Do., 21.12.2017

Schuldbetrag Justizkasse mahnt per Brief einen einzigen Cent an

Wer den Cent nicht ehrt...

70 Cent eingesetzt, um einen Cent zu erhalten: Die bayerische Landesjustizkasse hat nur Schulden eintreiben wollen - am Ende hat sie selber eine Minusrechnung gemacht. Von dpa

Do., 21.12.2017

Schätzchen und Träumchen Das Jahr der Bären: Panda-Fieber in Berlin

Ganz entspannt: Panda-Dame Meng Meng.

Zwei Pandabären ziehen in den Berliner Zoo - und alle drehen durch. Zur Eröffnung schaut Kanzlerin Angela Merkel vorbei. Jiao Qing und vor allem die rückwärtslaufende Meng Meng machen viele Schlagzeilen und sorgen für einen Besucheransturm. Wann gibt es Nachwuchs? Von dpa


Do., 21.12.2017

Erste Prognose Beliebte Vornamen: Marie und Paul liegen im Trend

Marie und Paul könnten es weit nach vorn schaffen.

Wie haben Eltern 2017 ihre Neugeborenen genannt? Eine erste Prognose zeigt: Die Deutschen bleiben ihrem Namensgeschmack überwiegend treu. Aber es gibt auch neue Trends - etwa zu E-Namen. Von dpa


Do., 21.12.2017

Verdächtiger in Gewahrsam Tote Frau in Wohnung in Berlin gefunden

Mitarbeiter der Kriminaltechnik an dem Tatort in Berlin.

Berlin (dpa) - Nach dem Fund einer toten Frau in einer Wohnung in Berlin bleibt der Tatverdächtige vorerst in Polizeigewahrsam. Von dpa


Do., 21.12.2017

Geschenke Wenn der Weihnachtsmann mit dem Traktor kommt

Es geht auch ohne Rentiere.

Wenn der Schnee ausbleibt, muss der Weihnachtsmann umdenken. In Sternebeck und Harnekop kommt er deshalb mit Pferdestärken. Von dpa


Do., 21.12.2017

Papua-Neuguinea Australisches U-Boot nach mehr als 100 Jahren gefunden

Das U-Boot «AE1» war einen Monat nach Ausbruch des Ersten Weltkriegs (1914-1918) mit 35 Besatzungsmitgliedern verschwunden.

Canberra (dpa) - Ein seit über 100 Jahren verschollenes australisches U-Boot ist vor der Küste Papua-Neuguineas gefunden worden. «Das älteste Rätsel der australischen Marine ist gelöst», sagte Verteidigungsministerien Marise Payne an diesem Donnerstag. Von dpa


Do., 21.12.2017

Dekonstruktion «Zerlegter Latte»: Kaffee für Spezialisten in New York

Hier wird der Kaffee-Genuss zur Wissenschaft: Ein Espresso, ein Glas warmer Milch, ein kleiner Latte Macchiato und eine Waffel - fertig ist der neue Szene-Trunk.

In der Stadt, die niemals schläft, hält der Kaffee einen wach. Immer wieder kommen aus dem Big Apple neue Trends - zum Beispiel «Deconstructed Latte». Von dpa


Do., 21.12.2017

Mode-Trend Kommt die «Blazeroffensive»?

Mode-Trend: Kommt die «Blazeroffensive»?

Der Blazer gehört zu den Basics der Damengarderobe. Im nächsten Jahr könnte er ganz besonders im Trend liegen. Von dpa


Do., 21.12.2017

Fashion Week Influencer statt Blogger

Influencerin Caro Daur hat auf Instagram 1,3 Millionen Follower.

Wer seine Produkte im großen Stil vermarkten möchte, der kommt an den Influencern nicht mehr vorbei. Bei der Fashion Week in Berlin sind sie gern gesehene Gäste. Von dpa


Do., 21.12.2017

Jüngere trinken mehr Alkoholkonsum: An Weihnachten darf es gern mehr sein

Etwa jeder Achte trinkt an den Weihnachtsfeiertagen laut einer Umfrage mehr Alkohol als sonst.

An Weihnachten und Silvester steigt der Alkoholkonsum. Man trinkt gern auch mal einen über den Durst. Eine Umfrage zeigt, dass es interessante Unterschiede gibt. Von dpa


Mi., 20.12.2017

Lotto 6 aus 49 Die Gewinnzahlen vom Mittwoch, 20. Dezember

(ohne Gewähr) Von dpa


Mi., 20.12.2017

Auch Geld spielte Rolle Rentner aus Mordlust getötet: Tatverdächtiger gesteht

Ein Polizeisiegel klebt an der Eingangstür des Hauses, in dem ein 77-jähriger Rentner getötet wurde.

Ein 77-Jähriger liegt tot in seinem Haus. Überall findet die Polizei Blut und Kampfspuren, Zeugnisse eines äußerst grausamen Verbrechens. Ein 25-Jähriger gesteht. Er will seine Mordlust ausgelebt haben. Von dpa


Mi., 20.12.2017

Warmfront im Anmarsch Tschüss weiße Weihnacht: Kaum Schnee über die Festtage

Die Skulptur «Putte auf Fisch» des Künstlers Hermann Scheuernstuhl steht bei trübem Wetter am Maschsee in Hannover.

In den meisten Regionen Deutschlands wird es wohl nichts mit weißer Weihnacht. Der Deutsche Wetterdienst rechnet mit wechselhaftem Wetter über die Feiertage. Von dpa


Mi., 20.12.2017

Anklage Ex-Priester schweigt im Missbrauchsprozess

Der angeklagte ehemalige Priester sitzt im Gerichtssaal des Landgerichts in Deggendorf.

