Mi., 01.07.2020

Häufige Streitfrage Schönheitsreparaturen: BGH geht auf Mieter und Vermieter zu

Das Gesetz verpflichtet den Vermieter, eine Wohnung in Schuss zu halten.

Seit einem Urteil von 2015 steht fest: Wer eine unrenovierte Wohnung mietet, darf nicht zum regelmäßigen Renovieren verpflichtet werden. Bleibt die Frage: Wer macht es dann, wenn ein neuer Anstrich Not tut? Von dpa

Mi., 01.07.2020

Umfrage Fast jeder dritte Haushalt in Deutschland ohne Ersparnisse

Knapp die Hälfte der Deutschen laut der Umfrage an an, über Rücklagen von mehr als drei Monatsnettoeinkommen zu verfügen.

Kaum Rücklagen: Einer repräsentativen Umfrage zufolge hat fast jeder Privathaushalt hierzulande kein Geld zurückgelegt. Von dpa


Mi., 01.07.2020

Mitarbeiterbeschwerden Adidas-Personalchefin tritt nach Rassismus-Vorwürfen zurück

Adidas-Chef Kasper Rorsted übernehme übergangsweise Parkins Aufgaben.

Adidas verliert in der Rassismus-Debatte seine Personalchefin. Die Britin Karen Parkin hatte sich im vergangenen Jahr eine Äußerung geleistet, die ihr nun das Amt kostete. Der fränkische Konzern muss nun Imagepflege betreiben. Von dpa


Mi., 01.07.2020

Verlorene Jahre Ifo-Institut erwartet «Aufstieg aus dem Corona-Tal»

Das ifo-Institut blickt hoffnungsvoll in die Zukunft.

Die Corona-Pandemie hat die deutsche Wirtschaft in die tiefste Krise seit Ende des Zweiten Weltkriegs gestürzt. Doch zur Jahresmitte ist nach Einschätzung des Ifo-Instituts die Talsohle erreicht, es soll wieder aufwärts gehen. Von dpa


Mi., 01.07.2020

wegen Corona-Pandemie Stimmung in Japans Industrie tief im Keller

Das Industriegebiet Keihin in Kawasaki. Der Stimmungsindex in Japan ist auf dem tiefsten Stand seit Juni 2009.

Japans Wirtschaft steckt tief in der Krise. Die Stimmung in den Manageretagen des Landes ist so schlecht wie seit Jahren nicht mehr. Zwar wird in den kommenden Monaten mit einer leichten Erholung gerechnet. Doch viele japanische Unternehmen bleiben pessimistisch. Von dpa


Mi., 01.07.2020

Umfrage Fast jeder dritte Haushalt in Deutschland ohne Ersparnisse

Auf der hohen Kante: Viele Menschen in Deutschland legen regelmäßig Geld zurück - jeder dritte Privathaushalt spart jedoch gar nicht.

Einer europaweiten Umfrage zufolge hat fast jeder dritte Privathaushalt in Deutschland kein Geld zurückgelegt. In den meisten anderen Staaten wird teilweise deutlich mehr gespart. Von dpa


Mi., 01.07.2020

Bisher nur kleine Erlöse Hugo Boss baut Onlinegeschäft aus

Die Onlineumsätze machen derzeit nur einen kleinen Teil der Erlöse von Hugo Boss aus.

Hugo Boss will sein bislang eher maues Internetgeschäft ausbauen. Bis 2022 soll der Onlineumsatz um mehr als das Doppelte steigen. Von dpa


Mi., 01.07.2020

Anstieg erwartet Bundesagentur stellt Arbeitsmarktstatistik für Juni vor

Die Corona-Krise macht dem Arbeitsmarkt schwer zu schaffen. Es wird ein weiterer Ansteig der Arbeitslosenzahlen erwartet.

Die Corona-Krise trifft weiter den deutschen Arbeitsmarkt: Wenn die Bundesagentur ihre Juni-Zahlen vorlegt, werden noch einmal mehr Arbeitslose erwartet als im Mai. Schon damals war jeder fünfte Arbeitslose der Pandemie geschuldet. Von dpa


Mi., 01.07.2020

Nachzahlung wahrscheinlich Elterngeld ist steuerfrei - Eltern müssen trotzdem aufpassen

Das Elterngeld ist eine sogenannte Lohnersatzleistung - also eine Zahlung vom Staat, für die keine Gegenleistung gefordert wird.

