So., 25.03.2018

«Willkommen zur Revolution» Historischer Protest gegen Waffengewalt

Beobachter schauen von einem Balkon auf die Menschenmassen, die beim «Marsch für unsere Leben» in Washington gegen Waffengewalt demonstrieren.

Washington - Ein jahrzehntelang geführter Streit erreicht in den USA einen neuen Höhepunkt: Nach den Todesschüssen von Parkland formiert sich eine Teenagerbewegung mit emotionalen Argumenten gegen Schusswaffen. Ist die festgefahrene Debatte an einem Wendepunkt angelangt? Von dpa

Sa., 24.03.2018

Lotto 6 aus 49 Die Gewinnzahlen vom Samstag, 24. März 2018

(ohne Gewähr) Von dpa


Sa., 24.03.2018

Nach Schulmassaker in Parkland Massenprotest in USA gegen Waffengewalt: «Genug ist genug»

Nach Schulmassaker in Parkland: Massenprotest in USA gegen Waffengewalt: «Genug ist genug»

Die überlebenden Schüler des Massakers an einer High School in Florida geben keine Ruhe. Am Samstag schließen sich Hunderttausende ihrem Protest gegen Waffengewalt an. Wird das etwas bringen? Von dpa


Sa., 24.03.2018

Landkreis wusste von nichts «Spiegel»: Straßengang «Osmanen» bewachte Flüchtlingsheime

Mitglieder der «Osmanen» sollen als Wachmänner Flüchtlingsunterkünfte in Südbaden bewacht haben.

Mitglieder einer Straßengang als Wachleute vor Flüchtlingsheimen? Im Landkreis Lörrach war das so: Bis zu 50 Mitglieder der «Osmanen Germania» schoben etwa ein Jahr lang Wache vor acht Unterkünften. Von dpa


Sa., 24.03.2018

106 Passagiere sitzen fest Betrunkener Copilot kurz vor Abflug in Stuttgart gestoppt

Start einer Maschine von Air Portugal: Dieses Vergnügen werden die gestrandeten Passsagiere erst am Montag haben.

Der Copilot sitzt schon abflugbereit im Cockpit eines Flugzeugs auf dem Rollfeld des Stuttgarter Flughafens - doch dann bemerkt jemand, dass der Mann betrunken ist. 106 Passagiere müssen andere Wege nach Portugal suchen. Von dpa


Sa., 24.03.2018

Anschlag auf Innogy-Chef Ermittler halten sich nach Säure-Attentat weiter bedeckt

Bernhard Günther, Finanzvorstand des Ökostrom-Konzerns Innogy, wurde bei einem Säureanschlag schwer verletzt.

Der Säure-Anschlag auf Top-Manager Bernhard Günther in Haan bei Düsseldorf bleibt mysteriös. Vor drei Wochen war der Finanzvorstand beim Brötchenholen mit Säure überschüttet worden. Von dpa


Sa., 24.03.2018

Haltern Schweigeminute zum Germanwings-Absturz vor drei Jahren

Frische Blumen und weiße Kerzen stehen an der Gedenkstätte am Joseph-König-Gymnasium in Haltern. Der Germanwings-Absturz in den französischen Alpen jährt sich zum dritten Mal.

Vor drei Jahren zerschellte eine Germanwings-Maschine in den französischen Alpen. Alle 150 Insassen starben. An Bord waren auch 16 Schüler und zwei Lehrerinnen aus Haltern. Am Jahrestag gibt es eine Gedenkandacht. Von dpa


Sa., 24.03.2018

Lesung im Live-Stream Internetkarriere jenseits der 80: YouTuberin «Marmeladenoma»

Die 86 Jahre alte «Marmeladenoma» ist mittlerweile zum YouTube-Star avanciert. Jeden Samstagabend liest sie im Live-Stream Märchen vor und erreicht damit ein großes Publikum.

Sie gilt als Deutschlands wohl ältester YouTube-Star und ist 86 Jahre alt - Helga Sofie Josefa alias die «Marmeladenoma». Jeden Samstagabend liest sie im Live-Stream auf YouTube Märchen vor - und Zigtausende schauen zu. Von dpa


Sa., 24.03.2018

Massentod in Australien Nur fünf von mehr als 150 gestrandeten Walen überleben

Mehr als 150 Kurzflossen-Grindwale strandeten am Strand von Hamelin Bay.

