Di., 25.12.2018

Aktuelle Umfrage Zwei Drittel sagen: Kinder und Jugendliche zu lang am Handy

In Deutschland nutzen dem Branchenverband Bitkom zufolge acht von zehn Menschen ab 14 Jahren ein Smartphone (81 Prozent), das sind 57 Millionen Nutzer.

Smartphones auf den Wunschzetteln, Smartphones unterm Weihnachtsbaum, Smartphones überall: Gerade bei Kindern und Jugendlichen stehen die digitalen Alleskönner hoch im Kurs. Zu hoch, finden die meisten Erwachsenen. Von dpa

Di., 25.12.2018

Tatverdächtiger auf freiem Fuß Fall Peggy: Ermittler prüfen Beschwerde gegen Freilassung

Tatverdächtiger auf freiem Fuß: Fall Peggy: Ermittler prüfen Beschwerde gegen Freilassung

Wie geht es weiter im Fall Peggy? Nach der Entlassung des 41 Jahre alten Tatverdächtigen aus der U-Haft, prüfen die Ermittler nun, gegen die Entscheidung des Gerichts Rechtsmittel einzulegen. Von dpa


Di., 25.12.2018

Aachen Mensch verbrennt an Heiligabend in Seniorenwohnung

Brennende Seniorenwohnung in Aachen: Warum das Feuer ausbrach, ist noch unklar.

Aachen (dpa) - Am Heiligabend ist ein Mensch in einer Seniorenwohnung in Aachen verbrannt. Die Dachstuhlwohnung eines Mehrfamilienhauses stand in Flammen, als die Einsatzkräfte in der Nacht eintrafen und brannte vollständig aus, wie die Polizei mitteilt. Von dpa


Mo., 24.12.2018

Haftbefehl aufgehoben Fall Peggy: Tatverdächtiger wieder auf freiem Fuß

Peggy war am 7. Mai 2001 auf dem Heimweg von der Schule verschwunden. Im Juli 2016 fand ein Pilzsammler Teile ihres Skeletts in einem Wald bei Rodacherbrunn im thüringischen Saale-Orla-Kreis. Foto: 

In den schier unendlichen Ermittlungen im Mordfall Peggy gibt es wiederum eine Wende. Jetzt ist der 41 Jahre alte Tatverdächtige aus der U-Haft entlassen worden. Einem Gericht reichten die Ermittlungsergebnisse nicht, um ihn weiter in Haft zu halten. Von dpa


Mo., 24.12.2018

Suche nach Überlebenden Bisher 373 Tote nach Tsunami in Indonesien

Blick auf den Vulkan Anak Krakatau in der Sunda-Meerenge.

Tausende Helfer in den zerstörten Küstenstreifen der Inseln Sumatra und Java suchen nach weiteren Opfern des Tsunamis. Die Zahl der Toten und Verletzten steigt - Helfer erreichen erst jetzt alle betroffenen Gebiete. Von dpa


Mo., 24.12.2018

Wetter An Weihnachten bleibt Schnee die Ausnahme

Die Wetteraussichten über die Weihnachtsfeiertage sind grau-trüb.

Offenbach (dpa) - Fast überall in Deutschland sind die Wetteraussichten über die Weihnachtsfeiertage grau-trüb. Weiße Weihnacht ist die Ausnahme. Von dpa


Mo., 24.12.2018

Sechs Verletzte Mann unter Drogen verursacht schweren Autounfall

Die Wracks zweier Autos stehen nach einem Zusammenstoß auf der L 3195.

Neuberg (dpa) - Ein unter Drogen stehender junger Autofahrer hat in der Nacht zum Heiligabend in Neuberg in Hessen einen schweren Verkehrsunfall verursacht, bei dem insgesamt sechs Menschen verletzt wurden. Von dpa


Mo., 24.12.2018

Bewohner evakuiert «Knackgeräusche»: Experten untersuchen Hochhaus in Sydney

Mehr als 200 Menschen wurden aus dem Opal Tower evakuiert.

Bewohner berichten von knackenden Geräuschen, Türen die nicht mehr richtig schließen und Rissen in den Wänden: Was ist los im Opal Tower? Von dpa


Mo., 24.12.2018

Marke wird überschritten Hochwasser-Fachleute rechnen mit Anschwellen des Rheins

Mitarbeiter der Stadt Immenstadt bauen einen Schutzwall über eine Bahnstrecke. Auch für die Iller gibt es eine Hochwasserwarnung.

