Mo., 05.11.2018

Lira-Kursverluste belasten Türkei: Inflation erstmals seit 15 Jahren über 25 Prozent

Die Lira-Krise treibt die Inflation in der Türkei immer weiter in die Höhe.

Ankara (dpa) - Der Absturz der türkischen Landeswährung Lira hat die Inflation in der Türkei weiter steigen lassen. Wie das nationale Statistikamt mitteilte, lagen die Verbraucherpreise im Oktober 25,24 Prozent höher als ein Jahr zuvor. Von dpa

Mo., 05.11.2018

Statt Einkaufstrubel Deutsche kaufen Weihnachtsgeschenke immer öfter im Internet

Weihnachtsgeschenke liegen unter einem geschmücktem Christbaum. Die Verbraucher in Deutschland kaufen laut einer aktuellen Umfrage ihre Weihnachtsgeschenke immer öfter im Internet.

Immer mehr Verbraucher wollen sich vor dem Fest den Einkaufstrubel in den überfüllten Innenstädten ersparen. Das könnten viele stationäre Händler in diesem Jahr zu spüren bekommen. Von dpa


Mo., 05.11.2018

Details bleibt er schuldig Chinas Präsident sagt Marktöffnung zu

Vor dem Hintergrund des Handelskrieges mit den USA spricht sich Chinas Staats- und Parteichef, Xi Jinping, gegen Protektionismus aus und will sich für ein freies weltweites Handelssystem einsetzen.

Im Handelskrieg mit den USA steht China unter Druck. Präsident Xi verspricht vage, die Einfuhren zu erhöhen und Markthürden abzubauen. Im Poker mit Trump will er seine Karten wohl nicht aufdecken. Von dpa


So., 04.11.2018

Bitcoin und Co. Verbraucherzentralen warnen: Kryptowährungen bleiben riskant

Ein Bitcoin-Logo hängt im Schaufenster einer Bitcoin-Kneipe im Kreuzberger Graefekiez.

Rasante Kursgewinne bei Bitcoin und Co. haben bei einigen Anlegern Hoffnungen auf schnellen Reichtum geweckt. Doch nicht nur Kursabstürze in diesem Jahr, sondern auch zweifelhafte Anbieter können Digitalwährungen zu einem riskanten Geschäft machen. Von dpa


So., 04.11.2018

Beschäftigungsprognose Kein Ende des deutschen Beschäftigungsbooms in Sicht

Ein Koch kocht in einer Küche. Die Industrie- und Handelskammern rechnen im kommenden Jahr mit einer halben Million neuer Stellen in Deutschland.

Seit Jahren eilt der deutsche Arbeitsmarkt von einem Beschäftigungsrekord zum nächsten. Nach Prognosen aus Wirtschaft und Politik bleibt das auch erstmal so. Auf längere Sicht drohen aber auch Risiken. Von dpa


So., 04.11.2018

Blaues «Regionalfenster» Logo für regionale Lebensmittel schon bei 4200 Produkten

Das «Regionalfenster» auf einer Packung mit Äpfeln.

Äpfel, Gemüse, Milch: Viele Verbraucher kaufen gern regional. Doch was genau bedeutet das? Ein Kennzeichen, das vor fünf Jahren an den Start ging, soll Transparenz schaffen. Kritikern reicht das nicht. Von dpa


So., 04.11.2018

Fachkräfte gesucht Bewerbermangel im Mittelstand verschärft sich

Arbeit in einer Gießerei. Der Fachkräftemangel bringt Deutschlands Mittelständler einer Studie zufolge zunehmend in Bedrängnis.

Die Konjunktur läuft rund, doch es gibt oft nicht mehr genügend qualifizierte Arbeitskräfte. Das bekommen kleinere und mittlere Unternehmen besonders zu spüren. Von dpa


Sa., 03.11.2018

6,88 Milliarden Dollar Investorenlegende Buffett verdoppelt Quartalsgewinn

Berkshire-Hathaway-CEO Warren Buffett spricht während der jährlichen Aktionärsversammlung zu Journalisten.

Omaha (dpa) - US-Staranleger Warren Buffett hat mit seiner Beteiligungsgesellschaft Berkshire Hathaway einen kräftigen Gewinnsprung gemacht. Von dpa


Sa., 03.11.2018

Konjunkturaussichten Wirtschaftliche Entwicklung: Merkel sieht Herausforderungen

Als Herausforderungen der Zukunft sieht Bundeskanzlerin Merkel an erster Stelle die Digitalisierung.

