Di., 12.09.2017

Verdächtiger auf der Flucht Mutter und Kind in Detmold erstochen - Fahndung nach Nachbar

Polizisten betreten in Detmold ein Mehrfamilienhaus. Eine Mutter und ihr Kind wurden hier tot aufgefunden.

Grausame Entdeckung in Detmold: In einem Mehrfamilienhaus findet die Polizei zwei Leichen. Die junge Mutter und ihr Sohn wurden erstochen. Die Ermittler fahnden mit Hochdruck nach dem mutmaßlichen Täter - einem Nachbarn. Von dpa

Di., 12.09.2017

Luftbrücke für Überlebende «Irma» hinterlässt 48 Todesopfer und gewaltige Schäden

Ein Mann watet in Collier County vor seinem zerstörten Haus durch Hochwasser.

In Florida werden die Schäden von Hurrikan «Irma» erst langsam sichtbar, in der Karibik zeigt sich das enorme Ausmaß klar und deutlich. Die Zerstörung übersteige «alle Vorstellungskraft», sagt der niederländische König. Und Frankreich schafft eine Luftbrücke. Von dpa


Di., 12.09.2017

Warum immer hier? Wieder kein Halt in Wolfsburg: ICE verpasst Bahnhof

Hauptbahnhof in Wolfsburg: Schon wieder hat ein ICE nicht wie geplant in der VW-Stadt gehalten.

Wolfsburg (dpa) - Die Deutsche Bahn hatte versichert, den Stopp in Wolfsburg nicht mehr vergessen zu wollen. Nun ist es aber doch wieder passiert: Ein ICE hat den Bahnhof Wolfsburg verpasst. Von dpa


Di., 12.09.2017

Tierrechte Bizarrer Streit um Affen-Selfie beigelegt

Das Makaken-Männchen Naruto, aufgenommen auf der indonesischen Insel Sulawesi (undatierte Aufnahme).

Ein Makake knipst ein Selfie - aber wem gehört das Recht am Bild? Die Frage beschäftigte lange die Justiz. Nun gibt es eine Einigung. Von dpa


Di., 12.09.2017

Nach drei Jahren Flucht Mutmaßlicher Kinox.to-Betreiber im Kosovo gefasst

Nach drei Jahren Flucht: Mutmaßlicher Kinox.to-Betreiber im Kosovo gefasst

Die Homepage Kinox.to ist noch immer online. Weiterhin kann man üpber sie zu unerlaubten Raubkopien von etwa Kinofilmen gelangen. Die Betreiber des Internetportals sind zwei Brüder. Einer von ihnen wurde nun im Kosovo festgenommen. Von dpa


Di., 12.09.2017

Racheakt vermutet Kehle durchgeschnitten: Bürgermeister in Belgien getötet

Blumen vor dem Eingang des Friedhofs im belgischen Mouscron. Hier wurde dem Bürgermeister der belgischen Kleinstadt die Kehle durchgeschnitten.

Brüssel (dpa) - Dem Bürgermeister einer belgischen Kleinstadt ist beim örtlichen Friedhof die Kehle durchgeschnitten worden. Verdächtig sei der Sohn eines Feuerwehrmanns. Der Vater des Verdächtigen soll sich vor zweieinhalb Jahren nach dem Verlust seines städtischen Jobs umgebracht haben. Von dpa


Di., 12.09.2017

Bundesweite Razzien Betrug mit Scheinehen: Spuren nach Nigeria und Portugal

Polizeiwagen stehen während einer Razzia gegen Scheinehen vor einem Haus in Berlin.

Um in Europa eine Aufenthaltserlaubnis zu bekommen, setzen viele Menschen aus anderen Kontinenten auch auf betrügerische Methoden. Scheinehen sind dabei ein beliebtes Mittel. Nun stieß die Polizei auf einen Schleuserring mit Kontakten nach Portugal. Von dpa


Di., 12.09.2017

Zurück im Ozean Hai «Fluffy» nach einer Nacht im Aquarium wieder im Meer

Der junge Weiße Hai «Fluffy» verbrachte die Nacht in einem australischen Aquarium, aber nun schwimmt er wieder im Meer.

