Fr., 24.11.2017

Zwölf Patrouillenboote Australien vergibt Milliardenauftrag an Bremer Lürssen-Werft

Australien baut seit einigen Jahren seine Seestreitkräfte aus.

Die Lürssen-Werft hat sich einen Großauftrag für Australiens Marine gesichert. Es geht um neue Hochsee-Patrouillenboote, die unter Führung der Bremer gebaut werden sollen - ein Milliarden-Deal. Von dpa

Fr., 24.11.2017

Landwirtschaftlicher Vertrag BGH: Ungenaue Formulierung zu Vorpachtrecht ist unwirksam

Der BGH stuft das in einem Fall aus Sachsen-Anhalt im Landpachtvertrag festgehaltene Vorpachtrecht als unwirksam ein.

Im Vertrag steht, dass der Pächter ein Vorpachtrecht hat - also nach Ende der Laufzeit wieder zum Zuge kommen kann. Eine eindeutige Sache? Von dpa


Fr., 24.11.2017

Verdi fordert Verhandlungen Amazon-Mitarbeiter streiken am «Black-Friday»

Teilnehmer einer Kundgebung vor dem Amazon-Standort in Leipzig.

Leipzig/Bad Hersfeld (dpa) - Die Gewerkschaft Verdi hat am Freitag die Mitarbeiter mehrerer Amazon-Standorte in Deutschland zum Streik aufgerufen. Der Ausstand fällt auf den Rabatt-Tag «Black-Friday», an dem Einzelhändler bundesweit mit günstigen Angeboten locken. Von dpa


Fr., 24.11.2017

Abbau von 1300 Stellen droht Ledvance-Betriebsräte wollen Alternativkonzept vorlegen

Mit Fahnen der IG Metall demonstrieren ein Mann und eine Frau in Augsburg vor dem Werk des Lampenherstellers Ledvance.

LED-Leuchtmittel verdrängen seit Jahren klassische Lampen aus Haushalten und Unternehmen. Doch die Mitarbeiter von Ledvance wollen nicht akzeptieren, dass sie deswegen ihre Jobs verlieren. Von dpa


Fr., 24.11.2017

Bargeld spielt große Rolle EZB: Deutsche sind Bargeldkönige der Eurozone

Euro-Banknoten.

Bei Münzen und Scheinen in der Tasche liegen die Deutschen in Europa ganz vorne. Doch nicht nur die Bundesbürger hängen am Cash. Bargeld spielt auch sonst eine weit größere Rolle als oft angenommen. Von dpa


Fr., 24.11.2017

Aktuelle Studie EZB: Deutsche sind Bargeldkönige der Eurozone

Die Deutschen zahlen gerne mit Bargeld.

Bei Münzen und Scheinen in der Tasche liegen die Deutschen in Europa ganz vorne. Doch nicht nur die Bundesbürger hängen am Cash. Bargeld spielt auch sonst eine weit größere Rolle als oft angenommen. Von dpa


Fr., 24.11.2017

Ifo-Institut Geschäftsklima-Index steigt auf weiteres Rekordhoch

«Die deutsche Wirtschaft steuert auf eine Hochkonjunktur zu», kommentierte Ifo-Präsident Clemens Fuest den neuesten Geschäftsklima-Index.

München (dpa) - Die Stimmung in vielen deutschen Unternehmen bleibt blendend: Der Geschäftsklima-Index des Ifo-Instituts ist im November auf das nächste Rekordhoch gestiegen. Er erhöhte sich um 0,7 Punkte auf 117,5 Zähler, wie das Institut in München mitteilte. Von dpa


Fr., 24.11.2017

Studie der EZB Deutsche sind Bargeldkönige der Eurozone

103 Euro hatten die Deutschen im Jahr 2016 im Schnitt in ihrem Portemonnaie bei sich.

Frankfurt/Main (dpa) - In Deutschland haben die Bürger laut einer Studie der Europäischen Zentralbank (EZB) so viel Bargeld in der Brieftasche wie in keinem anderen Land der Eurozone. Von dpa


Fr., 24.11.2017

Kein Käufer gefunden - Betrieb eingestellt Endgültiges Aus für Küchenbauer Alno

Seit dem Börsengang 1995 schrieb der Küchenkonzern bis auf ein Jahr stets Verlust.

