Mi., 11.12.2019

Leitzins bleibt stabil US-Notenbank sieht gute Wirtschaftslage

Jerome Powell, Vorsitzender der US-Notenbank Fed.

Angesichts guter Wirtschaftsdaten zeigt sich die US-Notenbank zuversichtlich. Der Leitzins wird wohl bis auf Weiteres stabil bleiben. Die Angst vor eine Rezession scheint gewichen. Von dpa

Mi., 11.12.2019

287 Millionen Euro Schaden Regierung will Thomas-Cook-Urlaubern mit Steuergeld helfen

Thomas Cook hatte am 25. September 2019 Insolvenzantrag gestellt.

Der ersehnte Urlaub ist abgesagt, ums Geld gibt es Ärger. Nun will die Bundesregierung Pauschalurlaubern helfen, die von der Thomas-Cook-Pleite betroffen sind. Viele Fragen sind aber noch offen. Von dpa


Mi., 11.12.2019

Börse in FRankfurt Anleger nutzen niedrigere Kurse zum Kauf

Der Dax ist der wichtigste Aktienindex in Deutschland.

Frankfurt/Main (dpa) - Am deutschen Aktienmarkt hat sich am Mittwoch die Erholung vom Dienstagnachmittag fortgesetzt. Der Dax kletterte um 0,58 Prozent auf 13.146,74 Punkte und setzte sich von der 13.000er Marke wieder stärker nach oben ab. Von dpa


Mi., 11.12.2019

Ölgigant aus Saudi-Arabien Aramco nach Börsengang wertvollstes Unternehmen der Welt

Amin Al-Nasser, CEO von Saudi-Arabiens staatlicher Ölgesellschaft Aramco. Der Öl-Gigant hat den bisher größten Börsengang hingelegt.

Nach jahrelangem Aufschub kommen erstmals Aktien des Energieriesen Aramco an die Börse in Saudi-Arabien. Nur eine kleine Tranche wird gehandelt. Mit dem Höhenflug am ersten Tag zieht der Ölkonzern als nun wertvollstes Unternehmen an einem US-Hightech-Konzern vorbei. Von dpa


Mi., 11.12.2019

Aber banger Blick auf 2020 VW-Konzern peilt möglichen Absatzrekord an

VW-Konzernchef Herbert Diess steht am Montageband in Zwickau für die Produktion des Elektroautos ID.3.

Kurz vor dem Ende eines eher schwachen Autojahres meldet Volkswagen starke Auslieferungen der Kernmarke. Dem Gesamtkonzern könnte es gelingen, mit neuen Bestwerten auch 2019 vor dem Erzrivalen Toyota zu landen. 2020 dürften die Geschäfte jedoch schwieriger werden. Von dpa


Mi., 11.12.2019

Boeing-Flugverbot belastet Tui-Gewinn bricht um fast die Hälfte ein

Tui hat 15 Boeing 737 Max in der Flotte und musste Ersatzflugzeuge mieten.

Das Flugverbot für die Flugzeuge des Typs Boeing 737 Max kostet den Reisekonzern Tui Hunderte Millionen Euro. Beim Geschäft mit Kreuzfahrten und Hotels legt Tui zwar zu. Doch die Unsicherheit wegen des Pannenfliegers belastet auch den Blick auf 2020. Von dpa


Mi., 11.12.2019

Demografischer Wandel Weniger neue Azubis - Nachfrage nach Lehrstellen sinkt

Freie Ausbildungsstellen zeigt die Bundesagentur für Arbeit auf der Berufsorientierungsmesse «Forum Berufsstart».

Viele Firmen suchen händeringend Nachwuchs. Aktuelle Daten zeigen das erneut. Gleichzeitig finden aber auch Zehntausende Jugendliche keine Lehrstelle, die zu ihnen passt. Wie die Lücke geschlossen werden kann, darüber gehen die Meinungen auseinander. Von dpa


Mi., 11.12.2019

Washingtons Alleingang Welthandelsorganisation durch US-Blockade angeschlagen 

Hua Chunying, Sprecherin des chinesischen Außenamts, beschrieb die US-Blockade als der «schwerste Schlag für das multilaterale Handelssystem seit Gründung der WTO.».

Die Streitschlichtung im Welthandel funktioniert nicht mehr. Ein wichtiges Gremium kann nicht mehr arbeiten, weil die USA die Ernennung neuer Richter blockieren. Die Folgen könnten dramatisch sein. Von dpa


Mi., 11.12.2019

Fünf-Jahres-Bilanz Frauenanteil in Top-Positionen steigt weiter

Während die Aufsichtsräte zunehmend weiblicher werden, sind die Top-Management-Etagen der Firmen weiter fest in Männerhand.

