So., 24.03.2019

Fluglotsen fehlen Daten Software-Panne bei Flugsicherung: Lufthansa streicht Flüge

Die betroffene Software stellt nach DFS-Angaben den Lotsen alle für den Flugverlauf wichtigen Daten zur Verfügung.

Frankfurt/Langen (dpa) - Die Software-Probleme bei der Deutschen Flugsicherung (DFS) haben nach Angaben der Lufthansa zu Wochenbeginn auch Auswirkungen auf den Flugbetrieb. Allein Lufthansa müsse am Montag in Frankfurt 22 Flüge streichen. Von dpa

So., 24.03.2019

Lufthansa rüstet auf Schlichter erwarten schwierigen Flug-Sommer

Eine Anzeigetafel zeigt in der Abflughalle des Flughafens Hannover die Verspätung mehrerer Flüge an.

Am Flugchaos im Sommer 2018 waren auch die Fluggesellschaften nicht unschuldig. Der Lufthansa-Konzern überprüft daher viele Prozesse, fordert aber auch von Anderen verstärkte Anstrengungen. Schlichter, die Streit mit Airlines lösen, erwarten erneut einen heißen Sommer. Von dpa


So., 24.03.2019

Private Haushalte Gaspreise ziehen kräftig an

Die Gaspreise in Deutschland ziehen kräftig an.

Jahrelang konnten sich Mieter und Immobilienbesitzer mit Gasheizungen über rückläufige Preise freuen. Doch damit ist es vorbei. Die Trendwende ist vollzogen, die Preise ziehen wieder an. Von dpa


So., 24.03.2019

Arbeitsmarkt Frühjahrsbelebung lässt Arbeitslosenzahlen sinken

Das gute März-Wetter schlägt sich auch auf dem Arbeitsmarkt nieder.

Das gute März-Wetter schlägt sich auch auf dem Arbeitsmarkt nieder. Mit dem Ende des Winters wird verstärkt auf Baustellen, in Gärtnereien und der Gastronomie eingestellt. Das dürfte sich laut Fachleuten auch auf die Zahl der Job-Sucher auswirken. Von dpa


Sa., 23.03.2019

Streit um Verkehrszeichen Carsharing-Verband: Scheuer bremst boomende Branche aus

Bundesverkehrsminister Andreas Scheuer in Berlin.

Berlin (dpa) - Gut anderthalb Jahre nach Inkrafttreten des Carsharing-Gesetzes gibt es immer noch kein einheitliches Verkehrszeichen für Parkplätze. Von dpa


Sa., 23.03.2019

Deutsche Bank und Commerzbank Banken-Mitarbeiter wollen gemeinsam gegen Fusion kämpfen

Verdi befürchtet bei einer Fusion von Deutscher Bank und Commerzbank den Abbau von bis zu 30.000 Arbeitsplätzen.

Gewerkschaften machen von Anfang an Front gegen ein Zusammengehen von Deutscher Bank und Commerzbank. Sie fürchten den Verlust Zehntausender Jobs und die Schließung zahlreicher Filialen. Verdi will nun Kräfte bündeln. Auch die EU-Kommission meldet sich zu Wort. Von dpa


Sa., 23.03.2019

Technologiekonzern Bosch rüstet Fabriken für Mobilfunkstandard 5G

Rüstet seine Fabriken für den neuen Mobilfunkstandard 5G: der Autozulieferer und Technologiekonzern Bosch.

Die Auktion der Frequenzen für den neuesten Mobilfunkstandard läuft. Bis das Netz steht, dürfte es noch dauern. Doch in der Industrie bereitet man sich längst vor. Von dpa


Sa., 23.03.2019

Nach Chaos-Sommer Lufthansa erhöht Einsatz für mehr Pünktlichkeit

Lufthansa hält nach eigenen Angaben im Sommer 600 zusätzliche Leute und 37 Reserveflugzeuge bereit - 15 mehr als im vergangenen Jahr.

Am Flugchaos im Sommer 2018 waren auch die Fluggesellschaften nicht unschuldig. Der Lufthansa-Konzern überprüft daher viele Prozesse, erwartet aber auch von anderen verstärkte Anstrengungen. Von dpa


Sa., 23.03.2019

Berliner Pannen-Airport Ministerium: Neubau für Regierungsterminal am BER muss sein

Am BER war im Herbst ein Regierungsterminal fertig geworden, das rund 70 Millionen Euro gekostet hat. Es soll ab 2020 genutzt werden, ist aber nur eine Zwischenlösung.

