Sa., 03.02.2018

Nach Mord an 58 Menschen Attentat in Las Vegas: Munitionshändler angeklagt

Da von der Polizei veröffentlichte Foto zeigt das Täter-Zimmer im Mandalay Bay-Hotel in Las Vegas.

Las Vegas (dpa) - Ein Mann, der dem Attentäter von Las Vegas Munition verkauft haben soll, muss sich vor Gericht verantworten. Die Polizei wirft dem Mann vor, er habe keine Lizenz für die Produktion und den Verkauf dieser Geschosse gehabt. Von dpa

Sa., 03.02.2018

Probleme mit dem Vierbeiner TV-Hundetrainer: Menschen machen etwas falsch, nicht Hunde

Nicht der Hund, sondern das Herrchen ist das Problem, sagt Hundetrainer Martin Rütter (Symbolbild).

Bielefeld (dpa) - Nach Überzeugung von TV-Hundetrainer Martin Rütter ist allein der Mensch dafür verantwortlich, wenn es Probleme mit dem Hund gibt - und nicht das Tier selbst. Von dpa


Sa., 03.02.2018

Ein Mittelding Ein Bier gegen die rheinische Rivalität: Költ

Ein Glas Költ-Bier: Seit Jahrhunderten «eint» Düsseldorfer und Kölner eine innige Abneigung.

Seit Jahrhunderten sind Düsseldorf und Köln in inniger Abneigung verbunden. Nun haben junge Unternehmer den Versuch gestartet, die Rivalität zu überbrücken. Sie probieren es mit Bier, gebraut genau zwischen den beiden Rhein-Metropolen. Von dpa


Sa., 03.02.2018

Kurzfristige Kind-Aufnahme Verband: «Familien für Bereitschaftspflege sind Mangelware»

Eine Familie bei einem Spaziergang an der Ostsee. Die Suche nach Familien, die kurzfristig ein Pflegekind aufnehmen können, ist schwierig.

Karlsruhe (dpa) - Jugendämter suchen immer wieder Familien, die bereit sind, kurzfristig ein Kind aufzunehmen. Zwar beobachtet der Bundesverband der Pflege- und Adoptivfamilien (PFAD) in ländlichen Regionen sogar teils eine größere Bereitschaft als nötig, spontan ein Kind in Not aufzunehmen. Von dpa


Fr., 02.02.2018

Haftbefehl erlassen Ermittlungen nach tödlichen Schüssen auf Anwältin

Polizeifahrzeuge stehen vor dem Haus in Waren, in dem sich die Anwaltskanzlei des Opfers befindet.

Wenige Stunden nach den tödlichen Schüssen auf eine Anwältin fasst die Polizei einen Verdächtigen. Hinweise von Zeugen und aus dem Umfeld des Opfers führten die Ermittler zu dem 79-Jährigen. Doch der bestreitet die Tat. Von dpa


Fr., 02.02.2018

Murmeltier-Tag Murmeltier Phil sagt langen Winter voraus

Al Dereume (m.) hält das Murmeltier Punxsutawney Phil ins Licht.

Jedes Jahr im Februar zieht ein Mann mit einem schwarzen Zylinder ein dickes Murmeltier aus seinem Bau. Wirft es einen Schatten, bleibt es der Legende nach kalt. Aber dem Nager ist nicht zu trauen. Von dpa


Fr., 02.02.2018

Kälte, Schnee, Straßenglätte Der Winter steht vor einem Comeback

Es wird wieder kälter in Deutschland. Mit winterlichen Straßenverhältnissen ist zu rechnen.

Es wird verbreitet kälter in Deutschland. Die Straßenverhältnisse erfordern aufgrund von Schnee und Graupel erhöhte Achtsamkeit der Autofahrer. Immerhin, manchmal scheint sogar die Sonne. Von dpa


Fr., 02.02.2018

Mit Horn und Tröte Hirschrufer röhren um die Wette

Sieger Enrico Braun (l) und der zweitplazierte Christoph Uffelmann bei der 20. Deutschen Meisterschaft der Hirschrufer.

Brünftige Hirsche in den Dortmunder Westfalenhallen? Klingt so, stimmt aber nicht: Dort haben vielmehr 15 Männer und eine Frau um die Krone der Hirschimitatoren gekämpft. Das Bewertungssystem der Jury sorgte dabei für leichten Stress unter den Wald- und Tierfreunden. Von dpa


Fr., 02.02.2018

Prozess um Dreifachmord Oma getötet, zwei Polizisten überfahren: Lebenslange Haft

Der Angeklagte während eines Verhandlungstages im Landgericht neben seinem Anwalt.

