Mi., 19.09.2018

Perfide sexuelle Gewalt Schwimmlehrer wegen Missbrauchs vor Gericht

Weil er sich im Schwimmunterricht an 37 kleinen Mädchen vergangen haben soll, steht ein Schwimmlehrer in Baden-Baden vor Gericht.

Statt in ihrem Kurs beschützt zu sein und unbeschwert schwimmen zu lernen, erleben kleine Mädchen sexuelle Gewalt. Ein Schwimmlehrer soll ihr Vertrauen ausgenutzt und die Kinder missbraucht haben. Jetzt hat der Prozess begonnen. Von dpa

Mi., 19.09.2018

Wetterpatenschaften Wetter 2019: Viele Namen für Hochs und Tiefs stehen fest

Spätsommerwetter an den Landungsbrücken in Hamburg: Schönes Wetter wird 2019 mit weiblichen Vornamen verbunden sein - Tiefdruckgebiete sollen männliche Namen tragen.

Schönes Wetter wird 2019 mit weiblichen Vornamen wie Birgida oder Leonore verbunden sein. Tiefdruckgebiete sollen männliche Namen wie Pirmin oder Janno tragen. Wer seinen Namen auf einer Wetterkarte finden will, kann Pate werden. Mehr als 120 gibt es bereits. Von dpa


Mi., 19.09.2018

Prozess in Ingolstadt Geiselnahme in Jugendamt - Angeklagter gibt alles zu

Der Angeklagte im Gerichtssaal des Ingolstädter Landgerichts. Der 29-Jährige soll im November 2017 eine Behördenmitarbeiterin fünf Stunden lang mit einem Messer bedroht haben.

Ingolstadt (dpa) - Im Prozess um die Geiselnahme in einem oberbayerischen Jugendamt hat der Angeklagte ein umfassendes Geständnis abgelegt. Von dpa


Mi., 19.09.2018

Streit in den Bergen DAV will Konflikte zwischen Wanderern und Bikern entschärfen

Oftmals kommt es in den Bergen und den Wäldern zu Problemen zwischen Fahrradfahrern und Wanderern.

Bad Hindelang (dpa) - Mit einem Modellprojekt in zwei Alpenregionen sollen Konzepte für die Lösung von Konflikten zwischen Bergsteigern, Mountainbikern und Landwirten gesucht werden. Von dpa


Mi., 19.09.2018

Energie für den Weiterflug Kraniche sammeln sich früher als im Vorjahr

Drei Kraniche am Morgenhimmel.

Bevor sie ihren Weg weiter in den Süden antreten, machen die Vögel gern im Nationalpark Vorpommersche Boddenlandschaft Station. Es sind diesmal etwa doppelt so viele wie im Vorjahr zur selben Zeit. Von dpa


Mi., 19.09.2018

Karlsruhe Doppelte Kündigung wegen Mietschulden - BGH urteilt

Wer seine Miete nicht zahlen kann oder will, muss mit einer Kündigung rechnen.

Wer seine Miete nicht zahlt, fliegt raus. Im Einzelfall kann das aber für den Vermieter ein schwieriges Unterfangen werden. Daher verschicken sie zusammen mit der fristlosen gleichzeitig auch noch eine ordentliche Kündigung. Zu dieser Praxis verkündet jetzt der BGH ein Urteil. Von dpa


Di., 18.09.2018

Geburtstag einer Zeitschrift Die «Freundin» wird 70

Die Frauenzeitschrift «Freundin» in den 1960er Jahren.

Als die Frauenzeitschrift «Freundin» zum ersten Mal erschien, ging es um die «schlanke Linie», fremdflirtende Männer und folgendes Problem: «Der Chef ist eine Chefin.» 70 Jahre später hat sich gar nicht so viel geändert. Von dpa


Di., 18.09.2018

Medienstar Berliner Hausschwein zieht aufs Land

Das Hausschwein Shade wird von Benjamin Hartmann in seiner Berliner Wohnung gestriegelt.

Früher durfte die Sau sich auf dem eigenen Sofa machen, jetzt muss sie sich einen Stall mit einigen Artgenossen in Sachsen-Anhalt teilen. Nach einer etwas problematischen Eingewöhnungszeit sei nun alles in Ordnung. Von dpa


Di., 18.09.2018

Heftige Regenfälle Notstand in Nigeria: Menschen sterben bei Überflutungen

Häuser und Straßen sind überflutet. Innerhalb weniger Tage sind mindestens 100 Menschen infolge schwerer Überschwemmungen in Nigeria ums Leben gekommen.

