Do., 04.01.2018

«Munition für Lobbyisten» Prozess um Datenklau im Gesundheitsministerium

Das Gesundheitsministerium in Berlin wurde von einem IT-Experten ausgespäht.

Die Apothekerschaft schien jahrelang über Interna aus dem Gesundheitsministerium erstaunlich gut informiert. Nun stehen ein Lobbyist und ein früherer Computerexperte des Hauses vor Gericht. Von dpa

Do., 04.01.2018

Mutter und Tochter tot Trauer nach Lawinenunglück in Südtirol

Rettungskräfte in St. Valentin in Südtirol.

Bei einer Tour deutscher Skifahrer in Südtirol löst sich ein Schneebrett. Mutter und Tochter sterben. Es lag frischer Pulverschnee - haben sie die Lawinengefahr unterschätzt? Von dpa


Do., 04.01.2018

Ganz nah Kuschelsalon gegen Stress und Kummer

Ein Umarmung kann gut tun.

Körperliche Nähe stärkt das Immunsystem. Davon sind zumindest zwei polnische «Umarmerinnen» überzeugt und bieten ihre Dienste an. Von dpa


Do., 04.01.2018

Exklusiv Bar in New York hat nur Platz für zwei Gäste

Hinter dieser Stahltür im New Yorker Bezirk Brooklyn verbirgt sich die Bar «Threesome Tollbooth».

Für Klaustrophobiker ungeeignet: Wer in der «Threesome Tollbooth» einen Cocktail schlürfen möchte, sollte keinen Ballsaal erwarten. Von dpa


Do., 04.01.2018

Restposten Stuttgarter Zoo verfüttert Weihnachtsbäume an Elefanten

Keine Delikatesse, aber mal etwas anderes: Ein Elefant frisst einen Tannenzweig.

Alle Jahre wieder: Tannen sind viel zu nahrhaft, um einfach weggeworfen zu werden. Das finden zumindest die Dickhäuter im Zoo. Und Raubkatzen mögen den Geruch. Von dpa


Do., 04.01.2018

Tierfutter Stuttgarter Zoo verfüttert Weihnachtsbäume an Elefanten & Co

Rund 150 nicht verkaufte Weihnachtsbäume werden in dem Stuttgarter Zoo als Futter für unterschiedliche Tierarten und als Dekoration verwendet.

Stuttgart (dpa) - Zum geschmückten Weihnachtsbaum haben sie es nicht gebracht - in der Stuttgarter Wilhelma kommen ungeliebte Tannenbäume aber noch als Tierfutter zu Ehren. Von dpa


Mi., 03.01.2018

Deutsche aus Ludwigsburg Kind und Mutter sterben bei Lawinenunglück in Südtirol

Rettungskräfte beraten sich in St. Valentin in Südtirol. Zwei deutsche Skifahrer starben bei einem Lawinenunglück.

Eine Gruppe Deutscher fährt abseits der Piste Ski - da löst sich in Südtirol eine Lawine. Ein Kind und seine Mutter werden geborgen, doch für beide kommt die Hilfe zu spät. Von dpa


Mi., 03.01.2018

Lotto 6 aus 49 Die Gewinnzahlen vom Mittwoch, 3. Januar

(Ohne Gewähr) Von dpa


Mi., 03.01.2018

Senator lehnt Rücktritt ab Noch drei Gefangene auf der Flucht

Vergitterte Fenster der Justizvollzugsanstalt Plötzensee in Berlin.

Für Berlins Justizsenator ist es alles andere als ein schöner Jahresbeginn. Neun Gefangene waren zwischen den Jahren geflüchtet - vier davon aus dem geschlossenen Vollzug in Plötzensee. Aber sechs Männer sind mittlerweile zurück. Dirk Behrendt wirbt nun für Aufklärung. Von dpa


Mi., 03.01.2018

Mutter festgenommen 46-Jährige versteckt zwei tote Säuglinge in der Wohnung

In einer Wohnung in Benndorf hat die Polizei zwei tote Säuglinge gefunden.

