Di., 05.12.2017

Nachwuchs Baby-Nashorn im Leipziger Zoo geboren

Der kleine Nashornbulle - noch ohne Horn.

Die Nashornkuh Saba hat zum zweiten Mal ein Junges bekommen. Einen Namen hat der Kleine noch nicht. Von dpa

Di., 05.12.2017

Alternative Vegane Weihnachtsmärkte im Trend

Der Stand «Africa Cuisine» auf dem Weihnachtsmarkt «Winter-Tollwood» in München.

Bratwurst, Gans, Ente, Sauerbraten, Rehrücken - in der Weihnachtszeit frönen viele der Fleischeslust. Komplett vegane Weihnachtsmärkte werden aber häufiger. Und für manche Organisatoren spielt das Essen dabei nur eine untergeordnete Rolle. Von dpa


Di., 05.12.2017

Textilbranche Stuttgarter protestieren gegen Eröffnung von Primark-Filiale

Die Demonstranten protestierten für bessere Arbeitsbedingungen bei der Textilproduktion.

Gerade erst gekauft und ab damit in die Tonne? Ja, wenn es nach den Initiatoren einer ungewöhnlichen Protest-Aktion gegen Primark geht. Denn die Ware geht nicht in den Müll, sondern soll gespendet werden. Von dpa


Di., 05.12.2017

Präparierter Hohlraum Polizei findet über zwölf Kilo Kokain in Kofferraum

Die in Plastiktüten verpackten Drogen sind bei einer Kontrolle an der deutsch-niederländischen Grenze gefunden worden.

Straelen (dpa) - Mehr als zwölf Kilogramm Kokain im Schwarzmarktwert von 841 000 Euro hat die Bundespolizei in einem präparierten Hohlraum im Kofferraum eines Autos entdeckt. Von dpa


Di., 05.12.2017

Mord an Joggerin Prozess Endingen: Gutachter sieht Wiederholungsgefahr

Der Angeklagte wurde im Juni 2017 in Endingen festgenommen.

Nach Morden in Endingen und Kufstein droht einem Lastwagenfahrer aus Rumänien lebenslange Haft. Ein psychiatrischer Gutachter fordert anschließende Sicherungsverwahrung. Der Angeklagte sei gefährlich. Von dpa


Di., 05.12.2017

Galaktisch Astronauten backen Pizza auf der ISS

Galaktisch: Astronauten backen Pizza auf der ISS

Es war ein kosmisches Dinner mit «fliegenden Untertassen»: Die Astronauten der Internationalen Raumstation (ISS) haben eine Pizza-Party gefeiert. Von dpa


Di., 05.12.2017

Zum Cabriolet umgebaut Brücke zu niedrig: Dach von Flixbus abgerissen

Zum Glück saßen zu diesem Zeitpunkt keine Fahrgäste im Bus.

Berlin (dpa) - Auf das Augenmaß ist nicht immer Verlass: Diese Erfahrung hat am Montagabend der Fahrer des Fernbus-Unternehmens Flixbus in Berlin gemacht. Im Stadtteil Spandau schätzte er offenbar die Höhe einer Brücke falsch ein - und baute sein Arbeitsgerät so unabsichtlich zum Cabriolet um. Von dpa


Mo., 04.12.2017

Fehlalarme und besorgte Bürger Dutzende Hinweise zu Paketbomben - Über 50 Fahnder in Soko

Brandenburgs Innenminister Karl-Heinz Schröter (l) und Polizeipräsident Hans-Jügen Mörke halten in Potsdam ein Fahndungsplakat in die Höhe.

Zahlreiche Hinweise, aber keine heiße Spur: Eine Sonderkommission fahndet nach dem DHL-Erpresser. Viele Bürger melden mitten im Weihnachtsgeschäft verdächtige Pakete, die sich aber als harmlos herausstellen. Von dpa


Mo., 04.12.2017

Zahl der Attacken nimmt zu Jäger von Wildschwein tödlich verletzt

Bei einer Jagd in Vorpommern ist ein Jäger von einem verletzten Wildschwein angegriffen und tödlich verletzt worden.

