Mi., 20.03.2019

Absage an Brennstoffzellen Autobosse einigen sich nach Zoff um Zukunft der E-Mobilität

Konkret fordern die Einzelhändler, dass die Beantragung von Fördergeldern für Ladesäulen einfacher werden soll.

Die Autobranche hadert mit der Klimapolitik und muss Milliarden ins E-Auto stecken. VW-Chef Diess will eine konsequente Elektro-Offensive, doch der Plan führte zu Streit. Jetzt haben sich die Autobosse doch noch auf einen gemeinsamen Plan geeinigt. Von dpa

Mi., 20.03.2019

Konkurrenz benachteiligt EU-Kommission verhängt dritte Milliardenstrafe gegen Google

Die Brüsseler Behörde hat Googles Geschäftsverhalten bereits seit geraumer Zeit im Visier.

Die höchste Wettbewerbsstrafe der Geschichte verhängte die EU-Kommission bereits im vergangenen Jahr gegen Google. Diesmal ist der Spartendienst «AdSense for Search» im Fokus. Und wieder wird es für den US-Internetriesen teuer. Von dpa


Mi., 20.03.2019

Derzeit 2,25 bis 2,50 Prozent US-Notenbank signalisiert 2019 keine weiteren Zinserhöhungen

Der Hauptsitz der US-Notenbank Federal Reserve in Washington.

Seit Ende 2015 erhöht die US-Notenbank peu à peu die Zinsen, um von der Nullzinspolitik der Finanzkrise wegzukommen. Jetzt scheint damit erstmal Schluss zu sein. Eine neue Krise sieht Notenbankchef Powell aber nicht. Von dpa


Mi., 20.03.2019

Brände bei Elektro-Lieferwagen Post zieht hunderte Streetscooter vorläufig aus dem Verkehr

Auslöser der Brände an zwei Streetscootern waren offenbar fehlerhafte Verschweißungen im Bereich der Batterien.

Bonn (dpa) - Nach Bränden bei zwei Elektro-Lieferwagen vom Typ Streetscooter hat die Post zeitweise rund 460 der selbstproduzierten Fahrzeuge aus dem Verkehr gezogen. Von dpa


Mi., 20.03.2019

Börse in Frankfurt Dax durch Bayer-Kurssturz schwer belastet

Der Dax ist der wichtigste Aktienindex in Deutschland.

Frankfurt/Main (dpa) - Ein Kurseinbruch bei den gewichtigen Bayer-Aktien hat den Dax am Mittwoch deutlich nach unten gezogen. Von dpa


Mi., 20.03.2019

Empfindlicher Rückschlag Schlappe in Prozess: Wie gefährlich wird Monsanto für Bayer?

Empfindlicher Rückschlag: Schlappe in Prozess: Wie gefährlich wird Monsanto für Bayer?

Die US-Tochter Monsanto entwickelt sich zur großen Belastung für den Bayer-Konzern. In einem wichtigen US-Großprozess stufte die Jury Monsantos Unkrautvernichter Roundup als krebserregend ein. Damit geht die Gerichtsverhandlung nun in die zweite entscheidende Runde. Von dpa


Mi., 20.03.2019

Nächste Woche Weitere Gespräche im Handelskonflikt der USA und Chinas

China und die USA liefern sich seit Monaten eine beispiellose Handels-Auseinandersetzung.

Washington (dpa) - Im Handelskonflikt zwischen den USA und China steht in der kommenden Woche eine weitere Gesprächsrunde an. Von dpa


Mi., 20.03.2019

Erhöhung ab Juli Renten steigen um mehr als drei Prozent

Zum 1. Juli steigt die Rente.

Gute Nachrichten für Deutschlands Rentner. Sie erhalten bald deutlich mehr Geld auf ihrem Konto. Doch es mehren sich mahnende Worte. Von dpa


Mi., 20.03.2019

Mercedes-Benz-Bank im Fokus Richter setzen hohe Hürden für Verbraucher-Musterklagen

Das Logo der Mercedes-Benz Bank ist am Firmensitz der Bank zu sehen.

Anwälte wollen einen eleganten Weg gefunden haben, sich alter Dieselautos zu entledigen: per Widerruf raus aus dem Kreditvertrag. Das sollte die erste Musterfeststellungsklage in Deutschland möglich machen. Doch das Verfahren hat so seine Tücken. Von dpa


Mi., 20.03.2019

Bilanz-Pressekonferenz BMW erwartet weiteren Gewinnrückgang

Wie im vergangenen Jahr rechnet BMW auch für 2019 mit einem leichten Absatzwachstum.

