Di., 14.08.2018

Melbourne enthront Neue Rangliste: In Wien lebt es sich am besten

Österreichs Hauptstadt Wien ist laut «The Economist» die lebenswerteste Stadt der Welt.

In welcher Großstadt lebt es sich rund um die Welt am besten? Der «Economist» kommt nach einer gründlichen Analyse zu der Meinung: in Wien. Aus Deutschland ist keine einzige Stadt unter den Top Ten. Auf einer anderen Liste sieht es besser aus. Von dpa

Mo., 13.08.2018

Lohn angeblich nicht gezahlt Wütender Baggerfahrer zerstört fünf bezugsfertige Häuser

Nicht alle demolierten Häuser können noch gerettet werden, dieses dürfte dazugehören.

Warum er so verärgert war, muss noch geklärt werden. Aber wie er seinem Ärger Luft machte, das konnten die Eigentümer von fünf nagelneuen Reihenhäusern im britischen Buntingford nachvollziehen: Der Bauarbeiter hatte die fast bezugsfertigen Gebäude mit einem Bagger praktisch wieder abgerissen. Von dpa


Mo., 13.08.2018

Jungvogel Extrem seltener Albino-Mauersegler entdeckt

Ein Albino-Mauersegler wurde bei einer der regelmäßigen Nestkontrollen entdeckt.

In Mittelfranken sind Naturschützer einen komplett weißen Mauersegler gestoßen. Seit der Ansiedlung der Zugvögel dort vor 34 Jahren sei es der erste Albino. Von dpa


Mo., 13.08.2018

Polizei überprüft Jäger Beifahrer stirbt im Auto - mutmaßlich durch einen Schuss

Noch steht die Polizei vor einem Rätsel.

Zwei Männer sind in Bayern im Auto unterwegs, als eine Fensterscheibe an der rechten Seite birst. Der Beifahrer sackt in sich zusammen und stirbt noch im Fahrzeug - wahrscheinlich durch einen Schuss. Könnte es die verirrte Kugel eines Jägers gewesen sein? Von dpa


Mo., 13.08.2018

Dicke Hintern, riesiger Hunger Das Problem mit den zu großen Kühen

Schweizer Kühe sind angeblich zu schwer und zu groß.

Was bringt bei einer Größe von 1,60 Meter 800 Kilogramm auf die Waage? So manche Kuh. Und dass die Tiere immer größer werden, macht manchem Bauern Kopfzerbrechen. Die Schweizer wollen nun eine neue Kuh. Von dpa


Mo., 13.08.2018

Ursache unklar Mindestens neun Tote bei Brand in Krankenhaus auf Taiwan

Patienten eines Krankenhaus in Taipeh nach der Evakuierung.

33 Patienten waren in dem Krankenhaus in Taiwan, als es anfing zu brennen. Neun Menschen kamen ums Leben. Von dpa


Mo., 13.08.2018

Heftige Monsun-Regenfälle Dutzende Tote bei Überschwemmungen in Südindien

Menschen auf einer überfluteten Straße in Allahabad. Die Monsunsaison in Indien geht vom Juni bis zum September.

Zum ersten Mal in der Geschichte des Bundesstaates Kerala mussten aufgrund der heftigen Monsun-Regenfälle alle Dämme geöffnet werden. Dutzende Menschen fielen dem Regen bereits zum Opfer. Von dpa


Mo., 13.08.2018

1600 Kilometer weit Orca-Mutter trennt sich nach 17 Tagen von ihrem toten Kalb

Der Orca namens J-35 (vorne) beim Schwimmen mit Artgenossen.

Friday Harbor (dpa) - 17 Tage lang stupste eine Orca-Mutter ihr totes Junges immer wieder mit der Nase an, damit es nicht im Meer versank. Nun trennte sich das Tier von seinem leblosen Nachwuchs. Von dpa


Mo., 13.08.2018

Alte Tradition Angeln 2.0: Streetfishing in Hamburg

Streetfisher Gordon Naumann in der Hafencity an den Magellan-Terrassen.