Wildschweine können gefährlich werden - auch für Jäger. Jetzt gab es einen tödlichen Zwischenfall. Von dpa


Mo., 04.12.2017

Vorwurf Brandstiftung Wohnhausbrand mit vier Toten: 37-Jährige sitzt in U-Haft

Feuerwehrleute im Einsatz in Saarbrücken.

Vier Tote, mehr als 20 Verletzte: Einen Tag nach dem Feuer in Saarbrücken sitzt eine Frau in Untersuchungshaft. Ihr wird Brandstiftung mit Todesfolge vorgeworfen. Von dpa


Mo., 04.12.2017

Weihnachten Briefmarken mit Lebkuchen-Geruch in Litauen

Fast kann man es riechen...

Für die Weihnachtszeit hat sich die Post in Litauen etwas ganz Besonderes einfallen lassen, um die festliche Stimmung zu erhöhen. Von dpa


Mo., 04.12.2017

«Fast ein Familienmitglied» Erstes Krematorium für Pferde eröffnet

Eine Pferdefigur neben einer Urne für Tierbestattungen im bundesweit ersten Tier-Krematorium, das die Einäscherung von Pferden möglich macht.

Stirbt ein Pferd, wird es oft zu Knochenmehl vermahlen - kein schöner Gedanke für Tierfreunde. In Deutschlands erstem Krematorium für Pferde sollen Tierfreunde würdig Abschied nehmen können. Von dpa


Mo., 04.12.2017

Lage beruhigt sich Schnee führt zu Unfällen und Flugausfällen

Ein Streufahrzeug des Winterdienstes ist auf einer Straße bei Uttenweiler-Offingen im Schneetreiben unterwegs.

Der verschneite Auftakt der Adventszeit bereitet auf Straßen, Schienen und Flughäfen Probleme. In den Hochlagen der Alpen steigt die Lawinengefahr. Von dpa


Mo., 04.12.2017

«LayawaySantas» unterwegs «Santas» zahlen in US-Läden Spielzeug für fremde Kinder

Charlie K. macht Familien zu Weihnachten glücklich.

Das Zurücklegen und Abstottern von Spielzeugen in Läden ist für viele US-Eltern die einzige Möglichkeit, ihre Kinder zu Weihnachten zu beschenken. Aber nicht selten kommt ihnen ein Weihnachtsmann oder Engel zuvor - und bezahlt anonym ihre Rechnung. Von dpa


Mo., 04.12.2017

Dramatischer Rettungseinsatz Brand mit sieben Verletzten nach Explosion in Döner-Laden

Feuerwehrleute löschen in Moringen einen Brand in einem Döner-Laden, der nach einer Explosion ausgebrochen war.

Moringen (dpa) - Nach einer Explosion in einem Döner-Laden in Niedersachsen sind sechs Hausbewohner und ein Feuerwehrmann verletzt worden. Nach Angaben der Polizei haben sie Rauchgasvergiftungen erlitten. Von dpa


Mo., 04.12.2017

Weiterhin Alarmstufe Rot Vulkan Agung auf Bali beruhigt sich weiter

Aus dem Vulkan Agung auf Bali steigt zurzeit nur noch eine dünne Wolke Schwefeldampf auf.

Denpasar (dpa) - Auf der indonesischen Ferieninsel Bali hat sich der Vulkan Agung weiter beruhigt. Aus dem mehr als 3000 Meter hohen Berg stieg am Montag nur noch eine dünne Wolke Schwefeldampf auf. Nach Angaben der nationalen Katastrophenschutzbehörde gab es keine Eruptionen mehr. Von dpa


So., 03.12.2017

Polizei warnt DHL mit Bombe erpresst - Vorsicht bei unbekannten Paketen

Das Paket wurde am Donnerstag an einer DHL-Station in Potsdam aufgegeben.

