Mi., 02.01.2019

Kontinuierlicher Abwärtstrend Mitmach-Aktion: Wintervögel erkennen und zählen

Ein Rotkehlchen (Erithacus rubecula) steht auf einem Ast in einem Garten an einer Fütterungsstelle. Vom 4. bis 6. Januar ruft der Naturschutzbund Deutschland (Nabu) zu seiner traditionellen Wintervogel-Zählung auf.

Wie jedes Jahr ruft der Nabu zu seiner zu seiner traditionellen «Stunde der Wintervögel» auf. Eine Stunde lang können Laien an einem Standort zählen, wie viele unterschiedliche Vögel dort herumflattern. Seit Jahren geht die Zahl der Wintervögel in deutschen Gärten und Parks zurück. Von dpa

Di., 01.01.2019

30 Häuser verschüttet Dutzende Tote nach Erdrutsch in Indonesien

Die Bergungsarbeiten werden durch weitere kleinere Erdrutsche, heftigen Regen und den schlammigen Untergrund behindert.

Manila (dpa) - Nach der jüngsten Unwetterkatastrophe im Osten der Philippinen wird von mindestens 75 Todesopfern ausgegangen. Rettungskräfte suchten weiterhin nach Vermissten, hieß es am Dienstag von den Behörden. Von dpa


Di., 01.01.2019

In Rom Eiskalter Neujahrssprung in den Tiber

Maurizio Palmulli sprang von der 18 Meter hohen Cavour Bridge in den Tiber.

Dieser Sprung aus luftiger Höhe hat Tradition: In Rom sprangen wieder Wagemutige an Neujahr in den Tiber. Von dpa


Di., 01.01.2019

Frau rast in Unfallstelle Karambolage im Nebel - Vater und Sohn sterben bei Unfall

Rettungskräfte sind auf der Bundesstraße B27 nach dem Zusammenstoß mehrerer Fahrzeuge im Einsatz.

Mehrere Autos krachen in der Silvesternacht auf einer Bundesstraße in Baden-Württemberg ineinander. Zunächst sieht es nach einem glimpflichen Ausgang aus. Doch dann rast eine 21-Jährige mit ihrem Wagen in die Unfallstelle. Eine Familie trifft es besonders schlimm. Von dpa


Di., 01.01.2019

Beamte mit Rakete beschossen Silvester-Bilanz: Verletzte und Angriffe auf Einsatzkräfte

Ein Einsatzfahrzeug der Feuerwehr mit Drehleiter bahnt sich in Frankfurt am Main den Weg durch die Straßen.

Im Dienst attackiert: Auch in der ersten Nacht des neuen Jahres werden Einsatzkräfte Opfer von Angriffen. Eine Polizistin wird von einer stark betrunkenen Fahranfängerin gebissen, ein Streitschlichter wird mit einem Baseballschläger attackiert. Von dpa


Di., 01.01.2019

Silvesterfeiern weltweit Frohes neues Jahr! 2019 ist da

Feuerwerk am Brandenburger Tor - 2019 ist da.

Und schwupps, wieder ist ein Jahr um! Auch in Deutschland wird in der Silvesternacht viel gefeiert. Davor hatten schon Millionen Menschen in anderen Ländern das Jahr 2019 willkommen geheißen. Von dpa


Di., 01.01.2019

«Welcome 2019» Friedliche Riesenparty am Brandenburger Tor

«Welcome 2019»: Friedliche Riesenparty am Brandenburger Tor

Geböllert werden darf dort nicht. Aber Deutschlands größte Silvesterparty vor dem Brandenburger Tor ist trotzdem nicht leise. Am Abend brummt die Stimmung - und es ist friedlich. Von dpa


Di., 01.01.2019

Jahreswechsel Eine Million Menschen feiern am Times Square

Rund eine Millionen Menschen feierten am Times Square in New York.

Der Jahreswechsel in New York - ein besonderes Ereignis. Von dpa


Mo., 31.12.2018

Im Schrank versteckt Fünfjährige stirbt bei Hochhausbrand

Bei dem Brand ist eine Fünfjährige ums Leben gekommen.

