Mo., 26.06.2017

Pantastisch Zwei Pandas ganz entspannt in Berlin

Der chinesische Riesenpanda «Meng Meng» (Träumchen) am Frachtterminal des Flughafens.

Begleitet von einem großen Medienrummel erreichten die beiden chinesischen Pandas am Wochenende Berlin. Geduld müssen nun die Zoo-Besucher haben. Bei der Besichtigung der Pandas hat die hohe Politik Vortritt. Von dpa

Mo., 26.06.2017

Ausgelaufener Kraftstoff Zahl der Toten steigt nach Tanker-Explosion in Pakistan

Ein Tanklastwagen explodierte bei Bahawalpur in Pakistan.

Bei dem Unglück, ein Tag vor Beginn der wichtigen Feiertage zum Ende des Fastenmonats Ramadan, starben auch Kinder. Von dpa


Mo., 26.06.2017

Im Rum-Paradies Kubas erste Weinexpertin

Edle Tropfen: Die kubanische Weinexpertin Martha Beatriz Señán in Havanna.

Mit der Karibikinsel Kuba verbindet man nicht unbedingt Wein. Eine Sommelière möchte das ändern. Von dpa


Mo., 26.06.2017

Vandalismus Trollpenis in Norwegen abgehackt

Der abgetrennte Trollpenis (Trollpikken) in Kjervall am Egersund (Norwegen).

Die Skandinavier sind lustige Leute. Und sie haben komische Wahrzeichen. Von dpa


So., 25.06.2017

Ärger über Evakuierungen Zahl brandgefährdeter britischer Hochhäuser steigt auf 60

Dunkle Wolken hängen über den fünf Hochhäusern im Stadtteil Camden im Norden von London. Die Gebäude wurden aus Brandschutzgründen evakuiert.

In London müssen Tausende Menschen wegen Brandschutz-Mängeln ihre Wohnungen verlassen. Darum gibt es viel Ärger. Experten finden immer mehr riskante Hochhäuser im Land. Von dpa


So., 25.06.2017

Treibstoff ausgelaufen Tanklaster-Explosion in Pakistan tötet mehr als 120 Menschen

Treibstoff ausgelaufen : Tanklaster-Explosion in Pakistan tötet mehr als 120 Menschen

Ein Tanklaster stürzt in Pakistan um, Dutzende Anwohner rennen zur Unfallstelle, um auslaufenden Kraftstoff zu sammeln. Dann explodiert das Fahrzeug. Löste ein brennendes Feuerzeug die Katastrophe aus? Von dpa


So., 25.06.2017

Unglück in Sachsen Enkel zündet beim Unkrautvernichten Haus der Großeltern an

Das brennende Haus im sächsischen Dippoldiswalde. Ein Zwölfjähriger hat beim Unkrautvernichten versehentlich das Haus seiner Großeltern in Brand gesteckt.

Dippoldiswalde (dpa) - Ein Zwölfjähriger hat beim Unkrautvernichten in Sachsen versehentlich das Haus seiner Großeltern in Brand gesteckt. Der Junge beseitigte mit einem elektrischen Brenner Unkraut in den Fugen der Hofeinfahrt. Von dpa


So., 25.06.2017

Naturkatastrophe Kaum noch Hoffnung für Verschüttete nach Erdrutsch in China

Mit schwerem Gerät und mit Schaufeln arbeiten sich Hilfskräfte durch die Geröllberge. Mehr als 100 Menschen werden noch vermisst.

Mehr als tausend Meter weit rutscht der Berg in die Tiefe und begräbt das Dorf unter meterhohen Geröllmassen. Einige Tausend Helfer suchen verzweifelt nach Verschütteten - sie finden aber nur noch Leichen. Von dpa


So., 25.06.2017

Meng Meng & Jiao Qing Kuschel-Diplomatie: Zwei Pandas in Berlin

Der chinesische Riesenpanda «Meng Meng» (Träumchen) am Frachtterminal des Flughafens.

