Do., 10.05.2018

Länger als sonst Der 829. Hafengeburtstag in Hamburg hat begonnen

Schon Stunden vor der offiziellen Eröffnung des Hafengeburtstags flanieren Einheimische und Auswärtige auf den Straßen und Hochwasserschutzanlagen des Hafenrands in Hamburg.

Glockenschläge und Salutschüsse zum Auftakt des traditionellen Festes an und auf der Elbe. Bis Sonntag sind mehr als 200 Programmpunkte vorgesehen. Von dpa

Do., 10.05.2018

Selfies, bitte! Neuer Museums-Typ in USA giert nach Instagram

Besucher fotografieren sich in der «Dream Machine».

Instagram-Feeds wollen gefüttert werden, coole Bilder müssen her. Was würde da besser taugen als überdimensionale Eisbecher, Regenbogen und Glitzer? Im Wettlauf um Likes ist in den USA eine neue Art von Museen entstanden, die statt Inhalten nur noch bunte Foto-Tapete bieten. Von dpa


Do., 10.05.2018

Simsalabim Die Zauberbude in Berlin-Neukölln verschwindet vorerst

Ein Paradies mit Tradition für Zauberer: Der «Zauberkönig» in Berlin-Neukölln.

Ein Laden mit langer Tradition muss einem Verwaltungsgebäude weichen. Doch es gibt einen neuen Standort in der Nähe des alten. Von dpa


Do., 10.05.2018

Immer wieder sonntags Warschau: Chopin-Konzerte im Park

Blick in den Warschauer Lazienki-Park vor dem Denkmal des Komponisten Frederic Chopin (2017).

Bis Mitte September wird im malerischen Lazienki-Park in der polnischen Hauptstadt Musik gemacht. Namhafte Pianisten und junge Talente spielen Chopin. Von dpa


Do., 10.05.2018

Geschmackssache Deutsche lieben italienisches und heimisches Essen

Auch in Deutschland nach wie vor sehr beliebt: die Pizza.

Gut 2000 Teilnehmer haben an einer repräsentativen Online-Umfrage des Instituts YouGov teilgenommen und gesagt, was sie mögen und was nicht. Das Ergebnis ist eindeutig. Von dpa


Do., 10.05.2018

Miniaturausgabe Royale Hochzeit aus Bausteinen im Legoland

Auch wenn Braut und Bräutigam keine Gesichter haben, es ist unschwer zu erkennen, wer da heiratet.

Stein auf Stein: Der Vergnügungspark Legoland Windsor feiert die große Hochzeit des Jahres schon einmal vor - mit allem, was dazu gehört. Von dpa


Do., 10.05.2018

«Der Computer gab mir Flügel» 83-jährige Japanerin entwickelt Apps

Masako Wakamiya hat sich nach einem langen Arbeitsleben noch einmal an etwas Neues herangewagt und entwickelt jetzt Gaming-Apps.

Ihren ersten Computer kaufte Masako Wakamiya mit 60. Da war sie gerade pensioniert. Heute gehört die inzwischen 83-jährige Japanerin zu den ältesten App-Entwicklern weltweit. Auch Apple und die UN interessieren sich für die technikaffine Seniorin. Von dpa


Do., 10.05.2018

Auch Stühle wurden geworfen Streit vor Bonner Shisha-Bar: Frau ins Bein geschossen

Die Beamten waren von Passanten über eine Schlägerei vor der Bar informiert worden.

Vor einer Shisha-Bar kommt es zum Streit. Stühle werden geworfen, Schüsse fallen. Eine Frau wird verletzt. Von dpa


Do., 10.05.2018

Tragischer Unfall auf Autobahn Streit im Auto eskaliert: Junge Frau stirbt auf A2

Unfallstelle auf der A2 nahe Porta Westfalica.

