Sa., 16.12.2017

1,85 Millionen Euro Kursgewinn Hessens Justiz will Drogen-Bitcoins schnell zu Geld machen

Der umstrittene Bitcoin wird oft für illegale Geschäft im sogenannten Darknet genutzt.

Eine Kombination aus Fahndungserfolg und Bitcoin-Hype könnte der hessischen Staatskasse ein hübsches Sümmchen einbringen. Weil die bei Drogenhändlern gefundenen Bitcoins seit der Beschlagnahme statt 50.000 Euro nun 1,9 Millionen wert sind, profitiert das Land ungewollt von den steigenden Kursen. Von dpa


Sa., 16.12.2017

Ana Vela Rubio Ältester Mensch Europas mit 116 Jahren in Spanien gestorben

Die Schneiderin Ana Vela Rubio wurde 1901 in Cordoba geboren. Das Foto zeigt Rubio am 2. November 2011 in Barcelona mit ihrem Sohn (l) und ihrer Tochter (r) an ihrem 110. Geburtstag.

Sie wurde 1901 in Südspanien geboren und ist nun mit 116 Jahren gestorben. Ana Vela Rubio war der wohl älteste Mensch Europas. Von dpa


Sa., 16.12.2017

Wie wird das Wetter? Schnee erwartet - ICE fahren wieder planmäßig

Die Deutsche Bahn drosselt wegen des Winterwetters die Geschwindigkeit der ICE-Züge.

Zum Wochenbeginn wird neuer Schnee erwartet. Wo gibt es Chancen auf weiße Weihnachten? Von dpa


Sa., 16.12.2017

Großfeuer im Ruhrgebiet Feuerwehr löscht rund 300 brennende Autowracks

Ausgebrannte Autowracks auf einem Schrottplatz in Recklinghausen.

Ein Großfeuer zerstört im Ruhrgebiet Hunderte Schrottautos. Mehrere Löschzüge sind die ganze Nacht im Einsatz. Mit schwerem Gerät werden die verkohlten Fahrzeuge auseinandergezogen. Von dpa


Sa., 16.12.2017

Advents-Deko Christsterne: Von aztekischer Opfergabe zum Verkaufsschlager

Weihnachtssterne gibt es inzwischen in verschiedenen Farben.

Die leuchtend rote Pflanze gehört zur Adventszeit wie Weihnachtsbaum, Plätzchen und Glühwein. Ursprünglich stammt der Weihnachtsstern aus Mexiko. Aber erst ein deutscher Auswanderer in den USA machte ihn weltweit als Zierpflanze zur Weihnachtszeit populär. Von dpa


Sa., 16.12.2017

Unterschiede in Ländern Deutsche spenden immer mehr

Es werden nicht nur mehr Spender, sie spenden auch mehr.

Für den guten Zweck geben Menschen in Deutschland immer mehr Geld aus. Besonders hoch ist das Spendenaufkommen rund um Weihnachten. Bei der Zahl der Spender gibt es generell ein Ost-West-Gefälle. Von dpa


Fr., 15.12.2017

Drei Todesopfer bei Ravensburg Bäder-Unternehmer Josef Wund stirbt bei Flugzeugabsturz

Der Architekt und Projekt-Investor Josef Wund gehört zu den Opfern des Flugzeugabsturzes bei Ravensburg.

Schon wieder erschüttert ein Flugzeugabsturz die Region um den Bodensee. Eine Cessna verunglückt - unter den Opfern ist ein bekannter Unternehmer. Von dpa


Fr., 15.12.2017

Komplizierte OP Kranich in der Klinik: «Heintje» wurde notoperiert

Der südafrikanische Klunkerkranich mit dem Namen "Heintje" in der Kleintierklinik der Ludwig-Maximilians-Universität München.

Ein Klunkerkranich namens «Heintje» hatte zwei Schrauben im Magen. Die wurden jetzt entfernt. Von dpa


Fr., 15.12.2017

DWD: Es wird ungemütlich Schnee und Regen am dritten Adventswochenende

Über das Salzhaff im Ostseebad Rerik in Mecklenburg-Vorpommern ziehen dunkle Wolken hinweg.