Nach vergeblichen Versuchen, mehr als 150 an der Westküste Australiens gestrandete Wale zurück ins Wasser zu bugsieren, haben nur fünf der Tiere überlebt. Von dpa


Fr., 23.03.2018

Zwangspause wegen Brückenbau Bahnsperrung im Ruhrgebiet hat begonnen

Zwischen Essen und Duisburg fahren Schnellbusse im Zehn-Minuten-Takt.

Duisburg/Essen (dpa) - Mehr als zwei Wochen Verspätungen, Umleitungen und Zugausfälle: Im Ruhrgebiet hat am Freitagabend die Vollsperrung der Hauptstrecke zwischen Essen und Duisburg begonnen. Von dpa


Fr., 23.03.2018

Rückgang der Biodiversität Studie warnt vor Abnahme der biologischen Vielfalt

Bis 2100 könnte mehr als die Hälfte der afrikanischen Vögel- und Säugetierarten verschwinden.

Medellín (dpa) - Das weltweite Phänomen der Abnahme von biologischer Vielfalt gefährdet das Fortbestehen der Menschheit. Dies geht aus einer Studie hervor, die bei der sechsten Plenarsitzung des Weltbiodiversitätsrates (IPBES) in Medellín (Kolumbien) am Freitag veröffentlicht wurde. Von dpa


Fr., 23.03.2018

Nach filmreifer Flucht 22-jährige Ausbrecherin wieder hinter Gittern

Nach filmreifer Flucht: 22-jährige Ausbrecherin wieder hinter Gittern

Hannover (dpa) - Nach einer spektakulären Flucht aus dem Frauengefängnis Vechta hat die Polizei eine 22-Jährige wieder gefasst. Die Frau wurde am Donnerstagabend in einer Wohnung in Dassel von Spezialkräften festgenommen, wie ein Sprecher des niedersächsischen Justizministeriums sagte. Von dpa


Fr., 23.03.2018

6,2 Prozent aller Bechäftigten Heftige Grippewelle führt zu Rekord-Krankenstand

Die Grippewelle hat ihren Höhepunkt überschritten.

Berlin (dpa) - Wegen der heftigen Grippewelle sind im Februar so viele Beschäftigte krank ausgefallen wie seit zehn Jahren nicht. Der Krankenstand, also der Anteil Erkrankter an allen Arbeitnehmern, lag im vergangenen Monat bei 6,2 Prozent. Von dpa


Fr., 23.03.2018

Ging es ums Erbe? Doppelmord an Unternehmer-Paar: Enkel vor Gericht

Blick auf das Wohnhaus des ermordeten Unternehmer-Ehepaares in Wuppertal.

Ein wohlhabendes Unternehmer-Ehepaar wird in seiner Wuppertaler Villa erdrosselt. Ein Jahr später beginnt der Prozess gegen die mutmaßlichen Mörder. Einer von ihnen ist der Enkel. Von dpa


Fr., 23.03.2018

Brandstiftung? Mindestens 13 Tote bei Großbrand in Ho-Chi-Minh-Stadt

Bewohner eines Wohnkomplexes rufen mit den Lichtern ihrer Mobiltelefone um Hilfe nach dem Ausbruch eines Feuers.

Mitten in der Nacht werden die Bewohner einer riesigen Apartment-Anlage in Ho-Chi-Minh-Stadt von einem Feuer überrascht. Mindestens 13 Menschen sterben. Angeblich gab es keinerlei Alarm. Von dpa


Fr., 23.03.2018

Angst vor Haien Mehr als 150 Wale an Australiens Westküste gestrandet

Mehr als 150 Kurzflossen-Grindwale liegen am Strand von Hamelin Bay.

In Australien schwimmen mehr als 150 Wale an Land. Warum, weiß niemand. Die meisten verenden grausam. Die Behörden fürchten nun, dass die Kadaver Haie in die Nähe des Ufers locken. Sicherheitshalber werden die Strände gesperrt. Von dpa


Fr., 23.03.2018

Gegen Sexismus Boxengirls ade - Wie der Zeitgeist gerade tickt

Weibliche Staffage beim Deutschen Tourenwagen-Masters (DTM) 2016 in Nürnberg.

