Fr., 03.04.2020

Börse in Frankfurt Dax mit leichten Verlusten

Der Dax ist der wichtigste Aktienindex in Deutschland.

Frankfurt/Main (dpa) - Am deutschen Aktienmarkt gibt es auch zum Wochenausklang keine Zeichen einer Stabilisierung. Der Dax gab rund eine Stunde nach Handelsstart leicht um 0,14 Prozent auf 9557,29 Punkte nach. Von dpa

Fr., 03.04.2020

Kaum Flugverkehr wegen Corona Londoner Flughafen Heathrow schließt eine Startbahn

Ein Flugzeug landet auf der Nordbahn des Flughafen Heathrow.

Eines der wichtigsten Drehkreuze der Welt hat mit den Folgen der Coronavirus-Pandemie zu kämpfen. Nun reagiert der Londoner Flughafen Heathrow auf den deutlich geringeren Flugverkehr. Von dpa


Fr., 03.04.2020

Rekordhoch in Sicht «Nicht systemrelevant»: Lieferengpass beim Gold

Edelmetallhändler berichten derzeit von Schwierigkeiten beim Nachschub von Goldmünzen und von Goldbarren.

In die Liste der Dinge, die in Corona-Zeiten schwer zu bekommen sind, reiht sich nun auch etwas ein, das eigentlich immer als krisensicher galt: Gold. Bald könnte der Preis ein neues Rekordhoch erreichen. Von dpa


Fr., 03.04.2020

Nachfrage eingebrochen Branchenverband VDA: Autoindustrie in beispielloser Krise

Der VDA sieht die Auto-Branche infolge der Corona-Krise schwer unter Druck.

Die Corona-Krise trifft die Autobranche als deutsche Schlüsselindustrie hart. Sie befindet sich ohnehin in einem schwierigen Umbruch. Der Branchenverband warnt vor zusätzlichen Belastungen. An erster Stelle aber stehe Krisenmanagement. Von dpa


Fr., 03.04.2020

Wochenendfahrpläne Bussen und Bahnen brechen die Einnahmen weg

Sehr viel weniger Fahrgäste als üblich stehen auf einem Bahnsteig der S-Bahn Jungfernstieg in Hamburgs Innenstadt.

Schüler und Arbeitnehmer zu Hause: Für Busse, U-Bahnen und Trams herrscht Flaute. Die Betreiber überlegen, wie die Rückkehr zum Normalbetrieb gelingen kann - und haben für Schüler eine Idee. Von dpa


Fr., 03.04.2020

Corona-Angst Kriminelle sind auf Bankdaten-Beutezug

Bankkunden müssen sich in Corona-Zeiten vorsehen: Betrüger versuchen, ihre Daten zu erbeuten.

Wenn es ums Geld geht, hört der Spaß auf. Das wissen auch Kriminelle, die auf die Sorge der Menschen spekulieren, die gefälschte Bank-Botschaften mit Corona-Bezug erhalten. Von dpa


Do., 02.04.2020

Einigung mit Gewerkschaft British Airways stellt Tausende Mitarbeiter frei

Maschinen von British Airways am Flughafen Bournemouth.

London (dpa) - Die Fluggesellschaft British Airways (BA) stellt wegen der andauernden Coronakrise Zehntausende Mitarbeiter frei. Eine entsprechende Einigung sei am Donnerstag erreicht worden, teilte die Gewerkschaft Unite mit. Von dpa


Do., 02.04.2020

Glänzende Geldanlage Lohnt in Corona-Zeiten die Investition in Gold?

Fühlt sich in der Hand gut an, glänzt und gibt Anlegern in unsicheren Zeiten ein Gefühl von Sicherheit: Gold als Geldanlage.

In Krisenzeiten ist Gold oft besonders gefragt - das zeigt sich auch während der Corona-Pandemie. Der Preis ist in den vergangenen Wochen überwiegend gestiegen. Aber lohnt sich das Investment? Von dpa


Do., 02.04.2020

Einreise nur mit Flugzeug Erntehelfer dürfen unter Auflagen nach Deutschland kommen

Ein Erntehelfer beim Stechen von Spargelstangen.