Hohe Investitionen und steigende Kosten werden auch 2019 die Bilanz des Münchner Autobauers trüben. Deshalb weitet er sein Sparprogramm kräftig aus - aber nicht auf Kosten der Mitarbeiter. Von dpa


Mi., 20.03.2019

Erfolgreiches Jahr Porsche zahlt Mitarbeitern 9700 Euro Prämie

Die Prämie wird an rund 25 000 Mitarbeiter der Porsche AG in Deutschland ausgezahlt.

Stuttgart (dpa) - Die jüngsten Rekordwerte in der Bilanz zahlen sich auch für die Mitarbeiter des Autobauers Porsche aus. Von dpa


Mi., 20.03.2019

Neue Einigungsstelle Opel öffnet erneut die Abfindungskasse für Ingenieure

Es bleibt zunächst unklar, wie viele der aktuell noch rund 6400 Beschäftigten des Opel-Entwicklungszentrums tatsächlich zu Segula wechseln werden.

Nach der Übernahme durch den französischen PSA-Konzern hat Opel immer noch zu viele Ingenieure an Bord. Die Arbeitnehmer sperrten sich gegen einen Teilverkauf, sodass nun erneut hohe Abfindungen ausgelobt werden. Von dpa


Mi., 20.03.2019

Sorge um Arbeitsplätze Osterloh verlangt Beschäftigungssicherung bis Ende 2028

Der Betriebsratsvorsitzende und Aufsichtsratsmitglied bei Volkswagen, Bernd Osterloh.

Volkswagen muss sich für die Zukunft neu aufstellen. Das Geld dafür darf aus Sicht der Arbeitnehmer nicht nur aus Sparrunden in der Belegschaft stammen. Deshalb stellt Betriebsratsboss Bernd Osterloh Bedingungen für den Umbau auf. Von dpa


Mi., 20.03.2019

Zweifel an Schutzgemeinschaft Gericht weist Musterklage zum «Widerrufs-Joker» ab        

Das Oberlandesgericht sieht die Schutzgemeinschaft für Bankkunden nicht als berechtigt an, eine Musterklage gegen die Mercedes-Benz Bank zu führen.

Per «Widerrufs-Joker» ein Diesel-Auto loswerden: Mit der ersten Musterklage überhaupt wollte ein Verein dafür den Weg bereiten. Doch die Richter in Stuttgart spielen nicht mit - allerdings nicht aus inhaltlichen Gründen. Von dpa


Mi., 20.03.2019

Zugpferd der Wirtschaft Maschinenumsatz gestiegen - Deutschland hinter China und USA

Mitarbeiter der Dürr AG montieren Lackierroboter. Deutschlands Maschinenbauer sind gut unterwegs.

Frankfurt/Main (dpa) - Deutschlands Maschinenbauer haben ihre Position als drittgrößter Hersteller der Welt im vergangenen Jahr verteidigt. Von dpa


Mi., 20.03.2019

Jahresbilanz Boeing-Absturz kostet Munich Re bis zu 120 Millionen Euro

Der Boeing 737 Max der Ethiopian Airlines stürzte in der Nähe von Bishoftu, südlich von Addis Abeba ab. Dabei wurden 157 Menschen getötet.

München (dpa) - Der Absturz der Boeing 737 Max in Äthiopien und die Folgeprobleme bei dem US-Flugzeughersteller kosten den weltgrößten Rückversicherer Munich Re 100 bis zu 120 Millionen Euro. Von dpa


Mi., 20.03.2019

DIHK-Umfrage 85 Prozent der Unternehmen gegen neue Brexit-Zugeständnisse

Das britische Unterhaus hatte sich bereits zwei Mal gegen den mit der EU ausgehandelten Brexit-Vertrag entschieden. Es wird erwartet, dass die britische Premierministerin Theresa May eine Verschiebung des Brexits um drei Monate beantragt.

Brüssel (dpa) - Trotz der Zitterpartie um den Brexit lehnen deutsche Unternehmen mehrheitlich weitere Zugeständnisse an Großbritannien ab. Von dpa


Mi., 20.03.2019

Empfindliche Schlappe Bayer-Tochter Monsanto unterliegt in US-Glyphosat-Prozess

Monsanto ist in den USA mit zahlreichen Klagen konfrontiert.