Zwei Kinder zog sie groß, zwei tote Säuglinge versteckte sie in ihrer Wohnung. So stellt sich die Situation derzeit dar. Ermittler sollen nun klären, was genau die 46-Jährige aus Sachsen-Anhalt getan hat. Von dpa


Mi., 03.01.2018

Erster Sturm des Jahres Sturmtief «Burglind» wütet in Deutschland

Feuerwehrmänner zersägen auf der B500 am Feldberg im Schwarzwald einen vom Sturm umgestürzten Baum.

Mit Tief «Burglind» kommen orkanartige Böen nach Deutschland. Bäume werden entwurzelt, der Verkehr auf Straße, Schiene und Wasser behindert. In anderen europäischen Ländern bringt «Eleanor» Ärger. Von dpa


Mi., 03.01.2018

Volk von Köchen Wie Bundesbürger essen: schmackhaft, gesund und preiswert

Bundesernährungsminister Christian Schmidt (CSU) bei der Pressekonferenz zum Ernährungsreport 2018 in Berlin.

Die meisten Deutschen stehen regelmäßig am Herd und achten auf gesundes Essen. Auch das Tierwohl ist vielen wichtig. Trotzdem gibt es Kritik am Agrarminister. Von dpa


Mi., 03.01.2018

Sturmtief „Burglind“ knickt Ampeln und Bäume um - Zugunfall in Selm

Sturmtief: „Burglind“ knickt Ampeln und Bäume um - Zugunfall in Selm

Münster - (Aktualisiert 19 Uhr) Tief „Burglind“ ließ am Mittwochmorgen orkanartige Böen übers Münsterland peitschen. Ampeln knickten um, in Selm prallte ein Zug gegen einen umgestürzten Baum. Weiterhin gilt Warnstufe 2, bei der vor entwurzelten Bäumen und herumgewirbelten Dachziegeln gewarnt wird. Von jhu/mlu/lnw


Mi., 03.01.2018

Hintergrund unklar Erneut Stecknadel in Lebensmittel entdeckt

Seit vergangenem Monat sind in Offenburg mehrfach Backwaren mit Stecknadeln entdeckt worden.

Schon wieder steckt eine Nadel in einem Lebensmittel eines Offenburger Supermarkts - jetzt in einem Burger-Brötchen. Was hinter dem Fund steckt, ist völlig unklar. Von dpa


Mi., 03.01.2018

Fahrer schwer verletzt Lkw kracht in S21-Tunnelbaustelle auf A8

Ein Sattelzug ist auf der Autobahn 8 bei Stuttgart in die Baugrube einer Tunnelbaustelle gekracht.

Ein Sattelzug kommt von der Fahrbahn ab und gerät in eine Baugrube des Bahnprojekts Stuttgart 21. Der Fahrer hat Glück im Unglück. Von dpa


Mi., 03.01.2018

Vierter Verhandlungstag Gericht will Loveparade-Prozess vorantreiben

Justizbeamte stehen vor Gerichtsakten im Prozesssaal beim Auftakt des Loveparade-Strafprozesses.

Das Loveparade-Verfahren kommt nur schwer in Gang. Das Landgericht Duisburg muss zu Beginn über eine Flut von Anträgen der Verteidiger entscheiden. Der Vorwurf der Verzögerungstaktik steht im Raum. Von dpa


Mi., 03.01.2018

Teufelskurve Fast 50 Tote bei Busunglück in Peru

Busunfall: Ein verletzter Mann wird in der Provinz Huaral (Peru) von Rettungskräfte in Sicherheit gebracht.

Der Bus kollidiert mit einem Lastwagen, kommt von der Straße ab und stürzt an der Steilküste fast 100 Meter in die Tiefe. Offensichtlich waren die Fahrer auf dem gefährlichen Streckenabschnitt zu schnell unterwegs. Von dpa


Mi., 03.01.2018

Motiv völlig unklar Vater erstochen: Mordprozess in Verden hat begonnen

Ein wegen Mordes angeklagter 19-Jähriger wird von Justizmitarbeitern in den Sitzungssaal des Landgerichtes in Verden gebracht.