Ein Weißer Hai will in Sydney an Land. Schließlich verbringt er eine Nacht im Aquarium. Jetzt ist er wieder im Meer. Von dpa


Di., 12.09.2017

Beben der Stärke 8,2 Mindestens 96 Tote bei schwerem Erdbeben in Mexiko

Zerstörung in Oaxaca: Das Jahrhundert-Erdbeben der Stärke 8,2 hat Mexiko erschüttert.

Einige Tage nach dem verheerenden Erdstoß wird das ganze Ausmaß der Schäden klar. Tausende Häuser sind beschädigt, die Menschen im Katastrophengebiet brauchen dringend Hilfe. Die Zahl der Opfer steigt unterdessen weiter an. Von dpa


Di., 12.09.2017

Kalte Küche Ein Hamburger kocht in der Antarktis

Sven Krüger in der Küche der Forschungsstation des Bremerhavener Alfred-Wegener-Instituts in der Antarktis.

Müsli wird knapp, das frische Gemüse ist längst alle - und die nächste Lieferung kommt erst im November. In der Antarktis hält ein Koch aus Hamburg Wissenschaftler mit seinem Essen bei Laune. Regelmäßig dreht er jeden noch vorhandenen Apfel einzeln um. Von dpa


Di., 12.09.2017

Bildrechte von Tieren Streit über Selfie vom Affen Naruto beigelegt

Das Makaken-Männchen Naruto ist ein begabter Fotograf.

Das Selfie von Naruto ging um die Welt. Hat der Affe aber auch das Urheberrecht am Bild? Vor Gericht kam es jetzt zu einer Entscheidung. Von dpa


Mo., 11.09.2017

Erste Bilanzen «Irma» schwächt sich ab - aber gewaltige Sturmschäden

Viele Menschen unterschätzen die Kraft des Sturms. Einige denken gar, man könne «Irma» mit Schusswaffen zum Umkehren zwingen.

«Irma» war wie eine Sintflut - für ganz Florida. Selbst im Nordosten des US-Bundesstaat kommt es zu Überschwemmungen. Millionen Haushalte sind ohne Strom. Und das Ausmaß der Schäden ist noch nicht ansatzweise absehbar. Von dpa


Mo., 11.09.2017

Völlig ungesichert auf der A9 Kind schläft in fahrendem Auto auf Hutablage

Das Polizeifoto zeigt das völlig ungesicherte Kind, das auf der Hutablage schläft.

Ingolstadt (dpa) - Die Fahrer auf der Autobahn A9 in Bayern trauten ihren Augen nicht: Völlig ungesichert lag ein schlafendes Kind auf der Hutablage eines vor ihnen fahrenden Wagens. Ein Autofahrer alarmierte die Polizei, die den Wagen bei Ingolstadt aus dem Verkehr zog. Von dpa


Mo., 11.09.2017

Prozess in Freiburg Mord an Maria L.: Angeklagter gesteht Missbrauch und Gewalt

Prozess in Freiburg: Mord an Maria L.: Angeklagter gesteht Missbrauch und Gewalt

Der wegen Vergewaltigung und Mordes an der Freiburger Studentin Maria L. angeklagte Flüchtling legt vor Gericht ein Geständnis ab. Hussein K. begründet die Tat mit seinem Alkohol- und Drogenkonsum. Von dpa


Mo., 11.09.2017

Albino Weißer Igel entdeckt

Ein Albino-Igel, ein weißer Igel mit roten Augen und hellen Stacheln, kommt sehr selten vor.

Albino-Igel sind sehr selten und besonders gefährdet. Durch das helle Stachelkleid sind sie für ihre Fressfeinde leichter zu eerkennen. Jetzt ist ein weißer Igel in Baden-Würtemberg aufgetaucht. Von dpa


Mo., 11.09.2017

Orkanböen in Mittelgebirgen Ungemütliches Herbstwetter bringt Regen und Sturm

Keine Gäste weit und breit: Ein Münchener Café im Regen.

