Do., 26.07.2018

«Friends with benefits» Umfrage: Sex unter Freunden ist für jeden Dritten okay

Laut einer aktuellen Umfrage findet jeder dritte Deutsche Sex unter Freunden okay.

Wie stehen die Deutschen zu Sex unter Freunden? Und wer hat die meisten Freunde? Eine repräsentative Umfrage zum internationalen Tag der Freundschaft zeigt, was die Deutschen wirklich denken. Von dpa

Do., 26.07.2018

Mehrfache Vergewaltigung Kindesmissbrauch bei Freiburg: Spanier legt Geständnis ab

Der wegen Kindesmissbrauchs angeklagte Mann hat ein Geständnis abgelegt.

Ein Mann aus Spanien reist mehrfach nach Deutschland, um ein Kind zu missbrauchen. Angeboten wurde ihm der Junge im Darknet. Zum Prozessauftakt in dem Missbrauchsfall in Freiburg gesteht der Mann. Die Anklage spricht von schweren Straftaten. Von dpa


Do., 26.07.2018

Neue Statistik Nirgendwo blitzt es häufiger als in Garmisch

Blitze über Annaberg-Buchholz in Sachsen: Insgesamt registrierte der Blitz-Informationsdienst im vergangenen Jahr rund 443.000 Blitze in Deutschland.

443.000 Blitze zuckten im Jahr 2017 über Deutschland. Wo es am häufigsten blitzte und wo am wenigsten, das zeigt eine neue Statistik. Von dpa


Do., 26.07.2018

Schattenseiten des Sommers Fischsterben, Niedrigwasser und Ernteausfall

Zwei Frachtschiffe passieren eine Sandbank am Mittelrhein bei Kaub. In den nächsten Tagen wird aufgrund der Trockenheit weiterhin mit sinkenden Pegelständen gerechnet.

Sonne satt! Doch darüber freut sich nicht jeder. Die Dauerhitze setzt der Natur erheblich zu. Fische sind bedroht, die Schifffahrt ist eingeschränkt, Waldbrände lodern, Ernteausfälle könnten für den Verbraucher teuer werden. Und die Rekordwerte kommen erst noch. Von dpa


Do., 26.07.2018

Mobile Kunstinstallation «Wolkenradler» fährt für saubere Luft durch München

Mobile Kunstinstallation: «Wolkenradler» fährt für saubere Luft durch München

Um auf die Umweltverschmutzung in seiner Stadt aufmerksam zu machen, radelt der Künstler Martin Nothhelfer im weißen Wolkenanzug durch München. Von dpa


Do., 26.07.2018

Rettungsaktion Schweizer Bahn hat Herz für Giftschlangen

Gerettete Aspisvipern schlängeln sich in einer Kiste.

56 Aspisvipern kommen in ein vorübergehendes Sommerdomizil. Wegen Bauarbeiten werden die geschützten Reptilien umgesiedelt. Von dpa


Do., 26.07.2018

Fahndungsfoto sei Dank Fahndung nach Pudel erfolgreich: Wanderer erkennen Timmi

Der Pudel Timmi auf seinem Fahndungsfoto.

Der Hunger trieb ihn aus der Versenkung. Ein vermisster Pudel konnte von einer Gruppe Wanderer identifiziert werden. Er war seiner Besitzerin zwei Tage zuvor entwischt. Von dpa


Do., 26.07.2018

Eiscreme zum Frühstück New Yorker verkauft Eis-Sandwich am Morgen

In New York wird wochentags ab 8 Uhr morgens jetzt ein Eis-Sandwich verkauft.

Nach Schokolade kommt nun Eiscreme zum Frühstück. Zumindest in New York. Von dpa


Do., 26.07.2018

Glücksbringer oder Schnapsidee Ja-Wort am 18.8.18: Ansturm auf Schnapszahldaten im August

Diesen Tag wollen wir nicht vergessen - denken einige Menschen und wählen für den Hochzeitstermin ein leicht zu merkendes Datum.

Heiratswillige stürzen sich auf drei leicht zu merkende Daten im August - und Standesbeamte müssen gar Zusatzschichten einlegen. Aber bringen diese Tage wirklich Glück - oder gar Unglück? Von dpa


Do., 26.07.2018

Weitere Todesurteile Japan richtet sechs weitere Mitglieder der «Aum»-Sekte hin

Auf einem Bildschirm an einer Straße in Tokio läuft ein Bericht über die Hinrichtung der «Aum»-Mitglieder.