Offenbach (dpa) - Das dritte Adventswochenende wird in vielen Gebieten Deutschlands ungemütlich. Für Samstag erwarten die Meteorologen vom Deutschen Wetterdienst (DWD) wechselhaftes Wetter und viel Regen. Dazu kommen Schneefälle, die vereinzelt von Blitz und Donner begleitet werden. Von dpa


Fr., 15.12.2017

«Silvester-Erlass» NRW: Verstärkte Sicherheitsvorkehrungen zur Jahreswende

Polizisten im Januar 2016 vor dem Hauptbahnhof in Köln.

«Köln ist gezeichnet», sagt der frühere Polizeipräsident Mathies. Das Land hat Lehren gezogen aus der Silvesternacht 2015/2016. Diesmal wird geklotzt: Tausende Polizisten werden in NRW aufgeboten. Ihre Mission: «Durchgreifen!» Auch der Landesinnenminister ist dabei. Von dpa


Fr., 15.12.2017

Außenminister als Werbefigur Boris Johnson wirbt für Lebensmittel aus Fukushima

Großbritanniens Außenminister Boris Johnson, hier am 7. Dezember in London, hat den Geschmack von Pfirsichen aus Fukushima gelobt.

London (dpa) - Knapp sieben Jahre nach der Reaktorkatastrophe im japanischen Fukushima wirbt die Regierung des Landes für die Unbedenklichkeit von Produkten aus der Region. Nun hat sie den britischen Außenminister Boris Johnson als Werbefigur entdeckt. Von dpa


Fr., 15.12.2017

Kreis Ravensburg Drei Tote bei Absturz von Kleinflugzeug in Baden-Württemberg

Kreis Ravensburg: Drei Tote bei Absturz von Kleinflugzeug in Baden-Württemberg

Kurz vor dem Ziel stürzt ein Kleinflugzeug in einem schwer zugänglichen Gebiet ab. Die Polizei findet drei Tote. Schnee erschwert in der Nacht die Bergungsarbeiten. Von dpa


Do., 14.12.2017

Kollision mit Zug Vier Kinder sterben bei Schulbus-Unfall in Frankreich

Kollision mit Zug: Vier Kinder sterben bei Schulbus-Unfall in Frankreich

Ein Unfalldrama schockiert Frankreich: Ein Zug kracht auf einen Schulbus, mindestens vier Kinder sterben. Staatspräsident Macron sichert rasche Hilfe zu. Von dpa


Do., 14.12.2017

Schäbig, räudig, kahl Roms trauriger Christbaum macht Politik

Der Christbaum vor dem Nationaldenkmal Vittorio Emanuele II. nahe dem Kapitol in Ro.

Manche erinnert er an eine Klobürste, andere an ein gerupftes Huhn: Rom streitet um einen mageren Weihnachtsbaum. Dabei geht es um weit mehr als nur um Zweig- und Lichterdichte - vor allem, weil die Konkurrenz ein viel schöneres Exemplar zu bieten hat. Von dpa


Do., 14.12.2017

Kritik vom BUND Weihnachtsbäume oft mit Pestiziden belastet

Laut einer Studie sind viele Weihnachtsbäume mit Pestiziden belastet.

Nürnberg (dpa) - Weihnachtsbäume in Deutschland sind laut Naturschützern teils mit gefährlichen Pestiziden belastet. Bei 13 von 17 untersuchten Bäumen habe ein unabhängiges Labor in den Nadeln Rückstände verschiedener Pflanzenschutzmittel nachgewiesen. Von dpa


Do., 14.12.2017

Bei Testflug Weihnachtsgrüße: Airbus fliegt Tannenbaum über Deutschland

Der Screenshot der Flugverfolgungsseite Flightradar24.com zeigt den Testflug mit dem der Pilot einen riesigen Weihnachtsbaum, samt Christbaumkugeln auf den Radar gezeichnet hat.

