Fr., 27.10.2017

Größter Markt Kuka will Roboterproduktion in China verdoppeln

Kuka war im vergangenen Jahr von Midea übernommen worden, einem südchinesischen Hersteller von Hausgeräten und Klimaanlagen.

Augsburg (dpa) - Das von Chinesen übernommene Augsburger Hightech-Unternehmen Kuka will seine Roboterproduktion in Schanghai verdoppeln. Von dpa

Fr., 27.10.2017

Quartalsgewinn Google-Mutter Alphabet verdient 6,7 Milliarden Dollar

Boomende Werbeeinnahmen haben der Google-Mutter Alphabet einen kräftigen Gewinnsprung im dritten Quartal beschert.

Der Tech-Riese Alphabet bleibt dank sprudelnder Anzeigenerlöse seiner Internet-Tochter Google eine Geldmaschine. Umsatz und und Gewinn wuchsen zuletzt überraschend stark. Das lässt auch die Aktie steigen. Von dpa


Fr., 27.10.2017

Software-Markt Microsoft profitiert von Stärke im Cloud-Geschäft

Der Umsatz von Microsoft wuchs im vergangenen Quartal um zwölf Prozent:

Vor einigen Jahren schien Microsoft noch in der Windows-Falle, weil die Zeiten des Wachstums im PC-Markt vorbei waren. Doch der Konzern hat sich als Cloud-Schwergewicht neu erfunden. Von dpa


Fr., 27.10.2017

Internethandel Quartalszahlen von Amazon erfreuen Anleger

Im Amazon Logistikzentrum in Baltimore wird ein Paket für den Versand verpackt.

Der Online-Handelsriese Amazon wächst weiter rasant. Angekurbelt von der Rabattschlacht «Prime Day» und dem boomenden Cloud-Geschäft fielen Quartalsumsatz- und Gewinn höher als erwartet aus. Auch der Ausblick auf das Weihnachtsquartal kam bei Anlegern gut an. Von dpa


Fr., 27.10.2017

Insolvente Airline Air Berlin stellt Flugbetrieb ein

Nach jahrelangen Verlusten musste Die Fluggesellschaft Mitte August Insolvenz anmelden.

Berlin (dpa) - Die insolvente Fluggesellschaft Air Berlin stellt heute ihren Flugbetrieb ein. Die letzten Flugzeuge sollen am späten Abend in Berlin und Düsseldorf eintreffen. Von dpa


Do., 26.10.2017

Leitzins weiter bei Null EZB wagt ersten Schritt: Volumen der Anleihenkäufe halbiert

Frankfurt am Main: Die Zentrale der Europäischen Zentralbank (EZB) steht im letzten Licht des Tages zwischen den beleuchteten Häusern der Stadt.

Die milliardenschwere Geldschwemme der EZB ist vor allem in Deutschland umstritten. Jetzt machen die Währungshüter einen ersten Schritt zur Normalisierung der Geldpolitik. Sparer müssen sich allerdings noch gedulden. Von dpa


Do., 26.10.2017

Quartalsumsatz sinkt Twitter übertrifft Wachstums-Erwartungen

Unterm Strich ergab sich ein Verlust bei Twitter von gut 21 Millionen Dollar nach einem Fehlbetrag von 103 Millionen Dollar im Vorjahresquartal.

Twitter ist längst zur globalen Nachrichten-Pipeline geworden - doch der Kurznachrichtendienst schafft es immer noch nicht, damit Gewinn zu machen. Mit Personalisierung will Gründer und Chef Jack Dorsey Twitter für die Nutzer attraktiver machen. Von dpa


Do., 26.10.2017

Unzulässige Abschalttechnik Porsche bessert Diesel-Cayenne nach

In den Fahrzeugen vom Typ Cayenne 3,0 V6 Diesel war eine unzulässige Abschalteinrichtung bei der Abgasreinigung entdeckt worden.

Seit dem Sommer ist bekannt: Auch in der Diesel-Variante des Geländewagens Cayenne steckt eine nicht erlaubte Abschalttechnik für die Abgasreinigung. Drei Monate später kann Hersteller Porsche nun mit der Nachbesserung beginnen. Von dpa


Do., 26.10.2017

Insidervorwürfe Deutsche-Börse-Chef Kengeter tritt zurück

Carsten Kengeter auf dem Parkett der Börse in Frankfurt am Main.

