So., 04.04.2021

Umfrage Potenzial zum bargeldlosen Bezahlen nicht ausgeschöpft

Sechs von zehn Menschen in Deutschland würden einer Umfrage zufolge grundsätzlich häufiger mit Karte oder Smartphone bezahlen.

Das Bezahlen ohne Schein und Münze hat im Corona-Jahr einen Schub erfahren. Viele Verbraucher würden sogar noch häufiger bargeldlos bezahlen - wenn es denn ginge. Von dpa

Sa., 03.04.2021

Stau aufgelöst Schiffsverkehr am Suezkanal normalisiert sich

Schiffe fahren durch den Suezkanal. Nach tagelanger Blockade durch einen quergestellten Riesenfrachter fließt der Schiffsverkehr wieder durch die Wasserstraße.

Nach der Havarie des Frachters «Ever Given» war das Nadelöhr Suezkanal knapp eine Woche für die Schifffahrt blockiert. Nun fünf Tage danach hat sich der Schiffsverkehr normalisiert. Von dpa


Sa., 03.04.2021

Lockdown Kaffeekonsum im Corona-Jahr 2020 gestiegen

In einer regionalen Kaffeerösterei in Berlin wird die Qualität der gerösteten Kaffeebohnen geprüft.

Geschlossene Cafés hin, Corona-Pandemie her - auf Kaffee wollen die Menschen in Deutschland nicht verzichten. Im Gegenteil: Der Konsum ist im vergangenen Jahr sogar gestiegen - man trinkt zu Hause. Von dpa


Sa., 03.04.2021

Modellprojekt Turbinen für Orkney-Inseln - EU fördert Gezeitenstrom

Computergrafik des schwimmenden Gezeitenkraftwerks «Orbital O2», das demnächst vor der Küste der schottischen Orkney-Inseln in Betrieb gehen soll.

Sauberer Strom soll in Europa nicht mehr nur von Windrädern und Solaranlagen kommen. Die EU will die Kraft des Meeres nutzen. Ein Modellprojekt geht in Kürze in Schottland in Betrieb. Von dpa


Sa., 03.04.2021

Strafmaßnahmen Satte Bußgelder wegen illegaler Ferienwohnungen in Berlin

Der Fernsehturm ist hinter einem Wohnblock in Berlin-Mitte zu sehen. Bezüglich illegaler Ferienwohnungen wurden in Berlin Bußgelder in Millionenhöhe erhohen.

Ferienwohnungen haben in Großstädten keinen guten Ruf. Die Hauptstadt versucht seit Jahren, gesetzlich gegen illegale Angebote vorzugehen, die Bezirke verhängten inzwischen Bußgelder in Millionenhöhe. Dennoch beklagen viele von ihnen einen Kampf gegen Windmühlen. Von dpa


Fr., 02.04.2021

Corona-Krise US-Arbeitsmarkt setzt Erholung fort

«Wir stellen ein» steht auf einem Schild an einer Autowaschanlage in Indianapolis. Die Beschäftigung in den USA ist deutlich stärker gestiegen als von Analysten erwartet.

Die Corona-Pandemie hat ein tiefes Loch in den US-Arbeitsmarkt gerissen. Nun geht es weiter bergauf. Präsident Biden nutzt die positiven Nachrichten aber vor allem für einen mahnenden Appell. Von dpa


Fr., 02.04.2021

Streit um Schadenersatz «Ever Given» darf Suezkanal nicht verlassen

Die Kanalbehörde fordert wegen der tagelangen Blockade Schadenersatz in Höhe von einer Milliarde Dollar.

Sechs Tage lang blockierte das querstehende Containerschiff «Ever Given» die Durchfahrt durch den Suezkanal. Das kostete viel Geld. Aber wer zahlt jetzt? Von dpa


Fr., 02.04.2021

Start-ups Szene im Umbruch: Lastenräder auf dem Weg ins nächste Level

Tobias Lochen, Gründer des Darmstädter Lastenrad-Start-ups Sigo, fährt auf einem E-Lastenrad. Sigo betreibt geschlossene Transportrad-Verleihsysteme in derzeit elf Städten.