Berlin (dpa) - Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) sieht angesichts eingetrübter Konjunkturaussichten große Herausforderungen für die wirtschaftliche Entwicklung Deutschlands. Von dpa


Sa., 03.11.2018

Für 450.000 Angestellte IG BAU: Gebäudereiniger für Weihnachtsgeld streikbereit

Ein Gebäudereiniger putzt in 27 Meter Höhe ein gläsernes Dach.

Die Gebäudereiniger gehören zu den wenigen tarifgebundenen Branchen, in denen es kein Weihnachtsgeld gibt. Weil die Arbeitgeber bislang darüber nicht verhandeln wollen, droht die Gewerkschaft mit Streiks. Von dpa


Sa., 03.11.2018

Bankenstresstest Schlechte Noten trotz erster Fortschritte bei der NordLB

Eine Ampel steht auf Rot in der Nähe der NordLB. Die Bank hat laut Stresstest die schlechteste Kapitalquote.

Nach dem jüngsten Bankenstresstest hat die NordLB als deutsches Geldhaus mit der schlechtesten Kapitalquote einen neuen Superlativ. Überraschend kommt das nicht. Doch die Bank hat längst reagiert. Sie sieht sich vielmehr bestätigt, dass ihr eingeschlagener Kurs stimmt. Von dpa


Sa., 03.11.2018

Nach Diesel-Skandal Studie: Deutscher Automarkt vor neuer Rabattwelle

Rabatt im Autohaus: Ein Prozentzeichen klebt auf der Scheibe eines Autos.

Zur Vermeidung von Diesel-Fahrverboten haben die meisten Autohersteller ihre Rabattprogramme neu aufgelegt. Doch auch wer keinen alten Stinker zum Eintausch hat, kann auf Schnäppchen hoffen. Von dpa


Fr., 02.11.2018

Streit um Strafzölle Rätseln über USA-China-Handels-Deal

Treffen von Donald Trump und Xi Jinping in Florida im April 2017. Die beiden Präsidenten telefonierten am Donnerstag und bewerteten das Gespräch als «sehr gut» und «extrem positiv».

Zwischen den USA und China läuft es seit längerem nicht gut. Nun bemühen sich US-Präsident Trump und die Chinesen um einen moderateren Ton. Plötzlich ist von einem möglichen Handels-Deal die Rede. Doch Trumps Umfeld kassiert den Hoffnungsschimmer gleich wieder ein. Von dpa


Fr., 02.11.2018

Deutsche Bank unter Druck Stresstest: Europas Banken für Krisen besser gewappnet

Die Hochhäuser der Bankenmetropole Frankfurt leuchten im letzten Licht der bereits untergegangenen Sonne.

Nach der Finanzkrise mussten Kreditinstitute ihre Kapitalpuffer deutlich verstärken. Das hat sich ausgezahlt, wie der jüngste Krisentest zeigt. Aber nicht jeder Vorstand kann sich entspannt zurücklehnen. Von dpa


Fr., 02.11.2018

Schmerzhafter Rechtsstreit Broadcom will in Patentklagen eine Milliarde Dollar von VW

Beleuchtete Büros sind im Verwaltungshochhaus auf dem Gelände vom VW-Werk in Wolfsburg.

Wolfsburg (dpa) - Der Chipkonzern Broadcom will mit Patentklagen Geld vom Volkswagen-Konzern erstreiten. Das Unternehmen habe Klagen im Zusammenhang mit Vorwürfen zu patentrechtlichen Fragen eingereicht, bestätigte ein VW-Sprecher in Wolfsburg. Von dpa


Fr., 02.11.2018

Produktion gedrosselt Weniger Autos aus deutschen Fabriken

Neuwagen stehen in einem BMW-Autohaus. Insgesamt liegt der Automarkt in Deutschland in den ersten zehn Monaten weiter im Plus.

Noch liegt der deutsche Automarkt über Vorjahresniveau. Aber die Produktion ist erheblich gesunken. Bedenklich ist auch die Tendenz bei den Abgasen. Von dpa


Fr., 02.11.2018

50 zusätzliche A321neo-Jets Vietjet vergibt erneut Milliardenauftrag an Airbus

In einer Produktionshalle werden Flugzeuge der Airbus A320-Familie montiert.

Toulouse/Hanoi (dpa) - Dem europäischen Flugzeugbauer Airbus hat seine A320-Klasse erneut einen Milliardenauftrag eingebracht. Die vietnamesische Fluglinie Vietjet hat bei dem Flugzeugbauer 50 zusätzliche A321neo-Flugzeuge bestellt, wie Airbus am Freitag mitteilte. Von dpa


Fr., 02.11.2018

Keine Preisexplosion in Sicht Mehl und Milch teurer, Butter billiger

Bei Aldi gibt es minimale Preiserhöhungen bei Milch, Mehl hingegen wird deutlich teurer.