Die Regierung in Nigeria ruft den Notstand aus. Heftige Regenfälle führen zu schweren Überschwemmungen. Und die Behörden befürchten eine weitere Zuspitzung der Lage. Von dpa


Di., 18.09.2018

Hoffnung noch nicht verloren Zahl der Taifun-Toten auf Philippinen steigt auf 74

Drei Ziegen haben sich in Sicherheit gebracht, nachdem Taifun «Mangkhut» Schlamm und Wasser durch den Nordosten des Landes getrieben hat.

Vor drei Tagen ist Taifun «Mangkhut» über den Norden der Philippinen gezogen, hat viele Menschen getötet und enormen Schaden angerichtet. Helfer suchen weiterhin nach Verschütteten - auch wenn die Hoffnung, Überlebende zu finden, sinkt. Von dpa


Di., 18.09.2018

Bericht der UN Alle fünf Sekunden stirbt auf der Welt ein Kind unter 15

Eine Frau hält im Südsudan ihre Tochter im Arm.

New York (dpa) - Alle fünf Sekunden ist einem UN-Bericht zufolge im vergangenen Jahr auf der Welt ein Kind unter 15 Jahren gestorben. Insgesamt seien das 6,3 Millionen Kinder gewesen, hieß es in dem von den Vereinten Nationen veröffentlichten Bericht. Von dpa


Di., 18.09.2018

Überflutungen in drei Staaten Dutzende Tote nach «Florence» im Südosten der USA

Die Menschen in der Region kämpfen mit weiter ansteigenden Wasserständen.

Viele Schulen bleiben weiter geschlossen. Am Montag waren noch 350 Flüge an den Flughäfen der Region gestrichen worden. Die Überbleibsel von «Florence» brachten weiter noch starke Regenfälle in die Bundesstaaten Mississippi und Tennessee. Von dpa


Di., 18.09.2018

JVA in Kleve Drei Schwerverletzte nach Feuer in Gefängniszelle

Ein 26 Jahre alter Häftling erlitt schwere Brandverletzungen.

Kleve (dpa) - In einer verschlossenen Gefängniszelle im nordrhein-westfälischen Kleve ist ein Brand ausgebrochen - der Häftling in der Zelle sowie zwei Bedienstete wurden schwer verletzt. Von dpa


Di., 18.09.2018

Fifth and Forgotten Kommt die Wende für New Yorks Staten Island?

Blick von Staten Island nach Manhattan mit dem One World Trade Center.

New York gilt als Trend-Hauptstadt der Welt, zumindest Manhattan und Brooklyn. Das Viertel Staten Island dagegen bezeichnete sich lange selbst als fünftes, vergessenes Rad der Metropole. Doch nun kommen Bauprojekte, Preise steigen - wird Staten Island doch noch hip? Von dpa


Di., 18.09.2018

Glücklicher Ausgang Verknotete Eichhörnchen in Wisconsin gerettet

Die fünf Eichhörnchen vor dem Eingriff.

Es ging um Leben und Tod: Fünf Eichhörnchen hatten sich mit ihren Schwänzen ineinander verknotet. In einem Rehazentrum in Milwaukee konnten sie gerettet werden. Von dpa


Mo., 17.09.2018

Sommer kehrt zurück Ach, wie schön: Mehr als 30 Grad und viel Sonne erwartet

Schöner Spätsommer: Besucher des Freibades am Baldeneysee in Essen nehmen ein Sonnenbad.

Offenbach (dpa) - Der Herbst geht in die Pause: In dieser Woche soll es in Deutschland wieder hochsommerlich werden. Lediglich Nebelfelder am Morgen in der Nähe von Gewässern deuten noch darauf hin, dass der Sommer eigentlich vorbei ist, wie der Deutsche Wetterdienst (DWD) in Offenbach berichtete. Von dpa


Mo., 17.09.2018

Immobilienerbin Hélène Pastor Mord an Monaco-Milliardärin vor Gericht

Mitarbeiter der Spurensicherung arbeiten 2014 am Tatort.

