Sa., 22.07.2017

US-Medienberichte Teenager lassen Mann ertrinken - und lachen darüber

Das Blaulicht eines Polizeifahrzeugs. In den USA sollen Teenager tatenlos zugesehen haben, wie ein Mann in einem Teich ertrank.

Es ist ein Fall, der sprachlos macht: Eine Gruppe von Teenagern in Florida ließ einen Mann in einem Teich ertrinken. Sie filmten das Geschehen und machten sich über den Sterbenden lustig. Danach posteten sie die Aufnahme auf Facebook. Von dpa

Sa., 22.07.2017

Jubel über die Ehe für alle Hunderttausende feiern den Berliner CSD

Einhörner liegen im Trend - und praktisch sind sie auch.

«Pride» heißt er in anderen Ländern, CSD in Deutschland: der jährliche Protestzug der queeren Community für Akzeptanz und Gleichberechtigung. Dieses Mal gibt es vor allem Grund zum Feiern. Von dpa


Sa., 22.07.2017

Fährverkehr läuft wieder Nach Seebeben kehrt langsam Normalität auf Kos zurück

Fährverkehr läuft wieder : Nach Seebeben kehrt langsam Normalität auf Kos zurück

Nach dem schweren Beben auf der Ferieninsel Kos wird Bilanz gezogen. Zwei Menschen starben, viele wurden verletzt. Die schwersten Schäden sind in der Altstadt zu verzeichnen. Von dpa


Sa., 22.07.2017

Rettungskräfte behindert Polizei verwarnt 20 Gaffer: 60 Euro und ein Punkt

Hier läuft es richtig: Autofahrer warten mit großem Abstand zum Geschehen an einer Unfallstelle.

Erneut behindern Gaffer bei einem Unfall die Rettungskräfte. Die Polizei verwarnt 20 Personen, die die Unfallstelle filmen und Fotos machen. Von dpa


Sa., 22.07.2017

Bewegende Gedenkfeier Jahrestag des Münchner Amoklaufs: «Ins Mark getroffen»

Arbnor Segashi, der Bruder eines Opfers, spricht bei der Gedenkveranstaltung in München.

Der Amoklauf in München hat die ganze Stadt in einen Ausnahmezustand versetzt. Ein Jahr danach kommen Hunderte und gedenken der Opfer. Am bewegendsten sind die Worte einer Mutter. Von dpa


Sa., 22.07.2017

Hoher Anteil tödlicher Unfälle Pedelec-Fahrer leben gefährlich - vor allem ältere

Hoher Anteil tödlicher Unfälle : Pedelec-Fahrer leben gefährlich - vor allem ältere

Die Verkaufszahlen von Elektrorädern steigen seit Jahren rasant - und damit die Zahl der Unfälle. Wenn es einen Unfall gibt, hat das für den Fahrer eher fatale Folgen als bei normalen Fahrrädern. Warum das so ist, darüber gehen die Meinungen auseinander. Von dpa


Sa., 22.07.2017

Das große Surren Nach dem Regen haben die Mücken Hochsaison

Das große Surren : Nach dem Regen haben die Mücken Hochsaison

Die Plagegeister stechen in Scharen zu - im Biergarten, auf der Terrasse und beim Spaziergang. Der Grund ist der viele Regen. Die Mückenbrut hat Hochsaison. Von dpa


Fr., 21.07.2017

Tote und Verletzte Seebeben vor Kos versetzt Urlauber in Angst

Flugpassagiere versammeln sich auf Kos vor dem Flughafen, nachdem wegen eines starken Erdbebens ihre Flüge gestrichen wurden.

Mitten in der Nacht bebt die Erde. Menschen fliehen aus den Bars, Trümmer stürzen auf die Straßen. Tsunamiwellen überschwemmen den Hafen. Touristen und Anwohner auf der griechischen Ferieninsel Kos stehen unter Schock. Viele haben Angst vor Nachbeben. Von dpa


Fr., 21.07.2017

A27 stundenlang gesperrt Laster kippt um: 22 Tonnen Obst auf der Autobahn

Einige Äpfel liegen nach einem LKW-Unfall noch auf der Autobahn A27 bei Walsrode. Der verunglückte Sattelzug aus den Niederlanden hatte 20 Tonnen Äpfel geladen.

