Mo., 19.03.2018

Von einem Ring abgerutscht Akrobat des Cirque du Soleil stürzt vor Publikum in den Tod

Artist Yann Arnaud galt als erfahrener Künstler des Cirque du Soleil.

15 Jahre lang begeisterte Yann Arnaud das Publikum des Cirque du Soleil mit seiner Akrobatik. Am Samstag stürzte der erfahrene Künstler bei einer Aufführung in den USA ab. Von dpa

Mo., 19.03.2018

Bis zu 50 Prozent Zugausfälle Nord-Süd-Route gestört: Bahn baut im Rheinland

Bis zu 50 Prozent Zugausfälle: Nord-Süd-Route gestört: Bahn baut im Rheinland

In drei Wochen beginnt für die Bahn-Pendler zwischen Köln und Düsseldorf eine anstrengende Zeit: Die Bahn will die Strecke umfangreich sanieren. Fern- und Nahverkehrszüge sind betroffen. Von dpa


Mo., 19.03.2018

Rote Ampel übersehen 16 Verletzte und eine Million Euro Schaden bei Tram-Unfall

Die Straßenbahn und der Lastwagen hatten sich bei dem Unfall ineinander verkeilt und mussten geborgen werden.

Erneut verunglückt in einer deutsche Großstadt eine Straßenbahn, erneut gibt es viele Verletzte: Eine übersehene rote Ampel war vermutlich die Ursache für den Zusammenprall eines Lastwagens mit einer Straßenbahn in Kassel. Von dpa


Mo., 19.03.2018

Prozess in Tübingen Tödlicher Müllwagenunfall: Bewährung für Fahrer

Die Vorsitzende Richterin Mechthild Weinland (M) und ihre Beisitzer stehen im Gerichtssaal in Tübingen.

War ein menschlicher Fehler der Grund für einen tragischen Müllwagenunfall mit fünf Toten? Am Landgericht Tübingen wird im Prozess gegen den Fahrer das Urteil erwartet. Von dpa


Mo., 19.03.2018

Ein Stück DDR-Geschichte Ostberliner Kult-Café Sibylle droht die Schließung

Das Ostberliner Traditions-Café Sibylle droht das Aus.

1953 eröffnet, musste das Lokal nach der Wende zunächst schließen, konnte aber nach der Jahrtausendwende weiter betrieben werden. Von dpa


Mo., 19.03.2018

Finderlohn Riesige Quietsche-Ente wieder da

Nach einer Woche auf hoher See ist vor Australien die riesige gelbe Quietsche-Ente wieder aufgetaucht.

Nach einer Woche auf hoher See ist das große, gelbe Maskottchen eines Schwimmwettbewerbs wieder aufgetaucht. Ein Fischer hatte es entdeckt. Von dpa


Mo., 19.03.2018

Texanische Hauptstadt Zwei Verletzte nach weiterer Paket-Explosion in Austin

Polizisten mit Bombenspürhund am Ort der Explosion in Austin.

Eine Serie von Paketbomben hält die US-Stadt Austin in Atem. Bei einer erneuten Explosion eines Pakets werden zwei Menschen verletzt. Die Polizei schließt ein Hassverbrechen nicht aus. Von dpa


Mo., 19.03.2018

Neue Bilanz Fünf Tote bei Hotelbrand auf Philippinen

Feuerwehrleute kämpfen vor dem «Waterfront Manila Pavilion» gegen die Flammen.

Manila (dpa) – Auf den Philippinen hat die Feuerwehr am Montag erst nach mehr als 24 Stunden einen Brand in einem großen Touristenhotel unter Kontrolle bringen können. Von dpa


So., 18.03.2018

Mindestens 13 Verletzte Voller Wut mit Auto in britischen Nachtclub gerast

Spurensicherung am Tatort: Ein Mann ist nach einem Streit mit dem Auto in einen britischen Nachtclub gefahren und hat dabei zahlreiche Menschen verletzt.

Er soll wegen seines Rauswurfs aus einem Nachtclub wütend gewesen sein: Ein junger Mann rast in England mit seinem Auto in das Etablissement und verletzt viele Gäste. Von dpa


So., 18.03.2018

Mindestens drei Tote Touristenhotel in Manila in Flammen

Dichter Qualm hüllt die Gegend um das brennende Hotel in Manilas Touristenbezirk Ermita ein.