Angeln ist nur was für alte Männer? Von wegen! Junge Streetfisher machen mitten in Hamburg Jagd auf frischen Fisch und verpassen dem traditionellen Hobby ein neues Image. Von dpa


Mo., 13.08.2018

Auffahrunfall Drei Tote bei Lkw-Unfall bei Peine - A2 gesperrt

Einsatzkräfte der Feuerwehr bergen einen völlig zerstörten Kleintransporter.

Peine (dpa) - Bei schweren Unfällen auf der A2 bei Peine sind nach Polizeiangaben drei Menschen ums Leben gekommen. Zwei weitere wurden schwer verletzt. Von dpa


So., 12.08.2018

Bluttat nach Straßenkarneval Zwölf Verletzte durch Schüsse in Manchester

Ein Absperrband der Polizei am Ort der Schießerei.

Nach einem Karnevalsumzug sind in der Innenstadt von Manchester am frühen Sonntagmorgen noch viele Menschen unterwegs. Auf einmal fallen Schüsse. Die Polizei spricht von «kügelchenartigen» Wunden, die die Verletzten aufweisen. Wer schoss und womit, ist völlig unklar. Von dpa


So., 12.08.2018

Verspätungen im Norden Zugstrecke Hannover-Wolfsburg noch gesperrt

Fahrgäste müssen mit Verspätungen rechnen.

Bahnreisende mussten wegen des Gewittertiefs Oriana schon viel Geduld aufbringen, Sturmschäden führten zu Sperrungen und Zugausfällen. Auf einer besonders wichtigen Fernstrecke läuft der Betrieb noch bis zum Mittwoch nicht normal. Von dpa


So., 12.08.2018

Unglück in Braunschweig Segelflieger stürzt auf Friedhof: 15-jähriger Pilot stirbt

Ein Segelflugzeug über Niedersachsen. In Braunschweig ist ein Segelflieger ums Leben gekommen.

Der junge Pilot, der alleine in dem Flieger saß, versuchte noch vergeblich, sich mit dem Fallschirm zu retten. Von dpa


So., 12.08.2018

Frau und Mädchen sterben Schwerer Unfall auf der A20 bei Rostock: Tote und Verletzte

Auf der Autobahn A20 zwischen Lübeck und Rostock hat es einen schweren Verkehrsunfall gegeben.

Schrecklicher Unfall auf der Ostseeautobahn A20: Eine Frau und ein Mädchen sterben, ein weiteres Kind schwebt in Lebensgefahr. Die Polizei hat einen ersten Hinweis auf die Ursache des Auffahrunfalls. Von dpa


So., 12.08.2018

Mehr Geldautomaten gesprengt Panzerknacker schlagen wieder häufiger zu

Splitter und ein Schild mit der Aufschrift «Geldautomat» liegen vor einem gesprengten Geldautomaten in einem Einkaufszentrum auf dem Fußboden.

Sie wollen ans Bargeld: Nach einem Rückgang im vergangenen Jahr nehmen Kriminelle wieder häufiger Bankautomaten ins Visier. Nicht selten ist der Sachschaden höher als die Beute. Von dpa


So., 12.08.2018

Techno-Festival Eine Million Fans bei der Street Parade in Zürich

Teilnehmer der "Street Parade" in Zürich.

Die Street Parade ist eine der weltgrößten Musik-Parties. Die Besucher zeigten auch dieses Jahr viel Glitzer und Haut. Doch hinter der schrillen Party steckt auch eine große Portion Ernst. Von dpa


Sa., 11.08.2018

Lotto 6 aus 49 Die Gewinnzahlen vom Samstag, 11. August

(ohne Gewähr) Von dpa


Sa., 11.08.2018

Unwetter in Südfrankreich Kinder nach Überschwemmung ihres Zeltlagers wieder zu Hause

Ein Polizist untersucht die durch die schweren Unwetter verursachten Schäden auf einem Camingplatz im südfranzösischem Saint-Julien De Peyrolas.

