Fr., 02.03.2018

Brauchtum Indien begrüßt mit Farbenfest Holi den Frühling

Einer Frau wird Wasser ins rot eingepuderte Gesicht gespritzt.

Bunte Farben, wohin man schaut. Das Fest marliert den Sieg des Guten über das Böse und gilt in einigen Landesteilen auch als Erntedankfest. Von dpa

Fr., 02.03.2018

Fotografierende Gaffer Bundesrat will bloßstellende Fotos von Unfalltoten bestrafen

Handyvideo: Schon der Versuch, wenn Gaffer bei Unglücken zum Beispiel ihr Handy zücken, soll künftig strafbar sein.

Berlin (dpa) - Die Länder wollen sensationsgierigem Fotografieren und Filmen von Todesopfern bei Unfällen Einhalt gebieten und dies zur Abschreckung unter Strafe stellen. Der Bundesrat beschloss, einen entsprechenden Gesetzentwurf erneut in den Bundestag einzubringen. Von dpa


Fr., 02.03.2018

Handlettering Neue Lust auf Handschrift

Handlettering - ein neuer Trend.

Schnörkelige Tradition gegen stromlinienförmige Moderne: Viele schreiben wieder gerne mit der Hand. Die Stiftehersteller verkaufen mehr Füller, und «Schönschreiben» wird zum Trend. Von dpa


Fr., 02.03.2018

Ramschware mit großen Namen Zoll stellt gefälschtes Handyzubehör sicher

Der hält nicht lange: Ein vom Zoll sichergestellter gefälschter Handy-Akku.

Sie sehen echt aus, entpuppen sich aber als billige Ramschware: Plagiate sind ein Ärgernis für Hersteller und oftmals eine Gefahr für Verbraucher. Der Zoll hat jetzt einen großen Fund gemacht. Von dpa


Fr., 02.03.2018

Bisher rund 120 000 Fälle Grippewelle sorgt für volle Wartezimmer

Bisher rund 120 000 Fälle: Grippewelle sorgt für volle Wartezimmer

München (dpa) - Rund 2,5 Millionen Menschen in Deutschland haben nach Angaben des Robert Koch-Instituts wegen einer akuten Atemwegserkrankung in der vergangenen Woche eine Haus- oder Kinderarztpraxis aufgesucht. Von dpa


Fr., 02.03.2018

Kritik von Naturschützern Feldlerche soll Ed Sheeran weichen

Wegen eines Konzertes von Ed Sheeran sollen einige Feldlerchen umziehen.

Muss ein seltener Vogel seinen Brutplatz für ein Konzert von Ed Sheeran räumen? Naturschützer sind empört über die Umsiedlungsaktion und beklagen den Vorrang «rein ökonomischer Gründe». Von dpa


Fr., 02.03.2018

Boßeln Männer, die auf Kugeln starren

Boßeln ist Volkssport in Ostfriesland.

Boßeln ist in Niedersachsen vielen so wichtig wie Fußball im Rest Deutschlands. Tausende Sportler werfen Kugeln, mitten auf der Straße, oft bei bitterer Kälte, neben Gräben und Kuhfladen. Einige Touristen verschreckt die Tradition, andere kommen deswegen nach Ostfriesland. Von dpa


Do., 01.03.2018

Jetzt wird's glatt aber milder Eiskalter Start in den März

Von Osten her kommt kalte und meist sehr trockene Arktikluft ins Land. Nur im Südwesten setzt sich allmählich etwas feuchtere Luft durch.

Für die Meteorologen hat statistisch am 1. März der Frühling begonnen - auch wenn dicke Jacke und Mütze weiter nötig sind. Kuscheln kann helfen, wie auch Flamingos wissen. Von dpa


Do., 01.03.2018

Mildere Urteile möglich BGH kippt Berliner Mordurteil gegen Raser

Die damals 24 und 26 Jahre alten Männer waren vor zwei Jahren mit bis zu 170 Kilometern pro Stunde über den Kurfürstendamm gerast. Foto. Britta Pedersen

Raser ist nicht gleich Raser: Während zwei Berliner auf mildere Strafen hoffen dürfen, könnte ein Raser aus Frankfurt härter bestraft werden. In drei aufsehenerregenden Urteilen hat der BGH keine rote Linie gezogen, aber betont: Jeder Einzelfall muss geprüft werden. Von dpa


Do., 01.03.2018

Modewoche Fashion Week Paris: Mode gegen Minusgrade

Leder-Hotpants bei Saint Laurent.