Es fehlte nur noch der rote Teppich: Berlin hat seinen beiden neuen Pandabären für den Zoo bei ihrer Ankunft aus China einen hochoffiziellen Empfang am Flughafen bereitet. Wer die Tiere besuchen will, muss sich noch etwas gedulden. Von dpa


Sa., 24.06.2017

34 Hochhäuser nicht sicher 4000 Bewohner verlassen Londoner Wohntürme wegen Feuergefahr

Hunderte Bewohner von fünf Hochhäusern in London mussten vorsichtshalber ihre Wohnungen verlassen.

Der ausgebrannte Grenfell Tower ist kein Einzelfall. Experten finden immer mehr Hochhäuser mit unzureichendem Brandschutz. In London verlassen deshalb Tausende Menschen ihre Wohnungen. Von dpa


Sa., 24.06.2017

Naturkatastrophe 120 Menschen nach Erdrutsch in China vermisst

Retungskräfte bei der Suche nach Verschütteten. Der Erdrutsch war durch heftige Regenfälle ausgelöst worden. 

Tagelanger Regen hat den Berghang aufgeweicht. Ein riesiger Erdrutsch begräbt ein Dorf unter meterhohen Geröllmassen. Hunderte Helfer suchen nach Verschütteten. Gibt es noch Überlebenschancen? Von dpa


Sa., 24.06.2017

Bootsfahrt «Torture Ship»: Lack- und Lederfans auf dem Bodensee

Der Fantasie sind keine Grenzen gesetzt.

Der Dresscode lautete in diesem Jahr Lack, Leder, Fantasy und sündiges Schwarz. Auf drei Etagen war Party angesagt. Von dpa


Sa., 24.06.2017

Lotto 6 aus 49 Die Gewinnzahlen vom Samstag, 24. Juni

(ohne Gewähr) Von dpa


Sa., 24.06.2017

Im Ort Elspe «Winnetou I»: Das bessere Amerika liegt im Sauerland

Im Ort Elspe : «Winnetou I»: Das bessere Amerika liegt im Sauerland

Im Sauerland ist Amerika noch so, wie viele Deutsche es sich wünschen. Dank Winnetou triumphiert jedes Mal das Edle und Gute. Deshalb hält man sich hier auch streng an den alten CDU-Slogan: Keine Experimente! Von dpa


Sa., 24.06.2017

Wettbewerb in Petaluma «Martha» ist der «Hässlichste Hund der Welt»

Wettbewerb in Petaluma : «Martha» ist der «Hässlichste Hund der Welt»

Es ist ein Wettbewerb für Underdogs: In Kalifornien wird der «Hässlichste Hund der Welt» geehrt. Gewinnerin «Martha» ist «125 Pfund schnarchendes, furzendes Mädchen», sagen ihre Besitzer. Von dpa


Sa., 24.06.2017

Vizechef der Colombo-Familie New Yorker Ex-Mafioso kommt mit 100 Jahren aus dem Knast

Sonny Franzese am 24. März 1966 in einer Polizeistation in New York.

Devens (dpa) - Ein vor 50 Jahren verurteilter ehemaliger New Yorker Mafiaboss ist einem Medienbericht zufolge im Alter von 100 Jahren aus dem Gefängnis entlassen worden. Von dpa


Sa., 24.06.2017

Leihgabe aus China Pandas in Deutschland gelandet: «Sie gehören nach Berlin»

Das Panda-Männchen «Jiao Qing» Mitte Juni in der Zuchtstation im chinesischen Chengdu.

Träumchen und Schätzchen sind da. Die beiden Pandas landen samt Pfleger und Bambus in Berlin - das Publikum bekommt sie aber erst später zu sehen. Von dpa


Sa., 24.06.2017

Wetter zum Wochenbeginn Sommer ade: Neues Tief bringt Schauer und Gewitter

Blitze zucken am Donnerstag im Erzgebirge bei Annaberg-Buchholz in Sachsen über den Himmel.

Offenbach (dpa) - Das sonnige Sommerwetter in Deutschland ist von kurzer Dauer. Spätestens am Dienstag erwarten Meteorologen fast überall im Land wieder Schauer und Gewitter. Von dpa


Sa., 24.06.2017

Wassermangel im Süden SOS Wasser - Italien und Spanien sitzen auf dem Trockenen

Blick auf das ausgetrocknete Reservoir Maria Cristina bei Castellon de la Plana in Spanien.