Für 70 Millionen Euro wurde in Berlin Schönfeld ein Flughafen für Staatsgäste und Minister hochgezogen. Doch schon in ein paar Jahren soll ein Neubau kommen. Der Bund sieht dafür gute Gründe. Von dpa


Fr., 22.03.2019

«Handelsblatt» berichtet Gemeinsamer Mitarbeiterprotest gegen Bankenfusion geplant

Die Gewerkschaft Verdi befürchtet im Fall eines Zusammenschlusses von Deutscher Bank und Commerzbank den Verlust tausender Jobs.

Frankfurt/Main (dpa) - Mitarbeiter von Deutscher Bank und Commerzbank wollen nach einem Bericht des «Handelsblatts» gemeinsam Widerstand gegen eine Fusion der zwei größten deutschen Privatbanken leisten. Von dpa


Fr., 22.03.2019

Börse in Frankfurt Dax verliert 1,6 Prozent - Konjunktursorgen verstärken sich

Der Dax ist der wichtigste Aktienindex in Deutschland.

Frankfurt/Main (dpa) - Neue schwache Wirtschaftssignale haben die Anleger zu Wochenschluss in die Flucht getrieben. Der Dax weitete sein Minus am Freitag vor allem am Nachmittag aus, als sich auch die US-Börsen auf Talfahrt begaben. Von dpa


Fr., 22.03.2019

Schlimmer als Russland-Embargo Milchbauern warnen vor schweren Brexit-Folgen

Von einem kompletten Ausfall der Exporte von Milch, Käse oder Butter ins Vereinigte Königreich gehen Experten zwar nicht aus, Sorgen bereitet ein möglicher ungeregelter Brexit aber trotzdem.

Berlin (dpa) - Für die deutschen Milchbauern könnte ein ungeregelter Brexit deutlich schlimmere Folge haben als das Einfuhrembargo Russlands gegen Lebensmittel aus westlichen Ländern. Von dpa


Fr., 22.03.2019

Larry Thompson warnt Aufseher: Noch einen Dieselskandal würde VW nicht überleben

Aufgabe des früheren US-Staatssekretärs Larry Thompson und seines rund 60-köpfigen Teams ist es, Volkswagen drei Jahre lang auf die Finger zu schauen, damit sich kriminelles Verhalten wie im Abgasskandal nicht wiederholt.

«Dieselgate», Milliardeninvestitionen in E-Mobilität und eine maue Konjunktur - Volkswagen kämpft an vielen Fronten. Mühsam bleibt es offensichtlich, das eigene Verhalten zu ändern, wie US-Aufseher Thompson feststellt. Für ihn ist eines ganz klar. Von dpa


Fr., 22.03.2019

Milliardenschwere Bestellung Boeing droht Stornierung nach 737-Max-Unglück

Eine Boeing 737 Max 8 der Southwest Airlines im Landeanflug auf Flughafen von Houston.

Boeing steckt nach zwei tödlichen Flugzeugabstürzen binnen weniger als einem halben Jahr in einer tiefen Vertrauenskrise. Nun will der erste Kunde eine milliardenschwere Bestellung rückgängig machen. Von dpa


Fr., 22.03.2019

Millionen für Ex-Chef Gut gefüllter Bonustopf bei Deutscher Bank

Vorstandschef Christian Sewing erhält sieben Millionen Euro aus dem Bonustopf.

Die Deutsche Bank schreibt erstmals seit 2014 unter dem Strich wieder schwarze Zahlen. Davon profitiert auch die Vorstandsetage mit millionenschweren Boni. Topverdiener ist allerdings Ex-Chef Cryan. Von dpa


Fr., 22.03.2019

Schnell handeln Bei Bonusprogramm der Krankenkasse auf Frist achten

Die Programme der Krankenkassen sollen Anreize schaffen - zum Beispiel regelmäßig Sport zu treiben.

Alle gesetzlich Versicherten sollten sich spurten - sofern sie von den Vorteilen der Bonusprogramme profitieren wollen. Bald endet bei vielen Kassen die Frist! Von dpa


Fr., 22.03.2019

Frist läuft bis Ende April Mütterrente rückwirkend in Anspruch nehmen

Anspruchsberechtigte, die über 65 Jahre alt sind, sollten schnell die Mütterrente beantragen. Sonst wird die Leistung nicht mehr rückwirkend ausgezahlt.