Rauch zieht durch die Straßen, Menschen drängen panisch aus einem Hochhaus: Ein Feuer in einem großen Hotel in Manila hat mehrere Menschen das Leben gekostet. Auch zehn Stunden nach ihrem Ausbruch sind die Flammen noch nicht gelöscht. Von dpa


So., 18.03.2018

Nachhaltiges Essen Kohl und Möhren statt Fertig-Schnitzel

Es muss nicht immer Fleisch sein: Curry-Gemüse und Reis in einer Kantine in Gelsenkirchen.

Welches Essen füllt nicht nur den Magen, sondern ist auch gut für die Zukunft des Planeten? Das ist nicht unbedingt eine Frage, die man sich im Alltag stellt. Forscher haben ausprobiert, wie Kantinen und Mensen nachhelfen könnten. Von dpa


So., 18.03.2018

Kälte, Sturm und Schnee Winter bleibt - Von Frühling keine Spur

Spaziergänger sind auf den Eisbarrieren am Ostseestrand unterwegs. Mit stürmischem Wind und Dauerfrost hat sich der Winter im Norden zurück gemeldet.

Nur auf dem Kalender steht der Frühling vor der Tür. In Wirklichkeit steht dort bei vielen Menschen derzeit die Schneeschaufel. Bei eisigen Temperaturen und stürmischen Schneefällen kam es am Wochenende vielerorts zu Unfällen. Von dpa


So., 18.03.2018

Vorfall in Berliner U-Bahn U-Bahn-Fahrgast will helfen und wird mit Flasche geschlagen

Vorfall in Berliner U-Bahn: U-Bahn-Fahrgast will helfen und wird mit Flasche geschlagen

Berlin (dpa) - Ein couragierter Fahrgast, der einem Paar in einer Berliner U-Bahn zu Hilfe kam, ist mit einer Bierflasche am Hinterkopf verletzt worden. Von dpa


So., 18.03.2018

Bemalt, bestickt, perforiert Hochsaison im Ostereimuseum - Kunst am Ei

Ein bemaltes Finken-Ei - kleiner als eine Ein-Euro-Münze.

Künstler mit besonders viel Fingerspitzengefühl verzieren Eier nicht nur zu Ostern. Ein Museum in Baden-Württemberg zeigt seit 25 Jahren besonders kunstvoll gestaltete Eier. Von dpa


So., 18.03.2018

Bunte Hunde Ein Museum für Waldi - In Passau sind die Dackel los

Josef Küblbeck (l) mit Dackel Seppi und Oliver Storz mit Moni.

Wer dieser Tage durch Passau geht, kommt nicht an Waldi vorbei: überall Dackelpizza, Dackelbrezn, Dackelsuppe. Die Stadt bekommt Deutschlands erstes Dackelmuseum und viele dackeln mit - ein großes Vergnügen. Jedoch nicht für alle: Die Gegner begehren auf. Von dpa


So., 18.03.2018

Lotto 6 aus 49 Die Gewinnzahlen vom Samstag, 17. März 2018

(ohne Gewähr) Von dpa


So., 18.03.2018

Witterungsbedingte Ausfälle Züge am Leipziger Hauptbahnhof rollen wieder

Fahrgäste im Leipziger Hauptbahnhof. Der Zugverkehr in Leipzig ist am Sonntag wieder komplett aufgenommen worden.

Leipzig (dpa) - Am Leipziger Hauptbahnhof ist der Zugbetrieb am Sonntag wieder komplett aufgenommen worden - allerdings müssen Reisende weiter mit witterungsbedingten Einschränkungen rechnen. Von dpa


Sa., 17.03.2018

Vor Unglück fielen Risse auf Nach Brückeneinsturz drei Tote aus Fahrzeugen geborgen

Vor Unglück fielen Risse auf: Nach Brückeneinsturz drei Tote aus Fahrzeugen geborgen

Eine nagelneue Brücke nahe Miami bricht zusammen, mehrere Menschen sterben. Nun wird bekannt: Ingenieure stuften noch am Tag des Unglücks einige zuvor entdeckte Risse als unbedenklich ein. Von dpa


Sa., 17.03.2018

Vermutlich vermisster Arbeiter Leiche nach Explosion bei Munitionsentsorger entdeckt

Einsatz von Feuerwehr, Notarzt und Polizei am Munitionsentsorgungswerk Spreewerk in Lübben.

