So., 26.11.2017

Weihnachten Ein Besuch beim Nürnberger Christkind

Rebecca Ammon hat sich einen großen Traum erfüllt.

Was Kinder nicht alles werden wollen, wenn sie mal groß sind. So manche Eltern belächeln ihre Kleinen - so wie Ronald Ammon. Seine Tochter Rebecca meinte es aber ernst mit dem Wunsch, Christkind zu werden. Und hat es geschafft. Von dpa

So., 26.11.2017

Zugausfälle und Verspätungen «Wir brauchen Hilfe» - Sylt-Pendler schlagen Alarm

Ein Wagen des Autozuges "Sylt Shuttle" und ein Nahverkehrszug in Niebüll.

Tausende pendeln täglich mit dem Zug vom Festland nach Sylt. Viele Zugausfälle und Verspätungen der sogenannten Marschbahn in den vergangenen Monaten haben sie mürbe gemacht. Sie erwarten Lösungen. Von dpa


Sa., 25.11.2017

Lotto 6 aus 49 Die Gewinnzahlen vom Samstag, 25. November

(ohne Gewähr) Von dpa


Sa., 25.11.2017

Tot im Wohnzimmer Familientragödie: Enkel soll Großmutter getötet haben

Absperrband der Polizei hängt vor dem Wohnhaus in Warthausen.

Warthausen (dpa) - Eine Familientragödie mit einer Toten und zwei Verletzten hat sich im baden-württembergischen Warthausen abgespielt. Von dpa


Sa., 25.11.2017

16 Verletzte Massenpanik in Londoner U-Bahn wohl von Streit verursacht

Menschen gehen zur U-Bahnstation Oxford Circus, nachdem die Station nach dem Zwischenfall wieder eröffnet wurde.

Eigentlich bringt die Briten so schnell nichts aus der Ruhe. Nach mehreren Terrorattacken auf der Insel hat aber offenkundig schon ein Wortgefecht ausgereicht, um in London eine Massenpanik auszulösen. Von dpa


Sa., 25.11.2017

Schwangerschaftsabbruch Urteil gegen Ärztin hat wohl keine Auswirkung auf Zulassung

Die Ärztin Kristina Hänel betritt am 24. November das Amtsgericht in Gießen. Ihr Fall hatte eine neue öffentliche Debatte um das Thema Abtreibung entfacht.

Das Amtsgericht Gießen hatte die Medizinerin zu 6.000 Euro Geldstrafe verurteilt, weil sie auf ihrer Webseite Abtreibung als Leistung angeboten hatte. Von dpa


Sa., 25.11.2017

Fünf Leichtverletzte Mysteriöser Brief sorgt für Alarm bei Polizei

Feuerwehrleute sperren den Gefahrenbereich ab.

Kaum war der Umschlag geöffnet, klagten fünf Menschen über Übelkeit, Juckreiz und Schwindelgefühl. Nach der Evakuierung der Polizeistation konnten Experten aber keine giftigen Stoffe entdecken. Von dpa


Sa., 25.11.2017

Probleme mit Genehmigung Tüftler in USA verschiebt Raketenflug

er Amerikaner Mike Hughes steht am 15. November in Apple Valley neben seiner selbstgebauten Rakete.

Los Angeles (dpa) - Der US-Amerikaner Mike Hughes hat seinen für heute geplanten Flug in einer selbstgebauten Rakete auf kommende Woche verschoben. Von dpa


Sa., 25.11.2017

Keine politischen Themen Mehr als 2000 Gäste beim 66. Bundespresseball im Hotel Adlon

Keine politischen Themen: Mehr als 2000 Gäste beim 66. Bundespresseball im Hotel Adlon

Politische Themen sind bei Bundespressebällen oft gerade nicht wirklich aktuell. In diesem Jahr ist das etwas anders - wer demnächst regiert, ist offen. Für ein Gesprächsthema beim Ball keine schlechte Voraussetzung. Von dpa


Sa., 25.11.2017

Geschenke abgeschafft Glühweinkönigin: Vor Weihnachten ist Zeit zum Runterkommen

Geschenke abgeschafft: Glühweinkönigin: Vor Weihnachten ist Zeit zum Runterkommen

Als Hoheit ist Sarah Schmitt erst ab 28. November auf dem Trierer Weihnachtsmarkt im Einsatz. Die Vorweihnachtszeit genießt sie im Kreis von Freunden und Familie. Von dpa


Sa., 25.11.2017

Vorbereitung auf den Dienst Weihnachtsfrauen bei traditioneller Vollversammlung

Die Studentinnen Kati (l.) und Natalia in weihnachtlichen Outfits.

