Do., 06.05.2021

Onlinehändler Bezos verkauft Amazon-Aktien für fast zwei Milliarden Dollar

Amazon-Gründer Jeff Bezos ist laut «Forbes» und «Bloomberg Billionaires» der reichste Mensch der Welt.

Jeff Bezos, Chef des weltgrößten Internethändlers Amazon, trennt sich wieder von einem Aktien-Paket in Milliarden-Höhe. Von dpa

Do., 06.05.2021

Corona-Pandemie BDI fordert Öffnungsperspektiven auch für Wirtschaft

BDI-Präsident Siegfried Russwurm mahnt angesichts der Debatte über Lockdown-Erleichterungen Öffnungsperspektiven auch für die Wirtschaft an.

Zu Lockdown-Erleichterungen: Der BDI-Präsident Siegfried Russwurm findet, dass es «keine Alternative zu einer konsequenten Öffnungsstrategie, die die Wirtschaft in ihrer Breite einbezieht» gibt. Von dpa


Mi., 05.05.2021

Umwelt Bundesregierung will Finanzwelt nachhaltiger machen

Finanzminister Olaf Scholz: «Klimaschutz und Nachhaltigkeit werden zum Leitmotiv.».

Klimaschutz, Umweltschutz, Menschenrechte: Das Interesse von Investoren an nachhaltigen Anlagen steigt. Die Bundesregierung will Anreize schaffen. Der Opposition geht das Konzept nicht weit genug. Von dpa


Mi., 05.05.2021

The Honest Company Firma von Jessica Alba mit starkem Börsenstart in New York

Jessica Alba wurde mit Blockbustern wie «Fantastic Four» oder «Sin City» berühmt.

Filme dreht sie nur noch selten, heute sieht sich Jessica Alba vor allem als Geschäftsfrau. Und mit ihren Baby- und Beauty-Produkten ist sie ziemlich erfolgreich. Von dpa


Mi., 05.05.2021

Börse in Frankfurt Dax erobert 15 000 Punkte schwungvoll zurück

Der Dax ist der wichtigste Aktienindex in Deutschland.

Frankfurt/Main (dpa) - Der Kursrutsch am Vortag hat viele Anleger am Mittwoch wieder zum Zugreifen ermutigt. Der kurzzeitige Fall des Dax unter die 15.000 Punkte lockte am Tag darauf schnell wieder Schnäppchenjäger. Von dpa


Mi., 05.05.2021

Weniger Stunden Minijob: Arbeitgeber müssen sich an Mindestlohn halten

Auch Minijobber bekommen den Mindestlohn. Die maximale monatliche Stundenzahl, die sie arbeiten können, ist daher begrenzt.

Berlin (dpa/tmn) - Wer Minijobber beschäftigt, muss sich bei den Löhnen an den gesetzlichen Mindestlohn halten. Darauf macht die Bundessteuerberaterkammer aufmerksam. Der Mindestlohn beträgt seit dem 1. Januar 9,50 Euro pro Stunde. Das heißt: Die Beschäftigung des Minijobbers darf die Gesamtstundenzahl von 47,37 nicht übersteigen. Von dpa


Mi., 05.05.2021

Vor dem Klicken gucken Ärger vermeiden: Bei Online-Einkäufen Impressum checken

Wer online bestellen will, sollte einen Blick ins Impressum werfen.

In der Pandemie boomt Online-Shopping. Damit steigen aber auch die Beschwerden von Verbrauchern: Schnell bestellen und bei Nichtgefallen unkompliziert zurückgeben – das klappt nicht überall. Von dpa


Mi., 05.05.2021

Pandemie Corona-Krise bedroht die Tourismusbranche massiv

Unbewohntes Ferienhaus im Ostseebad Thiessow auf Rügen.

Ferienhausvermieter und das Gastgewerbe sehen sich in ihrer Existenz bedroht, manche denken übers Aufgeben nach. Reisebüros und Veranstalter befürchten weitere massive Umsatzeinbrüche. Von dpa


Mi., 05.05.2021

Agrar Landwirtschaft baut auf Saisonkräfte

Ein Erntehelfer deckt nach einem Erntedurchgang den Spargel mit Plastikfolie ab.