Lastenräder boomen. Vor allem lokale, kostenfreie Leih-Inititaiven tragen nach wie vor dazu bei, sie bekannt und populär zu machen. Doch die Nachfrage wächst und verändert sich - Start-ups und Kommunen stehen in den Startlöchern. Von dpa


Fr., 02.04.2021

Schnelles Internet Telekom will Glasfaser-Anschlüsse für 10 Millionen Haushalte

Die Deutsche Telekom will mit Glasfaserleitungen deutlich mehr Menschen an das schnelle Internet anbinden als bisher.

Hauptversammlung im Internet: Der Telekom-Vorstand steht Rede und Antwort auf 600 Fragen, die Aktionäre eingeschickt hatten. Ein Thema ist Anlegern und Firmenlenkern ganz besonders wichtig. Von dpa


Fr., 02.04.2021

Automarkt US-Automarkt erholt sich - VW, BMW und Co. steigern Absatz

Volkswagen bleibt auf dem US-Markt im Aufwind.

Die Corona-Krise bremste die Autoverkäufe in den USA zeitweise massiv, doch inzwischen läuft das Geschäft schon wieder ganz gut. Auch die deutschen Hersteller verbuchten zuletzt starke Zuwächse. Von dpa


Fr., 02.04.2021

Nachfrage Weiter starke Nachfrage nach Kaufprämie für Elektroautos

Ein Symbol eines Elektroautos markiert einen Parkplatz neben einer E-Ladesäule.

Allein im ersten Quartal wurden 765 Millionen Euro an Kaufprämien für Elektroautos ausgezahlt. Das ist ein Rekord. Im Gesamtjahr 2020 lag die Summe bei 652 Millionen Euro. Von dpa


Fr., 02.04.2021

Zwei Jahre nach Ausgabestopp Noch immer große Mengen 500-Euro-Scheine im Umlauf

Es sind immer noch große Mengen an 500-Euro-Scheinen im Umlauf.

Seit 2019 geben Europas Notenbanken keine neuen 500-Euro-Scheine mehr heraus. Doch verschwunden ist der lilafarbene Schein damit nicht. Von dpa


Do., 01.04.2021

US-Wirtschaft Bidens Billionen-Plan: Frische Infrastruktur für neue Jobs

US-Präsident Joe Biden will in den kommenden acht Jahren mit Ausgaben in Höhe von rund zwei Billionen Dollar die Infrastruktur des Landes erneuern und damit Millionen Arbeitsplätze schaffen.

Biden will die US-Wirtschaft mit einem massiven Infrastrukturprogramm ankurbeln. Die Republikaner sehen seine Pläne kritisch, im Senat droht die Blockade. Biden muss Überzeugungsarbeit leisten. Von dpa


Do., 01.04.2021

Banken Commerzbank sortiert Aufsichtsrat neu

Auf der Hauptversammlung am 18. Mai sollen die Commerzbank-Aktionäre die neuen Aufsichtsräte wählen.

Nach einem turbulenten Jahr will sich die Commerzbank auf den Konzernumbau konzentrieren. Die Unruhe im Aufsichtsrat kommt zur Unzeit. Nun wird das Kontrollgremium neu aufgestellt. Von dpa


Do., 01.04.2021

Leitindex Dax Rekordjagd an der Börse - ohne Ende?

Die Dax-Kurve wird im Handelssaal der Frankfurter Börse auf der großen Tafel angezeigt.

Corona hat Deutschland noch immer fest im Griff, die Wirtschaft ächzt unter den Gegenmaßnahmen. Dennoch rauscht der deutsche Aktienindex Dax in immer neue Höhen. Von dpa


Do., 01.04.2021

Rohstoffe Opec+ will wieder mehr Öl fördern

Die Ölpreise sind trotz der Erhöhung der Fördermenge gestiegen.

Die Öl-Allianz Opec+ zeigt sich mutiger. Die restriktive Förderpolitik wird im Sommer gelockert. Aber die Produzenten sind auf der Hut vor neuen Rückschlägen durch die Corona-Krise. Von dpa


Do., 01.04.2021

Wirtschaftspolitik Neue Milliarden: Bundesregierung legt bei Coronahilfen nach

Die Corona-Krise geht den Unternehmen mit der Zeit an die Substanz, sagt Finanzminister Olaf Scholz.