Eine Lastwagenfahrerin kommt von der Fahrbahn ab, der Laster kippt um. Mehr als 20 Tonnen Äpfel landen auf der Straße, die A27 bei Verden muss Richtung Süden stundenlang gesperrt werden. Von dpa


Fr., 21.07.2017

Sterbliche Überreste entdeckt Leiche aus «Mordprozess ohne Leiche» gefunden?

Landgericht in Wuppertal. Hier läuft der Mordprozess gegen fünf Familienangehörige der vor über einem Jahr in Solingen verschwundenen sechsfachen Mutter Hanaa S.

Wende im Indizienprozess. Vor zwei Jahren verschwand eine sechsfache Mutter spurlos. Fünf Angehörige müssen sich wegen Mordes verantworten. Nun haben Ermittler sterbliche Überreste gefunden - womöglich von der Vermissten. Von dpa


Fr., 21.07.2017

Freier betäubt und ausgeraubt Rotlicht-Skandal: Gut acht Jahre Haft für Ex-Bordellchef

Ex-Bordell-Betreiber Thomas M. muss für gut acht Jahre hinter Gitter. In seinen Bordellen waren zahlreiche Freier mit Drogen betäubt und ausgeplündert worden.

In Düsseldorfer Bordellen sind reihenweise Freier mit Drogen betäubt und finanziell ausgeplündert worden. Nach mehr als vier Jahren Verhandlung wurde nun der damalige Boss der Bordelle verurteilt. Von dpa


Fr., 21.07.2017

Rest Mondstaub Mondgestein-Beutel für 1,8 Millionen Dollar versteigert

Beutel für Mondgestein, genutzt von Neil Armstrong auf der Apollo 11-Mission.

Knapp 1000 Dollar zahlte eine Frau aus der Nähe von Chicago 2015 für einen kleinen weißen Beutel. Es stellt sich heraus: Das Täschchen ist mit Neil Armstrong zum Mond geflogen. Jetzt ist der Beutel versteigert worden - für das 1800-fache. Von dpa


Fr., 21.07.2017

War da was? Wie London-Urlauber mit dem Terror umgehen

Kindergärtnerin Sulamith aus Berlin in London.

Der Tourismus in London boomt. Vor allem der gefallene Pfundkurs beschert der britischen Hauptstadt einen starken Anstieg der Besucherzahlen. Auch mehrere Terroranschläge können den Trend scheinbar nicht stoppen. Von dpa


Fr., 21.07.2017

Sotheby's Mondgestein-Beutel für 1,8 Millionen Dollar versteigert

Neil Armstrong nutzte den Mond-Beutel, um damit Gesteinsproben zurück zur Erde zu bringen.

Fast wäre Neil Armstrongs Beutel, der noch einen Rest Mondstaub enthält, auf dem Müll gelandet. Jetzt geht er nach einer Versteigerung in New York in neue Hände über. Von dpa


Fr., 21.07.2017

Auf bis zu 6000 Feldern Reiche Ernte am Straßenrand - Selbst pflücken ist in

Selbstpflückerfeld bei München. Auf etwa 4000 bis 6000 Feldern kann man inzwischen Blumen schneiden oder Obst pflücken. Foto :Fabian Nitschmann

Selbst pflücken und schneiden, was auf den Tisch oder in die Vase kommt: Gerade bei Menschen aus der Stadt, die keine eigenen Gärten haben, ist diese Form der Direktvermarktung von Blumen und Obst beliebt. Aber nicht jeder Kunde nimmt es mit der Bezahlung so genau. Von dpa


Do., 20.07.2017

Zoll zeigt Rekordfund Kokain für 800 Millionen Euro entdeckt

Schwer bewaffnete Zollbeamte einer Spezialeinheit (ZUZ) sichern in Hamburg einen großen Kokainfund.

Stapelweise liegen die bunten Päckchen auf Holzpaletten: Insgesamt 3,8 Tonnen Kokain hat der Hamburger Zoll bei drei Aktionen im Hafen beschlagnahmt. Dem Drogenmarkt sei ein Schlag versetzt worden. Von dpa


Do., 20.07.2017

Frau von Baum erschlagen Unwetter richtet schwere Schäden an

Ein Baum ist in Dortmund durch ein heftiges Unwetter umgestürzt.