Die Flugsicherung machte es möglich: Der Pilot eines nagelneuen Airbus A380 hat auf einem Testflug über Deutschland einen gigantischen Weihnachtsbaum in den Himmel gezeichnet. Von dpa


Do., 14.12.2017

Prozess in Großbritannien Chirurg brennt Patienten bei OP Initialen in die Leber

Blick in einen Operationssaal: Ein Chirurg hat bei Operationen seine Initialen in die Lebern von zwei Patienten gebrannt.

Birmingham (dpa) - Ein Chirurg hat in Großbritannien bei Operationen seine Initialen «SB» in die Lebern von zwei Patienten gebrannt. Von dpa


Do., 14.12.2017

Politikum Schäbig, räudig, kahl: Roms trauriger Christbaum

Viel Wirbel um den römischen Christbaum.

Manche erinnert er an eine Klobürste, andere an ein gerupftes Huhn: Rom streitet um einen mageren Weihnachtsbaum. Dabei geht es um weit mehr als nur um Zweig- und Lichterdichte - vor allem, weil die Konkurrenz ein viel schöneres Exemplar zu bieten hat. Von dpa


Do., 14.12.2017

Silvesterknallerei Bundesamt warnt vor falschem Umgang mit Böllern

Woran erkennt man legale Feuerwerkskörper?

Die Silvesterknallerei ist nicht mehr fern - und Experten warnen vor falschem Umgang damit. Immer wieder stellen Zollbeamte unerlaubtes Feuerwerk aus dem Ausland in Deutschland sicher. Von dpa


Do., 14.12.2017

Sonderedition Esskastanien trinken: In Aue wird Bier aus Maroni gebraut

Braumeister Willi Wallstab hat mit Esskastanien experimentiert.

Pils, Export, Lager oder Craft Beer? Alles Schnee von gestern. Jetzt kommt der Maroni-Gerstensaft Von dpa


Do., 14.12.2017

Baumersatz Nordmanntanne oder Fichte zu Weihnachten? Ananas!

Es fehlen nur noch die Kugeln und die Lichterkette.

Die Ananas ist eine echte Vitaminspritze. Die exotische Frucht kann man aber auch wunderbar als Weihnachtsbaum-Alternative einsetzen. Von dpa


Do., 14.12.2017

Eine Jurorin erzählt Worauf es beim Cosplay-Wettbewerb ankommt

Jurorin Annabell Huwig bewertet die Kostüme der Cosplayer.

Die Inspiration für ihre bunten Kostüme finden die Cosplayer in Mangas, Filmen oder Computerspielen. Jurorin Annabell Huwig erklärt, wie die Verkleidungen der Kostüm-Rollenspieler bewertet werden. Von dpa


Do., 14.12.2017

Schnee am Wochenende? Regen, Matsch, Schnee: Wetter bleibt ungemütlich

Eis taut auf einem gefrorenen Weg bei Pfronten in Bayern.

Berlin/Münsterland - Das Wetter in Deutschland bleibt durchwachsen. Zum Wochenende hin könnte der Winter im ganzen Land zurückkehren. Offen ist, ob sich der Neuschnee bis Weihnachten hält. Von dpa


Do., 14.12.2017

Für die Gesundheit Vorsätze für 2018: Weniger Stress und Handy

Jede Menge ungelesener Emails und Nachrichten: Viele wollen im neuen Jahr weniger auf ihr Handy blicken.

Die Wünsche für das neue Jahr ähneln denen vergangener Jahre: Weniger Stress erhoffen sich viele. Vor allem Jüngere denken dabei an ihr Handy und wünschen sich mehr Offline-Zeit. Von dpa


4126 - 4150 von 6193 Beiträgen

Die Redaktion auf Twitter

kfzmarkt.ms Anzeigen

Autos, Motorräder, Wohnmobile und Nutzfahrzeuge aus Ihrer Region