Elterngeld ist steuerfrei. Allerdings wird die Unterstützung als Einnahme in der Steuererklärung angegeben. Eltern sollten deshalb auf eine Nachzahlung vorbereitet sein. Von dpa


Mi., 01.07.2020

Wer, wann, wie und wo So kommen Eltern zum Elterngeld

Kümmern sich Eltern nach der Geburt um ihr Kind, geht das meist mit Einkommenseinbußen einher. Das Elterngeld gleicht diese aus.

Elterngeld soll Familien helfen. Es gleicht fehlendes Einkommen aus, wenn Eltern ihr Kind nach der Geburt betreuen. Bevor es gezahlt wird, müssen sich Eltern aber einige Gedanken machen. Von dpa


Mi., 01.07.2020

Girokonto Wie Verbraucher das passende Konto finden

Girokonten können teuer sein. Wem die Belastung zu hoch ist, der kann sich nach einer günstigeren Bank umsehen.

Geldinstitute buhlten um Kunden lange mit kostenlosen Girokonten. Doch inzwischen führen immer mehr Institute Gebühren ein. Welche Kosten sind noch angemessen - und welche nicht? Von dpa


Mi., 01.07.2020

Geld und Energie sparen Steuerbonus für Haussanierung nur mit Bescheinigung

Günstige Gelegenheit: Wer seine eigenen vier Wände energetisch sanieren lässt, kann eine Steuerermäßigung bekommen.

Wer seine eigenen vier Wände energetisch sanieren lässt, kann eine Steuerermäßigung bekommen. Dafür ist aber eine Bescheinigung nötig. Sanierer sollten sich diese vom Fachbetrieb ausfüllen lassen. Von dpa


Di., 30.06.2020

Flugzeugbauer Airbus will mehr als 5000 Stellen in Deutschland streichen

Airbus plant die Streichung von 15.000 Stellen weltweit.

Kaum eine Branche ist von Corona so hart getroffen worden wie die Luftfahrt. Gerade Airbus trifft die Krise hart. Wie düster es aussieht, offenbart nun ein drastischer Stellenabbau. Besonders Deutschland und Frankreich sind betroffen. Von dpa


Di., 30.06.2020

Bilanzskandal Wirecard kündigt Ex-Vorstandschef Braun außerordentlich

Wirecards Ex-Vorstand Markus Braun.

Milliarden fehlen in den Bilanzen, die Dax-Hoffnung meldet Insolvenz an - jetzt hat das Skandal-Unternehmen Wirecard seinem früheren Vorstandschef gekündigt. Von dpa


Di., 30.06.2020

Börse in Frankfurt Dax steigt leicht - Minus 7,1 Prozent in erster Jahreshälfte

Der Dax ist der wichtigste Aktienindex in Deutschland.

Frankfurt/Main (dpa) - In einem überwiegend trägen Handel hat der Dax am Dienstag einen flotten Schlussspurt hingelegt. Der Leitindex kletterte kurz vor Handelsende bis auf das Tageshoch bei 12.350 Zählern und ging dann mit plus 0,64 Prozent bei 12.310,93 Punkten ins Ziel. Von dpa


Di., 30.06.2020

Kommission legt sich fest Mindestlohn soll schrittweise auf über 10 Euro steigen

Der Mindestlohn soll bis 2022 auf 10,45 Euro steigen.

Seit gut fünf Jahren gilt der Mindestlohn, der einst heftig umkämpft war. Inmitten der Corona-Krise steht nun fest: Die Lohnuntergrenze soll weiter herauf - aber zeitlich gestreckt und zunächst vorsichtig. Von dpa


Di., 30.06.2020

Gewalt im Zug Gewerkschaftsumfrage: Zugpersonal wird häufiger angegriffen

Ein Regionalzug am Berliner Hauptbahnhof.

Im Schnitt trifft es jeden Zugbegleiter zweimal pro Jahr: Die Gewerkschaft GDL verzeichnet mehr Angriffe auf das Personal in Zügen. Von dpa


Di., 30.06.2020

Zehntausende Anträge KfW sagt Unternehmen 33,5 Milliarden Corona-Kredithilfe zu

Die KfW-Zentrale in Frankfurt.