Anhänger der «Aum»-Sekte verübten 1995 einen Giftgasanschlag auf die Tokioter U-Bahn mit 13 Toten und Tausenden Verletzten. Nach der Hinrichtung des Sektengründers und sechs seiner Anhänger vollstreckte Japan jetzt die übrigen sechs Todesurteile. Von dpa


Mi., 25.07.2018

Grundsatzurteil EuGH zu Gentechnik: Strenge Regeln auch für neue Verfahren

Umweltschützer begrüßen das Urteil. Damit ist der Versuch der Biotech-Industrie gescheitert, unerwünschte genetisch veränderte Produkte auf den Markt zu drücken.

Gelten die rund 18 Jahre alten EU-Regeln zur Gentechnik auch für neuere Verfahren? Der EuGH hat dazu nun ein Grundsatzurteil gefällt. Umweltschützer und Gentechnik-Kritiker jubeln. Von dpa


Mi., 25.07.2018

Tropische Nächte Bis zu 38 Grad: Deutschland schwitzt und schwitzt

Zwei junge Frauen ruhen sich bei Temperaturen von über 30 Grad am Rand eines Wasserspiels im Innenhof der Probsteikirche Sankt Trinitatis in Leipzig aus.

Heiß, heißer und kein Ende des Supersommers in Sicht. Die Hitze bringt Probleme mit sich: Flugpassagiere stranden in Hannover, Bauern ernten weniger, viele schlafen schlecht. Von dpa


Mi., 25.07.2018

Lotto 6 aus 49 Die Gewinnzahlen vom Mittwoch, 25. Juli

(ohne Gewähr) Von dpa


Mi., 25.07.2018

Dutzende werden noch vermisst Flammeninferno bei Athen: Zahl der Opfer steigt

Mitglieder eines Rettungsteams tragen in Mati eine verletzte Frau.

Trauer und Verzweiflung in Griechenland - und auch die Wut der Überlebenden ist groß. Die Menschen fragen sich, wieso das Land so schlecht auf solch eine Brandkatastrophe vorbereitet war. Von dpa


Mi., 25.07.2018

«Blow-Ups» im Beton Hitzeschaden an Start- und Landebahn bremst Urlauber aus

Aufgrund von Hitzeeinwirkung wurden Start- und Landebahn stark beschädigt. Hunderte Urlauber strandeten am Flughafen.

Rund elf Stunden ging gar nichts am Airport Hannover. Seit Mittwochmorgen ist das Rollfeld aber wieder frei und Ferienflieger können starten und landen. So einen Fall hat es bislang selten gegeben. Von dpa


Mi., 25.07.2018

Frostige Drinks Bar aus 60 Tonnen Eis verspricht Abkühlung

Bardame Asya (r) gießt in der Eisbar Angiyok einen Drink in das aus Eis bestehende Glas von Gast Sarah.

In der Hauptstadt stöhnen viele Menschen über die wochenlange Hitze. Abhilfe verspricht eine Bar, in der Eistemperatur herrscht. Von dpa


Mi., 25.07.2018

Fruchtig «Cronut»-Erfinder legt neue Eis-Kreationen vor

Das neue "What-A-Melon" Eis von Konditor D. Ansel.

Wassermelone oder Pfirsich? Ein New Yorker Eisverkäufer bietet immer wieder neue Eissorten an - und die Menschen rennen ihm die Bude ein. Von dpa


Mi., 25.07.2018

Welt-Aids-Konferenz Unicef: Alle drei Minuten infiziert sich ein Mädchen mit HIV

Indische Aktivisten halten am Welt-Aids-Tag rote Schleifen in den Händen.

Amsterdam (dpa) - Mädchen sind nach einem Bericht des UN-Kinderhilfswerks Unicef am meisten von HIV und Aids bedroht. Alle drei Minuten infiziere sich ein Mädchen mit dem Virus, heißt es in dem Bericht, der an diesem Mittwoch in Amsterdam auf der Welt-Aids-Konferenz vorgelegt wurde. Von dpa


Mi., 25.07.2018

Luxus-Edition mit Erklärtext Briefmarke von Trump und Kim wird zum Verkaufsschlager

Die Marke ist seit vergangener Woche im Handel. In manchen Ämtern reihten sich die Leute für anderthalb Stunden in die Schlange ein, um sie zu bekommen.