Einen Monat vor Weihnachten bereiten sich die Weihnachtsmänner des Studierendenwerks Berlin auf ihren Einsatz vor. Bei der Vollversammlung am Samstag sind zum ersten Mal auch offizielle Weihnachtsfrauen mit dabei. Von dpa


Sa., 25.11.2017

Diskussion über Nutzung Pier 54: Bekommt New York einen schwimmenden Park?

Diskussion über Nutzung: Pier 54: Bekommt New York einen schwimmenden Park?

Einst kamen am Pier 54 an der Westseite von New York Überlebende von der gesunkenen «Titanic» an. Rund 100 Jahre später ist der Kai verrostet und verlassen. Die Diskussion über seine Zukunft hält die Stadt in Atem: Ein schwimmender Park? Ein Kunstwerk daneben? Beides? Von dpa


Fr., 24.11.2017

Fehlalarm durch Nervosität? Entwarnung nach Terrorangst in Londons Einkaufsviertel

Blick auf die Oxford Street in der Nähe der U-Bahnstation Oxford Circus.

Menschen berichten von Schüssen im Zentrum Londons, Panik bricht aus. Zwei U-Bahn-Stationen werden vorübergehend evakuiert. In sozialen Netzwerken überschlagen sich die Spekulationen - doch die Polizei gibt Entwarnung. Von dpa


Fr., 24.11.2017

Prozess in Gießen Werbung für Abtreibung: Ein Urteil heizt alte Debatten an

Prozess in Gießen: Werbung für Abtreibung: Ein Urteil heizt alte Debatten an

Der Prozess gegen eine 61-jährige Ärztin wegen unerlaubter Abtreibungs-Werbung zeigt: Schwangerschaftsabbrüche spalten weiterhin die Gesellschaft. Das war schon in der Antike so, weiß ein Experte. Von dpa


Fr., 24.11.2017

Festnahme am Morgen Student droht mit Amoklauf an der Uni Trier

Aus Sicherheitsgründen wurde das Audimax-Gebäude in Trier gesperrt.

Eine Amokdrohung an der Trierer Uni hält die Polizei stundenlang in Atem. Zwar nimmt sie den Tatverdächtigen am Morgen fest. Damit ist der Einsatz aber noch nicht vorbei. Von dpa


Fr., 24.11.2017

Lebensstil wichtiger Faktor Demenzrisiko in Europa sinkt

Eine auf Demenzkranke spezialisierte Altenpflegerin hält die Hand eines demenzkranken Mannes.

Wenn Vergessen zur Krankheit wird: Viele Menschen fürchten, im Alter dement zu werden. Doch Demenz ist nicht nur Schicksal. Ärzte berichten über eine erfreuliche Entwicklung. Von dpa


Fr., 24.11.2017

Berufungsgericht Haftstrafe für Oscar Pistorius mehr als verdoppelt

Die Staatsanwaltschaft hatte die im Juli 2016 gegen Pistorius verhängte Haftstrafe als «schockieren milde» bezeichnet und Berufung eingelegt.

Nun kann sein Opfer in Frieden ruhen - das sagte die Familie der von Oscar Pistorius getöteten Reeva Steenkamp. Seit vier Jahren beschäftigt der spektakuläre Fall Südafrikas Gerichte. Pistorius' relativ milde Haftstrafe der vorigen Instanz wurde jetzt kassiert. Von dpa


Fr., 24.11.2017

Plage in 38 Ländern Raupen drohen in Afrika enorme Mengen Mais zu vernichten

Der Herbst-Heerwurm wurde erstmals Anfang 2016 in Nigeria festgestellt.