Die Dürre hat viele Landwirte hart getroffen. An den Regalen der Lebensmittelhändler hat sie zwar zu einigen Preisveränderungen geführt. Von Preisexplosion könne aber keine Rede sein, betonen Experten. Von dpa


Fr., 02.11.2018

Prognose enttäuscht Börse Apple schweigt künftig über iPhone-Absatz

Die neuen iPhone-Modelle iPhone XS und iPhone XS Max stehen in einem Apple Store bereit.

Weihnachten ist die wichtigste Zeit für das Apple-Geschäft. In diesem Jahr sind Börsianer alarmiert: Der Konzern zeigt sich vorsichtig bei der Umsatzprognose, obwohl mehr teure Geräte im Angebot sind. Zudem wird es keine Absatzzahlen zu iPhone, iPad und Mac mehr geben. Von dpa


Fr., 02.11.2018

GDL will 7,5 Prozent Lokführer fordern Bahn-Tarifangebot für höhere Zulagen

Claus Weselsky (l), Bundesvorsitzender der Gewerkschaft Deutscher Lokomotivführer, und Martin Seiler, Vorstand der Deutschen Bahn für Personal und Recht, reichen sich die Hand.

Die Tarifverhandlungen bei der Bahn stehen noch am Anfang. Ganz leicht erhöht die Lokführergewerkschaft aber schon den Druck auf den Arbeitgeber. Von dpa


Fr., 02.11.2018

Podcast «Recode» Tesla-Chef: «Wir sind übern Berg»

Podcast «Recode»: Tesla-Chef: «Wir sind übern Berg»

Die Probleme bei Teslas erstem günstigen Wagen Model 3 haben den Elektro-Autobauer auf eine schwere Probe gestellt. «Wir sind übern Berg», sagt Firmenchef Elon Musk jetzt. Und spricht etablierten Autokonzernen ab, bei Roboterwagen konkurrieren zu können. Von dpa


Fr., 02.11.2018

Lieferverzögerungen möglich. Erneut Arbeitsniederlegungen bei Amazon

Verdi kämpft seit 2013 um einen Tarifvertrag für die rund 16.000 Beschäftigten von Amazon in Deutschland - bislang erfolglos.

Bad Hersfeld/Leipzig (dpa) - In dem seit Jahren andauernden Tarifkonflikt beim Versandhändler Amazon haben Beschäftigte im hessischen Bad Hersfeld und in Leipzig erneut die Arbeit niedergelegt. Von dpa


Fr., 02.11.2018

Wurst-Dosen und Häkelbeutel So können Sie Verpackungsmüll im Supermarkt vermeiden

Lose erhältliches Obst und Gemüse lässt sich gut in selbst mitgebrachten Beuteln verstauen.

Riesige Mengen Plastikmüll landen jedes Jahr in den Ozeanen. Vielen Verbrauchern wird die verschwenderische Nutzung von Plastik als Verpackungsmaterial mehr und mehr bewusst. Doch wie lässt sich darauf verzichten? Von dpa


Fr., 02.11.2018

Keine Absatzprobleme Gutes Honigjahr dank regenarmem Sommer

Deutsche Verbraucher sind mit 1,1 Kilogramm pro Kopf und Jahr Weltmeister im Honigkonsum.

Frankfurt (Oder) (dpa) - Für die deutschen Imker war es ein gutes Honigjahr. Es habe eine große Ausbeute und gute Erträge gegeben, bilanzierte stellvertretend der Sprecher des Landesverbandes Brandenburgischer Imker, Holger Ackermann. Von dpa


Fr., 02.11.2018

Mieten statt kaufen Immer mehr Händler verleihen ihre Ware

Bei Media Markt und anderen Händlern können Kunden diverse Geräte und Gebrauchsgegenstände mieten.

Vom Hightech-Fernseher fürs Wohnzimmer bis zum Holzspielzeug für Kleinkinder: Immer öfter mieten Verbraucher Konsumgüter, statt sie zu kaufen. Verbraucherschützer sehen das nicht ohne Sorge. Von dpa


126 - 150 von 6520 Beiträgen

Die Redaktion auf Twitter

flohmarkt.ms Anzeigen

Schnäppchen und Angebote aus Ihrer Umgebung