Mit der Mütterrente soll die von Frauen geleistete Erziehungszeit anerkannt und damit verbundene Rentenausfälle kompensiert werden. Anspruchsberechtigte sollten den Antrag rasch stellen, damit die Rente auch rückwirkend ausgezahlt wird. Von dpa


Fr., 22.03.2019

Trotz Konjunkturdelle Neue Arbeitsmarkt-Rekorde für 2019 erwartet

Die Denkfabrik der Bundesagentur für Arbeit rechnet bei der Zahl der Erwerbstätigen mit einem neuen Rekord: Felix Kästle

Weniger Arbeitslose, mehr Jobs: Auf dem deutschen Arbeitsmarkt dürfte es Experten zufolge auch in diesem Jahr rund laufen - auch wenn die Wirtschaft nicht mehr boomt. Von dpa


Fr., 22.03.2019

Schwache Konjunkturdaten Rendite zehnjähriger Bundesanleihen fällt unter null

Zuletzt hatte die Rendite auf zehnjährige deutsche Staatspapiere 2016 im negativen Bereich gelegen.

Frankfurt/Main (dpa) - Die Rendite der wichtigsten deutschen Staatspapiere ist erstmals seit 2016 wieder in den negativen Bereich gerutscht. Von dpa


Fr., 22.03.2019

Aktie fällt trotzdem Nike mit Milliardengewinn und Umsatzsprung

Nike beendete das Quartal mit einem Nettogewinn von 1,1 Milliarden Dollar und übertraf damit die Prognosen der Wall Street.

Die jüngste Quartalsbilanz des weltgrößten Sportartikelherstellers Nike kann sich sehen lassen. Doch obwohl die Erwartungen der Wall Street übertroffen wurden, fällt die Reaktion am Markt negativ aus. Von dpa


Fr., 22.03.2019

Aufwand zahlt sich oft aus Sonderausgaben von der Steuer absetzen

Sonderausgaben sind ein großer Posten bei der Steuererklärung. Wer sie geltend macht, kann seine Steuerlast senken.

Als Sonderausgaben lassen sich auch manche private Kosten etwa für Kinderbetreuung oder Altersvorsorge von der Steuer absetzen. Die Angabe lohnt sich. Von dpa


Fr., 22.03.2019

Ernte nimmt Fahrt auf Spargelhunger zum Frühlingsbeginn

Spargelstangen ragen auf einem Hof im südhessischen Weiterstadt aus dem Damm, während ein Saisonarbeiter das edle Gemüse erntet.

Sobald die Frühlingssonne scheint, wollen viele Deutsche Spargel auf ihren Tellern sehen. Mit speziellen Techniken versuchen Landwirte, die Ernte immer früher beginnen zu lassen. Von dpa


Fr., 22.03.2019

Ein Drittel der Rohre verlegt Pipeline Nord Stream 2 im Zeitplan

Das Spezialschiff «Audacia» verlegt vor Rügen Rohre für die Ostsee-Erdgaspipeline Nord Stream 2.

Lubmin (dpa) - Für die umstrittene Ostsee-Pipeline Nord Stream 2 ist rund ein Drittel der Leitungen verlegt. Etwa 800 Kilometer Rohre liegen laut Unternehmenssprecher Steffen Ebert auf dem Meeresgrund. Von dpa


Do., 21.03.2019

Weltweit starke Nachfrage Nike mit Milliardengewinn und kräftigem Umsatzplus

In den drei Monaten bis Ende Februar konnte Nike seine Erlöse im Jahresvergleich um sieben Prozent steigern.

Beaverton (dpa) - Der US-Sportartikelriese Nike hat angetrieben von starken Online-Verkäufen ein weiteres Quartal mit glänzenden Ergebnissen abgeliefert. Von dpa


Do., 21.03.2019

Fulminanter Start Levi's-Börsengang: Kultmarke kehrt an die Wall Street zurück

Jeans der Marke Levi Strauss & Co. Der traditionsreiche Jeans-Hersteller will bei seiner Rückkehr an die Börse über eine halbe Milliarde Dollar an frischem Kapital bei Anlegern einsammeln.

New York (dpa) - Der traditionsreiche Jeans-Hersteller Levi Strauss (Levi's) ist bei seiner Rückkehr an die Börse auf großes Anlegerinteresse gestoßen. Von dpa


1 - 25 von 8058 Beiträgen

Die Redaktion auf Twitter

karriere.ms Anzeigen

Ihr Jobportal für unbefristete und befristete Stellenangebote aus dem Münsterland