Puchheim (dpa) - Eine Fünfjährige ist beim Brand in einem Hochhaus im bayerischen Puchheim ums Leben gekommen. Der Vater des Kindes hatte am Silvestertag noch versucht, seine Tochter aus der Wohnung zu holen - was ihm nach Polizeiangaben aber nicht gelang. Von dpa


Mo., 31.12.2018

Retter suchen nach Vermissten Mehrere Tote nach Gasexplosion in Russland

Rettungskräfte arbeiten in dem eingestürzten Mehrfamilienhaus.

Neujahr ist in Russland das wichtigste Familienfest, doch diesmal ist dem Land nicht zum Feiern zumute. Nach einem Gasunglück werden viele Tote befürchtet. Der Präsident unterbricht sogar seinen Urlaub. Von dpa


Mo., 31.12.2018

18-jähriger Fahrer Unfall nach Flucht auf Autobahn stürzt Familie ins Unglück

Das Wrack des Tatfahrzeugs: Auf der Flucht vor der Autobahnpolizei hat ein 18-Jähriger eine Frau totgefahren und deren Sohn schwer verletzt.

Auf der Flucht vor einer Polizeikontrolle rammt ein 18-Jähriger in Hessen das parkende Auto einer Familie. Die Mutter wird tödlich verletzt. Der Vater erleidet einen Schock, als er von der Toilette kommt. Der Unfallfahrer wird verhaftet. Von dpa


Mo., 31.12.2018

Berlin-Mitte Brand in Berliner Hochhaus: Eingeschlossene gerettet

Der Vierbeiner wurde aus einer Wohnung von den Rettungskräften vor den Flammen gerettet.

Ein Schrecken am Silvesternachmittag. In einem Hochhaus in Berlin bricht im 8. Stock ein Feuer aus. Mehrere Menschen sind in ihren Wohnungen eingeschlossen. Von dpa


Mo., 31.12.2018

Airport Hannover lahmgelegt Verhafteter schweigt zu Drogenfahrt über Flughafenvorfeld

Warten wegen des Zwischenfalls mit einem unter Drogen stehenden Autofahrer: Fluggäste am Schalter der Lufthansa im Hannoveraner Terminal A.

Trotz aller Sicherheitsvorkehrungen durchbricht ein unter Drogen stehender Mann ein Tor zum Flughafen Hannover und fährt mit dem Auto über das Rollfeld. Die spektakuläre Aktion nimmt ein glimpfliches Ende. Weshalb kam es zu der Irrfahrt? Von dpa


Mo., 31.12.2018

Wettervorhersage Das neue Jahr bringt Sturm und Kälte

In den Alpen schneit es zum Jahreswechesl ausgiebig.

Offenbach (dpa) - Das neue Jahr beginnt in Deutschland mit ungemütlichem Wetter. Es wird kalt, stürmisch und vielerorts regnet es, wie der Deutsche Wetterdienst (DWD) am Montag berichtete. Gerade am Neujahrstag soll es in weiten Teilen des Landes wechselhaft und ausgesprochen windig sein. Von dpa


Mo., 31.12.2018

Feinstaub-Sorge in Deutschland Die Welt heißt das Jahr 2019 willkommen

Tausende Menschen begrüßen an den Hamburger Landungsbrücken mit einem Feuerwerk das neue Jahr.

2018 endet an diesem Montag. Weltweit wird in der Nacht zum Dienstag das Jahr 2019 mit Partys eingeläutet. Der Jahreswechsel war vorab aber auch von Sorgen um zu viel Böllereidreck bestimmt. Von dpa


Mo., 31.12.2018

Ein Überblick Silvesterbräuche weltweit

Ein Überblick: Silvesterbräuche weltweit

In Deutschland gehören für viele Raclette oder Fondue, Böllerei, der Sekt um Mitternacht sowie mindestens einmal «Dinner for One» im Fernsehen zu Silvester - und in anderen Ländern? Von dpa


Mo., 31.12.2018

Wohin bei Gewalt? Wohnungsmangel verschärft Lage der Frauenhäuser

Berliner Frauenhaus «Cocon»: Der Wohnungsmängel verschärft die Lage der Zufluchtsstätten für Frauen.