Gastgewerbe, Einzelhandel und der Tourismus: Das sind Branchen, die unter Schließungen im Kampf gegen die Ausbreitung des Virus leiden. Für Firmen gibt es nun neue Zuschüsse. Von dpa


Do., 01.04.2021

Börse in Frankfurt Dax steigt über 15.100 Punkte

Der Dax ist der wichtigste Aktienindex in Deutschland.

Frankfurt/Main (dpa) - Der Dax hat am Gründonnerstag seine Rekordjagd wieder aufgenommen und 15.100 Punkte übertroffen. Von dpa


Do., 01.04.2021

Gaspipeline Baugenehmigung für Nord Stream 2 wohl bald vor Gericht

Rohre für die Gaspipeline Nord Stream 2 liegen auf einem Lagerplatz auf der Insel Rügen.

Der Streit um eine Baugenehmigung für die Ostsee-Gaspipeline Nord Stream 2 setzt sich fort, bald wohl auch vor Gericht. Von dpa


Do., 01.04.2021

Konjunktur Lockdown belastet Einzelhandel - Internethandel profitiert

Der Online-Handel profitiert von den Geschäftsschließungen.

Die Umsätze sind zwar leicht gestiegen, aber der Einzelhandel leidet weiterhin beträchtlich unter der Corona-Pandemie. Der Internethandel kann hingegen kräftige Zuwächse verbuchen. Von dpa


Do., 01.04.2021

Wachstum Stimmungsindex für deutsche Industrie auf Rekordhoch

Die Wirtschaft ist auf Erholungskurs.

Die Optimisten sind klar in der Mehrheit. Aber nicht nur in Deutschland boomt die Industrie. Von dpa


Do., 01.04.2021

Statistik Strompreise im zweiten Halbjahr 2020 gesunken

Ein Stromzähler in einem privaten Haushalt.

Nach Berechnungen des Statistischen Bundesamtes verbilligte Strom im Vergleich zu den ersten sechs Monaten des vergangenen Jahres. Erdgas hingegen verteuerte sich für private Verbraucher. Von dpa


Do., 01.04.2021

Jahreszahlen Corona und Schweinepest machen Tönnies zu schaffen

Insgesamt verarbeitete Tönnies an seinen deutschen Standorten 16,3 Millionen Schweine, zwei Prozent weniger als im Vorjahr.

Für den Fleischkonzern Tönnies war das Corona-Jahr 2020 «die größte Herausforderung der Unternehmensgeschichte». Dennoch fällt die Bilanz überwiegend positiv aus. Von dpa


Mi., 31.03.2021

USA Biden will zwei Billionen Dollar für Infrastruktur ausgeben

Joe Biden will seinen Plan noch heute in Pennsylvania vorstellen.

Mit einem Billionen-Paket will Joe Biden die Infrastruktur der USA modernisieren. Für die Verabschiedung eines solchen Pakets ist der US-Präsident jedoch auf die Zustimmung mehrerer Republikaner angewiesen. Von dpa


Mi., 31.03.2021

Hauptversammlung Daimler erhöht in der Krise die Dividende

Aktivisten protestieren auf dem Potsdamer Platz in Berlin.

Mitten in der Corona-Pandemie erhöht der Autobauer Daimler seine Dividende - ungeachtet immenser Kurzarbeitgelder, durch die der Konzern vergangenes Jahr eine dreistellige Millionensumme eingespart hat. Die Debatte überschattet auch die Hauptversammlung. Von dpa


126 - 150 von 17555 Beiträgen

Die Redaktion auf Twitter

Wenn Sie den folgenden Twitter Beitrag ansehen möchten, aktivieren Sie diesen bitte über den Button. Mit der Aktivierung erklären Sie sich damit einverstanden, dass Daten an Twitter übermittelt werden.

karriere.ms Anzeigen

Ihr Jobportal für unbefristete und befristete Stellenangebote aus dem Münsterland