Fr., 26.10.2018

Zeitumstellung Ein letztes Mal Winterzeit?

Am Sonntag wird die Uhreine Stunde zurückgestellt.

Am Sonntag wird die Uhr mal wieder eine Stunde zurückgestellt. Für Deutschland könnte dies die letzte Winterzeit sein. Doch bei den EU-Plänen zur Abschaffung der Zeitumstellung herrscht noch ziemliches Durcheinander. Von dpa

Do., 25.10.2018

Im Bielefelder Hauptbahnhof Entwarnung nach Fund eines verdächtigen Koffers im Zug

Polizisten stehen in der Nähe des ICE. Der Zug war nach dem Fund eines verdächtigen Koffers geräumt worden. Die Polizei gab später Entwarnung.

Schreck in einem voll besetzten ICE im Bielefelder Hauptbahnhof: Die Fahrgäste müssen ihn wegen eines verdächtigen Koffers verlassen. Später gibt die Polizei Entwarnung: Der Koffer enthielt keine Bombe, sondern nur harmlose Autoteile. Von dpa


Do., 25.10.2018

Gefährliche Aktion «Spiderman» klettert Londoner Hochhaus hoch

Alain Robert erklimmt Heron Tower in London.

Ein Freikletterer aus Frankreich wollte im Londoner Bankenviertel ganz hoch hinaus, 230 Meter. Nach der Aktion wurde er von der Polizei festgenommen. Von dpa


Do., 25.10.2018

Maserati war wohl zu schnell «Leichenwagen de luxe» auf der Autobahn 9 zerlegt

Derzeit nicht einsetzbar: Der zum Leichenwagen umgebaute Maserati auf der Autobahn A9.

Berg (dpa) - Einen zum Leichenwagen umgebauten Luxus-Sportwagen hat ein Fahrer bei einem Unfall auf der Autobahn 9 in Oberfranken zerlegt. Von dpa


Do., 25.10.2018

Tiere im Internet Ringelrobbe ist neuer Star in Japans sozialen Medien

Besucher fotografieren die Ringelrobbe Yuki im Kaiyukan Aquarium.

Sie ist ein Meter lang, 50 Kilo schwer und der neue Liebling vieler Japaner. Ihre mollige Erscheinung ist dem vergleichsweise kleinen Kopf geschuldet. Von dpa


Do., 25.10.2018

Gefahren durch Passivrauchen Ärzte unterstützen Rauchverbot in Autos mit Kindern

«Zigarettenrauch gehört nicht in Kinderlungen», erklärt die Bundesärztekammer und fordert ein bundesweites Rauchverbot in Autos bei Fahrten mit Kindern und Schwangeren.

In Ländern wie Frankreich, Finnland, Großbritannien, Italien und Österreich gibt es bereits gesetzliche Regelungen. Die deutschen Ärzte fordern nun auch hierzulande ein bundesweites Rauchverbot in Autos bei Fahrten mit Kindern und Schwangeren. Von dpa


Do., 25.10.2018

Todesursache wird untersucht Riesiger Finnwal an belgischer Küste gestrandet

Der Kadaver eines großen Finnwals liegt am Strand von De Haan. Forscher untersuchen die Überreste um die Todesursache zu erforschen.

De Haan (dpa) - Ein 18 Meter langer Finnwal ist an der belgischen Küste gestrandet. Der tote Meeressäuger sei am Morgen am Strand der kleinen Gemeinde De Haan im Norden Belgiens angeschwemmt worden, berichtete die belgische Nachrichtenagentur Belga. Von dpa


Do., 25.10.2018

Día de los Muertos Buntes Papier für die Toten Mexikos

Am Tag der Toten wehen in ganz Mexiko die bunten Girlanden.

Während des Tages der Toten wehen in ganz Mexiko bunte «Papeles Picados» auf den Straßen - bunte Girlanden aus ausgestanztem Papier. Im Süden von Mexiko-Stadt stellt ein Familienbetrieb die Handwerkskunst seit mehr als vier Jahrzehnten her. Von dpa


Do., 25.10.2018

Unwetter Sturm «Willa» hinterlässt Schäden im Nordwesten Mexikos

Mit dem Fahrrad auf einer überfluteten Straße in Gemeinde Tecuala in Nayarit.