Mainz/Karlsruhe (dpa) - Nach viel Regen am Wochenende rechnet das Hochwassermeldezentrum (HMZ) in Mainz mit einem Anschwellen des Rheins. Im Bereich des Pegels Maxau in Karlsruhe werde die Meldehöhe von sieben Metern voraussichtlich über Weihnachten überschritten, erklärten die Fachleute am Montag. Von dpa


Mo., 24.12.2018

Eheschließung Hochzeits-Unfall: Polizei bringt Brautpaar zum Standesamt

Der Polizeibeante Cody Matthews (M) mit der «geretteten» Familie.

Die Fahrt zum Rathaus hatte sich ein US-Brautpaar auch anders vorgestellt. Aber die Hochzeit wurde ein unvergessliches Erlebnis Von dpa


Mo., 24.12.2018

Umfrage Beef dominiert am Weihnachtsbaum

In der Gastronomie ist im Weihnachtsgeschäft die Gans am beliebtesten.

Würstchen mit Kartoffelsalat? Gans? Ente? Wild? Das Essen an Heiligabend und Weihnachten ist ein viel diskutiertes Thema. Eine Umfrage bringt neue Erkenntnisse, was wirklich auf den Tisch kommt. Von dpa


Mo., 24.12.2018

Meisten Fälle werden gelöst Mehr als 11.000 Vermisste in Deutschland

Der Schriftzug «Vermisste Person» ist auf einem Fahndungsaufruf auf der BKA-Seite zu sehen.

Tausende Menschen werden in Deutschland vermisst. In den meisten Fällen klärt sich das Verschwinden innerhalb weniger Tage auf - in manchen Fällen aber rätseln die Ermittler seit Jahren oder sogar Jahrzehnten. Von dpa


Mo., 24.12.2018

Körperlose Wesen Jeder Zweite glaubt an sie: Auf den Spuren der Engel

Zwei Engelsflügel am Nordturm des Kölner Doms.

Was hat es nur mit den Engeln auf sich? Sie verbinden das Christentum mit dem Islam. Sie besitzen Flügel seit mindestens 1500 Jahren. Sie wirken als Therapeuten. Und das alles, obwohl sie unsichtbar sind. Von dpa


So., 23.12.2018

Rätselraten über Motive Drohnen-Störaktionen am Airport Gatwick: Verdächtige frei

Passagiere am Flughafen Gatwick warten auf ihre Flüge nach den Verspätungen und Annullierungen, die durch Drohnensichtungen verursacht wurden.

Die Drohnen-Störaktionen am englischen Flughafen Gatwick bleiben rätselhaft. Ein festgenommenes Paar hatte nach jüngsten Erkenntnissen der Ermittler doch nichts mit dem Fall zu tun. Wer sind die Täter - und was ist ihr Motiv? Von dpa


So., 23.12.2018

Nach monatelanger Trockenheit Hochwasserwarnung für Teile Bayerns und am Rhein

Der Rhein bei Karlsruhe: Nach Monaten mit zum Teil sehr niedrigen Wasserständen könnte an den Weihnachtsfeiertagen eine erste kleine Hochwasserwelle den Rhein hinabrollen.

Kempten (dpa) - Nach dem extrem trockenen Sommer droht nun zu Weihnachten in Teilen Bayerns und am Rhein in Baden-Württemberg Hochwasser. In Kempten im Allgäu könnten Häuser im Bereich der Oberen Iller überschwemmt werden, warnte der Hochwassernachrichtendienst Bayern am Sonntag. Von dpa


So., 23.12.2018

Nach Vulkanausbruch Tsunami-Katastrophe in Indonesien: Mindestens 222 Tote

Ein Mann reagiert, nachdem er einen Verwandten als Opfer der Todeswelle identifiziert hat.

Wieder trifft ein Tsunami Indonesien. An Stränden auf Sumatra und Java reißen die Fluten mit, was ihnen in den Weg kommt - und wecken böse Erinnerungen an Weihnachten 2004. Diesmal war wohl ein Vulkanausbruch die Ursache. Von dpa


So., 23.12.2018

Brandgeruch in der Bordküche Kurzschluss: Lufthansa-Jet muss in Hamburg zwischenlanden

Brandgeruch in der Bordküche: Kurzschluss: Lufthansa-Jet muss in Hamburg zwischenlanden

Hamburg (dpa) - Wegen eines Kurzschlusses in einer Kaffeemaschine ist am frühen Sonntagmorgen eine Lufthansa-Maschine aus Billund (Dänemark) außerplanmäßig am Flughafen in Hamburg zwischengelandet. Von dpa


So., 23.12.2018

Vorhersage Weihnachten wird trüb und mild statt romantisch weiß

Bei so einem Wetter bleibt man lieber zuhause: Berliner Tram-Haltestelle im Nebel.