Die Pariser Modewoche kämpft mit eisigen Temperaturen. Neben Saint Laurent und Dior sorgt vor allem Jungdesigner Jacquemus für warme Gefühle. Von dpa


Do., 01.03.2018

Deutschland bibbert Tops und Flops: Wer vom Frost profitiert - und wer nicht

Frost-Kunst: Schleudert man warmes Wasser in die kalte Luft, dann bilden sich sofort Eiskristalle.

Was für eine Kälte! Die einen freuen sich darüber. Andere warten, dass es endlich wieder milder wird. Und fragen sich: Wie stehen denn Eisbären, Saunabesitzer, Energieversorger oder Mücken zum Frost? Von dpa


Do., 01.03.2018

Waffen wurden gesegnet Glaubensgemeinschaft hält Messe mit AR-15-Gewehren ab

Kirchenmitglieder halten AR-15-Gewehre bei einem Gottesdienst in der Kirche World Peace and Unification Sanctuary.

Newfoundland (dpa) - Mitten in der Diskussion über schärfere Gesetze in den USA haben Mitglieder einer Glaubensgemeinschaft ihre Waffen zu einer Messe mitgebracht. Von dpa


Do., 01.03.2018

«Ergebnisse sind alarmierend» Tausende Teenager sind süchtig nach sozialen Medien

In der Studie zeigten 2,6 Prozent der Teenager ein Suchtverhalten nach sozialen Medien.

Können soziale Medien süchtig machen? Nach einer Umfrage der Krankenkasse DAK unter jungen Leuten gibt es dafür durchaus ein Risiko. Was heißt das und wie dramatisch ist die Lage? Von dpa


Do., 01.03.2018

Bund fürs Leben Erste Homo-Ehe auf Sydneys Hafenbrücke geschlossen

Warren Orlandi und Pauly Phillips haben sich getraut.

Im Dezember beschloss das Parlament in Australien die Ehe für alle. Auf der beliebten Harbour Bridge in Sydney hat jetzt erstmals auch ein gleichgeschlechtliches Paar Ja gesagt. Von dpa


Do., 01.03.2018

Wohliges Kribbeln im Kopf Internet-Trend ASMR jetzt auch im Spa

Wohliges Kribbeln im Kopf: Internet-Trend ASMR jetzt auch im Spa

Sanfte Alltagsgeräusche und Flüsterstimmen sollen für Entspannung sorgen. Dazu kann man jetzt in New York in die «Whisperlodge» gehen. Von dpa


Do., 01.03.2018

Ja, ich will Diamentenring in der Frucht: Heiratsantrag mit Avocado

Hier lassen sich viele Ringe verstecken.

Die Avocado kann ein Symbol für Liebe und Schönheit sein. Da passt sie für einen Heiratsantrag doch perfekt. Von dpa


Do., 01.03.2018

Angehoben auf 21 Jahre Walmart erhöht Mindestalter für Schusswaffenkauf

«Im Licht der jüngsten Ereignisse haben wir die Gelegenheit ergriffen, unsere Regeln beim Verkauf von Schusswaffen zu überprüfen», teilt das Unternehmen mit. Erik S. Lesser/EPA FILE

Washington (dpa) - Nach dem Massaker an einer High School in Florida hat der US-Einzelhandelsriese Walmart das Mindestalter für den Kauf von Schusswaffen auf 21 Jahre erhöht. Das teilte das Unternehmen mit. Von dpa


Mi., 28.02.2018

Opfer 400 Meter mitgeschleift Küsse auf dem Zebrastreifen und ein «völlig sinnloser» Tod

Ein küssendes Paar auf einem Zebrastreifen hatte einen betrunkenen Autofahrer so erbost, dass er die beiden anfuhr.