Gefühlt war das Wetter in diesem Jahr so: Auf einen langen, kalten Frühling folgte schon Anfang September der Herbst. Und besser wird es erst mal auch nicht. Von dpa


Mo., 11.09.2017

Polizist erschießt Angreifer Schießerei beim Football-Abend in Texas - acht Tote

Polizist erschießt Angreifer: Schießerei beim Football-Abend in Texas - acht Tote

Sieben Freunde schauen zusammen Football. Jemand kommt von außen hinzu, es gibt Streit - und der Mann zieht eine Waffe. Von dpa


Mo., 11.09.2017

Tränen der Rührung Neue Miss America gekürt

Eine 23-Jährige aus North Dakota holt sich den Titel. Sie konnte sich gegen 50 Mitbewerberinnen durchsetzen. Von dpa


Mo., 11.09.2017

Bertelsmann-Studie Soziale Herkunft entscheidet über Musikunterricht

Hat der Vater Abitur, verdoppelt sich die Wahrscheinlichkeit, dass sein Kind ein Instrument spielt oder singt.

Die finanziellen Mittel der Eltern und deren Bildungsstand entscheiden auch in Sachen Musik über die Chancen ihrer Kinder. Experten fordern, die Hürden abzubauen. Von dpa


Mo., 11.09.2017

Die Königin von Katwe Schach-Boom in den Slums von Uganda und Kenia

Volle Konzentration: Zwei junge Kenianer spielen Schach.

Schach war in Uganda lange nur was für die gebildete Elite - nicht für Slum-Kids. Das hat Robert Katende geändert. Mit seiner Hilfe wurde vor allem ein Mädchen zum Schach-Star. Es inspiriert nun eine ganze Generation ugandischer Kinder. Von dpa


Mo., 11.09.2017

Vorbereitungen laufen «O'gschlossn is» - München rüstet sich für das Oktoberfest

Dass alle Fahrgeschäfte und Zelte leuchten, dafür sorgen 13 Mitarbeiter der Münchner Stadtwerke.

Das Fest der Feste steht in München vor der Tür. Am Samstag heißt es wieder «O'zapft is». Doch bevor die ersten Hendl auf dem Oktoberfest drehen, die Maß Bier verkauft werden, geht es an die Grundversorgung. Von dpa


Mo., 11.09.2017

Der Hai auf dem Highway Mit dem Hurrikan kommen die Fakes

Der Hai auf dem Highway: Mit dem Hurrikan kommen die Fakes

Als wäre der Wirbelsturm nicht schon schlimm genug: Im Windschatten von «Irma» tobt in den USA ein Orkan an Falschmeldungen durch das Internet. Doch der Quatsch lässt sich oft mit einfachsten Mitteln entlarven. Von dpa


So., 10.09.2017

Tornados an der Ostküste Mit voller Wucht: Hurrikan «Irma» trifft Florida

Hohe Wellen umschließen am in Boynton Beach bei der Ankunft des Hurrikans «Irma» in Florida den Zugang zum Strand.

Hurrikan «Irma» wütet in Florida. Zehntausende harren in Notunterkünften aus. In Hunderttausenden Haushalten fällt der Strom aus. Die Innenstadt von Miami steht teilweise unter Wasser. Sturmfluten drohen. Von dpa


So., 10.09.2017

Beben der Stärke 8,2 Jahrhundert-Erdbeben in Mexiko: Opferzahl steigt auf 90

Rettungskräfte mit Spürhunden suchen in den Trümmern eines Hauses nach Verschütteten. Fotgo: El Universal

Halb Mexiko spürte das Erdbeben historischen Ausmaßes. Es gibt bewegende Szenen in den Trümmerfeldern. Die Opferzahl steigt auf 90. Von dpa


So., 10.09.2017

Südafrika Fünf Löwen bei Johannesburg entkommen

Unweit von Johannesburg in Südafrika sind fünf Löwen entkommen.

In Südafrika streunen Löwen durch ein bewohntes Gebiet bei Johannesburg. Die Behörden sind ratlos. Die Suche läuft auf Hochtouren. Von dpa


4201 - 4225 von 5448 Beiträgen

Die Redaktion auf Twitter

kfzmarkt.ms Anzeigen

Autos, Motorräder, Wohnmobile und Nutzfahrzeuge aus Ihrer Region