Seine Großmutter hatte ihn in ihrem Haus aufgenommen. Doch der Enkel tötet die alte Frau an ihrem Geburtstag. Dann rast er mit ihrem Auto davon. Zwei weitere Menschen sterben. Nun gibt es ein Urteil. Von dpa


Fr., 02.02.2018

18 Verletzte in China Unfall in Shanghai: Wagen mit Gasflaschen rast in Passanten

Das von einem Handy-Video erstellte Standbild zeigt Einsatzkräfte der Feuerwehr beim Löschen des brennenden Lieferwagens.

Der Fahrer eines Lieferwagens mit Gasflaschen raucht. Es gibt ein Feuer. Er verliert die Kontrolle, fährt auf den Fußweg in Passanten. Was für einige erst wie ein Anschlag aussieht, ist nur ein Unfall. Von dpa


Fr., 02.02.2018

Waffe unabsichtlich ausgelöst Schüsse an Schule in Los Angeles - Zwölfjährige festgenommen

Die Polizei hat das Schulgelände der Belmont High School in Los Angeles abgesperrt.

Schon wieder Schüsse an einer Schule in den USA. Eine zwölfjährige Schülerin wurde als Täterin identifiziert, die Hintergründe der Tat sind noch unklar. Von dpa


Fr., 02.02.2018

Seuche kaum einzudämmen Rasanter Anstieg der Afrikanischen Schweinepest

Auf einem Parkplatz an der Autobahn A19 in Mecklenburg-Vorpommern warnen Aushänge des Bundesministeriums für Ernährung und Landwirtschaft vor der Afrikanischen Schweinepest.

Der Druck auf Deutschland wächst: Östlich von Deutschland verenden immer mehr Schweine an der Afrikanischen Schweinepest. In Tschechien sind erstmals infizierte Wildschweine außerhalb des Kerngebiets gefunden worden. In Polen gibt es einen weiteren Infektionsherd. Von dpa


Do., 01.02.2018

Täter flüchtig Anwältin in Waren erschossen

Polizisten stehen in Waren vor der Anwaltskanzlei befindet, in der die Frau erschossen wurde.

Mitten am Tag ist in Waren an der Müritz eine Anwältin getötet worden. Der Täter erschoss die Frau in ihrem Büro. Für die Ermittler ist der Fall noch ein Rätsel. Die Suche nach Täter und Waffe läuft. Von dpa


Do., 01.02.2018

Ein Mensch kam ums Leben Tod durch Autorennen: BGH spricht Urteil im März

Seit Oktober können Raser stärker bestraft werden - das Strafgesetzbuch sieht nun bis zu zehn Jahre Haft für verbotene Autorennen vor.

Das erste bundesweite Mordurteil gegen Raser beschäftigt den BGH: Sind zwei Berliner Autoraser, die einen Menschen auf dem Gewissen haben, deshalb Mörder? Für den Sohn des Opfers ist das klar. Doch die Rechtslage ist kompliziert. Der BGH urteilt am 1. März. Von dpa


Do., 01.02.2018

Versorgungsengpässe befürchtet Niederlande sollen wegen Erdbebengefahr Gasförderung senken

Die Felder des am stärksten von Erdbeben betroffenen Gasfördergebiets Groningen sollen sofort geschlossen werden.

Groningen wird seit Jahren von zahlreichen Erdbeben erschüttert, meist von geringer Stärke. Tausende von Häusern waren dadurch bereits schwer beschädigt worden. Nun soll die jährliche Fördermenge an Gas gesenkt werden. Von dpa


Do., 01.02.2018

Es wird deutlich kälter Winter auch im Flachland? Polare Luft kommt nach Deutschland

Es wird kkälter: Die Temperaturen sollen im Norden in den kommenden Nächten unter Null Grad liegen.

Offenbach (dpa) - Glitzernde Eiskristalle und eine weiße Schneedecke - das gab es in diesem Winter bisher fast ausschließlich im Bergland. Doch in der kommenden Woche könnte sich der Winter auch im deutschen Flachland ausbreiten, prognostizieren die Meteorologen des Deutschen Wetterdienstes (DWD). Von dpa


Do., 01.02.2018

Flammen bis 20 Meter Höhe Elf Tote bei Brand in japanischer Obdachlosenunterkunft

Sprinkleranlagen oder Brandschutztüren gab es nicht, was aber für das für japanische Verhältnisse schon sehr alte Gebäude auch nicht vorgeschrieben gewesen war.