Die staatliche Förderbank hat innerhalb von 100 Tagen Finanzhilfen für kleine und mittlere Unternehmen in Milliardenhöhe genehmigt. Fast alle Anträge sind demnach schon entschieden. Von dpa


Di., 30.06.2020

Online-Shopping Kauf auf Rechnung kann kompliziert sein

Wer im Internet etwas auf Rechnung kauft, bekommt oft Post von einem Dienstleister. Denn viele Händler haben die Zahlungsabwicklung ausgelagert.

Bestellen, Ware bekommen, Rechnung bezahlen - so sollte es beim Kauf auf Rechnung sein. In der Praxis ist das aber oft komplizierter. Denn viele Onlinehändler arbeiten mit Dienstleistern zusammen. Von dpa


Di., 30.06.2020

In allen Werken Ende der Kurzarbeit bei VW zum 1. Juli

Karosseriebau im VW-Werk in Wolfsburg.

An einigen VW-Standorten sind die Beschäftigten schon länger wieder regulär bei der Arbeit. Nun zieht unter anderem der Stammsitz in Wolfsburg nach. Von dpa


Di., 30.06.2020

Wertpapier ohne Wert Was Anleger aus dem Fall Wirecard lernen können

Der Bilanzskandal bei Wirecard hat viele Anleger Geld gekostet. Der Fall ist ein gutes Beispiel für die Risiken des Aktienmarktes.

Hochgelobt und tief gefallen: Für viele Anleger ist der Zahlungsdiensteabwickler Wirecard ein Fiasko. Nach dem Bilanzskandal müssen sie hohe Verluste hinnehmen. Was man aus dem Fall lernen kann. Von dpa


Di., 30.06.2020

Norwegian storniert Bestellung Krise in der Luftfahrt längst nicht überwunden

Eine Boeing 737 Max steht am Flughafen Vantaa in Finnland.

Der Flugverkehr zieht langsam wieder an. Doch die Corona-Krise fordert in der Luftfahrt weiter Opfer. Während die SAS vom Staat gerettet wird, legt sich Norwegian mit einem mächtigen Gegner an. Von dpa


Di., 30.06.2020

«Deutschlandtakt» geplant Zukunft der Bahn: Branche einigt sich auf «Schienenpakt»

Auf wichtigen Strecken sollen ICE der Deutschen Bahn künftig alle 30 Minuten fahren - zuerst zwischen Berlin und Hamburg.

Nach zweijähriger Arbeit haben sich Politik und Wirtschaft auf einen «Schienenpakt» geeinigt. Die Eisenbahn soll besser und wettbewerbsfähiger werden - gegenüber Straße und Flugverkehr. Doch es gibt Zweifel, ob damit der große Wurf gelungen ist. Von dpa


Di., 30.06.2020

Nach vier Jahren Milliardär Thiele zurück im Aufsichtsrat von Knorr-Bremse

Heinz Hermann Thiele ist in den Aufsichtsrat von Knorr-Bremse zurückgekehrt.

Hans-Hermann Thiele hat zuletzt als Großaktionär der Lufthansa viel Aufmerksamkeit auf sich gezogen. Jetzt scheint er sich wieder auf den Bremsenspezialisten Knorr zu konzentrieren. Von dpa


Di., 30.06.2020

Streit über Sparpläne Commerzbank-Aufsichtsratssitzung abgesagt

Martin Zielke, Vorstandschef der Commerzbank.

Die Commerzbank muss ihre Kosten weiter senken - so viel ist sicher. Noch gibt es keine offiziellen Zahlen zu weiteren Stellenstreichungen und Filialschließungen. Umstritten ist der Sparkurs aber schon jetzt. Von dpa


126 - 150 von 14024 Beiträgen

Die Redaktion auf Twitter

Wenn Sie den folgenden Twitter Beitrag ansehen möchten, aktivieren Sie diesen bitte über den Button. Mit der Aktivierung erklären Sie sich damit einverstanden, dass Daten an Twitter übermittelt werden.

immomarkt.ms Anzeigen

Wohnungen, Häuser, Grundstücke und gewerbliche Immobilien aus Ihrer Region