Umgerissene Bäume und Straßenlaternen, ein beschädigtes Krankenhaus sowie Starkregen und Überflutungen. Mehrere Tausend Menschen mussten in Sicherheit gebracht werden. Von dpa


Do., 25.10.2018

Neues aus der Szene «Deutsche» Kennzeichen liegen in Mexiko im Trend

Pablo Galicia, Mitarbeiter eines Autohandels, mit einem deutschen Kennzeichen-Rahmen für ein mexikanisches Nummernschild.

In Mexiko kann man bei der Gestaltung der Nummernschilder seiner Fantasie freien Lauf lassen. Verkaufsschlager sind dabei «deutsche» Kennzeichen. Von dpa


Do., 25.10.2018

Neues aus der Szene Berliner Videos in skurrilen Ecken von Buenos Aires

Die Video-Projektion «Nachtwache» des deutschen Künstlers Björn Melhus.

Die «Informale» ist ein Kunst-Dialog zwischen Buenos Aires, Hamburg und Berlin. Und dieser Dialog wird an außergewöhnlichen Orten in der argentinischen Hauptstadt geführt. Von dpa


Do., 25.10.2018

Neues aus der Szene «Deutsche» Kennzeichen liegen in Mexiko im Trend

Pablo Galicia, Mitarbeiter eines Autohandels, zeigt einen deutschen Kennzeichen-Rahmen für ein mexikanisches Nummernschild.

Mexiko-Stadt (dpa) - Deutscher Touch für mexikanische Autos: Autobesitzer in dem lateinamerikanischen Land können ihre Nummernschilder aussehen lassen, als seien sie aus der Bundesrepublik - inklusive Adler, Landeskennung und Europa-Sternen auf blauem Grund. Von dpa


Do., 25.10.2018

Langzeit-Missionen im All ISS-Aufenthalt verändert Hirn von Raumfahrern für Monate

Muss man sich Sorgen machen? Der deutsche Astronaut Alexander Gerst beim wöchentlichen Putzen auf der ISS.

Dass längere Aufenthalte im Weltall ihre Spuren im Gehirn von Raumfahrern hinterlassen, ist bekannt. Wissenschaftler der LMU München haben nun herausgefunden, dass diese Veränderungen nicht nur kurzfristig sind. Von dpa


Mi., 24.10.2018

Weltweite Umfrage Wen überfahren? Moralisches Dilemma auch bei autonomen Autos

Ein selbstfahrendes Fahrzeug des Typs Jeep wird bei der Consumer Electronics Show präsentiert.

Ebenso wie Fahrer können auch autonome Autos vor Dilemma-Situationen kommen, wenn ein Unfall unausweichlich ist. Wie sollen sie programmiert werden? Forscher haben eine riesige Umfrage ausgewertet. Von dpa


Mi., 24.10.2018

Kampf gegen den Plastikmüll EU-Parlament stimmt für Verbot von Strohhalmen und Co.

Gesammelter Müll an einem Strand der Ostsee. Ein Großteil des Plastikmülls landet auf Müllkippen oder in der Umwelt.

Plastik ist praktisch und günstig in der Herstellung. Kein Wunder, dass Kunststoffprodukte oft nur einmal benutzt und dann weggeworfen werden - mit schlimmen Folgen für die Umwelt. Das EU-Parlament will nun Strohhalme, Wattestäbchen und andere Erzeugnisse verbieten. Von dpa


Mi., 24.10.2018

«Mega Millions»-Lotterie Gigantischer 1,5-Milliarden-Dollar-Jackpot in USA geknackt

«Mega Millions»-Lotterie: Gigantischer 1,5-Milliarden-Dollar-Jackpot in USA geknackt

Es ist ein historischer Jackpot: Mehr als 1,5 Milliarden Dollar waren im Lotto-Topf in den USA, so viel wie fast noch nie auf der Welt. Der glückliche Gewinner kommt von der Südostküste des Landes. Von dpa


Mi., 24.10.2018

Lotto Milliarden-Jackpot in den USA geknackt

1,537 Milliarden US-Dollar gehen nach South Carolina.

Es ist ein historischer Jackpot: Mehr als 1,5 Milliarden Dollar waren im Lotto-Topf in den USA, so viel wie fast noch nie auf der Welt. Der glückliche Gewinner kommt von der Südostküste des Landes. Von dpa


Mi., 24.10.2018

Wer war das? Rechteckiger Eisberg treibt in der Antarktis

Man fragt sich, wer diesen Eisberg so präzise ausgeschnitten hat. Kaum zu glauben, dass er so abgebrochen ist.