Horror in einer japanischen Unterkunft für Arme: Elf ältere Menschen finden bei einem Brand in einem alten Holzgebäude den Tod. Sprinkleranlagen gab es nicht. Experten fordern Unterstützung vom Staat für solche Hilfseinrichtungen - auch für besseren Feuerschutz. Von dpa


Do., 01.02.2018

Untergang im Pazifik Fährunglück: Vermutlich auch 22 Kinder ums Leben gekommen

Das am 28. Januar vom neuseeländischen Militär zur Verfügung gestellte Foto zeigt ein Fischerboot, das Passagiere der «Butiraoi» rettet.

Sydney (dpa) - Beim Untergang einer Fähre in einem abgelegenen Teil des Pazifiks sind vermutlich auch mehr als 20 Kinder ums Leben gekommen. Das 17-Meter-Boot «Butiraoi» hatte nach jüngsten Angaben der örtlichen Behörden auch 22 Schüler an Bord. Von dpa


Do., 01.02.2018

Food-Trend Pizza-Pommes-Burger: Fast-Food-Kombi in New York

Auf jeden Fall mächtig: Ein Pizza-Pommes-Burger in der Bar Clinton Hall in New York.

Der Fantasie sind keine Grenzen gesetzt: Mit der Kombination von amerikanischer und italienischer Küche lässt sich manch kulinarische Überraschung zaubern. Von dpa


Do., 01.02.2018

Frisuren-Trend Kommt der Vokuhila wieder?

Die Show von Marina Hoermanseder bei der Fashion Week in Berlin.

Mit Retro in die Zukunft: Auf der Suche nach neuen Trends ist man jetzt mal wieder in den 80er Jahren gelandet. Von dpa


Do., 01.02.2018

Fantasy Begeisterung für Harry Potter in New York ungebrochen

Die Ausstellung «Harry Potter: A History of Magic» war bereits in London in der British Library zu sehen. Nun wandern das Buch zur «Zauberkunst» und viele andere Stücke nach New York.

Vor 21 Jahren erschien der erste Harry-Potter-Band von Joanne K. Rowling. Seitdem hat der Zauberlehrling nichts von seiner Magie verloren. Von dpa


Mi., 31.01.2018

Gerichtsbeschluss Wer Cannabis auf Rezept bekommt, darf keine Waffen besitzen

Cannabis-Anbau für medizinische Zwecke.

München (dpa) - Wer aus medizinischen Gründen Cannabis konsumieren darf, darf keine Waffen besitzen. Das geht aus einem Beschluss des Bayerischen Verwaltungsgerichtshofs hervor, der in München veröffentlicht wurde. Von dpa


Mi., 31.01.2018

Mieterrechte gestärkt BGH: Kündigung des Mieters wegen geringen Gehalts unzulässig

Außerordentliche Kündigungen seien nur aus wichtigem Grund möglich, so der Bundesgerichtshof. Ein geringes Gehalt allein reiche nicht aus.

Nach dem Tod des Hauptmieters dürfen Partner oder Kinder den Vertrag übernehmen und nur mit sehr gutem Grund auf die Straße gesetzt werden. Der Bundesgerichtshof hat dies mit einem Grundsatzurteil bekräftigt und die Rechte von Mietern gestärkt. Von dpa


Mi., 31.01.2018

Lotto 6 aus 49 Die Gewinnzahlen vom Mittwoch, 31. Januar

(ohne Gewähr) Von dpa


Mi., 31.01.2018

Kind und Schulfreund getötet Lebenslange Haft für Marcel H. nach Doppelmord in Herne

Beamte der Spurensicherung gehen in ein Haus, in dem Fahnder die Leiche eines Mannes fanden.

Aus Unzufriedenheit mit seinem Leben oder wegen seiner Machtfantasien wird ein 20-Jähriger im Ruhrgebiet zum Mörder. Ein Kind und ein junger Mann sterben. Nun muss Marcel H. lang ins Gefängnis - möglicherweise kommt er noch in Sicherungsverwahrung. Von dpa


7551 - 7575 von 10060 Beiträgen

Die Redaktion auf Twitter

Wenn Sie den folgenden Twitter Beitrag ansehen möchten, aktivieren Sie diesen bitte über den Button. Mit der Aktivierung erklären Sie sich damit einverstanden, dass Daten an Twitter übermittelt werden.

karriere.ms Anzeigen

Ihr Jobportal für unbefristete und befristete Stellenangebote aus dem Münsterland