Ein verliebtes Paar bremst einen Autofahrer aus. Der gibt aus Ärger Gas und fährt eine 41-jährige Frau tot. Warum er das tat, kann auch der Prozess vor dem Landgericht Frankfurt nicht klären. Am Ende steht eine hohe Haftstrafe. Von dpa


Mi., 28.02.2018

«Ulrike» bringt milde Luft Zum meteorologischen Frühlingsbeginn wird's wärmer

Eispanzer am Bodensee: Die Hafenanlagen von Konstanz sind komplett überfroren.

Tief «Ulrike» statt Hoch «Hartmut»: Mit Beginn des März lässt Deutschland den Höhepunkt der Kältewelle hinter sich. Das kann mancherorts neue Probleme mit sich bringen. Von dpa


Mi., 28.02.2018

Kritik an Bochumer Vorgehen Vergewaltigung auf Friedhof - Polizei hielt den Fall geheim

Das Polizeipräsidium in Bochum: Die Polizei der Ruhrgebietsstadt steht in der Kritik.

Bochum (dpa) - Nach der Vergewaltigung einer Frau auf einem Friedhof in Bochum ist die Polizei in die Kritik geraten, weil sie über den Fall nicht berichtet hatte. Ein Polizeisprecher bestätigte am Mittwoch das Verbrechen vom 18. Februar. Von dpa


Mi., 28.02.2018

Zwei Wochen nach Massaker Blumen in Parkland - Rückkehr zum Ort der tödlichen Schüsse

Trauernde legen an der Marjory Stoneman Douglas High School Blumen für die Opfer des Massakers nieder.

Wie kehrt man in den Alltag zurück, wenn man ein Massaker überlebt hat? Zwei Wochen ist es her, seit ein Ex-Schüler an seiner High School in Florida 17 Menschen erschoss. Nun beginnt in Parkland wieder der Unterricht. Von dpa


Mi., 28.02.2018

EU-Behörde bestätigt Risiko Bestimmte Insektizide vergiften Bienen

EU-Behörde bestätigt Risiko: Bestimmte Insektizide vergiften Bienen

Landwirte bekämpfen mit ihnen Schädlinge, lassen aber auch Bienen leiden: Neonicotinoide stehen auf dem Prüfstand. Die EU hat bereits ein Freiland-Verbot dieser Pestizide vorgeschlagen. Fachleute haben nun das Risiko der Mittel bestätigt. Kommt bald das Verbot? Von dpa


Mi., 28.02.2018

Durchbruch in Israel Patient bekommt im Labor gezüchteten Knochen implantiert

Nimrod Rozen vom Haemek Krankenhaus im Norden Israels erklärt den Herstellungsprozess der künstlichen Knochen.

Es klingt ein bisschen nach Frankensteins Gruselkabinett: Israelische Forscher züchten Knochengewebe im Labor und implantieren dieses Menschen, die einen Bruch haben. In drei bis vier Jahren will ein Unternehmen mit dem Produkt auf den Markt. Von dpa


Mi., 28.02.2018

Per Eilverfahren Stiftung Patientenschutz will bessere Grippe-Impfung

Grippe-Schutzimpfungen sind seit 2007 Pflichtleistungen der gesetzlichen Krankenkassen.

Die Grippewelle rollt durch Deutschland. Wäre der offiziell empfohlene Impfstoff schon Standard, wäre sie wohl weniger groß. Doch bis die Kassen diese Impfung zahlen müssen, dauert es noch. Von dpa


Di., 27.02.2018

Kälterekord auf der Zugspitze Deutschland im frostigen Griff von Hoch «Hartmut»

Nach Angaben des DWD wurden auf der Zugspitze minus 30,4 Grad gemessen - der niedrigste Wert des Jahres.

Handschuhe, Schal und Mütze sind zurzeit unerlässliche Accessoires. Doch es gibt Hoffnung. Ab Donnerstag wird es langsam milder. Zuvor zeigt der Winter allerdings noch einmal, was er kann. Von dpa


4476 - 4500 von 7228 Beiträgen

Die Redaktion auf Twitter

flohmarkt.ms Anzeigen

Schnäppchen und Angebote aus Ihrer Umgebung