Seit Monaten ermittelt die Staatsanwaltschaft wegen eines umstrittenen Aktiengeschäfts. Nun kostet das Deutsche-Börse-Chef Kengeter den Job. Von dpa


Do., 26.10.2017

EU-Kommission prüft Bayer sieht sich bei Monsanto-Übernahme bald am Ziel

EU-Kommission prüft: Bayer sieht sich bei Monsanto-Übernahme bald am Ziel

Noch wird die milliardenschwere Übernahme von Monsanto durch Bayer auf Herz und Nieren geprüft. Für Anfang 2018 erwartet der Pharma- und Agrarchemieriese eine Entscheidung. Vorstandschef Baumann ist zuversichtlich. Von dpa


Do., 26.10.2017

Viele Jobs fallen weg Was man zum Ende von Air Berlin wissen muss

Die Lufthansa hat sich den Löwenanteil von Air Berlin gesichert.

Nach dem letzten Flug verschwindet Air Berlin an diesem Freitag von den Anzeigetafeln. Viele Mitarbeiter stehen vor der Kündigung - und Reisende müssen sich darauf einstellen, dass manche Flüge vorerst fehlen. Von dpa


Do., 26.10.2017

Nach Volksentscheid Brandenburg und Bund beharren auf Tegel-Schließung

Nach dem Berliner Volksentscheid für die Offenhaltung des Flughafens Tegel beraten Berlin, Brandenburg und der Bund über die Konsequenzen.

Die Debatte um die Zukunft des Airports Tegel polarisiert in Berlin. Sie betrifft aber auch den Bund und Brandenburg. Und diese beiden Flughafengesellschafter senden unmissverständliche Signale. Von dpa


Do., 26.10.2017

Etliche Großschäden Gewinnprognose der Munich Re leidet unter US-Hurrikans

In den USA hat der Tropensturm «Harvey» Schäden in Milliardenhöhe angerichtet.

Die Schäden durch Hurrikans und Erdbeben sind in diesem Jahr außergewöhnlich hoch - und das bedeutet für die Versicherungsbranche außergewöhnliche Belastungen. Von dpa


Do., 26.10.2017

Marke gibt es seit 1789 Deutsche Bank beerdigt Traditionsnamen Sal. Oppenheim

Die Deutsche Bank hatte die 1789 gegründete Kölner Privatbank im Jahr 2009 übernommen.

Frankfurt/Main (dpa) - Einer der traditionsreichsten Namen der deutschen Bankenlandschaft verschwindet: Sal. Oppenheim. Der aktuelle Besitzer Deutsche Bank gibt die Marke auf. Von dpa


Do., 26.10.2017

Größter Absatzmarkt Norwegen BMW i3 vor allem im Ausland nachgefragt

Größter Absatzmarkt Norwegen: BMW i3 vor allem im Ausland nachgefragt

Mittelfristig will BMW zwölf Autos mit reinem E-Antrieb anbieten. Doch das bisherige Elektro-Aushängeschild - der i3 - macht bislang nur einen sehr geringen Anteil am Gesamtabsatz aus. Von dpa


Do., 26.10.2017

Kündigungsschutz bis 30.6.2021 Einigung im Tarifstreit - keine Streiks bei der Postbank

Logo der Postbank in Köln vor einer Filiale.

Bonn/Berlin (dpa) - Mögliche Streiks bei der Postbank sind vom Tisch. Im Tarifstreit für die rund 18 000 Beschäftigten der Postbank hat sich das Unternehmen mit der Gewerkschaft Verdi geeinigt. Wie die Gewerkschaft an diesem Donnerstag mitteilte, wurde unter anderem ein Kündigungsschutz bis zum 30. Juni 2021 vereinbart. Von dpa


Do., 26.10.2017

Konsum GfK: Verbraucherstimmung trübt sich auf hohem Niveau ein

Die zuletzt gestiegenen Preise für einige Nahrungsmittel könnten sich allerdings auf die Konsumlaune ausgewirkt haben.