Der Einreisestopp zum ersten Corona-Lockdown hat gezeigt: Ohne Saisonkräfte geht in der Landwirtschaft wenig. Das belegen auch aktuelle Zahlen. Von dpa


Mi., 05.05.2021

Studie Corona-Pandemie vertreibt Zweifel an der Digitalisierung

Die Corona-Pandemie hat in der deutschen Wirtschaft die Bedenken gegen die Digitalisierung fast vollständig verschwinden lassen.

In Sachen Digitalisierung stehen deutsche Unternehmen nicht unbedingt in der ersten Reihe. Viele hegen noch immer Bedenken zum Nutzwert. Das könnte sich jetzt ändern - Corona sei Dank. Von dpa


Mi., 05.05.2021

Handel Corona lässt Umsatz mit «Fairtrade»-Produkten sinken

Die Corona-Pandemie hat auch beim Absatz fair gehandelter Produkte Spuren hinterlassen.

Die Verbraucher in Deutschland haben im vergangenen Jahr seltener zu fair gehandelten Produkten gegriffen. Vor allem bei Textilien mit dem «Fairtrade»-Siegel machte sich Corona bemerkbar. Von dpa


Mi., 05.05.2021

Corona-Pandemie Studie: Einkaufsverhalten hat sich deutlich verändert

Das Einkaufsverhalten hat sich laut einer Studie durch Corona deutlich verändert.

Vorräte anzulegen ist offenbar bei den Verbrauchern weiter im Trend. Laut einer Studie gehen die Menschen in der Corona-Krise zwar seltener einkaufen, geben dafür aber mehr Geld aus. Von dpa


Mi., 05.05.2021

Wettbewerb Brüssel will EU besser gegen Konkurrenz aus China schützen

Die europäische Wirtschaft soll besseren Schutz vor wettbewerbsverzerrender Konkurrenz aus Ländern wie China erhalten.

Chinesische Unternehmen schnappen sich in Europa wichtige öffentliche Aufträge oder kaufen innovative Tech-Firmen auf. Brüssel will die EU-Länder nun im Wettbewerb stärken. Von dpa


Mi., 05.05.2021

Versand Die Post strotzt vor Optimismus

Nach einem blendenden Jahresauftakt wird die Post noch optimistischer.

Neulich was im Internet bestellt? Ja klar, dürften viele Menschen auf so eine Frage antworten. In Corona-Zeiten boomt der Online-Handel. Ein Profiteur davon ist der Gelbe Riese. Von dpa


Mi., 05.05.2021

Energie Siemens Energy bleibt in der Gewinnzone

Der Energiekonzern Siemens Energy will das Konzept des Vorstandsbüros abschaffen.

Siemens Energy lässt das verlustreiche vergangene Jahr nachhaltig hinter sich. Das Management will künftig auf ein Statussymbol verzichten. Von dpa


Mi., 05.05.2021

Finanzhilfen Union macht Druck für Corona-Bundeshilfen für den ÖPNV

«Mit noch einmal einer Milliarde Euro können wir den umweltfreundlichen ÖPNV weiter leistungsfähig und zuverlässig am Laufen halten», sagt Andreas Scheuer.

Die Pandemie bremst auch die Mobilität. Busse und Bahnen sind leer, nicht nur weil Pendler im Homeoffice bleiben. Den Verkehrsbetrieben brechen Einnahmen weg - springt der Bund jetzt noch mal ein? Von dpa


Mi., 05.05.2021

Frist einhalten Wann verjähren Pflichtteilsansprüche?

Erben: Pflichtteilsansprüche müssen innerhalb von drei Jahren geltend gemacht werden.

Enterbte Nachkommen haben zwar Anspruch auf einen Pflichtteil. Dieser muss aber innerhalb einer Frist geltend gemacht werden. Was, wenn der Pflichtteilsberechtigte geschäftsunfähig ist? Von dpa


Mi., 05.05.2021

Durchaus Nachteile Virtuelle Hauptversammlungen: «Jede Stimme zählt»

Hauptversammlungen können Aktionäre auch in diesem Jahr vom Schreibtisch aus verfolgen.