In der Formel 1 verschwinden die sexy Mädchen, die «Bild»-Zeitung will weniger Nacktheit bringen. Was sagt das über den Zeitgeist? Von dpa


Fr., 23.03.2018

Unbewaffnet erschossen Polizeischüsse auf Schwarzen lösen Proteste in USA aus

Proteste in Sacramento: In den USA gibt es seit langem eine Debatte um Polizeigewalt gegen Schwarze.

Sacramento (dpa) - Hunderte Demonstranten haben gegen die tödlichen Polizeischüsse auf einen unbewaffneten Afroamerikaner im US-Bundesstaat Kalifornien protestiert. Dies berichteten US-Medien. Sie versammelten sich zunächst im Rathaus in der Stadt Sacramento. Von dpa


Do., 22.03.2018

Landgericht Köln Tödliches Autorennen: Raser müssen doch ins Gefängnis

Ein weißes Fahrrad soll am Ort der Tragödie in Köln an das Opfer erinnern.

Die Erleichterung bei der Familie des Opfers ist spürbar, als das Kölner Landgericht sein Urteil verkündet: Zwei Raser müssen nun doch ins Gefängnis. Die Justiz verschärft ihr Vorgehen gegen Teilnehmer an illegalen Autorennen. Von dpa


Do., 22.03.2018

Saubere Sache «Plogging»: Hamburger Jogger sammeln Müll beim Laufen

Finn-Morten und Nele joggen mit Mülltüten ausgerüstet an der Alster.

Auf der Jogging-Tour nebenbei Müll aufsammeln - das ist ein neuer Trend, der aus Schweden kommt. Von dpa


Do., 22.03.2018

Lebenslange Freiheitsstrafe Freiburger Mordprozess: Höchststrafe für den Angeklagten

Mit gesenktem Kopf sitzt der Angeklagte Hussein K. im Landgericht.

Das Verbrechen des jungen Flüchtlings erschütterte ganz Deutschland und löste eine erbitterte politische Debatte aus. Im Fall des Freiburger Sexualmords hat das Gericht nun das Urteil verkündet. Der Angeklagte ist damit nicht einverstanden. Von dpa


Do., 22.03.2018

Flucht mit 55 km/h Diebe mit tonnenschwerem Kran unterwegs durch Deutschland

Flucht mit 55 km/h: Diebe mit tonnenschwerem Kran unterwegs durch Deutschland

Mit 55 Kilometern pro Stunde fahren Diebe tagelang einen gestohlenen roten Kran durch die Bundesrepublik. Zahlreiche Hinweise gehen beim Besitzer ein, der Kran ist offensichtlich auf dem Weg nach Nordosten. Von dpa


Do., 22.03.2018

Technikversagen? Videos zum Uber-Unfall werfen Fragen auf

Das von der Polizei Tempe herausgegebene Standbild zeigt den Moment kurz vor dem Unfall.

Tempe (dpa) - Videoaufnahmen zum ersten tödlichen Unfall mit einem selbstfahrenden Auto werfen Fragen nach einem Versagen der Technik und mangelnder Aufmerksamkeit des Sicherheitsfahrers auf. Von dpa


Do., 22.03.2018

Fleischexporteur Dänemark plant Grenzzaun gegen Schweinepest

Der Grenzverkehr auf der Straße soll durch den Zaun nicht beeinträchtigt werden.

Kopenhagen (dpa) - Um eine Ausbreitung der Afrikanischen Schweinepest zu verhindern, prüft Dänemark den Bau eines Zauns entlang der deutsch-dänischen Grenze. Das teilte das dänische Umwelt- und Lebensmittelministerium mit. Von dpa


Do., 22.03.2018

Wegen sexistischer Äußerungen Biden: Als Schüler hätte ich Trump grün und blau geschlagen

Biden nahm an einer Veranstaltung der Universität von Miami zur Bekämpfung von sexueller Gewalt teil.

Coral Gables (dpa) - Der frühere US-Vizepräsident Joe Biden (75) hat Kommentare von Donald Trump über Frauen scharf kritisiert - und der US-Präsident keilt prompt zurück. Von dpa


4276 - 4300 von 7229 Beiträgen

Die Redaktion auf Twitter

karriere.ms Anzeigen

Ihr Jobportal für unbefristete und befristete Stellenangebote aus dem Münsterland