Hélène Pastor hatte im Mai 2014 gerade ihren Sohn im Krankenhaus besucht, als ihr zwei Männer auflauerten. Nun wird der spektakuläre Kriminalfall vor Gericht aufgearbeitet - der Auftraggeber des Mords soll zur Familie gehört haben. Von dpa


Mo., 17.09.2018

Sturmtief bringt neuen Regen Überschwemmungen durch «Florence» plagen US-Südostküste

Ein Mann sitzt in Pollocksville (North Carolina) in einer überfluteten Straße auf einem Wagen und drückt seinen Hund an sich.

Der Regen ist schlimmer als der Sturm. Langsam zeigt sich, welch unbändige Kraft die Wassermassen entfalten. Während erste Regionen aufatmen, heißt es anderswo: «Das Schlimmste steht uns noch bevor.» Von dpa


Mo., 17.09.2018

Schlamm und Schutt in Itogon Taifun «Mangkhut»: Suche nach Todesopfern geht weiter

Eine Schlammlawine hat eine Unterkunft von Bergbauarbeitern begraben.

«Wir glauben zu 99 Prozent, dass die eingesperrten Leute tot sind»: Laut dem Bürgermeister im philippinischen Itogon hat sich in seiner Stadt ein Drama ereignet. Bis zu 50 Bergleute sollen während des Taifuns «Mangkhut» begraben worden sein. Auch in China steigt die Zahl der Opfer. Von dpa


Mo., 17.09.2018

Pilotprojekt in Frankfurt Straßenbahn bringt Pakete, Fahrradkuriere liefern sie aus

Pilotprojekt «Logistiktram»: Eine Transportbox wird auf dem VGF Betriebshof Gutleut mit einem Hubwagen in eine Straßenbahn geschoben.

Die Frankfurter Verkehrsgesellschaft VGF präsentiert ein Projekt zur umweltfreundlichen Paketauslieferung via Straßenbahn. Bei dem Verfahren bringt eine Tram die Pakete in die Stadtteile - dort werden sie an speziellen Depots auf E-Bike-Kuriere verteilt. Von dpa


Mo., 17.09.2018

Panik und Leichtverletzte Laptop-Explosion in Madrider Metro

Polizisten und Rettungskräfte arbeiten an dem Ort, an dem sich eine Explosion in einem Waggon der Madrider U-Bahn ereignet hat.

Plötzlich qualmt es in einem U-Bahn-Wagen in Madrid aus einer Laptoptasche. Angst macht sich breit - denn Fahrgäste glauben an ein Attentat. Was ist passiert? Von dpa


Mo., 17.09.2018

Millionenschatz Ohne Flecken - Kostümsammlung sucht Museum

Martin Kamer (l) und Wolfgang Ruf (r) sammeln seit Jahrzehnten historische Textilien.

Mehr als 30 Jahre sammeln Martin Kamer und Wolfgang Ruf historische Kleider und Stoffe und bilden mit ihrer einzigartigen Sammlung die komplette Modeentwicklung seit 1710 ab. Jetzt suchen sie ein Museum. Von dpa


Mo., 17.09.2018

Oktoberfest Anbandeln und Kronprinz Ludwig - Wissenswertes zur Wiesn

Versteckte Zeichen: Auf welcher Seite ist die Schleife der Schürze gebunden?

Ort der Sehnsüchte, Traum oder Alptraum: Am 22. September beginnt wieder das größte Volksfest der Welt. Aber wieso eigentlich Oktoberfest? Und wie erkennt Frau einen Mann zum Anbandeln? Von dpa


Mo., 17.09.2018

Diese Woche Sonne satt Der Sommer kommt noch einmal zurück

Kurz vor dem offiziellen Ende des Sommers wird es noch einmal sommerlich warm in Deutschland.

Offenbach/Münsterland - Die Sonne bleibt, die Temperaturen steigen: Kurz vor dem kalendarischen Herbstanfang am 23. September geht der Sommer noch einmal in die Vollen. Von dpa


So., 16.09.2018

Überschwemmungen und Tote Der Südosten der USA kämpft mit den Fluten von «Florence»

Mitglieder eines Rettungsteams waten durch überschwemmte Straßen auf der Suche nach Bewohnern.

Der Regen ist schlimmer als der Sturm. Langsam zeigt sich, welch unbändige Kraft die Wassermassen entfalten. Während erste Regionen aufatmen, heißt es anderswo: «Das Schlimmste steht uns noch bevor.» Von dpa


51 - 75 von 4493 Beiträgen

Die Redaktion auf Twitter

karriere.ms Anzeigen

Ihr Jobportal für unbefristete und befristete Stellenangebote aus dem Münsterland