Es sollte die letzte Chance für den Küchenbauer Alno sein. Monatelang versucht Verwalter Martin Hörmann, einen Käufer für das insolvente Unternehmen zu finden. Nun ist auch der letzte Kandidat abgesprungen. Von dpa


Fr., 24.11.2017

Wechseln oder verzichten Beitragserhöhung in PKV: Drei Tipps gegen steigende Kosten

Auch 2018 ist mit Beitragserhöhungen in der privaten Krankenversicherung zu rechnen. Es gibt drei Möglichkeiten, sie zu umgehen.

Wer privat krankenversichert ist, kennt das: Versicherungen heben immer wieder die Beiträge an. Versicherte sind gegen höhere Kosten aber nicht ganz machtlos. Von dpa


Do., 23.11.2017

Kampf um Macht und Geld Im Familienkrach bei Aldi Nord naht die Stunde der Wahrheit

Das Aldi Nord-Logo.

Der seit Jahren schwelenden Machtkampf beim Discounter beschäftigte am Donnerstag viele Stunden lang das Schleswig-Holsteinische Oberverwaltungsgericht. Es geht um Macht und viel Geld. Von dpa


Do., 23.11.2017

Aber Proteste gegen Tata-Pläne Thyssenkrupp bleibt auf Fusionskurs

Die Konzernzentrale von Thyssenkrupp in Essen.

Bei der Stahlfusion mit Tata bleibt der Thyssenkrupp-Chef unbeirrt auf Kurs. Die Pläne hätten «absolute Priorität». Doch tausende Beschäftigte wollen das umstrittene Zusammengehen nicht mittragen. Von dpa


Do., 23.11.2017

Weltweit 6900 Jobs betroffen SPD-Chef Schulz und Siemens-Chef streiten über Stellenabbau

Der SPD-Parteivorsitzende Martin Schulz spricht in Berlin, am Rande der Siemens-Betriebsrätetagung der IG-Metall.

Schrille Pfeifen, schrille Worte: Während Siemens-Betriebsräte in Berlin tagen, nimmt der Streit um die geplanten Job-Streichungen kein Ende. Auch zwischen SPD- und Konzernspitze wird der Ton rauer. Von dpa


Do., 23.11.2017

Tourismusverband 2017 erstmals mehr als 450 Millionen Übernachtungen

Touristen auf Sylt: Der Deutschland-Tourismus befindet sich weiter im Aufwind.

Mannheim (dpa) - Erstmals knacken die Übernachtungszahlen in Deutschland nach Angaben des Deutschen Tourismusverbandes (DTV) im laufenden Jahr die 450-Millionen-Marke. Von dpa


Do., 23.11.2017

Hauptstadtflughafen Zeitplan für BER gerät weiter unter Druck

Wegen Planungsfehlern, Baumängeln und Missmanagement wurde der Start des BER seit dem Baubeginn 2006 schon sechs Mal verschoben.

«Ambitioniert», so hieß es in den vergangenen Jahren oft, wenn es um Termine am neuen Hauptstadtflughafen ging. Da macht der aktuelle Zeitplan keine Ausnahme. Es ist noch immer viel zu tun. Von dpa


Do., 23.11.2017

Schwarze Schafe erkennen Damit die Hilfe ankommt: Kompass für den Spendendschungel

Spenden sollen dort ankommen, wo sie gebraucht werden. Spender sollten daher auf einige Warnzeichen achten, die unseriöse Organisationen entlarven.

Alle Jahre wieder flattern in der Vorweihnachtszeit Spendenaufrufe ins Haus. Egal, ob Unterstützung für Hurrikanopfer oder die Rettung des Regenwaldes - wer Gutes tun will, ist im Spendendschungel schnell überfordert. Was seriös ist und was nicht. Von dpa


Do., 23.11.2017

«Erfolgsstory geht weiter» Deutsche Wirtschaft unter Volldampf

Neuwagen von Mercedes-Benz auf einem Autoterminal in Bremerhaven.

Europa größte Volkswirtschaft erhöht die Drehzahl. Doch wie groß ist das Risiko für die brummende Konjunktur durch das Polit-Chaos in Berlin? Von dpa


Do., 23.11.2017

Steuerrecht Gewinnmitnahme im Börsenhoch: Was steuerlich zu beachten ist

Bei einer gewinnbringenden Veräußerung von Wertpapieren muss ein Teil des Ertrags versteuert werden.