Kurz vor der Spargelernte findet die Bundesregierung eine Lösung: Trotz genereller Einreisesperren dürfen begrenzte Kontingente von Saisonarbeitern kommen - in einer Großaktion mit vielen Bedingungen. Von dpa


Do., 02.04.2020

Börse in Frankfurt Dax rettet kleines Plus nach schwankungsreichem Verlauf

Der Dax ist der wichtigste Aktienindex in Deutschland.

Frankfurt/Main (dpa) - In einem nervösen Handel hat der Dax um die Rückeroberung der Marke von 9600 Punkten gekämpft. Letztlich gelang dies nicht. Mit einem kleinen Plus von 0,27 Prozent auf 9570,82 Punkte ging der Leitindex schließlich aus dem Tag. Von dpa


Do., 02.04.2020

Restaurants geschlossen Restaurantkette Vapiano stellt Insolvenzantrag

Das Restaurant «Vapiano» bleibt geschlossen.

Schon lange lief es für Vapiano nicht gut. Wegen der Corona-Krise sind nun auch noch die Restaurants geschlossen. Andererseits gab es Hoffnung auf Staatshilfen - aber die währte nicht lange. Von dpa


Do., 02.04.2020

Hilfe in Corona-Krise Selbstständige können Rentenbeiträge aussetzen

Selbstständige können aufgrund der Corona-Krise ihre Pflicht-Beitragszahlung für die gesetzliche Rentenversicherung bis einschließlich Oktober 2020 aussetzen.

Viele Selbstständige sind durch die Corona-Krise in finanzielle Schwierigkeiten geraten. Wer seine laufenden Ausgaben zeitweise reduzieren will, kann auch die Rentenbeiträge in den Blick nehmen. Von dpa


Do., 02.04.2020

Mehr Bio-Nachfrage Analyse: Corona-Krise stoppt Pommes-Markt

In der Corona-Krise kaufen viele Verbraucher lieber Bio-Produkte als Pommes.

Lebensmitteleinkäufe laufen trotz aller Corona-Beschränkungen natürlich weiter. Aber es verschiebt sich einiges, weil die Großabnehmer der Gastronomie wegfallen - und auch im Supermarkt. Von dpa


Do., 02.04.2020

EuGH-Urteil Amazon haftet nicht für Markenverstöße von Drittanbietern

Ein Mitarbeiter trägt ein Paket im Logistikzentrum des Versandhändlers Amazon.

Amazon lässt auch andere Händler über seine Plattform verkaufen, und lagert für sie Waren in seinen Logistikzentren. Verstoßen die Artikel dabei gegen Markenrechte, kann die Plattform nichts dafür, entschied der Europäische Gerichtshof. Von dpa


Do., 02.04.2020

Scholz erwartet Solidarität Altmaier rechnet mit Konjunktureinbruch in Deutschland

Peter Altmaier (CDU), Bundeswirtschaftsminister, hält eine Pressekonferenz über wirtschaftliche Maßnahmen gegen die Auswirkungen des Coronavirus ab.

Der Wirtschaftsminister stellt die Bürger ökonomisch auf harte Zeiten ein. Die Rezession könnte schlimmer ausfallen als in der Finanzkrise vor mehr als zehn Jahren. Zugleich versucht Altmaier Hoffnung zu verbreiten. Von dpa


Do., 02.04.2020

6.6 Millionen ohne Job Arbeitslosigkeit in den USA in nur einer Woche explodiert

In den USA ist aufgrund der Corona-Krise die Zahl der Arbeitslosen rasant gestiegen.

Das öffentliche Leben in den USA ist wegen des Coronavirus zum Erliegen gekommen. Die Wirtschaft befindet sich im Sinkflug. Jetzt steigt auch die Arbeitslosigkeit rasant an. Von dpa


Do., 02.04.2020

Für «Sure» EU-Kommission will 100 Milliarden Euro Schulden aufnehmen

EU-Kommissionspräsidentin Ursula von der Leyen will ihren Plan zur Unterstützung von Kurzarbeitern in der Europäischen Union vorstellen.

