Di., 24.10.2017

«Neom» Saudi-Arabien plant Megacity für wirtschaftliche Entwicklung

Projekt «Neom»: Klaus-Christian Kleinfeld (l) und der saudi-arabische Kronprinz Mohammed bin Salman.

So groß wie Meck-Pomm, ein Budget wie das Bruttoinlandsprodukt von Polen: Saudi-Arabien will mit einer neuen Megastadt seine Wirtschaft revolutionieren. Aufbauen soll «Neom» ein Deutscher. Von dpa

Di., 24.10.2017

Insolvente Fluggesellschaft Letzter Versuch für Auffanggesellschaft bei Air Berlin

Ohne eine Transfergesellschaft droht vielen Air Berlin-Mitarbeitern die Entlassung.

Ende der Woche hebt die letzte Maschine von Air Berlin ab, das Unternehmen wird Stück für Stück verkauft. Das Land Berlin dringt weiter auf eine Transfergesellschaft für die Mitarbeiter. Droht Tausenden die Kündigung? Von dpa


Di., 24.10.2017

Frostschäden Globale Weinproduktion fällt auf niedrigsten Stand seit 1961

Die drei größten Produktionsländer der Welt - Italien, Frankreich und Spanien - fuhren allesamt historisch schlechte Ernten ein.

Das Wetter macht den großen europäischen Weinländern in diesem Jahr schwer zu schaffen. Vor allem wegen des Frosts im Frühjahr müssen sie dramatische Einbußen verkraften. Von dpa


Di., 24.10.2017

Dichtes Ladenetz Hamburg weit vorne bei Ausbau der Infrastruktur für E-Autos

In Hamburg gibt es derzeit 774 öffentlich zugängliche Ladepunkte für Elektro-Autos.

Der Ausbau der Elektromobilität geht insgesamt schleppender voran als geplant. Zumindest in den Großstädten gibt es aber bereits ein nennenswertes Netz an Stromtankstellen. Von dpa


Di., 24.10.2017

Reform der Entsenderichtlinie Arbeitgeber beklagen neue EU-Regeln gegen Sozialdumping

Mit der Reform werden die für Einheimische geltenden Lohn- und Entgeltregeln grundsätzlich auch auf entsandte Arbeitnehmer übertragen.

Die EU-Länder haben einen Kompromiss zur Entsenderichtlinie gezimmert. Damit ist der Streit aber noch nicht vorbei. Kritiker hoffen auf Nachbesserung. Von dpa


Di., 24.10.2017

Rasantes Wachstum in China IATA rechnet mit fast doppelt so viel Fluggäste in 20 Jahren

Viel mehr Fluggäste unterwegs: Die IATA rechnet mit 3,6 Prozent Wachstum bei den Passagierzahlen im Jahr.

Genf (dpa) - In 20 Jahren sind nach einer neuen Prognose fast doppelt so viele Flugpassagiere unterwegs wie heute. Vor allem China entwickele sich rasanter als noch vor zwei Jahren gedacht. Von dpa


Di., 24.10.2017

Auch in Zeiten des Zinstiefs Umfrage: Mehrheit schaut zufrieden aufs Bankkonto

Im vergangenen Jahr kam das Vermögensbarometer zu dem Schluss, dass der Blick aufs eigene bankkonto die Mehrheit der Bundesbürger recht zufrieden stimmt.

Berlin (dpa) - Die Mehrheit der Deutschen ist laut einer Umfrage zufrieden mit dem Blick aufs eigene Bankkonto. 59 Prozent bewerteten ihre finanzielle Situation mit gut oder sehr gut, teilte der Deutsche Sparkassen- und Giroverband in Berlin mit. Von dpa


Di., 24.10.2017

Rekordjagd geht weiter Mittelstand befeuert Deutschlands Jobboom

Mitarbeiter eines Autozulieferers in Barsinghausen: Die Zahl der Beschäftigten im Mittelstand stieg im vergangenen Jahr um 4,6 Prozent auf den Rekord von 30,9 Millionen.