Oft besteht das Ziel eines Anlegers darin, seine Aktien zum optimalen Zeitpunkt gewinnbringend zu verkaufen. Entsteht bei der Transaktion ein Gewinn, gibt es verschiedene steuerliche Verpflichtungen. Von dpa


Do., 23.11.2017

Unterstützung beim Studium Wann Eltern den Ausbildungsfreibetrag nutzen können

Wenn Eltern ihre Kinder während des Studiums finanziell unterstützen, können sie beim Finanzamt einen Ausbildungsfreibetrag geltend machen.

Das Studium ist finanziell eine schwierige Zeit. Deswegen unterstützen viele Eltern ihre Kinder. Das können sie steuerlich geltend machen - sofern einige Voraussetzungen erfüllt sind. Von dpa


Do., 23.11.2017

Ausbau des Online-Geschäft Rewe-Chef will Amazon und den Discountern die Stirn bieten

Stellt sich auf eine größere Bedeutung des Onlinehandels mit Lebensmitteln ein: Rewe-Chef Lionel Souque.

Köln (dpa) - Der Rewe-Chef Lionel Souque stellt sich auf wachsende Bedeutung des Onlinehandels mit Lebensmitteln ein. «Langfristig könnten bis zu zehn Prozent des Umsatzes im deutschen Lebensmittelhandel ins Netz abwandern», sagte Souque der «Wirtschaftswoche». Von dpa


Do., 23.11.2017

Berlin rückt auf Standort: München, Ingolstadt und Darmstadt liegen vorn

Frauenkirche und Rathaus in der Münchner Innenstadt: Die bayerische Landeshauptstadt landete das fünfte Jahr in Folge auf dem Siegertreppchen bei der Wirtschaftskraft.

Welches sind die Großstädte Deutschlands mit großer Wirtschaftskraft? Welche Kommunen haben die besten Zukunftschancen? Eine Auftragsstudie fasst viele Daten zusammen. Einige Ergebnisse überraschen. Von dpa


Do., 23.11.2017

Private Zahlungsdienstleister BGH prüft zum Paypal-Käuferschutz: Wie sicher ist der Kunde?

Trotz Paypal-Käuferschutzes müssten die Verkäufer die Möglichkeit haben, im Streitfall den Kaufpreis bei staatlichen Gerichten einzuklagen, entschied der BGH.

Wie viel ist der Käuferschutz beim Online-Bezahldienst Paypal in der Praxis wert? Ein BGH-Urteil stärkt die Rechte des Verkäufers. Der Kunde bleibt aus Sicht der Richter dennoch König. Verbraucherschützer sehen das anders. Von dpa


Do., 23.11.2017

Scheele will «Kulturwandel» Miese Stimmung bei Bundesagentur

Der Vorstandsvorsitzende der Bundesagentur für Arbeit (BA), Detlef Scheele, spricht in der BA-Zentrale in Nürnberg.

Misstrauen, fehlende Kooperation und Wertschätzung - eine Mitarbeiterbefragung unter 3000 Führungskräften offenbart ein desaströsen Betriebsklima bei der Bundesagentur für Arbeit (BA). Vorstandschef Scheele ist alarmiert und will reagieren. Von dpa


Do., 23.11.2017

Exportboom Deutsche Wirtschaft wächst in den Sommermonaten kräftig

Container stehen an einem Terminal im Hamburger Hafen. Der deutsche Export hat von der Erholung der Weltkonjunktur profitiert.

Wiesbaden (dpa) - Die deutsche Wirtschaft hat angetrieben vom Exportboom und von steigenden Investitionen vieler Unternehmen ihr Wachstumstempo im dritten Quartal erhöht. Von dpa


Do., 23.11.2017

Totenruhe hat Vorrang Umzug von Hinterbliebenen ist kein Grund für Urnenumbettung

Der Umzug von Angehörigen rechtfertigt noch nicht die Umbettung einer Urne. Wichtiger ist der Schutz der Totenruhe. So urteilte Verwaltungsgericht Gelsenkirchen.

Der Schutz der Totenruhe ist ein hohes Gut. Denn die Würde des Menschen wirkt über dessen Tod hinaus. Daher müssen Angehörige wichtige Gründe haben, wenn sie Urnen von Verstorbenen umbetten wollen. Von dpa


15301 - 15325 von 17592 Beiträgen

Die Redaktion auf Twitter

Wenn Sie den folgenden Twitter Beitrag ansehen möchten, aktivieren Sie diesen bitte über den Button. Mit der Aktivierung erklären Sie sich damit einverstanden, dass Daten an Twitter übermittelt werden.

karriere.ms Anzeigen

Ihr Jobportal für unbefristete und befristete Stellenangebote aus dem Münsterland