Frauenhäuser in Deutschland nehmen jedes Jahr Tausende Frauen auf, die vor gewalttätigen Männern fliehen. Oder sie versuchen es, denn die Plätze sind rar. 2019 soll ein Aktionsprogramm die Lage verbessern helfen. Von dpa


Mo., 31.12.2018

Feinstaub-Sorge in Deutschland Die Welt heißt das Jahr 2019 willkommen

Tausende Menschen begrüßen an den Hamburger Landungsbrücken mit einem Feuerwerk das neue Jahr.

2018 endet an diesem Montag. Weltweit wird in der Nacht zum Dienstag das Jahr 2019 mit Partys eingeläutet. Der Jahreswechsel war vorab aber auch von Sorgen um zu viel Böllereidreck bestimmt. Von dpa


So., 30.12.2018

Entschärfungsteam im Einsatz Hamburger hatte 850 Kilo Böller und Raketen gebunkert

Das Wappen der Hamburger Polizei auf dem Ärmel eines Beamten.

Explosiver Fund: Deutlich über den privaten Bedarf hinaus hat sich ein 23-jähriger Hamburger mit Feuerwerkskörpern eingedeckt. Polizeibeamte stellten in seiner Wohnung Hunderte Kilogramm Böller und Raketen sicher. Von dpa


So., 30.12.2018

Verletzte durch Feuerwerk Erste Böller-Unfälle: Abgerissene Finger und Brandopfer

Ein Mann zündet einen Knallkörper der Klasse 2 an. Feuerwerk gehört für viele Menschen einfach zu Silvester dazu. Die Kehrseite zeigt sich alljährlich in Kliniken. Ärzte berichten von typischen und kuriosen Unfällen.

Erblindete Augen, taube Ohren, abgesprengte Finger - Feuerwerk verletzt alljährlich Hunderte Menschen in Deutschland, unter ihnen viele Kinder. Es geht schon vor Silvester los. Von dpa


Sa., 29.12.2018

Unter Drogeneinfluss Mann rast auf Flughafengelände: Airport Hannover steht still

Fahrzeuge von Einsatzkräften stehen auf dem Flughafen gegenüber vom Terminal A.

Schreckmoment für Flugreisende: Ein Mann fährt am Flughafen Hannover mit seinem Auto auf das Vorfeld. An dem wichtigen Drehkreuz in Norddeutschland geht für Stunden nichts mehr. Der Mann stand unter Drogen, sein Motiv bleibt zunächst unklar. Von dpa


Sa., 29.12.2018

Lotto 6 aus 49 Die Gewinnzahlen vom Samstag, 29. Dezember

(ohne Gewähr) Von dpa


Sa., 29.12.2018

Beben auf den Philippinen Indonesischer Vulkan Anak Krakatau stark geschrumpft

Marinesoldaten beobachten eine Rauchwolke über dem Vulkan Anak Krakatau.

Wieder rummst es auf dem Pazifischen Feuerring. Ein Erdbeben sucht die Philippinen heim. Und am indonesischen Vulkan Anak Krakatau werden die immensen Folgen des jüngsten Ausbruchs deutlich. Von dpa


Sa., 29.12.2018

Jahreswechsel Polizisten und Umweltschützer warnen vor Böller-Folgen

Oliver Malchow: «Am Silvestertag wird seit Jahren viel Aggressivität und Respektlosigkeit wahrgenommen».

Deutschland diskutiert über Feuerwerksverbote und fast schon anarchische Zustände am letzten Tag des Jahres. Ob weniger Böllerei zu Silvester ein Gewinn oder Bevormundung wäre, ist umstritten. Von dpa


Sa., 29.12.2018

Lebensgefährlicher Unfall Böller nach YouTube-Anleitung: Junger Mann schwer verbrannt

In Niedersachsen hat es beim Bau eines Böllers nach Anleitung aus dem Internet einen schweren Ungfal gegeben.

Ottersberg (dpa) - Einem Internet-Film zum Böllerbau sind drei Freunde in Niedersachsen gefolgt und haben dabei einen folgenschweren Unfall ausgelöst. Ein 18-Jähriger erlitt schwere Verbrennungen und liegt mit lebensgefährlichen Verletzungen im Krankenhaus. Von dpa


151 - 175 von 5480 Beiträgen

Die Redaktion auf Twitter

flohmarkt.ms Anzeigen

Schnäppchen und Angebote aus Ihrer Umgebung