Porta Westfalica (dpa) - Eine 22-jährige Frau ist auf der A2 nahe Porta Westfalica in Nordrhein-Westfalen nach einem Streit tödlich verletzt worden. Wie die Polizei mitteilte, kam es in dem Auto, in dem die Frau saß, zu einem heftigen Streit. Der Fahrer stoppte den Wagen auf dem Seitenstreifen. Von dpa


Do., 10.05.2018

Täter auf der Flucht Panik nach Schuss an Brüsseler Bahnhof

Ein Polizist im Einsatz: Ein Mann hatte den Angaben zufolge einen Schuss in der Halle des Bahnhofs abgegeben.

Ein Mann feuert am Brüsseler Südbahnhof auf den Boden. Verletzt wird niemand. Aber die Angst vor dem Terror ist schnell zurück. Von dpa


Do., 10.05.2018

Unicef-Bericht Fast jedes fünfte Baby in Deutschland wird nicht gestillt

Im Vergleich der Industrieländer stillen Mütter in Irland, den USA und Großbritannien besonders wenig.

Während in Entwicklungs- und Schwellenländern wie Peru, Madagaskar und Nepal je 99 Prozent der Babys gestillt werden, sind es in Deutschland nur 82 Prozent. Von dpa


Do., 10.05.2018

Sechs Tote Polizei beendet Gefängnisaufstand in Indonesien

Die Auseinandersetzungen hatten am Abend des 8. Mai begonnen.

Nach offiziellen Angaben brach der Aufstand aus, weil es Streit um die Verpflegung gegeben hatte. Auf Fotos und in Videos, die in sozialen Netzwerken kursierten, waren jedoch auch Häftlinge zu sehen, die die schwarze Flagge des IS schwenkten. Von dpa


Mi., 09.05.2018

Lotto 6 aus 49 Die Gewinnzahlen vom Mittwoch, 9. Mai 2018

(ohne Gewähr) Von dpa


Mi., 09.05.2018

Wissenschaftler David Goodall Lebensmüder 104-Jähriger freut sich auf das Ende

«Ich will nicht mehr länger leben. Ich verliere mein Augenlicht und mein Gehör», sagte der Botanikprofessor bei einer Pressekonferenz in Basel.

Auf David Goodall wartet ein tödlicher Medikamenten-Cocktail. Der 104-jährige Australier will ihn voller Freude trinken. Von dpa


Mi., 09.05.2018

Auf der Autobahn 7 Fußballgroßer Stein in Autoscheibe - Frau schwer verletzt

Zersplittert hängt die Windschutzscheibe nach der Kollision mit einem großen Stein im Rahmen.

Es ist wohl der Alptraum jedes Autofahrers: Menschen, die Steine von Brücken auf die Fahrbahn werfen. In den vergangenen Tagen ist dies gleich an mehreren Orten in Deutschland passiert - so wie gerade nahe Flensburg. Von dpa


Mi., 09.05.2018

Keine Gefahr beim Trinkwasser EU-Bericht: Deutsches Grundwasser stark mit Nitrat belastet

Keine Gefahr beim Trinkwasser: EU-Bericht: Deutsches Grundwasser stark mit Nitrat belastet

Laut einem aktuellen EU-Bericht enthält Grundwasser in Deutschland zu viel Nitrat. Das Problem ist lange bekannt. Darf mit einer Besserung gerechnet werden? Von dpa


Mi., 09.05.2018

Dauerfehde Kachelmann verliert jüngsten Rechtsstreit gegen Schwarzer

Jörg Kachelmann sieht in einem Artikel auf Alice Schwarzers Webseite seine Persönlichkeitsrechte verletzt.

In der Dauerfehde zwischen Jörg Kachelmann und Alice Schwarzer hat die Feministin einen Sieg verbuchen können. Kachelmanns Versuch, ihr mehrere Aussagen in einem Artikel zu verbieten, scheiterte vor Gericht in Düsseldorf. Von dpa


Mi., 09.05.2018

Pädophilen-Prozess in Freiburg «Sadistische Verbrechen» - Soldat gesteht Missbrauch

Vor dem Freiburger Landgericht hat ein Soldat den Missbrauch eines Kindes gestanden.