Die Explosion in Lübben war gewaltig - erst einen Tag danach können Helfer das schwer beschädigte Werksgebäude betreten. Dabei finden sie eine Leiche. Von dpa


Sa., 17.03.2018

Viele Glätte-Unfälle Kurz vor Frühlingsanfang will der Winter nicht weichen

Ein Eispanzer überzieht die Seebrücke im Ostseebad Göhren in Mecklenburg-Vorpommern.

Wer auf den Frühling wartet, muss sich noch gedulden. Am Wochenende gibt der Winter noch einmal alles. Und nur ganz langsam soll es in den nächsten Tagen wärmer werden. Von dpa


Sa., 17.03.2018

Kampf gegen ein Stigma Die erste Wahl der «Miss Albino Simbabwe»

Kampf gegen ein Stigma: Die erste Wahl der «Miss Albino Simbabwe»

In Tansania und Malawi fürchten Albinos um ihr Leben, in vielen Ländern Afrikas werden Menschen mit der Pigmentstörung diskriminiert. In Simbabwe soll die erste Wahl einer «Miss Albino» dazu beitragen, die Stigmatisierung zu beenden. Von dpa


Sa., 17.03.2018

Skandal bei Opferhilfeverein Sexuelle Belästigung beim Weißen Ring in Lübeck?

Der gemeinnützige Verein Weißer Ring setzt sich für Opfer von Straftaten ein. 3200 ehrenamtliche Mitarbeiter haben ein offenes Ohr und Rat für Geschädigte, helfen nach einer Straftat bei Behördengängen, organisieren psychologische Betreuung und juristischen Beistand.

Die Vorwürfe sind heftig. Ein ehemaliger Mitarbeiter des Weißen Rings in Lübeck soll Notsuchende belästigt und genötigt haben. Er selbst streitet die Vorwürfe ab. Von dpa


Sa., 17.03.2018

«Future Love» Trendforscher Horx: Düstere Zukunftsaussichten für die Liebe

«Future Love»: Trendforscher Horx: Düstere Zukunftsaussichten für die Liebe

Zunehmende Beziehungsunfähigkeit und Pornografisierung: Die Zukunft der Liebe sieht eher düster aus. Auch Dating-Portale im Internet erzeugten laut Horx eher «Anti-Liebe». Von dpa


Sa., 17.03.2018

Spuren im Erbgut hinterlassen Ein Jahr im All: Genaktivität bei Nasa-Astronaut verändert

Erdaufgang über dem Horizont des Mondes am 24.12.1968 aus der Sicht der Apollo 8 Mission. Zwischen März 2015 und Februar 2016 war Kelly fast ein ganzes Jahr auf der Internationalen Raumstation ISS.

Washington (dpa) - Sein rund einjähriger Aufenthalt im All hat bei US-Astronaut Scott Kelly (54) Spuren im Erbgut hinterlassen: Sieben Prozent seiner Gene reagierten auch rund sechs Monate nach der Rückkehr auf die Erde noch anders auf die Umgebung als vor Beginn des Aufenthalts im Weltall. Von dpa


Sa., 17.03.2018

Maschine umgeleitet Neues Hunde-Problem bei United Airlines

Vierbeiner bereiten der United Airlines im Moment ein tierisches Problem. Unter anderem wurde ein Schäferhund irrtümlich nach Japan befördert.

Vierbeiner sind im Moment ein Problem in den Maschinen von United Airlines. Bei einer erneuten Panne geht die Gesellschaft sogar ungewöhnliche Wege und leitet ein Flugzeug um. Von dpa


4076 - 4100 von 6984 Beiträgen

Die Redaktion auf Twitter

immomarkt.ms Anzeigen

Wohnungen, Häuser, Grundstücke und gewerbliche Immobilien aus Ihrer Region