Mo., 04.02.2019

Angeschlagene Bank Kreise: NordLB verkauft Schiffskredite an Investor Cerberus

Bis zum Jahresende will die NordLB ihr Problemportfolio mit einem Gesamtvolumen von 7,3 Milliarden Euro abgebaut haben.

Hannover (dpa) - Die angeschlagene NordLB verkauft ein milliardenschweres Paket fauler Schiffskredite an einen Finanzinvestor. Von dpa

Mo., 04.02.2019

Umfrage Fast zwei Drittel wollen nicht aufs Auto verzichten

Feierabendveerkehr: Vor allem Wähler der Grünen und der Linken seien zum weitgehenden Verzicht bereit, ergab die Umfrage.

Berlin (dpa) - Trotz der Diskussionen über Klimaschutz und Stickoxid-Ausstoß will einer neuen Umfrage zufolge in Deutschland nur ein kleinerer Teil das Autofahren aufgeben. Von dpa


Mo., 04.02.2019

Problemfall Deutsche Bahn Grüne fordern mehr Fernzüge - Scheuer steht zu Bahnchef Lutz

ICE der Deutschen Bahn. Nach einer Auswertung der Grünen haben elf von 80 Großstädten mit mehr als 100.000 Einwohnern keine Verbindungen mit ICE, Intercity oder Eurocity.

Die Bahn steht unter hohem Druck, dass ihre ICE schnell pünktlicher und zuverlässiger werden. Der Bund als Eigentümer stärkt Konzernchef Lutz dafür klar den Rücken. Neue Erwartungen gibt es aber auch schon. Von dpa


Mo., 04.02.2019

Nachfolger gesucht Generationenwechsel im Mittelstand

Laut KfW wollen etwa 227.000 Inhaber ihre Firma bis Ende kommenden Jahres in neue Hände geben.

Nachfolger gesucht: Mehr als 200.000 Mittelständler wollen ihre Firma bis Ende kommenden Jahres in neue Hände geben. Doch vor allem externe Kandidaten sind rar. Von dpa


So., 03.02.2019

Flugausfälle befürchtet Erneuter Warnstreik am Hamburger Airport

Fluggäste stehen vor einer Anzeigetafel im Terminal 1 des Flughafens Hamburg.

Reisende sollen möglichst nur Handgepäck mitbringen und viel Zeit einplanen: Am Hamburger Airport soll ganztägig gestreikt werden. Nicht nur vom Flughafen kommt scharfe Kritik. Von dpa


So., 03.02.2019

«Karten werden neu gemischt» Altmaier will stärkere Industriepolitik

Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier (l) tauscht in Kairo Dokumente mit Amr Nassar, Ägyptens Minister für Industrie, Handel und Handwerk. Im Hintergrund steht Ministerpräsident Mustafa Madbouly.

Der Wirtschaftsminister ist unterwegs in Ägypten, er feilt aber auch dort an seiner neuen Industriestrategie. Die deutsche Industrie hat weltweit einen guten Ruf - aber zunehmend mit Konkurrenz aus Ländern wie China und den USA zu kämpfen. Von dpa


So., 03.02.2019

Sportartikelmesse Ispo Gebeutelte Sporthändler suchen neue Wege zur Kundschaft

Besucher auf der Sportartikelmesse Ispo in München.

Der Verkauf von Ski, Turnschuh und Badehose reicht nicht mehr: Obwohl so viele Menschen Sport treiben wie noch nie, leidet der Sporthandel an Kundenschwund. Zwei große Ketten wollen sich neu erfinden. Von dpa


So., 03.02.2019

Sorge vor Bürgerprotesten Scheuer hofft noch auf Vermeidung von Diesel-Fahrverboten

Bundesverkehrsminister Andreas Scheuer: «Ich rate den Kommunen und Ländern, sich mit allen juristischen Mitteln zur Wehr zu setzen.»

Quer durch die Republik drohen in diesem Jahr weitere Fahrverbote für Diesel wegen zu hoher Luftverschmutzung. Doch kommen sie tatsächlich? Der Verkehrsminister hält das letzte Wort noch nicht für gesprochen. Von dpa


So., 03.02.2019

Den Skikurs gleich dazu Intersport bastelt an neuer Strategie

Ein schwaches Wintersportgeschäft hat vielen Intersport-Händlern im vergangenen Jahr das Leben schwer gemacht.

