Mi., 27.12.2017

Über zwei Dutzend Verletzte Kreuzfahrtschiff rammt Rheinbrücke

Experten der Schiffsuntersuchungskommission des Wasserstraßen- und Schifffahrtsamts ermitteln den genauen Hergang der Havarie.

Hochwasser auf dem Rhein: So steht der Pfeiler einer Autobahnbrücke plötzlich im Wasser - und wird prompt von einem Passagierschiff gerammt. Das hat auch Folgen für den Straßenverkehr. Von dpa

Mi., 27.12.2017

Jahreswechsel Warum gute Vorsätze so oft scheitern

Ein guter Vorsatz: gesünder essen!

Neujahrsvorsätze werden schnell gefasst - und ebenso schnell wieder aufgegeben. Wieso eigentlich? Psychologen habe eine Erklärung. Von dpa


Mi., 27.12.2017

Sieben Tonnen in Deutschland So viel Kokain sichergestellt wie nie zuvor

Ein Zollbeamter präsentiert Kokain aus einem großen Kokainfund.

Kokain versteckt in Sporttaschen, Holzkohle oder Möbeln: Noch nie wurde in Deutschland so viel Koks entdeckt wie 2017. Die Zollfahnder sprechen von einer Schwemme aus Südamerika. Beim Schmuggel spielt Hamburg für die Banden eine wichtige Rolle. Von dpa


Mi., 27.12.2017

Lotto 19-Millionen-Jackpot geknackt

Glückskugeln.

Die Glückszahlen ermittelte der Zufallsgenerator, der Einsatz lag bei sieben Euro. Das Ergebis: 19 Millionen Euro Gewinn. Von dpa


Mi., 27.12.2017

Glückskeksbäcker Ralph Schäfer produziert Glück am laufenden Band

Wie wahr: «Ohne Liebe gibt es keine Zukunft.»

Glückskekse, Knallbonbons, Bleigießen & Co. - Glücksspiele zu Silvester feiern seit einigen Jahren ein Revival. In einer Fabrik in Niederbayern gehen Tag für Tag bis zu 4000 Glückskekse vom Band. Von dpa


Mi., 27.12.2017

Jahreswechsel Koffer, Karten und Konfetti: Silvester rund um die Welt

In Paris wird auf den Champs-Élysées groß Silvester gefeiert.

An Silvester versammeln sich Menschen weltweit zum Feiern - aber nicht überall mit Böllern. Was Koffer, Weintrauben und Spielkarten für das neue Jahr bedeuten. Und wo sich zum Jahreswechsel ein Blick auf die Unterwäsche lohnt. Von dpa


Mi., 27.12.2017

Spitzenplätze «The place to be»: Ranglistenliebling Hamburg boomt

Hamburg nimmt in zahlreichen Hitlisten Spitzenplätze ein.

Die Hamburger können stolz auf ihre Stadt sein - zumindest wenn man nach mehreren Hitlisten geht, in denen die Hansestadt Top-Plätze einnimmt - und Berlin hinter sich lässt. Von dpa


Di., 26.12.2017

Gefahrenzone ausgeweitet Felssturz in Österreich schließt 150 Menschen ein

In der Gemeinde Vals ist nach einem massiven Felssturz die Straße blockiert.

Zehntausende Tonnen Geröll donnern Heiligabend ins Tal, eine Zufahrtsstraße wird verschüttet. Der Berg in Tirol kommt nicht zur Ruhe, Menschen sind im Tal eingeschlossen. Sie tragen es mit Fassung. Von dpa


Di., 26.12.2017

Strafen wurden verschärft BKA erwartet weiteren Rückgang der Wohnungseinbrüche

2016 hatte es erstmals seit Jahren einen Rückgang der Einbrüche gegeben.

Etwa jeder Dritte in Deutschland hat im eigenen Umfeld schon Wohnungseinbrecher erlebt. Jahrelang stiegen die Fallzahlen auf ein besorgniserregendes Niveau. Doch die Entwicklung im zu Ende gehenden Jahr lässt hoffen. Von dpa


Di., 26.12.2017

Jahresrückblick Beyoncé und Obama: Was 2017 im Netz angesagt war

Beyoncé beherrscht die Kunst der Selbstinszenierung.