In Italien und Spanien ist die Sonne Fluch und Segen zugleich. Zu Sommerbeginn sinken Flusspegel, vertrocknen Felder, mancherorts wird der Vorrat an Trinkwasser knapp. Auch die Tomatenernte ist bedroht. Steht jetzt die große Dürre bevor? Von dpa


Fr., 23.06.2017

Nach Feuerkatastrophe Wegen Brandgefahr: Fünf Hochhäuser in London evakuiert

Ausgebrannter Grenfell Tower in London. Bei einem Brand in dem Sozialbau im Stadtteil Kensington waren mindestens 79 Menschen ums Leben gekommen.

An fünf Hochhäusern in der englischen Hauptstadt sind «dringende Arbeiten zur Brandsicherheit» notwendig. Hunderte Menschen mussten ihre Wohnungen verlassen. Die Brandkatastrophe im Londoner Grenfell Tower mit mindestens 79 Toten, soll durch dessen Fassadenverkleidung erheblich begünstigt worden sein. Von dpa


Fr., 23.06.2017

Tabubruch oder Inszenierung? Abgeordnete stillt Baby während einer Rede

Larissa Waters, Abgeordnete der australischen Grünen, stillt während einer Sitzung des Parlaments in Canberra ihre drei Monate alte Tochter. Während Waters von vielen Usern im Netz Zuspruch für ihren offenen Umgang mit ihrem Kind bekommt, werfen ihr andere den Showeffekt vor.

Canberra (dpa) - Im Mai war Larissa Waters die erste Politikerin der australischen Geschichte, die im Parlament von Canberra ihrem Baby die Brust gab - nun ging sie noch einen Schritt weiter: Die grüne Senatorin stillte ihre drei Monate alte Tochter, während sie eine Rede vor den Abgeordneten hielt. Von dpa


Fr., 23.06.2017

Starkregen, Sturm, Schäden Sturm hinterlässt Schäden: Bahnverkehr erholt sich langsam

Starkregen, Sturm, Schäden : Sturm hinterlässt Schäden: Bahnverkehr erholt sich langsam

Mit Starkregen und Hagel ist Sturmtief «Paul» über das Land gezogen. Vor allem Reisende und Wochenendpendler werden unter den Auswirkungen des Unwetters noch zu leiden haben. Von dpa


Fr., 23.06.2017

Bären im Anflug Berliner Zoo erwartet chinesische Pandas

Das neue Panda-Gehege im Berliner Zoo.

Mit Personal und Catering an Bord: Wenn Pandas reisen, gleicht das einem Promi-Event. Am Samstag soll der Berliner Zoo sein Pärchen aus China bekommen - jede Menge Extras garantiert. Von dpa


Fr., 23.06.2017

Moderne Sklaverei in Brüssel Arabische Prinzessinnen wegen Menschenhandels verurteilt

Eines der Opfer im Prozess gegen acht arabische Prinzessinnen kommt im Mai in Brüssel in den Gerichtssaal. Anwälte haben unmenschliche Arbeitsbedingungen für die Dienerschaft der Angeklagten geschildert.

Acht Prinzessinnen aus dem Morgenland bewohnen die komplette Etage eines Luxushotels. Ihre Dienstboten aber erleben alles andere als ein Märchen aus Tausendundeiner Nacht. Jahre später sprechen Richter ein Urteil in dem Fall, der Licht auf moderne Sklaverei wirft. Von dpa


Fr., 23.06.2017

Deutsche werden immer älter Neugeborene haben hohe Chance auf mehr als 90 Lebensjahre

Die Hand eines Säuglings klammert sich an den Finger eines erwachsenen Mannes. Neugeborene werden statistisch gesehen heute mehr als 90 Jahre alt.

Unsere Kinder und Enkel könnten steinalt werden. Dafür müsste die Medizin aber weiter Fortschritte machen. Und Katastrophen müssten ausbleiben. Von dpa


6726 - 6750 von 7271 Beiträgen

Meistgelesene Artikel

Die Redaktion auf Twitter

flohmarkt.ms Anzeigen

Schnäppchen und Angebote aus Ihrer Umgebung