Vor genau fünf Jahren hatte die Bundesregierung eine Frauenquote für große Unternehmen auf den Weg gebracht. Konkret zielt diese auf das Männer-Frauen-Verhältnis in den Aufsichtsräten ab. Die Fünf-Jahres-Bilanz zeigt: Es tut sich was. Aber noch nicht genug finden Gewerkschaften und Regierung. Von dpa


Mi., 11.12.2019

Ersster Anstieg seit Jahren Statistikbehörde: Britisches Pub-Sterben vorerst gestoppt

Bier wird in einem Pub in London ausgeschenkt. In der Hauptstadt kostet ein großes Glas Bier oft mehr als fünf Pfund (mehr als 5,90 Euro).

London (dpa) - Die Zahl der Pubs in Großbritannien hat erstmals seit knapp zehn Jahren wieder zugenommen. Landesweit gab es Ende März 2019 insgesamt 39 135 Pubs - 320 mehr als ein Jahr zuvor. Von dpa


Mi., 11.12.2019

Gespräche im Gange Erster «Cum-Ex»-Strafprozess: Privatbank Warburg will zahlen

Im Zusammenhang mit den hoch umstrittenenen Cum-Ex-Geschäften an der Börse deutet die Privatbank M.M. Warburg an, sich schnell mit den Behörden einigen zu wollen.

Die Bankenvertreter sitzen im Bonner Landgericht in zweiter Reihe - hinter den zwei Angeklagten. Die meiste Zeit hüllen sich die Anwälte der Finanzwelt in Schweigen, wenn über die «Cum-Ex»-Finanzgeschäfte gesprochen wird. Doch nun gibt es eine Wortmeldung. Von dpa


Mi., 11.12.2019

Keine Post verpassen Weihnachtspakete an Wunschnachbarn liefern lassen

Wer ein Paket für den Nachbarn annimmt, muss es sicher lagern, bis der eigentliche Empfänger es abholt.

Wer Weihnachtsgeschenke online bestellt, möchte sie auf keinen Fall verpassen. Häufig wird das Päckchen allerdings genau dann geliefert, wenn niemand zu Hause ist. Dafür gibt es eine einfache Lösung. Von dpa


Mi., 11.12.2019

Viele Millionen Retouren Wirtschaftsforscher für Rücksende-Gebühr im Onlinehandel

Jeder sechste im Internet bestellte Artikel wird wieder zurückgeschickt.

Internet-Käufer schicken jede sechste Bestellung zurück - in der Regel portofrei. Das ist nicht nur teuer, sondern belastet auch das Klima mit weit über 200.000 Tonnen CO2 im Jahr. Wirtschaftsforscher haben eine Idee, wie sich das ändern lässt. Von dpa


Mi., 11.12.2019

Otto Group trennt sich Galeria Karstadt Kaufhof übernimmt Sport Scheck

Galeria Karstadt Kaufhof verfügt in den Innenstädten mit den Sportabteilungen in den Warenhäusern und den Karstadt Sports-Filialen bereits über ein starkes Standbein.

Essen/Hamburg (dpa) - Die Warenhauskette Galeria Karstadt Kaufhof übernimmt den Sporthändler Sport Scheck von der Otto Group. Von dpa


Mi., 11.12.2019

Schöne Bescherung Mythen ums Schenken im Realitäts-Check

Nicht immer geht es nach der Bescherung harmonisch zu.

Für viele bedeutet die Weihnachtszeit auch Schenken und beschenkt werden. Manches wirft dabei Fragen auf. Kann ich ein Geschenk zurückfordern? Darf Oma meinen Kindern schenken, was sie will? Von dpa


Mi., 11.12.2019

Freibeträge und Pauschalen Was sich 2020 für Steuerzahler ändert

Altersvorsorge oder Umzugskosten: So manche Ausgabe wird steuerlich begünstigt.

Neues Jahr, neue Regeln: Im Januar 2020 steigt das Wohngeld, Arbeitnehmer in Mitarbeiterwohnungen können Steuern sparen und der Grundfreibetrag wird angehoben. Was sich sonst ändert. Von dpa


Mi., 11.12.2019

Nach drei Zinssenkungen US-Notenbank schaltet auf Abwarten

Das Gebäude der US-amerikanischen Notenbank Federal Reserve in Washington.