Barack Obama bewegt mit einem Tweet gegen Rassismus, Ed Sheeran ist Streamingkönig und #love der erfolgreichste Hashtag bei Instagram. Was war sonst noch 2017 auf den Netz-Plattformen los? Ein Überblick. Von dpa


Di., 26.12.2017

Glücksfaktor ist ausgereizt Unzufriedenheitsparadox: Mehr Sorgen trotz mehr Wohlstand

Zahlreiche Menschen machen sich Sorgen, wie es politisch und gesellschaftlich in Deutschland weitergeht.

Soziale Spaltung, Kriminalität, ungelöste Flüchtlingsfrage - alles wird schlimmer, glaubt laut einer Umfrage die Mehrheit der Deutschen. Warum so viel Pessimismus im Wohlstandsland? Der Glücksfaktor ist ausgereizt, erklärt Zukunftsforscher Horst Opaschowski. Von dpa


Di., 26.12.2017

Böen deutlich abgeschwächt Tropensturm «Tembin» verschont Vietnam und verliert Kraft

Der Tropensturm «Tembin» wütete gewaltig auf den Philippinen.

Hanoi (dpa) - Der Taifun «Tembin» hat nach seinen Zerstörungen auf den Philippinen mit mehr als 240 Toten unerwartet Vietnam verschont. Der Tropensturm steuerte in der Nacht zum Dienstag zwar auf die südlichsten Provinzen Ca Mau und Bac Lieu zu, wie die Behörden mitteilten. Von dpa


Di., 26.12.2017

Etliche Fußbgänger überrollt «Alle waren in Panik»: Tödlicher Busunfall gibt Rätsel auf

Rettungskräft bergen am 25. Dezember den Linienbus.

Für Moskau war es ein Schock in der Feiertagslaune vor Silvester: Ein Bus überrollt auf einer Treppe zahlreiche Fußgänger. Die Polizei spricht von einem Unfall. Doch aufgeklärt ist der Vorfall noch nicht. Von dpa


Di., 26.12.2017

Gegen Baum geprallt Autounfall: Vater tot, Verlobte und Kinder schwer verletzt

Das Wrack des Autos: Der Fahrer war von einer Landstraße abgekommen und gegen einen Baum geprallt.

Bei einem Unfall am ersten Weihnachtstag wird eine junge Familie brutal auseinandergerissen. Wie es dazu kommen konnte, ist auch Stunden danach noch unklar. Von dpa


Mo., 25.12.2017

Wetterumschwung Zwei Tote bei Bergunfällen in der Hohen Tatra

Bei den Unfällen haben die Betroffenen die extreme Rutschgefahr unterschätzt. Symbolbild: Grzegorz Momot/Archiv

Stary Smokovec (dpa) - Nach einem Wetterumschwung sind in der slowakischen Hohen Tatra mehrere Touristen kurz nacheinander verunglückt. Von dpa


Mo., 25.12.2017

Polizei spricht von Unfall Bus fährt in Moskau in U-Bahn-Eingang

Der Linienbus, der die Treppe zu einer U-Bahn-Unterführung hinunter fuhr.

Ein Schock für die Moskauer, die gerade ihre Neujahrsgeschenke kaufen: Ein Bus überfährt Fußgänger auf einer Treppe. Es gibt Tote und Verletzte. Die Polizei spricht von einem Unfall. Doch viele Menschen denken rasch an einen Terroranschlag. Von dpa


Mo., 25.12.2017

Weihnachten Affen-Bescherung im Zoo

Silberrücken Kibo feiert Weihnachten.