Festgenommen wurde er in seiner Kaserne, jetzt steht er wegen sexuellen Missbrauchs eines Kindes vor Gericht. Die Anklage vermisst Reue bei dem Soldaten - und sieht in ihm eine Gefahr für die Allgemeinheit. Von dpa


Mi., 09.05.2018

Neue Technik gefordert Züge rollen nach Unglück in Aichach wieder

Bahnmitarbeiter arbeiten an der verunfallten Regionalbahn.

Nach dem Bahnunglück von Aichach mit zwei Toten kehrt auf der Strecke langsam der Alltag zurück. Die Trümmer sind weg, die Züge fahren wieder. Gleichzeitig werden Forderungen nach modernerer Technik laut. Von dpa


Mi., 09.05.2018

Vatertag für viele Trinkgelage Alkoholkonsum in Deutschland höher als in anderen Ländern

Ein Mann schläft in einer Gastwirtschaft vor einem fast leeren Maßkrug.

Vatertag ist für viele Männer ein Fest für Trinkgelage. Dabei ist Saufen gesamtgesellschaftlich eigentlich out. Der Alkoholkonsum sinkt in vielen Ländern rapide - Deutschland hinkt hinterher. Von dpa


Di., 08.05.2018

Unfall in Aichach Fahrdienstleiter nach tödlichem Zugunglück festgenommen

Die Kollision ereignete sich wenige hundert Meter vor dem Bahnhof im schwäbischen Aichach.

Ein Personenzug fährt nachts in einen stehenden Güterzug, zwei Menschen sterben. Die Ermittler schließen ein technisches Problem aus. Der Fahrdienstleiter soll verantwortlich sein. Von dpa


Di., 08.05.2018

800 Beamte im Einsatz Polizei geht mit Razzien gegen Schleuserbanden vor

Polizisten führen in Hamburg einen im Rahmen der Razzia vorläufig festgenommenen Verdächtigen ab. 

Rund 800 Polizisten durchsuchen Wohnungen und Büroräume. Im Fokus: mutmaßliche Schleuser, die Ausländer nach Deutschland geschleust und dann ausgebeutet haben sollen. Einige der Verdächtigten sollen Kontakte in die Reichsbürgerszene haben. Von dpa


Di., 08.05.2018

Meterhohe Rauchsäulen Bus geht nahe Trevi-Brunnen in Rom in Flammen auf

Vom Bus war eine hohe Rauchsäule aufgestiegen, das Innere brannte vollkommen aus.

Busfahren in Rom kann richtig gefährlich werden - das beweist ein spektakulärer Brand im Herzen der Stadt. Mitten im touristischen Zentrum brennt ein Linienbus lichterloh. Denn die Stadt hat ein notorisches Problem mit ihren alten Bussen. Von dpa


Di., 08.05.2018

Lange vorbereiteter Einsatz Schlag gegen Drogenbande: Razzia in Bonn mit 23 Festnahmen

Fahrzeuge der Polizei stehen im Bonner Stadtteil Tannenbusch auf einem Parkplatz.

Gut 300 Polizisten durchsuchen im Großraum Bonn zahlreiche Wohnungen, nehmen 23 mutmaßliche Drogendealer fest. Das ist die Bilanz einer lange vorbereiteten Razzia im Morgengrauen. Von dpa


Di., 08.05.2018

Zusammenstoß am Morgen 15 Verletzte bei Stadtbahn-Kollision in Hannover

Durch den plötzlichen Aufprall stürzten in der Bahn etliche Reisende zu Boden.

Es ruckelt gewaltig, einige Menschen stürzen zu Boden: In Hannover sind zwei Straßenbahnen zusammengestoßen. Doch die Folgen sind nicht ganz so heftig wie bei einem ähnlichen Unglück neulich in Köln. Von dpa


5751 - 5775 von 9060 Beiträgen

Meistgelesene Artikel

Die Redaktion auf Twitter

Wenn Sie den folgenden Twitter Beitrag ansehen möchten, aktivieren Sie diesen bitte über den Button. Mit der Aktivierung erklären Sie sich damit einverstanden, dass Daten an Twitter übermittelt werden.

karriere.ms Anzeigen

Ihr Jobportal für unbefristete und befristete Stellenangebote aus dem Münsterland