Verden (dpa) - Weil er seinen Vater im Schlaf erstochen haben soll, muss sich ein 19-Jähriger seit diesem Mittwoch vor dem Landgericht Verden verantworten. Am ersten Verhandlungstag regte einer der drei Verteidiger an, den Angeklagten möglichst schnell psychiatrisch zu untersuchen. Von dpa


Mi., 03.01.2018

Kritik an Justizsenator Sechs Berliner Häftlinge weiter auf der Flucht

Blick auf die Justizvollzugsanstalt (JVA) Plötzensee in Berlin.

Berlin (dpa) - In Berlin sind noch sechs Häftlinge aus dem Gefängnis Plötzensee auf der Flucht. Das sagte ein Polizeisprecher am Mittwochmorgen. Von dpa


Di., 02.01.2018

Familie getötet Dramatischer Unfall mit Tankwagen in Norditalien

Eine schwarze Rauchwolke steigt über der Autobahn auf. Ein Tankwagen war in Brand geraten, nachdem er mit einem anderen Lastwagen zusammengeprallt war.

Brescia (dpa) - Nach einem Zusammenstoß zweier Lastwagen in Norditalien sind sechs Menschen ums Leben gekommen. Unter den Toten seien auch zwei Kinder, berichtete die Nachrichtenagentur Ansa nach dem Unfall auf der Autobahn 21 zwischen Brescia und Manerbio. Von dpa


Di., 02.01.2018

Ärzte lehnen Untersuchungen ab Nach Kandel-Tat: Debatte über Alterstests bei Flüchtlingen

Ein Meer aus Blumen und Kerzen vor dem Drogeriemarkt in Kandel.

Der Tod einer 15-Jährigen in der Pfalz facht die Diskussion über das Alter junger Flüchtlinge neu an. Verdächtigt wird der nach eigenen Angaben gleichaltrige Ex-Freund. Viele Fragen sind aber offen. Von dpa


Di., 02.01.2018

Dehydriert Trauer im Berliner Tierpark - Eisbärenjunges ist tot

Die Eisbärin Tonja mit ihrem Anfang Dezember geborenen Baby in der Wurfhöhle im Tierpark Berlin.

Berlin hat kein Glück mit seinen Eisbären: Nach Knut im Zoo und Fritz im Tierpark ist auch der jüngste Wurf im Tierpark gestorben. Von dpa


Di., 02.01.2018

Notoperation rettet Mädchen Nach Schüssen auf Zwölfjährige: 68-Jähriger unter Verdacht

Eine Patronenhülse liegt in Salzgitter an dem Ort, an dem die Zwölfjährige in der Silvesternacht angeschossen wurde.

In der Silvesternacht fallen in Salzgitter Schüsse. Eine Zwölfjährige wird getroffen. Nach einer Notoperation ist das Mädchen außer Lebensgefahr. Geschossen haben soll ein 68-Jähriger. Von dpa


Di., 02.01.2018

Beide schwer verletzt Vater soll Kinder zum Sprung aus dem Fenster gedrängt haben

In diesem Haus waren die beiden Kinder aus einem Fenster im zweiten Stock gestürzt.

In der Neujahrsnacht finden Polizisten in Ostwestfalen zwei schwer verletzte Kinder auf der Straße. Die Brüder waren aus einem Fenster im zweiten Stock gestürzt. Nach bisherigen Ermittlungen könnte der Vater seine Söhne dazu gedrängt haben. Von dpa


Di., 02.01.2018

Neun Häftlingen gelingt Flucht Gefängnisausbrüche in Berlin: «Haus der offenen Tür»

Blick auf die Gefängnismauer und zwei Wachtürme der Justizvollzugsanstalt Plötzensee in Berlin.

Ein paar Jahre war Ruhe. Der letzte Gefängnisausbruch in Berlin geschah 2014. Aber Ende 2017 und Anfang 2018 kam es dann heftig für die Justiz und den Senat. Warum lassen sich Ausbrüche nicht verhindern? Und sind sie wirklich so schlimm? Von dpa


6451 - 6475 von 8691 Beiträgen

Die Redaktion auf Twitter

Wenn Sie den folgenden Twitter Beitrag ansehen möchten, aktivieren Sie diesen bitte über den Button. Mit der Aktivierung erklären Sie sich damit einverstanden, dass Daten an Twitter übermittelt werden.

immomarkt.ms Anzeigen

Wohnungen, Häuser, Grundstücke und gewerbliche Immobilien aus Ihrer Region