Singapur (dpa) - In Singapur hat sich eine Briefmarke mit dem Handschlag zwischen US-Präsident Donald Trump und Nordkoreas Machthaber Kim Jong Un zum Verkaufsschlager entwickelt. Von dpa


Di., 24.07.2018

«Nationale Tragödie» Feuerinferno nahe Athen - mindestens 74 Tote

Eine Rauchwolke färbt Teile des Himmels über Athen orange. Bei extremer Trockenheit und starken Winden ist ein Waldbrand nahe der griechischen Ferienortschaft Kineta außer Kontrolle geraten.

Nach dem verheerenden Waldbrand östlich von Athen steht die Zahl der Opfer noch nicht abschließend fest. In der völlig zerstörten Region durchkämmen Rettungskräfte hunderte abgebrannte Häuser. Bislang sind 74 Opfer bestätigt, weitere werden befürchtet. Von dpa


Di., 24.07.2018

Sperrung des Flughafens Wegen Hitzeschäden keine Starts und Landungen in Hannover

Der Flughafen von Hannover ist wegen Hitzeschäden gesperrt worden. Die Nordbahn sei beschädigt, teilte der Airport mit.

Böse Überraschung für Urlauber: Der Flughafen in Hannover ist am Dienstagabend gesperrt worden. Die Hitze hat einer Start- und Landebahn zugesetzt. Wie geht es nun weiter? Von dpa


Di., 24.07.2018

Temperaturen klettern weiter Sauna-Zone Deutschland: Es wird bis zu 38 Grad heiß

Menschen sonnen sich am Erfurter Nordstrand. Am Freitag werden Temperaturen bis zu 38 Grad erwartet.

«Der Dauersommer geht weiter». Und steuert auf neue Rekorde zu. Von dpa


Di., 24.07.2018

Häuser weggespült Dammbruch in Laos: Hunderte Menschen vermisst, mehrere Tote

Dorfbewohner haben sich vor den Wassermassen aus dem eingestürzten Staudamm auf die Dächer eines Hauses gerettet.

Der neue Staudamm sollte Strom für Zehntausende Menschen liefern. Stattdessen bringt er Tod und Verwüstung in den umliegenden Dörfern. Wurde bei den Bauarbeiten für das Millionenprojekt geschlampt? Von dpa


Di., 24.07.2018

Noch keine heiße Spur Obdachlose angezündet: Erste Hinweise auf Täter

Blumen und Solidaritätsbekundungen am Berliner S-Bahnhof Schöneweide: Ein Unbekannter hatte hier zwei Obdachlose und ihren Besitz mit einer Flüssigkeit übergossen und angezündet.

Nach dem Brandanschlag auf Obdachlose gibt es erste Beschreibungen der Tat durch Zeugen. Eines der Opfer war kürzlich in einem Fernsehbericht über Obdachlosigkeit zu sehen. Dem Mann geht es wegen seiner schlimmen Verbrennungen sehr schlecht. Von dpa


Di., 24.07.2018

Nach geglückter Rettung Thai-Fußballer aus der Höhle gehen ins Kloster

Trainer Ekkapol Chantawong (l) und einige der geretteten Spieler während einer buddhistischen Zeremonie in Chiang Rai.

Das Schicksal der Thai-Fußballer in der thailändischen Höhle hat die ganze Welt bewegt. Jetzt verabschieden sich die Spieler für neun Tage erst einmal ins Kloster. Nur einer macht nicht mit. Von dpa


7376 - 7400 von 11292 Beiträgen

Die Redaktion auf Twitter

Wenn Sie den folgenden Twitter Beitrag ansehen möchten, aktivieren Sie diesen bitte über den Button. Mit der Aktivierung erklären Sie sich damit einverstanden, dass Daten an Twitter übermittelt werden.

immomarkt.ms Anzeigen

Wohnungen, Häuser, Grundstücke und gewerbliche Immobilien aus Ihrer Region