Leckere Abwechslung im Affengehege der Stuttgarter Wilhelma: In Zeitungspapier verstecktes Popcorn oder Rosinen überraschte die Gorillas, Bonobos und Orang-Utans. Das Auspacken ging schnell. Von dpa


Mo., 25.12.2017

Drama auf den Philippinen 37 Leichen nach Feuer in Einkaufszentrum geborgen

23. Dezember: Flammen schlagen aus dem Einkaufszentrum in Davao.

Nun ist es traurige Gewissheit: Bei dem Feuer in dem Einkaufszentrum auf den Philippinen kamen 37 Menschen ums Leben. Wie es zu der Katastrophe kam, ist noch rätselhaft. Von dpa


Mo., 25.12.2017

Bekanntgabe am 16. Januar «Fake News» als Kandidat für «Unwort des Jahres»

Für das «Unwort des Jahres» waren bis kurz vor Weihnachten rund 780 Vorschläge eingegangen.

Das «Wort des Jahres 2017» ist der Begriff «Jamaika-Aus». Nun wird noch das «Unwort des Jahres» gesucht, das im Januar bekannt gegeben wird. Es gibt schon aussichtsreiche Kandidaten. Von dpa


Mo., 25.12.2017

Star Wars Ein Lichtschwert mit der Leistung von 70 Autos

Das violette Lichtschwert wäre nach den Berechnungen von Luke Willcocks am energiereichsten.

Ein paar Sekunden nur, dann hat Jedi-Meister Qui-Gon Jinn mit seinem «Star Wars»-Lichtschwert ein Loch in eine Metalltür geschmolzen. Welche immense Energieleistung dafür nötig wäre, hat ein junger Forscher berechnet - und die Leistung je nach Lichtfarbe gleich mit. Von dpa


So., 24.12.2017

Naturkatastrophe Hunderte Tote nach Tropensturm auf den Philippinen

Ein Videostandbild zeigt Menschen, die am in einem von Tropensturm «Tembin» überschwemmten und zerstörten Gebiet in Lanao Del Norte (Philippinen) stehen.

Trauriges Weihnachtsfest auf den Philippinen: Tropensturm «Tembin» brachte vor den Feiertagen Überschwemmungen und Erdrutsche im Süden des Inselstaats. Mehr als 200 Menschen kamen ums Leben, weitere Todesopfer werden befürchtet. Von dpa


So., 24.12.2017

Eine Leiche geborgen Nach Brand in philippinischem Einkaufszentrum viele vermisst

Feuerwehrleute versuchen am 23.12.2017 in Davao (Philippinen) den Brand in einem Einkaufszentrum zu löschen.

Ein Einkaufszentrum auf den Philippinen wird am Samstag vor Weihnachten zu eine tödlichen Falle. Ein Brand zerstört das Gebäude. Von dpa


So., 24.12.2017

Im Bergland Stärke 9 erwartet Wetterwarnung: Sturm an Heiligabend und den Feiertagen

Schneezäune werden auf einem Feld in der Nähe von Seehausen (Sachsen) nördlich von Leipzig vom Wind aufgeblasen.

Offenbach/Main (dpa) - Vor teils heftigem Sturm an Heiligabend warnt der Deutsche Wetterdienst (DWD) in Offenbach am Main. Im Norden und Nordosten Deutschlands könnte der Wind demnach immer wieder Stärke 8 erreichen. Von dpa


So., 24.12.2017

Tradition Gebirgsschützen erinnern an Sendlinger Mordweihnacht

Der frühere bayerische Ministerpräsident Stoiber, die stellvertretende bayerische Ministerpräsidentin Aigner sind mit dabei.

Waakirchen (dpa) - Bayerns Gebirgsschützen haben an Heiligabend an die Sendlinger Mordweihnacht von 1705 erinnert. Von dpa


So., 24.12.2017

Von Alexa bis Zuckerwatte Szene-Lexikon: Was 2017 angesagt war

Sie kamen und gingen mit Affengeschwindigkeit: Fidget Spinner.

«I bims», das Jahr 2017! Was uns in Szene und Alltag in diesem Jahr bewegte und Trend war: Fidget Spinners zum Beispiel, der Ohrwurm «Despacito», E-Zigaretten und roher Keksteig zum Löffeln. Von dpa


4051 - 4075 von 6210 Beiträgen

Die Redaktion auf Twitter

karriere.ms Anzeigen

Ihr Jobportal für unbefristete und befristete Stellenangebote aus dem Münsterland