Vor knapp zwei Jahren wurde der Herbst-Heerwurm nach Afrika eingeschleppt. Inzwischen hat er Maisfelder in etlichen Ländern befallen. Millionen Tonnen von Mais könnten vernichtet werden - doch eine wirklich gute Antwort auf die Plage gibt es noch nicht. Von dpa


Fr., 24.11.2017

Fischerboot Nordkoreaner an Japans Küste gestrandet

Fischerboot: Nordkoreaner an Japans Küste gestrandet

Tokio (dpa) - Ein Holzboot mit nach eigenen Aussagen aus Nordkorea stammenden Männern an Bord ist an der Nordostküste Japans gestrandet. Wie japanische Medien an diesem Freitag meldeten, hatte ein Bewohner der Küstenstadt Yurihonjo am Vorabend der Polizei von verdächtigen Männern am Meer berichtet. Von dpa


Fr., 24.11.2017

Erntedankfest Traditionelle Thanksgiving-Parade in New York

SpongeBob schwebt durch die Straßen von New York.

Bunte Riesenballons, geschmückte Festwagen und Marching Bands: Die Thanksgiving-Parade in New York ist jedes Jahr ein Riesenspektakel. Von dpa


Fr., 24.11.2017

Galaktisch «Star Wars»-Bars in den USA

Sci-Fi-Maskerade in der New Yorker «Star Wars»-Bar.

New York - In New York, Los Angeles und Washington stimmt man sich mit einigen Pop-up-Bars auf den neuen «Star Wars»-Film ein. Dort kann man Cocktails wie «The Imperial» oder «The Galaxy» bestellen. Von dpa


Fr., 24.11.2017

Verschollenes U-Boot Argentinische Marine geht von Explosion aus

Trost: Reaktionen auf dem Gelände der Marinebasis, nachdem sich herumspricht, dass es eine Explosion gegeben haben soll.

Das Schicksal der 44-köpfigen Besatzung des verschollenen argentinischen U-Boots scheint besiegelt. Die Suche der «ARA San Juan» auf dem Meeresgrund geht dennoch weiter. Von dpa


Do., 23.11.2017

Platz 18 der 28 EU-Länder Lebenserwartung in Deutschland niedriger als in Spanien

Senioren sitzen auf einer Bank an der Playa de Palma in S'Arenal bei Palma de Mallorca.

Die Menschen in Deutschland sind heute im Schnitt gesünder als noch vor einigen Jahren. Doch im EU-Vergleich schneidet die Bundesrepublik nur mittelmäßig ab. Von dpa


Do., 23.11.2017

Tausende unwissentlich positiv Kein Rückgang bei HIV-Neuinfektionen in Deutschland

HI-Viren unter einem Elektronenmikroskop: Die Zahl der Neuinfektionen bleibt in Deutschland konstant.

Erfolge bei Schwulen, aber Nachholbedarf bei anderen Gruppen: Das Robert Koch-Institut zeigt vor dem Welt-Aids-Tag am 1. Dezember mit neuen Berechnungen, wie es um HIV-Infektionen in Deutschland steht. Von dpa


Do., 23.11.2017

Zwei Jahre unschuldig in Haft Justizopfer erhält Schmerzensgeld von Gutachterin

Norbert Kuß mit seiner Anwältin Daniela Lordt. Er dankte ihr noch im Gerichtssaal: «Wenn man schuldig ist, braucht man einen guten Anwalt».

Vor Gericht lagen sich Norbert Kuß und seine Frau erleichtert in den Armen. Nach jahrelangem Rechtsstreit erhält das Justizopfer (74) nun Schmerzensgeld von der Gutachterin, die ihn mit ihrer letztlich mangelhaften Expertise ins Gefängnis gebracht hatte. Von dpa


5601 - 5625 von 7479 Beiträgen

Die Redaktion auf Twitter

kfzmarkt.ms Anzeigen

Autos, Motorräder, Wohnmobile und Nutzfahrzeuge aus Ihrer Region