Mittelständische Unternehmen gelten als das Rückgrat der deutschen Wirtschaft. Sie trotzen Turbulenzen wie Brexit oder Abschottungstendenzen in den USA. Ganz ungetrübt ist das Bild allerdings nicht. Von dpa


Di., 24.10.2017

Ausblick für 2017 bestätigt BASF erzielt dank Basischemikalien erneut Gewinnsprung

Ausblick für 2017 bestätigt: BASF erzielt dank Basischemikalien erneut Gewinnsprung

Für den Chemieriesen läuft es dank eines starken Geschäfts mit Chemikalien für viele Alltagsprodukte rund. In den anderen Sparten gibt es hingegen Rückschläge. Von dpa


Di., 24.10.2017

Branchenverband Bitkom sieht bei der Digitalisierung nicht nur Gewinner

Überprüfung mit Smartphone bei der Robert Bosch GmbH. In fast allen Berufen machen sich die Veränderungen durch die Digitaliesrung bemerkbar.

Die umfassende Digitalisierung der Wirtschaft wird nicht nur Gewinner produzieren. Davor warnt ein Spitzenfunktionär der Digitalwirtschaft und fordert die Teilnehmer der Jamaika-Koalitionsverhandlungen in Berlin auf, aus dem Bedrohungsszenario Konsequenzen zu ziehen. Von dpa


Di., 24.10.2017

Neue Aktien Krisenbank Monte de Paschi kehrt an die Börse zurück

Die italienische Krisenbank Monte dei Paschi di Siena ist nun de facto in staatlicher Hand.

Mailand (dpa) - Die italienische Krisenbank Monte dei Paschi di Siena kehrt nach ihrer Rettung durch den Staat an die Börse zurück. Die Aktien würden ab diesem Mittwoch (25. Oktober) wieder an der Börse in Mailand gehandelt, teilte das Institut mit. Von dpa


Di., 24.10.2017

Suche nach zweitem Investor Gläubiger beraten über Zwischenstand bei Air Berlin

Leere Schalter der Fluggesellschaft Air Berlin.

Berlin (dpa) - Der Gläubigerausschuss der insolventen Fluggesellschaft Air Berlin berät heute über den aktuellen Stand der Verkaufsverhandlungen. Mit der Lufthansa hatte sich die Unternehmensführung am 12. Oktober auf die Übernahme von gut der Hälfte der Flugzeuge geeinigt. Von dpa


Di., 24.10.2017

Bargeldloses Bezahlen Haftungsgrenze bei Kartenmissbrauch sinkt auf 50 Euro

Bargeldloses Bezahlen: Haftungsgrenze bei Kartenmissbrauch sinkt auf 50 Euro

Wird die Bank- oder Kreditkarte gestohlen ist der Schreck groß. Wird die Karte nicht rechtzeitig gesperrt, sind schließlich hohe Abbuchungen möglich. Doch ab nächstem Jahr haften Kunden in dem Fall nur noch mit 50 Euro. Von dpa


Mo., 23.10.2017

Einigung mit Shanghai Bericht: Tesla will Fabrik in China bauen

Strebt er nach China? Tesla-Gründer und SpaceX-Chef Elon Musk.

New York (dpa) - Der E-Autobauer Tesla hat einem Zeitungsbericht zufolge die Weichen für ein Werk in China gestellt. Der Konzern habe sich mit der Stadtverwaltung von Shanghai auf entsprechende Pläne geeinigt, schrieb das «Wall Street Journal» in seiner Montagausgabe unter Berufung auf eingeweihte Kreise. Von dpa


Mo., 23.10.2017

Umfrage Weihnachtsgeschenke kaufen die Deutschen lieber im Laden

Der Großteil der Deutschen kauft Geschenke ganz klassisch im Laden.

Die Weihnachtsgeschenke online zu kaufen, kann Zeit sparen. Gerade Jüngere nutzen gern diesen Vorteil. Doch die meisten Bundesbürger nehmen dafür noch den Gang in die Geschäfte auf sich. So das Ergebnis einer Umfrage. Von dpa


Mo., 23.10.2017

Flexibilität behalten Lufthansa warnt vor möglichen Engpässen nach Air-Berlin-Ende

Von einer Transfergesellschaft könnten bis zu 4000 Beschäftigte von Air Berlin profitieren.

Berlin/Frankfurt (dpa) - Flugreisende müssen sich angesichts des Endes von Air Berlin nach Einschätzung der Lufthansa auf Engpässe an manchen Strecken einstellen. Von dpa


Mo., 23.10.2017

Paukenschlag Gericht streicht Teil der Anklagepunkte gegen Schlecker

Schlecker ging im Januar 2012 insolvent, zehntausende Mitarbeiter verloren ihre Jobs.