Seit seinem Antritt im November krempelt der neue Intersport-Chef das Händler-Netzwerk gehörig um. Zwar will Alexander von Preen künftig auch weiter vor allem Sportartikel verkaufen. Auf Dauer aber wird das nicht reichen, sagt er. Von dpa


So., 03.02.2019

Früher schuldenfrei EU will Dauer von Privatinsolvenzen verkürzen

Antrag zur Eröffnung eines Insolvenzverfahrens. Die EU will die Dauer von Privatinsolvenzen verkürzen.

Die Hoffnung auf einen schnelleren Neustart nach einer Pleite hat sich für viele Verbraucher bislang nicht erfüllt. Die Bilanz der Insolvenzrechtsreform fällt mager aus. Das könnte sich nun ändern. Von dpa


So., 03.02.2019

Einschätzung eines Bankiers Banken sehen sich auch für chaotischen Brexit vorbereitet

Wolken sind im Abendlicht hinter der Bankenskyline von Frankfurt am Main zu sehen. Die Bankenbranche sieht sich auch für den Fall eines harten Brexits gerüstet.

Die Wahrscheinlichkeit eines ungeordneten Austritts Großbritanniens aus der Europäischen Union hat zugenommen. Banken sehen sich auch für ein solches Szenario gerüstet. Von dpa


Sa., 02.02.2019

Festgefahrener Tarifkonflikt IG Metall ruft zu Warnstreiks in der Stahlindustrie auf

Im Tarifkonflikt der nordwestdeutschen Stahlindustrie hat die IG Metall zu Warnstreiks aufgerufen.

Freizeit statt Geld. In Tarifverhandlungen spielt diese Forderung der Gewerkschaften eine immer größere Rolle. Auch beim Stahl - wo es jetzt Warnstreiks geben soll. Von dpa


Sa., 02.02.2019

Durchschnittlich 153,4 PS Studie: Deutsche Neuwagen mit immer mehr PS

Neuwagen stehen auf einem Verladeplatz nahe Michendorf. Ungeachtet aller Klimadiskussionen kaufen die Deutschen weiterhin immer stärkere Autos.

Frankfurt/Main (dpa) - Ungeachtet aller Klimadiskussionen kaufen die Deutschen weiterhin immer stärkere Autos. Im vergangenen Jahr hatten die Neuwagen einer Studie zufolge durchschnittlich 153,4 PS unter der Haube. Im Vergleich zum Vorjahr ist das eine Steigerung um 1,8 PS oder 1,2 Prozent, wie Ferdinand Dudenhöffer vom CAR-Institut der Universität Duisburg-Essen mitteilte. Von dpa


Sa., 02.02.2019

Verkehrswende Private Solarstromanlagen als Tankstellen für E-Autos

Mit Solarstrom vom eigenen Dach und dem Batteriespeicher im Keller könnte aus jedem Zuhause eine «Tankstelle» für E-Autos werden.

Berlin (dpa) - Private Solarstromanlagen mit einem Batteriespeicher könnten einer Studie zufolge beim Ausbau der Elektromobilität eine wichtige Säule werden. Von dpa


Fr., 01.02.2019

VW mit Fehlstart Winterwetter und «Shutdown» bremsen US-Automarkt

Das mit Eiskristallen überzogene Logo eines VW auf dem Hof eines Händlers in Detroit.

Am US-Automarkt stehen die Zeichen im wahrsten Sinne des Wortes auf Abkühlung. Das kalte Wetter ist jedoch nicht der einzige Grund, warum sich die Amerikaner beim Neuwagenkauf zurückhalten. Von dpa


Fr., 01.02.2019

«Getrennt sind wir stärker» Thyssenkrupp-Chef wirbt für Aufspaltung

Guido Kerkhoff, Vorstandsvorsitzender von Thyssenkrupp, steht bei der Hauptversammlung auf dem Podium.

Aus einem Thyssenkrupp sollen zwei Thyssenkrupp werden. Mit dieser Radikalkur will der neue Konzernchef Guido Kerkhoff den kriselnden Konzern wieder in die Erfolgsspur bringen. Nicht alle Aktionäre sind überzeugt. Von dpa


Fr., 01.02.2019

EU-Kommissar Neue Grenzwerte zur Luftreinhaltung würden nur strenger

Vella reagierte mit der «Klarstellung» auf die Forderung von Bundesverkehrsminister Andreas Scheuer, die EU-Grenzwerte in Frage zu stellen.