Heftige Gewitter ziehen in Deutschland von West nach Ost, überfluten Straßen, entwurzeln Bäume und setzen Häuser in Brand. Eine Frau kommt in Dortmund ums Leben. Im Süden und Südosten muss an diesem Freitag erneut mit Unwettern gerechnet werden. Von dpa


Do., 20.07.2017

Studie Prävention kann Zahl der Demenzfälle erheblich verringern

Eine an Demenz leidende Frau gestaltet unter Begleitung von klassischer Musik ein Bild.

Demenzkrankheiten wie Alzheimer sind noch immer unheilbar. Die Forschung konzentriert sich deshalb auf vorbeugende Maßnahmen - und hat neun verschiedene Risikofaktoren identifiziert. Von dpa


Do., 20.07.2017

Onlinedienst «Chatstep» Kinderporno-Razzia bei 67 Verdächtigen in Deutschland

Der Eingangsbereich des Bundeskriminalamts in Wiesbaden.

Wenige Tage nach einem großen Schlag gegen Kinderpornos im Darknet melden die Ermittler den nächsten Erfolg: Die Wohnungen von 67 Tatverdächtigen wurden durchsucht. Ein betroffener Onlinedienst aus den USA unterstützte die Ermittlungen. Von dpa


Do., 20.07.2017

Rekord 91-Jähriger arbeitet seit 75 Jahren als Flugzeugmechaniker

Der 91-jährige Flugzeugmechaniker Azriel Blackman sitzt in New York in einem Passagiersitz in einer Flugzeugkabine.

Täglich arbeitet der 91-Jährige zwischen fünf Uhr morgens und ein Uhr nachmittags in einem Hangar am New Yorker Flughafen JFK. In den Ruhestand will er noch nicht gehen. Von dpa


Do., 20.07.2017

Toiletten-Ästhetik Völlig von der Rolle: Klopapier in bunt oder mit Flamingo

Alles, was das Herz begehrt. Und nicht nur das Herz.

Klopapier geht den meisten am Allerwertesten vorbei und fristet ein kaum debattiertes Dasein. Vielleicht, weil es so alltäglich ist. Oder weil der Toilettengang noch immer ein Tabuthema ist. Nichtsdestotrotz legen sich manche Kreative bei der Gestaltung mächtig ins Zeug. Von dpa


Do., 20.07.2017

Studie WHO: Anti-Tabak-Maßnahmen erreichen 60 Prozent der Menschen

Rauchen.

Millionen Menschen sterben jedes Jahr weltweit an den Folgen des Rauchens. Anti-Tabak-Maßnahmen erreichen zwar viel mehr Menschen als früher - aber immer noch zu wenige. Von dpa


Mi., 19.07.2017

Lotto 6 aus 49 Die Gewinnzahlen vom Mittwoch, 19. Juli

(ohne Gewähr) Von dpa


Mi., 19.07.2017

Weltpremiere Uruguay startet Marihuana-Verkauf in Apotheken

Der Uruguayer hat sich zwei Beutel mit legalem Marihuana gekauft.

Erstmals startet mit Uruguay ein Land den staatlich organisierten Anbau und Verkauf von Marihuana, um den Drogenhändlern das Geschäft zu verderben. Einen Kiffer-Tourismus will man aber verhindern. Von dpa


Mi., 19.07.2017

Verdacht auf Krebsgefahr Neue EU-Regeln gegen Acrylamid im Essen ab 2019

Eine Portion Pommes Frites steht auf einem Tisch.

Seit 15 Jahren ist Acrylamid im Gerede, denn Tierversuche deuten auf Krebsgefahr. Nun bringt die EU neue Vorschriften auf den Weg, um den Stoff im Essen zurückzudrängen. Pommes sollen zum Beispiel bald eingeweicht werden. Von dpa


6501 - 6525 von 7280 Beiträgen

Meistgelesene Artikel

Die Redaktion auf Twitter

kfzmarkt.ms Anzeigen

Autos, Motorräder, Wohnmobile und Nutzfahrzeuge aus Ihrer Region