Einmal im Jahr laden die Aktiengesellschaften ihre Unternehmen zur Hauptversammlung. Wegen der Corona-Pandemie finden die Treffen nun wieder virtuell statt. Ist das gut oder schlecht für Aktionäre? Von dpa


Mi., 05.05.2021

Rohstoff der Zukunft Wettlauf um das «weiße Gold» im Lithium-Dreieck

Auf diesem vom YLB zur Verfügung gestellten Bild sind Lithiumionen-Akkus des bolivianischen YLB zu sehen.

Elektromobilität gelingt nur mit leistungsfähigen Batterien. Wesentlicher Bestandteil der Akkus ist Lithium. Die größten Reserven liegen in Südamerika - aber dort kommt es immer wieder zu Problemen. Von dpa


Mi., 05.05.2021

Hafer, Soja und Co Pflanzliche Alternativen: Die Milch bekommt Konkurrenz

Mehr als jeder dritte Haushalt in Deutschland kauft bereits pflanzliche Milchalternativen.

Die Milch bekommt Konkurrenz. Drinks aus Hafer beispielsweise haben kräftig an Beliebtheit gewonnen. Bei den hohen Zuwachsraten steigen immer mehr Unternehmen in das Geschäft ein. Von dpa


Mi., 05.05.2021

Mein letzter Wille Auch Alleinerziehende brauchen ein Testament

Gerade Alleinerziehende sollten ihren letzten Willen aufschreiben. Sonst besteht die Gefahr, dass die Dinge einen Verlauf nehmen, der nicht im Sinne des oder der Verstorbenen gewesen wäre.

Sterben Mutter oder Vater, die alleinerziehend sind, erben ausschließlich die Kinder. Alleinerziehende sollten dennoch früh ein Testament machen - vor allem, wenn der Nachwuchs noch minderjährig ist. Von dpa


Mi., 05.05.2021

Ferienhäuser Fällt beim Verkauf eines Gartenhauses Spekulationsteuer an?

Wenn ein Ferienhaus dauerhaft bewohnt wird, obwohl dies rechtlich untersagt war, müssen für die Immobilie Einkommensteuern gezahlt werden.

Wird ein selbst genutztes Wohnhaus mit Gewinn verkauft, kann das steuerfrei bleiben. Ob das auch gilt, wenn ein Gartenhaus verkauft wird, prüft aktuell der Bundesfinanzhof. Von dpa


Mi., 05.05.2021

Qual der Wahl Sind aktive oder passive Fonds besser?

Sind aktive Fondsmanager besser als ein passiver Indexfonds? Nicht immer, manchmal aber schon.

Wer in Aktien oder Anleihen investieren möchte, kommt in der Regel an Fonds nicht vorbei. Dann stellt sich die Frage: Was ist sinnvoller für mich, aktive oder passive Fonds? Von dpa


Di., 04.05.2021

Börse in Frankfurt Inflationsängste schicken den Dax auf Talfahrt

Der Dax ist der wichtigste Aktienindex in Deutschland.

Frankfurt/Main (dpa) - Inflationsängste haben am Dienstag einen Kursrutsch am deutschen Aktienmarkt ausgelöst. Die Anleger machten verstärkt Kasse, nachdem die beiden wichtigsten Indizes Mitte April noch Rekordniveaus erreicht hatten. Von dpa


Di., 04.05.2021

Tourismus-Neustart Veranstalter erwarten Reiseboom

Stille Wasser: Die Rialtobrücke in Venedig.

Die Tourismusbranche leidet ganz besonders unter der Corona-Pandemie. Mit Fortschritten bei den Impfungen und der Aussicht auf den EU-Corona-Pass hellen sich die Perspektiven jetzt aber auf. Von dpa


1 - 25 von 17838 Beiträgen

Die Redaktion auf Twitter

Wenn Sie den folgenden Twitter Beitrag ansehen möchten, aktivieren Sie diesen bitte über den Button. Mit der Aktivierung erklären Sie sich damit einverstanden, dass Daten an Twitter übermittelt werden.

karriere.ms Anzeigen

Ihr Jobportal für unbefristete und befristete Stellenangebote aus dem Münsterland