Die Debatte über Grenzwerte für Diesel-Abgase in den Städten kochte zuletzt hoch. Auch der Bundesverkehrsminister will die Vorgaben von der EU überprüft sehen - und bekommt eine unverhoffte Reaktion. Von dpa


Fr., 01.02.2019

Trotz Ölpreiseinbruchs Exxon und Chevron mit Milliardengewinnen

Exxons US-Erzrivale Chevron steigerte den Überschuss zum Jahresende um 19 Prozent auf 3,7 Milliarden Dollar (3,2 Mrd Euro).

Der massive Rückgang der Ölpreise hat Exxon und Chevron im Schlussquartal nicht aus der Spur bringen können. Die US-Branchenführer bleiben Gewinnmaschinen. Von dpa


Fr., 01.02.2019

Neue Preisstrategie Aldi führt Sonderangebote für Markenartikel ein

Statt Dauerniedrigpreisen soll es bei Aldi nun auch Sonderangebote für Markenartikel geben.

Aldi ändert seine Preisstrategie und setzt stärker auf Sonderangebote. Das könnte den Preiskampf im Lebensmittelhandel anheizen. Doch die Sache hat einen Haken. Von dpa


Fr., 01.02.2019

Mehr Sonderangeebote Erdbeben im Lebensmittelhandel: Aldi ändert Preisstrategie

Die Initiative von Aldi könnte den Preiskampf im Lebensmittelhandel anheizen.

Aldi ändert seine Preisstrategie und setzt stärker auf Sonderangebote. Das könnte den Preiskampf im Lebensmittelhandel anheizen. Doch die Sache hat einen Haken. Von dpa


Fr., 01.02.2019

Tipp für die Rente Zuschuss in betrieblicher Altersvorsorge nicht verschenken

Neue Anreize entstehen bei der betrieblichen Altersvorsorge. Bei Neuverträgen müssen sich Arbeitgeber mit 15 Prozent des umgewandelten Entgelts beteiligen.

Keine Frage: Private Altersvorsorge ist wichtig. Für die betriebliche Altersvorsorge gibt es jetzt neue Anreize. Wer einen Vertrag abschließt, kann einen 15-prozentigen Zuschuss vom Chef einfordern. Was Verbraucher wissen sollten: Von dpa


Fr., 01.02.2019

Noch viele Baustellen Deutsche-Bank-Chef: «Wir haben es selbst in der Hand»

Für das laufende Jahr wagte Vorstandschef Christian Sewing keine konkrete Gewinnprognose.

Hat die Deutsche Bank ihre Schwäche überwunden? Oder hilft am Ende doch nur ein Zusammenschluss mit der Commerzbank? Deutsche-Bank-Chef Sewing will das Heft des Handelns nicht aus der Hand geben. Von dpa


Fr., 01.02.2019

Testergebnis Schnellere Passagierkontrollen an Flughäfen möglich

Die neuartigen Passagier- und Handgepäckkontrollen am Frankfurter Flughafen sind nach Einschätzung der Bundespolizei deutlich effizienter als die bisherigen.

Ein simpler Kniff könnte bei Flugreisen zu wesentlich schnelleren Passagierkontrollen führen. Das haben Tests in Hamburg und Frankfurt ergeben. Weitere Verbesserungen sind technisch bereits möglich. Von dpa


Fr., 01.02.2019

Ein Fall für den Schlichter Bankkunden beschweren sich über Gebührenerhöhungen

Geldverdienen ist in der Zinsflaute nicht einfach für Banken und Sparkassen. Die Zeche zahlen oft die Kunden - etwa durch hohe Gebühren beim Zahlungsverkehr.

Über steigende Gebühren wollen viele Privatbanken ihre Verluste durch den Niedrigzins ausgleichen. Das sorgt bei den Bankkunden oft für Unmut, wie die Beschwerdezahlen zeigen. Von dpa


Fr., 01.02.2019

EU-Japan-Abkommen gilt USA und China suchen weiter Handelseinigung

US-Präsident Donald Trump sieht Grund zu Optimismus bei dem Versuch der Schlichtung des Handelskrieges zwischen China und den USA.

Die zwei größten Volkswirtschaften der Welt ringen nach wie vor um ein Ende ihres seit Monaten dauernden Handelskonflikts, zwei andere Top-Wirtschaftsblöcke setzen schon auf Kooperation für mehr Wachstum. Von dpa


151 - 175 von 7603 Beiträgen

Die Redaktion auf Twitter

kfzmarkt.ms Anzeigen

Autos, Motorräder, Wohnmobile und Nutzfahrzeuge aus Ihrer Region