Washington (dpa) - Forscher der US-Raumfahrtagentur Nasa haben bei einem Flug über die Antarktis einen rechteckigen Eisberg fotografiert. Bei dem sogenannten Tafeleisberg handle es sich um einen seltenen Fund, erklärte Jeremy Harbeck auf der Nasa-Webseite. Von dpa


Mi., 24.10.2018

180.000 Spielefans erwartet Spielemesse: Analoge Spiele sind wieder Trumpf

Zwei spielbegeisterte Standmitarbeiter in Essen testen «Azul», das mit dem Deutschen Spielepreis 2018 ausgezeichnet wurde.

Mitten im digitalen Gamer-Hype boomen analoge Brett- und Kartenspiele. Von wegen altmodisch. Emotionen rauslassen, tricksen, das Wir-Gefühl spüren - die internationale Messe Spiel '18 in Essen startet rekordverdächtig. Von dpa


Mi., 24.10.2018

Ist XXS das neue XXL? Amerikaner versuchen sich am Minimalismus

Die Designerin Linda Facci fertigt in New York Miniatur-Figuren von Hunden und anderen Haustieren.

Jumbo-Packungen und ein Jumbo-Lebensstil galten in den USA lange als Maß aller Dinge. Vereinzelt sehen heute aber auch Amerikaner ein, dass weniger oft mehr ist. Einige befreien sich vom Ballast, schätzen das Leben im Kleinen und feiern Miniaturformen. Von dpa


Mi., 24.10.2018

21-Jähriger in Haft Mädchen auf Grundschultoilette missbraucht

In dieser Schule soll ein Mädchen von einem Mann missbraucht worden sein. Gegen den mutmaßlichen Täter wurde Haftbefehl erlassen.

Ein Fremder schleicht sich in eine Schule und missbraucht ein Kind. Seit langem arbeiten Schulen daran, solche Fälle auszuschließen - dennoch ist es in Augsburg nun wieder passiert. Von dpa


Mi., 24.10.2018

Studie zu Sicherheitsbedenken Von wegen «German Angst»: Deutsche gar nicht so ängstlich

Die Deutschlandfahne vor dunklen Wolken.

«German Angst»: Die Furcht der Deutschen vor allen möglichen Dingen und Entwicklungen ist auch international zum Sprichwort geworden. Dabei sind die Deutschen im Vergleich gar nicht besonders ängstlich. Nur ein Land in Europa kommt in einer Studie auf bessere Werte. Von dpa


Mi., 24.10.2018

Schau in Frankfurt «Like you!» über Freundschaft digital und analog

Die Berliner Künstlerinnen Nanne Meyer und Eva-Maria Schön im Frankfurter Museum für Kommunikation.

Nach dem Erfolg der Ausstellung «liebe.komm» widmet sich Frankfurts Kommunikationsmuseum mit «Like you!» der Freundschaft. Beantwortet wird auch die Frage, was Freundschaft von Liebe unterscheidet. Von dpa


Mi., 24.10.2018

Sonntag ist es wieder soweit Ein letztes Mal Winterzeit?

Verschiedene Küchenuhren im Deutschen Uhrenmuseum in Furtwangen. In der Nacht von Samstag auf Sonntag wird die Uhr wieder einmal eine Stunde zurückgestellt.

Am Sonntag wird die Uhr mal wieder eine Stunde zurückgestellt. Für Deutschland könnte dies die letzte Winterzeit sein. Doch bei den EU-Plänen zur Abschaffung der Zeitumstellung herrscht noch ziemliches Durcheinander. Von dpa


Mi., 24.10.2018

Wind flaut ab Das Wetter bleibt herbstlich

Ein Eichenblatt schwimmt auf einem See. Der goldene Oktober ist vorerst vorbei.

Offenbach (dpa) - Der Wind in Deutschland flaut ab, nachdem am Dienstag teils orkanartige Böen über das Land gezogen sind. Von dpa


176 - 200 von 4934 Beiträgen

Die Redaktion auf Twitter

karriere.ms Anzeigen

Ihr Jobportal für unbefristete und befristete Stellenangebote aus dem Münsterland