Stuttgart (dpa) - Im Prozess gegen Ex-Drogeriemarktkönig Anton Schlecker ist die Liste der Vorwürfe ein Stück kürzer geworden. Wie erwartet stellte das Gericht das Verfahren in einigen Punkten vorläufig ein. Von dpa


Mo., 23.10.2017

Kartellverdacht EU-Fahnder durchsuchen weitere deutsche Autobauer

"Mögliches Auto-Kartell: Bei der EU-Kommission läuft zu dem Kartellverdacht derzeit eine Voruntersuchung.

Nach BMW bekommen nun auch Daimler, VW und Audi Besuch von Fahndern der EU-Kommission. Es geht um den Verdacht, dass es jahrelang wettbewerbswidrige Absprachen gab. Von dpa


Mo., 23.10.2017

Mehr Verbindungen Billigeres Kerosin lässt Flugticketpreise sinken

Flüge der ungarischen Wizz gehören zu den preiswertesten in Europa.

Frankfurt/Köln (dpa) - Unmittelbar vor Ende des Flugbetriebs bei Air Berlin ist das Fliegen in Deutschland und Europa noch einmal deutlich billiger geworden. Von dpa


Mo., 23.10.2017

Höhere Schäden Hannover Rück: Kfz-Versicherung wird 2018 teurer

Als größter Kfz-Rückversicherer in Deutschland hat die Hannover Rück einen guten Einblick in die Preisgestaltung deutscher Versicherungsunternehmen.

Baden-Baden (dpa) - Autobesitzer in Deutschland müssen sich nach Einschätzung der Hannover Rück 2018 auf weiter steigende Versicherungsprämien einstellen. Von dpa


Mo., 23.10.2017

Kammergericht Berlin Nachträge im Testament auch ohne Unterschrift möglich

Nachträge im Testament können auch nicht unterschrieben wirksam sein.

Änderungen im Testament müssen Erblasser eigentlich einzeln unterschreiben. Es gibt aber eine Ausnahme. Damit diese greift, müssen bestimmte Formalien erfüllt sein. Von dpa


Mo., 23.10.2017

Wegen Speicherchipsparte Toshiba rechnet erneut mit dickem Verlust

Toshiba hatte sich mit Investitionen in das US-Atomkraftwerksgeschäft verhoben und im vergangenen Geschäftsjahr einen Nettoverlust von 965,7 Milliarden Yen eingefahren.

Tokio (dpa) - Der japanische Elektronikkonzern Toshiba wird wegen der Verzögerung beim Verkauf seiner Speicherchipsparte im laufenden Jahr voraussichtlich erneut tiefrote Zahlen schreiben. Von dpa


Mo., 23.10.2017

Umfrage Weihnachtsgeschenke kaufen die Deutschen lieber im Laden

Mehr als zwei Drittel der Befragten gaben dabei an, die Präsente mit Vorliebe ganz klassisch im Fachgeschäft oder im Warenhaus zu besorgen.

Düsseldorf (dpa) - Die Bundesbürger kaufen ihre Weihnachtsgeschenke nach wie vor lieber im Laden als im Internet. Das geht aus einer am Montag veröffentlichten repräsentativen Umfrage der Unternehmensberatung EY hervor. Von dpa


Mo., 23.10.2017

Äpfel dafür knapp Preisanstieg bei Apfelsaft erwartet

Die Apfelernte ist dieses Jahr bescheiden ausgefallen. Apfelsaft wird voraussichtlich teuerer.

Die Zeit des billigen Apfelsaftes neigt sich dem Ende. Die niedrige Apfelernte 2017 wird nach Experteneinschätzung noch vor Jahresende zu spürbaren Preissteigerungen an den Supermarktregalen führen. Von dpa


So., 22.10.2017

18 000 Mitarbeiter Postbank-Beschäftigte stimmen für unbefristeten Streik

Im Tarifstreit der Postbank drohen unbefristete Streiks.

Bonn (dpa) - Im Tarifstreit für die rund 18 000 Beschäftigten der Postbank drohen nun unbefristete Streiks. Von dpa


15601 - 15625 von 17542 Beiträgen

Die Redaktion auf Twitter

Wenn Sie den folgenden Twitter Beitrag ansehen möchten, aktivieren Sie diesen bitte über den Button. Mit der Aktivierung erklären Sie sich damit einverstanden, dass Daten an Twitter übermittelt werden.

karriere.ms Anzeigen

Ihr Jobportal für unbefristete und befristete Stellenangebote aus dem Münsterland