Als katholischer Geistlicher genoss er das Vertrauen von Familien: Ein 53-Jähriger soll mehrere Kinder immer wieder schwer sexuell missbraucht haben. Nun steht er in Bayern vor Gericht. Von dpa


Mi., 20.12.2017

Einsatz 20 Euro 135-facher Millionär: Jackpot geht in die Schweiz

Schweizer Geldscheine in den Stückelungen 10, 20, 50, 100, 200 und 1000 Franken liegen in einem Bündel zusammen.

Weihnachtsbäume zu teuer, lieber auf ein Schnäppchen warten? Ein Glückspilz in der Schweiz hat diese Sorge nicht: Er hat einen riesigen Lotto-Jackpot geknackt und könnte sich jetzt Millionen Bäume leisten. Von dpa


Mi., 20.12.2017

Flut von Anträgen Verteidiger fordern Aussetzung des Loveparade-Prozesses

Ein Kameramann filmt in Düsseldorf im Prozeß-Saal beim Auftakt des Loveparade-Strafprozesses.

Der Prozess um die Katastrophe bei der Duisburger Loveparade wird weiter von den Verteidigern mit einer Flut von Anträgen dominiert. Den Vorwurf der Verzögerungstaktik weisen sie mehrfach zurück. Von dpa


Mi., 20.12.2017

Santa-Ana-Winde «Thomas-Feuer» zweitgrößtes in der Geschichte Kaliforniens

Die Feuerwehrleute in Kalifornien kämpfen gegen den riesigen Flächenbrand.

Los Angeles (dpa) - Das seit zweieinhalb Wochen wütende Buschfeuer in Kalifornien hat sich zum zweitgrößten in der Geschichte des US-Bundesstaates entwickelt. Von dpa


Di., 19.12.2017

Der Hut der Stars Italienischer Kulthersteller Borsalino pleite

Das hat Stil: Ein Hut von Borsalino.

Michael Jackson trug einen, Winston Churchill, Humphrey Bogart und auch Al Capone: Einen Hut der italienischen Kultfirma Borsalino. Aber auch ein Unternehmen mit so illustrer Geschichte kann pleite gehen. Von dpa


Di., 19.12.2017

Drei Tote und viele Verletzte USA: Zug war vor Entgleisung viel zu schnell unterwegs

Nach Angaben des Zugbetreibers Amtrak waren rund 80 Passagiere und fünf Besatzungsmitglieder an Bord.

Vielerorts ist die Infrastruktur in den USA marode - aber das war nicht der Grund für den schweren Bahnunfall im Bundesstaat Washington. Der Unglückszug war viel, viel zu schnell - warum nur? Von dpa


Di., 19.12.2017

Tödlicher Unfall in Hessen Polizistin wird bei Einsatz angefahren und stirbt

Zwei beschädigte Wagen stehen bei Groß-Gerau in Hessen am Straßenrand.

Die junge Beamtin nimmt gerade einen Wildunfall auf, da kommt es zum nächsten Unfall. Ein 62-Jähriger erfasst die Frau mit seinem Wagen. Die Beamtin stirbt im Krankenhaus. Ihre Kollegen sind fassungslos. Von dpa


Di., 19.12.2017

Invasive Arten Afrikanische Riesenschnecke wird zur Gefahr für Kubas Ernten

Eine Afrikanische Riesenschnecke in Arroyo Naranjo auf Kuba. Die eigentlich aus Ostafrika stammende Schnecke wird dort zunehmend zum Problem für die Landwirtschaft.

Sie ist so groß wie eine Hand, vermehrt sich rasend schnell, frisst alles und überträgt gefährliche Krankheiten. In Kuba breitet sich eine aus Ostafrika stammende Riesenschnecke aus - das sorgt für Alarmstimmung. Von dpa


Di., 19.12.2017

Xiang Xiang Panda-Baby begeistert Japan

Xiang Xiang: Panda-Baby begeistert Japan

Ein halbes Jahr musste die Japaner auf den ersten öffentlichen Auftritt der kleinen Xiang Xiang warten. Jetzt war es so weit - und alle sind aus dem Häuschen. Von dpa


Di., 19.12.2017

Rheinland-Pfalz Zwei Tote bei schwerem Unfall auf der A3

Ein total zerstörter PKW auf der Autobahn A3 bei Montabaur in Rheinland-Pfalz.

Ein Unfall auf der Autobahn 3 verläuft zunächst glimpflich. Doch dann kollidieren zwei Lkw mit dem havarierten Auto. Für zwei Männer kommt jede Hilfe zu spät. Von dpa


Mo., 18.12.2017

«Winterintermezzo» vorbei Kaum Chancen auf weiße Weihnachten

Nach Voraussage der Experten vom Deutschen Wetterdienst steht uns eher eine grüne als eine weiße Weihnacht bevor.

Berlin/Essen - Vor Heiligabend wird es wärmer - im Flachland sehen Meteorologen kaum noch Chancen auf eine weiße Weihnacht. Schnee und Frost sorgten nur kurz für winterliche Gefühle - und schwierige Straßenverhältnisse. Von dpa/lnw


Mo., 18.12.2017

Passagiere im Dunkeln Chaos im US-Flugverkehr nach Stromausfall in Atlanta

Passagiere laden ihre Mobiltelefone an einem Generator auf.

Hunderte gestrichene Flüge, Tausende gestrandete Reisende: Ein riesiger Stromausfall auf dem internationalen Flughafen der US-Großstadt Atlanta löst eine Woche vor Weihnachten Chaos aus. Die Folgen des Blackouts reichen bis nach Deutschland. Von dpa


4351 - 4375 von 6457 Beiträgen

Die Redaktion auf Twitter

immomarkt.ms Anzeigen

Wohnungen, Häuser, Grundstücke und gewerbliche Immobilien aus Ihrer Region