Wenn in der Krise Aufträge wegbrechen, sollen EU-Staaten mit Hilfe aus Brüssel Kurzarbeit unterstützen - das ist die Grundidee von der Leyens. Sie will noch einmal milliardenschwere Hilfen mobilisieren. Von dpa


Do., 02.04.2020

Unternehmen in Existenznot Auszahlung von Corona-Soforthilfen läuft langsam an

Auszahlung von Corona-Soforthilfen läuft langsam an.

Seit Anfang der Woche können die dringend benötigten Wirtschaftshilfen von Bund und Ländern fließen. Schon in kurzer Zeit erreichte eine Milliardensumme die von der Coronavirus-Krise betroffenen Unternehmen. Von dpa


Do., 02.04.2020

Weniger Geschäftsreisen Flugsicherung erwartet langsame Erholung des Flugverkehrs

Auch die Fluglotsen haben mit der Corona-Krise zu kämpfen.

Die Corona-Krise wird die Luftverkehrswirtschaft noch lange beschäftigen. Eine Rückkehr zu alter Verkehrsdichte wird nach Einschätzung der Flugsicherung Jahre dauern. Von dpa


Do., 02.04.2020

Fokus auf Corona-Hilfen KfW erwartet Minus im ersten Quartal

Die Zentrale der KfW Bankengruppe in Frankfurt.

Die Förderbank KfW ist in der Corona-Krise gefragt wie lange nicht: Die Nachfrage nach Hilfskrediten überlagert derzeit alles - auch die Jahresbilanz des Frankfurter Instituts. Von dpa


Do., 02.04.2020

Dividenden-Boom ade Unternehmen streichen Ausschüttung zusammen

Laut einer Studie werden die Dax-Firmen für 2019 in der Summe höchstens 44 Milliarden Euro als Dividende auszahlen.

Unternehmen kürzen oder streichen die Dividende. Aktionäre werden in der Summe dieses Jahr weniger Geld bekommen. Doch nicht immer ist die Corona-Krise der Grund. Von dpa


Do., 02.04.2020

Bezahlen ohne PIN Limit für kontaktloses Zahlen soll steigen

Das kontaktlose Bezahlen hat in Zeiten von Corona Vorteile. Man muss den Bezahlterminal nicht direkt anfassen.

Viele Verbraucher greifen derzeit beim Einkaufen zur Zahlungskarte. Der Vorteil: Kunde und Kassierer können einen direkten Kontakt vermeiden und sich so vor dem Corona-Virus schützen. Von dpa


Do., 02.04.2020

Nicht nur wegen Corona Dividenden-Boom ade - Unternehmen kürzen Ausschüttungen

Aktionäre in Deutschland müssen sich wegen der Corona-Krise in diesem Jahr auf Einbußen bei der Dividende einstellen.

Unternehmen kürzen oder streichen die Dividende. Aktionäre werden in der Summe dieses Jahr weniger Geld bekommen. Doch nicht immer ist die Corona-Krise der Grund. Von dpa


Do., 02.04.2020

Erhöhte Prämie Rekord bei Kaufprämie für Elektroautos im März

Produktion des Elektroautos ID.3 im Volkswagen-Werk.

Eschborn (dpa) - Im März wurden mehr Anträge auf die Kaufprämie für Elektroautos und Plug-in-Hybride gestellt als je zuvor in einem Monat. Von dpa


Do., 02.04.2020

Trotz geschlossener Geschäfte Auch Kuriere leiden unter Corona-Krise

Weniger Geschäftspost trotz Corona-Krise: Die Paket- und Kurierbranche beklagt rückläufiges Geschäft.

Angesichts der Corona-Pandemie bleiben viele Menschen zuhause und lassen sich Pakete an die Haustür liefern. Dennoch sehen sich die Kurier- und Paketdienste als Krisenverlierer. Von dpa


1 - 25 von 12761 Beiträgen

Die Redaktion auf Twitter

Wenn Sie den folgenden Twitter Beitrag ansehen möchten, aktivieren Sie diesen bitte über den Button. Mit der Aktivierung erklären Sie sich damit einverstanden, dass Daten an Twitter übermittelt werden.

immomarkt.ms Anzeigen

Wohnungen, Häuser, Grundstücke und gewerbliche Immobilien aus Ihrer Region