Wende im Fall des Potsdamer Bombenalarms: Statt um einen möglichen versuchten Anschlag auf den Weihnachtsmarkt oder eine Apotheke geht es um einen Erpressungsversuch gegen DHL. Der Fall erinnert laut Brandenburgs Innenminister an den Erpresser «Dagobert». Von dpa


So., 03.12.2017

Saarbrücken Wohnhausbrand am ersten Advent - vier Menschen sterben

Saarbrücken: Wohnhausbrand am ersten Advent - vier Menschen sterben

Vier Todesopfer beim Brand eines Wohnhauses in Saarbrücken. Viele Menschen werden verletzt. Wieso das Feuer am Sonntag ausbrach, war zunächst unklar. Von dpa


So., 03.12.2017

Viele Regionen eingeschneit Wintereinbruch in Deutschland: Mindestens zwei Tote

Zugeschneite Fahrräder in Hannover: Der erste Wintereinbruch hat Niedersachsen erwischt.

Der erste Advent hat vielen Regionen Deutschlands üppigen Schneefall beschert. Flüge fielen aus, Züge mussten langsamer fahren, Autos rutschten in Straßengräben. Zwei Senioren starben. Von dpa


So., 03.12.2017

Rekorversuch gelungen Extremsportler bezwingt 82 301 Stufen in Feuerwehr-Montur

Der österreichische Extremsportler und Feuerwehrmann Andreas Michalitz in Montur auf einer Rolltreppe.

Schritt für Schritt dem Rekord entgegen. Mit 23 Kilo auf dem Buckel hat es Andreas Michalitz tatsächlich geschafft. Von dpa


So., 03.12.2017

Probleme auf allen Ebenen «Es knallt nicht»: Uruguays Kiffer-Premiere mit Hindernissen

Probleme auf allen Ebenen: «Es knallt nicht»: Uruguays Kiffer-Premiere mit Hindernissen

Cannabis vom Staat statt vom Dealer - so weit die Theorie in Uruguay. In der Praxis zeigt sich, dass es nicht so einfach ist, eine Droge legal zu produzieren und zu verkaufen. Das weltweit einmalige Experiment hat Tücken. Von dpa


So., 03.12.2017

Rechtsmediziner schlägt Alarm Leichenschauen: Mit dem Messer im Rücken ins Krematorium?

Rechtsmediziner schlägt Alarm: Leichenschauen: Mit dem Messer im Rücken ins Krematorium?

Ein flüchtiger Blick auf die Leiche, Lücken und Fehler im Totenschein - Rechtsmediziner beklagen mangelnde Sorgfalt bei der Leichenschau in Deutschland. Verbrechen und Behandlungsfehler bleiben so unentdeckt. Von dpa


So., 03.12.2017

Gentechnik und Medikamente Forscher: Menschen können bis zu 140 Jahre alt werden

Die «älteste Frau der Welt», Jeanne Calment, die in einem Altersheim in Arles lebte, sitzt am 18.10.1995 in einem Rollstuhl. Die Französin Calment wurde am 21.02.1875 geboren.

Tel Aviv (dpa) - Ein israelischer Forscher geht davon aus, dass immer mehr Menschen in Zukunft weit über 100 Jahre leben könnten. Von dpa


Sa., 02.12.2017

Lotto 6 aus 49 Die Gewinnzahlen vom Samstag, 2. Dezember

(ohne Gewähr) Von dpa


Sa., 02.12.2017

Großeinsatz Verletzte bei Hochhausbrand in Berlin

Das Feuer breitete sich über das Treppenhaus bis unter das Dach aus.

Wenn es in Hochhäusern brennt, rückt die Feuerwehr mit einem großen Aufgebot aus - allein um auf Nummer sicher zu gehen. Am Samstag eilen die Retter zu einem Hochhaus in Berlin. Von dpa


4276 - 4300 von 6239 Beiträgen

Die Redaktion auf Twitter

karriere.ms Anzeigen

Ihr Jobportal für unbefristete und befristete Stellenangebote aus dem Münsterland