Offenbach (dpa) - Von Schnee kaum eine Spur: An Weihnachten wird das Wetter in Deutschland meist neblig-trüb und mild. Nur in höheren Lagen mancher Gebirge kommen in den nächsten Tagen ein paar Flocken statt Regen vom Himmel, wie der Deutsche Wetterdienst (DWD) in Offenbach am Sonntag mitteilte. Von dpa


So., 23.12.2018

Gesündere Ernährung? Deutsches Anti-Zucker-Konzept hat wenig Druck

Ab Januar gilt die Initiative des Bundesernährungsministeriums für weniger Salz, Fette und Zucker in Fertiglebensmittel.

Zuckerplätzchen, Schokolade, Schlemmerbüffets, süße Getränke: wer sich um Weihnachten und Neujahr gesund ernähren will, ist besonders vielen Versuchungen ausgesetzt. «Abnehmen» gehört bei Vielen zu den guten Vorsätze für das neue Jahr. Kann die Bundesregierung helfen? Von dpa


So., 23.12.2018

Nach halbem Jahr im All Astronaut Gerst: «Liegestütze unterm Weihnachtsbaum»

Alexander Gerst spricht im Europäischen Astronautenzentrum in Köln über das Ende seiner jüngsten Weltraummission.

Hinter Alexander Gerst liegen aufregende Monate. Nach seiner Rückkehr auf die Erde erzählt er von seiner Zeit auf der ISS. Nun freut er sich aufs Weihnachtsfest - und betreibt fleißig Muskelaufbau. Von dpa


Sa., 22.12.2018

Kleinwagen ausgebrannt Tragödie vor Weihnachten: Vier Tote bei Frontalzusammenstoß

Feuerwehrleute am Ort des schweren Unfalls in Nordrhein-Westfalen.

Kurz vor Weihnachten sterben vier Menschen bei einem Frontalzusammenstoß nahe Aachen. Über die Ursache wird gerätselt: Die Unfallstelle gilt nicht als besonders gefährlich. Von dpa


Sa., 22.12.2018

Mann und Frau festgesetzt Festnahmen nach Drohnen-Störaktion am Flughafen Gatwick

Ein Polizist und ein Kamerateam stehen vor einem Haus, das im Zusammenhang mit dem Drohnenzwischenfall am Flughafen Gatwick durchsucht wurde. Die Polizei hat einen 47-jährigen Mann und eine 54-jährige Frau festgenommen.

Endlich können die Passagiere am britischen Airport Gatwick in die Weihnachtsferien starten. Auch die Polizei kommt voran: Sie nimmt nach der Drohnen-Störaktion zwei Verdächtige fest. Von dpa


Sa., 22.12.2018

Lotterie «El Gordo»: Geldregen in ganz Spanien

Nach der Ziehung werden die Nummern der Glückslose von Kindern vorgesungen.

«El Gordo» ist das spanische Pendant zum Weihnachtsmann. Im ganzen Land regnet es traditionell zwei Tage vor Heiligabend Geldgeschenke - in Gesamthöhe von fast 2,4 Milliarden Euro. Die Gewinne sind so gerecht verteilt wie selten: Fast alle Regionen dürfen jubeln. Von dpa


Sa., 22.12.2018

Lotto 6 aus 49 Die Gewinnzahlen vom Samstag, 22. Dezember

(ohne Gewähr) Von dpa


Sa., 22.12.2018

Mystischer Steinkreis Tausende begrüßen Wintersonnenwende in Stonehenge

Das Einhorn darf in Stonehenge nicht fehlen.

Sie tanzen, sie singen und halten sich bei den Händen: Neo-Druiden, Mystik-Fans und ein Einhorn haben in Stonehenge die Wintersonnenwende gefeiert. Von dpa


4251 - 4275 von 9522 Beiträgen

Die Redaktion auf Twitter

Wenn Sie den folgenden Twitter Beitrag ansehen möchten, aktivieren Sie diesen bitte über den Button. Mit der Aktivierung erklären Sie sich damit einverstanden, dass Daten an Twitter übermittelt werden.

immomarkt.ms Anzeigen

Wohnungen, Häuser, Grundstücke und gewerbliche Immobilien aus Ihrer Region