Gute Wirtschaftsdaten machen der US-Notenbank das Leben leichter. Bis auf Weiteres sind keine neuen Zinsschritte absehbar. Einzig der von Präsident Trump angezettelte Handelskrieg mit China bereitet den Zentralbankern weiter Sorge. Von dpa


Mi., 11.12.2019

Altersvorsorge Bis 31. Dezember Zulagen für Riester-Rente sichern

Jetzt aber schnell: Wer Riester-Zulagen für 2017 noch rückwirkend beanspruchen will, muss sie bis zum 31.12.2019 beantragen.

Riester-Verträge werden staatlich gefördert. Wer die jährliche Zulage erhalten möchte, muss sich jetzt an seinen Anbieter wenden. Von dpa


Mi., 11.12.2019

Steuervorteil Gutachten vor Handwerker-Einsatz kann nötig sein

Gutachten eines Statikers können bei der Einkommenssteuererklärung geltend gemacht werden. Vorausgesetzt sie sind für eine Handwerkerleistung erforderlich.

Wände streichen, Fliesen erneuern, Bad modernisieren - manchmal ist auf den ersten Blick klar, was eine Handwerkerleistung ist. Zählen auch Statik-Gutachten und ziehen einen Steuerbonus nach sich? Von dpa


Di., 10.12.2019

Punktsieg für Trump USMCA: Neues Freihandelsabkommen für Nordamerika kommt

US-Präsident Donald Trump (mit Vizepräsident Mike Pence, l.) kann mit der Einigung auf die Nachfolgevereinbarung für Nafta einen wichtigen innenpolitischen Erfolg verbuchen.

Die Demokraten und Präsident Trumps Regierung haben sich geeinigt. Nun wird es bald für rund 500 Millionen Menschen in Nordamerika ein neues Freihandelsabkommen geben. Davon werden auch deutsche Unternehmen betroffen sein. Von dpa


Di., 10.12.2019

Fernreisen und Kreuzfahrten Trotz Cook-Pleite: Tourismusbranche wächst leicht

Touristen an einem Badestrand im türkischen Kemer. In der vergangenen Sommersaison war vor allem die Türkei als Reiseziel gefragt.

Die Tourismusbranche hat durch die Insolvenz von Thomas Cook schwer gelitten. Am Ende des Geschäftsjahres steht aber vorläufig ein leichtes Plus. Vor allem eine Reiseform wuchs kräftig. Von dpa


Di., 10.12.2019

Schuldenabbau K+S-Konzern erwägt Teilverkauf des Amerika-Geschäfts

Burkhard Lohr, Vorstandsvorsitzender des K+S-Konzerns.

Sinkende Kalipreise machen K+S seit Monaten zu schaffen. Nun wird klar, wie die Kasseler an Geld kommen wollen. Von dpa


Di., 10.12.2019

Finanztransaktionssteuer Scholz drängt auf Steuer auf Aktienkäufe

Wer Aktien kauft, soll nach dem Entwurf von Bundesfinanzminister Olaf Scholz 0,2 Prozent des Geschäftswertes an den Fiskus zahlen.

Jahrelang stockt die Einführung einer Steuer auf Finanztransaktionen auf europäischer Ebene. Finanzminister Scholz legt nun stattdessen einen Entwurf für eine Mini-Abgabe auf Aktien vor. Bei den beteiligten Staaten trifft er nicht nur auf Begeisterung. Von dpa


Di., 10.12.2019

Börse in Frankfurt Dax nach Berg- und Talfahrt etwas schwächer

Der Dax ist der wichtigste Aktienindex in Deutschland.

Frankfurt/Main (dpa) - Der deutsche Aktienmarkt hat am Dienstag nach einer Berg- und Talfahrt leicht im Minus geschlossen. Wie so oft bestimmte der US-chinesische Handelskrieg das Geschehen. Bis zum Mittag war der Dax um bis zu 1,7 Prozent abgesackt auf den tiefsten Stand seit Ende Oktober. Von dpa


Di., 10.12.2019

USA verhindern neue Richter Welthandelsorganisation WTO droht die Blockade

Dennis Shea, US-Botschafter bei der Welthandelsorganisation, trifft zur Eröffnung des WTO-Generalrates ein.

Einem wichtigen Gremium der Welthandelsorganisation WTO droht von diesem Mittwoch an die Blockade. In Deutschland warnen Wirtschaftsvertreter, der Stillstand werde Folgen für die exportorientierte Industrie haben. Von dpa


1 - 25 von 11285 Beiträgen

Die Redaktion auf Twitter

Wenn Sie den folgenden Twitter Beitrag ansehen möchten, aktivieren Sie diesen bitte über den Button. Mit der Aktivierung erklären Sie sich damit einverstanden, dass Daten an Twitter übermittelt werden.

karriere.ms Anzeigen

Ihr Jobportal für unbefristete und befristete Stellenangebote aus dem Münsterland