsten von Rodney Reed soll er am 20. November 2019 hingerichtet werden.

Washington (dpa) - In den USA sind Rufe nach dem Stopp einer geplanten Hinrichtung eines verurteilten Mörders lautgeworden. Demonstranten forderten am Mittwoch im texanischen Bastrop die Freilassung und ein neues Verfahren für den 51-Jährigen - doch der Aufschrei geht darüber hinaus. Von dpa


Do., 14.11.2019

Täter gefasst Schüsse in Schule in Kalifornien: eine Tote

Krankenwagen stehen vor der Saugus High School in Santa Clarita, wo ein Schütze mindestens einen Menschen getötet hat.

Erst im August hatte ein Schütze in einem Einkaufszentrum in den USA zahlreiche Menschen getötet. Nun fallen tödliche Schüsse an einer High School in Kalifornien. Trotz der wiederkehrenden Vorfälle gibt es erbitterten Widerstand gegen schärfere Waffengesetze. Von dpa


Do., 14.11.2019

Bei Schwäbisch Hall Ehemann soll Auto angezündet haben - Frau verbrennt im Wagen

Polizisten stehen neben dem völlig ausgebrannten Fahrzeug außerhalb von Gerabronn.

Nach einem Streit verbrennt eine Frau in einem Auto. Kurz darauf wird ihr Ehemann festgenommen: Er wird verdächtigt, das Fahrzeug in Brand gesteckt zu haben. Von dpa


Do., 14.11.2019

Hitzschlag und Tigermücke Klimaerwärmung hat deutliche Auswirkungen auf die Gesundheit

Krankenwagen vor Notfallaufnahme. Die Bundesärztekammer fordert, Rettungsdienste, Kliniken, Alten- und Pflegeheime müssten sich besser auf häufigere Hitzewellen vorbereiten.

Der Klimawandel wird etliche Faktoren beeinflussen: Ernten, wirtschaftliche Entwicklung, Flüchtlingsströme. Rund 100 Forscher warnen: Auch auf die Gesundheit sind die Auswirkungen groß - vor allem bei Kindern. Von dpa


Do., 14.11.2019

Bao Mei & Bao Di Pandazwillinge in Belgien getauft

Pfleger halten die Riesenpandababys Bao Di und Bao Mei (l) auf den Armen.

Bisher hießen die beiden Bärchen im belgischen Tierpark nur Baby Girl und Baby Boy. Jetzt haben sie richtige Namen bekommen. Von dpa


Do., 14.11.2019

Für deutschen Markt 250 Millionen Euro wert: Rekord-Kokain-Fund in Italien

Die italienische Finanzpolizei und Europol haben fast 1200 Kilo Kokain in Bananenkisten gefunden.

Es war in Bananenkisten versteckt und könnte einen neuen Rekord darstellen: Italienische Polizisten haben eine Großlieferung Kokain sichergestellt - die nach Deutschland gehen sollte. Von dpa


Do., 14.11.2019

Über der Mosel Zweithöchste Brücke Deutschlands ist fertig

Die 1700 Meter lange Hochmoselbrücke überspannt das Tal in einer Höhe von 160 Metern.

Zeltingen-Rachtig (dpa) - Nach rund acht Jahren Bauzeit ist es soweit: Die riesige Hochmoselbrücke bei Zeltingen-Rachtig ist fertig. Von dpa


Do., 14.11.2019

Zwei Festnahmen Schon vier Tote: Buschbrände in Australien wüten weiter

Einsatzkräfte bekämpfen Waldbrände im Taree-Nationalpark in New South Wales.

An Australiens Ostküste brennt es weiter. Vier Menschen kommen durch die Feuer ums Leben. Die Polizei nimmt zwei mutmaßliche Brandstifter fest. Von dpa


Do., 14.11.2019

«Tödliche Auswirkungen» Wegen Tierschutz: Umweltministerium rät von Laubbläsern ab

Ein Mann entfernt auf einem Hamburger Friedhof mit einem Laubbläser herbstlich verfärbte Blätter.

Sie mögen ungemein praktisch sein - aber das Bundesumweltministerium spricht sich gegen Laubbläser bei der Gartenarbeit aus. Der Grund: Sie richten zu viel Schaden in der Natur an. Von dpa


Mi., 13.11.2019

Riesiges Kinderporno-Netzwerk NRW-Minister: Fehler bei Ermittlungen zu Kindesmissbrauch

Dieses Archivbild zeigt nordrhein-westfalens Justizminister Peter Biesenbach (CDU) auf einer Pressekonferenz.

Das Ausmaß von Kindesmissbrauch rückt erst langsam ins Bewusstsein der Gesellschaft. In der Vergangenheit sind die Taten von Polizei und Justiz mitunter zu lax behandelt worden. Der NRW-Justizminister räumt Fehler ein. Unterdessen gab es eine weitere Festnahme. Von dpa


Mi., 13.11.2019

Höchster Pegel seit 1966 «Apokalyptische Zerstörung»: Hochwasser verwüstet Venedig

Touristen ziehen ihr Gepäck über provisorische Gehsteige.

Gondeln werden fortgerissen, Gebäude zerstört, Hotels und der Markusdom geflutet: Venedig erlebt ein katastrophales Hochwasser mit schweren Schäden am Unesco-Welterbe. Schuld daran ist nicht nur der Klimawandel. Von dpa


Mi., 13.11.2019

Lotto 6 aus 49 Die Gewinnzahlen vom Mittwoch, 13. November

(ohne Gewähr) Von dpa


Mi., 13.11.2019

Gesundheitsschäden möglich Chlorat-Belastung: Rückruf für Tiefkühlfisch von Aldi Nord

Bei Aldi Nord vertriebener Tiefkühlfisch der Marke «Golden Seafood» wird zurückgerufen.

Eine Lieferung von Pangasius-Fischfilets aus den Tiefkühltruhen von Aldi Nord sollte nicht gegessen, sondern zurückgegeben werden. Vermutlich sei es bei Reinigungsarbeiten in der Fischverarbeitung zu einem Fehler gekommen. Von dpa


151 - 175 von 8081 Beiträgen

Die Redaktion auf Twitter

Wenn Sie den folgenden Twitter Beitrag ansehen möchten, aktivieren Sie diesen bitte über den Button. Mit der Aktivierung erklären Sie sich damit einverstanden, dass Daten an Twitter übermittelt werden.

karriere.ms Anzeigen

Ihr Jobportal für unbefristete und befristete Stellenangebote aus dem Münsterland