Die US-Tochter Monsanto entwickelt sich zur großen Belastung für den Bayer-Konzern. In einem wichtigen US-Großprozess stufte die Jury Monsantos Unkrautvernichter Roundup als krebserregend ein. Damit geht die Gerichtsverhandlung nun in die zweite entscheidende Runde. Von dpa


Mi., 20.03.2019

Rat für Hauskäufer Immobilienmakler muss nicht über Steuerrisiken aufklären

Wenn eine Immobilie innerhalb der zehnjährigen Spekulationsfrist verkauft wird, werden auf den Veräußerungsgewinn Steuern fällig.

Der Kauf eines Hauses kann steuerliche Auswirkungen haben. Darüber sollten sich Immobilienkäufer gesondert informieren. Wie ein Gerichtsurteil zeigt, können sie nicht davon ausgehen, dass der Makler sie aufklärt. Von dpa


Mi., 20.03.2019

Rechtslage Minijobber im Privathaushalt anmelden

Wer zu Hause eine Haushaltshilfe beschäftigen möchte, muss sie bei der Minijob-Zentrale anmelden.

Manche Menschen beschäftigen eine Haushaltshilfe. Nach deutschem Recht müssen sie diese bei der Minijob-Zentrale anmelden. Nachteile ergeben sich dadurch aber nicht - im Gegenteil. Von dpa


Di., 19.03.2019

Börse in Frankfurt Dax steigt weiter

Der Dax ist der wichtigste Aktienindex in Deutschland.

Frankfurt/Main (dpa) - Der Dax hat am Dienstag an seine bisherige Stärke in diesem Jahr angeknüpft. Angetrieben von starken Autowerten und der Hoffnung auf eine nicht so straffe US-Geldpolitik erreichte er im Tagesverlauf über der Marke von 11.800 Punkten ein neues Hoch seit Oktober 2018. Von dpa


Mi., 20.03.2019

Nicht nur Steuervorteile Was bei Schenkung zu Lebzeiten zählt

Wer sein Haus zu Lebzeiten verschenkt, kann sich ein lebenslanges Wohnrecht sichern sowie eine Rückforderung vorbehalten.

Eine Schenkung bietet Angehörigen Steuervorteile. Wer schon zu Lebzeiten Vermögen weitergibt, sollte dies schriftlich vereinbaren. So kann man Streit unter späteren Erben vermeiden und sich eigene Rechte sichern - etwa ein lebenslanges Wohnrecht in einer Immobilie. Von dpa


Di., 19.03.2019

Hacker verlangen Lösegeld Cyberangriff auf Aluminiumkonzern Norsk Hydro

Ein Verwaltungsgebäude des norwegischen Aluminiumkonzerns Norsk Hydro. Das globale Geschäft des norwegischen Unternehmens Hydro ist einem umfassenden Cyberangriff ausgesetzt, der den Betrieb beeinträchtigt.

Der Großkonzern Norsk Hydro mit Sitz in Oslo ist einem massiven Cyberangriff ausgesetzt. Die Hacker verlangen Lösegeld, doch der Konzern hofft, mit Backups das System selbst wieder zum Laufen zu bringen. Von dpa


Di., 19.03.2019

Deutscher Bank und Commerzbank Merkel will Regierung aus möglicher Bankenfusion raus halten

Blick über die Bankentürme von Frankfurt: im Zentrum die der Commerzbank und der Deutschen Bank.

Finanzminister Scholz wirbt seit Monaten für starke deutsche Banken. Kanzlerin Merkel plädiert für Zurückhaltung der Regierung bei einer eventuellen Fusion von Deutscher Bank und Commerzbank. Auch die «Wirtschaftsweisen» melden sich in Berlin zu Wort. Von dpa


Di., 19.03.2019

Erhöhte Stickstoffdioxidwerte Gericht verlangt Diesel-Fahrverbote in Reutlingen

Die Luftmessstation Reutlingen Lederstraße. Die Stadt möchte ein Dieselfahrverbot vermeiden. Alleine in Reutlingen soll es etwa 17 000 Dieselfahrer geben.

Seit Jahren wird der Grenzwert für Stickstoffdioxid in der baden-württembergischen Kommune nicht eingehalten. Jetzt setzt sich die Deutsche Umwelthilfe auch hier vor Gericht durch. Kommen noch in diesem Jahr Fahrverbote? Von dpa


1 - 25 von 8020 Beiträgen

Die Redaktion auf Twitter

karriere.ms Anzeigen

Ihr Jobportal für unbefristete und befristete Stellenangebote aus dem Münsterland