Zwei Tage nach den dramatischen Stunden in einem Zeltlager in Südfrankreich sind die Kinder zurück in Leverkusen. Ein erwachsener Betreuer wird weiter vermisst - er wurde zuletzt gesehen, als Wasser den Zeltplatz überschwemmte. Von dpa


Sa., 11.08.2018

Mitarbeiter des Bodenpersonals Drama in Seattle: Mann stiehlt Flugzeug und stürzt ab

Der Flugverkehr am SeaTac-Airport wurde nach dem Absturz unterbrochen.

Ein Mitarbeiter des Bodenpersonals einer US-Airline macht sich mit einem Passagierflugzeug davon. Er sei «nur ein kaputter Typ», der ein paar Schrauben locker habe, sagt der 29-Jährige dem Fluglotsen. Dieser versucht erfolglos, ihn zur Landung zu bewegen. Von dpa


Sa., 11.08.2018

Ursache weiter unklar Neun Tote bei Hubschrauberabsturz in Japan

Das Wrack des abgestürzten Hubschraubers liegt in einem Wald in der zentraljapanischen Präfektur Gunma.

Tokio (dpa) - Beim Absturz eines Hubschraubers in Japan sind alle neun Insassen ums Leben gekommen. Das bestätigten Behörden am Samstag, nachdem Rettungskräfte sieben weitere Leichen am Absturzort in der zentraljapanischen Präfektur Gunma auf der Hauptinsel Honshu fanden. Von dpa


Sa., 11.08.2018

Technisches Versagen? Großvater und Enkelin sterben bei Flugzeugabsturz in Melle

Feuerwehrleute arbeiten an der Absturzstelle in Melle.

Ein Pilot will seiner Enkelin einen Wochenendausflug gönnen - doch dieser endet tödlich. Es gibt erste Hinweise auf technisches Versagen. Von dpa


Sa., 11.08.2018

Zahl der Opfer steigt Nach schwerem Erdbeben auf Ferieninsel Lombok nun 387 Tote

Ein Mann geht über die Trümmer eines vom Erdbeben zerstörten Hauses.

Jakarta (dpa) - Das schwere Erdbeben vor knapp einer Woche auf der indonesischen Ferieninsel Lombok hat weit mehr Menschen das Leben gekostet als bisher vermutet. Von dpa


Sa., 11.08.2018

Naturpark in Kalifornien Yosemite-Tal wird nach Waldbränden wieder geöffnet

Zwei Touristen am Merced River im Yosemite-Tal, während Rauch im Hintergrund die Bergkulisse verschleiert.

San Francisco (dpa) - Knapp drei Wochen nach der Schließung wegen eines Waldbrands wird das beliebte Yosemite-Tal in Kalifornien wieder geöffnet. Der National Park Service teilte am Freitag mit, Besucher hätten von Dienstag an wieder Zugang zum Tal. Von dpa


Fr., 10.08.2018

Noch Probleme bei der Bahn Auszeit von der Hitze: Wochenende mit moderaten Temperaturen

Regentropfen haften an den Blättern eines Strauches.

Nach den Unwettern müssen Bahnreisende am Freitag Verspätungen und Zugausfälle hinnehmen. Zum Teil halten die Probleme noch übers Wochenende an. Regen und Sommergewitter haben jedoch nur ein kurzes Gastspiel gegeben. Richtig heiß wird es erstmal aber nicht. Von dpa


Fr., 10.08.2018

Nach Unwetter Vermisster Deutscher in Südfrankreich gesucht

Ein bei den Überschwemmungen beschädigter Wohnwagen in Frankreich.

Ferien in einem Zeltlager werden für junge Menschen aus Deutschland zum Alptraum. Ein Betreuer wird nach einer Überschwemmung vermisst. Verantwortliche müssen sich Fragen von Ermittlern stellen. Von dpa


301 - 325 von 4438 Beiträgen

Die Redaktion auf Twitter

flohmarkt.ms Anzeigen

Schnäppchen und Angebote aus Ihrer Umgebung