Die Verbraucher in Deutschland sind weiter in Kauflaune. Die Konjunktur läuft rund, die wenigsten machen sich Sorgen um ihren Arbeitsplatz. Trotzdem verschlechtert sich das GfK-Konsumklima zum zweiten Mal in Folge leicht. Von dpa


Do., 26.10.2017

Weniger Filialen Deutsche Bank: Postbank-Integration voll im Plan

Weniger Filialen: Deutsche Bank: Postbank-Integration voll im Plan

Frankfurt/Main (dpa) - Das gemeinsame Privat- und Firmenkundengeschäft von Deutscher Bank und Postbank nimmt Gestalt an. Vom zweiten Quartal 2018 an sollen 13 000 Beschäftigte der Deutschen Bank und 17 000 Beschäftigte der Postbank unter einem rechtlichen Dach arbeiten. Von dpa


Do., 26.10.2017

Leistungskürzung vermeiden Bei längerer Reise Hausratversicherung informieren

Vor einer länger unterwegs ist, sollte das seiner Versicherung mitteilen.

Längere Abwesenheit von Zuhause muss der Hausratsversicherung mitgeteilt werden. Nur dann kann im Schadensfall die volle Leistung beansprucht werden. Von dpa


Mi., 25.10.2017

220 Millionen US-Dollar Zinsskandal: Deutsche Bank schließt Vergleich mit US-Staaten

Logo Deutsche Bank.

New York (dpa) - Die Deutsche Bank hat sich im Streit um angebliche Zins-Manipulationen mit 45 US-Bundesstaaten auf einen Vergleich geeinigt. Die Ermittlungen gegen das Geldhaus würden gegen Zahlungen von insgesamt 220 Millionen US-Dollar (186 Mio Euro) beigelegt, teilte New Yorks Generalstaatsanwalt Eric Schneiderman am Mittwoch mit. Von dpa


Mi., 25.10.2017

Sachsen und Thüringen Angst vor Jobverlusten an ostdeutschen Siemens-Standorten

Siemens-Mitarbeiter demonstrieren in Erfurt gegen den möglichen Verkauf des Erfurter Generatorenwerks.

Sparpläne bei Siemens sorgen für Verunsicherung und Protest in den Belegschaften in Sachsen und Thüringen. Noch sind keine Entscheidungen getroffen. Wann gibt es Klarheit vom Management? Von dpa


Mi., 25.10.2017

Fahrbegleiter an Bord Bahn setzt ersten autonomen Elektro-Bus im Nahverkehr ein

Das von einer französischen Firma entwickelte Elektrofahrzeug EZ10 bietet Platz für sechs Passagiere auf Sitzplätzen und ist 15 Stundenkilometer schnell unterwegs.

Premierenfahrt bei der Deutschen Bahn: Durch den niederbayerischen Kurort Bad Birnbach pendelt der erste fahrerlose Bus des Staatskonzerns. Eine weitere Strecke ist in Hamburg geplant. Von dpa


Mi., 25.10.2017

Wegen Regierungsbildung Weitere Diesel-Spitzentreffen könnten sich verzögern

Ein weiteres Diesel-Spitzentreffen mit der Automobilindustrie lässt auf sich warten.

Berlin (dpa) - Von Kanzlerin Angela Merkel (CDU) angekündigte weitere Diesel-Spitzentreffen könnten sich auch angesichts der langwierigen Gespräche über eine neue Bundesregierung etwas verzögern. Von dpa


Mi., 25.10.2017

Viele offene Stellen Digital-Branche steigt zum größten Industrie-Arbeitgeber auf

Viele offene Stellen: Digital-Branche steigt zum größten Industrie-Arbeitgeber auf

Smartphones, Cloud-Anwendungen, Unterhaltungselektronik und Computer sind auch in Deutschland ein wachsendes Milliarden-Geschäft. Aber nicht nur die Umsätze legen zu, sondern auch die Beschäftigtenzahlen. Und es könnten noch viel mehr Jobs in der Digitalbranche geben. Von dpa


Mi., 25.10.2017

Rekordgewinne Bärenstarke Lufthansa macht sich bereit für Air Berlin

Eine Boeing 737 der Lufthansa fliegt den Flughafen Düsseldorf an.

Mehr als 80 neue Flugzeuge sind auch für den Lufthansa-Konzern kein Kleinkram. Aber das Unternehmen fliegt zum richtigen Zeitpunkt Rekordgewinne ein. Von dpa


15701 - 15725 von 17678 Beiträgen

Die Redaktion auf Twitter

Wenn Sie den folgenden Twitter Beitrag ansehen möchten, aktivieren Sie diesen bitte über den Button. Mit der Aktivierung erklären Sie sich damit einverstanden, dass Daten an Twitter übermittelt werden.

karriere.ms Anzeigen

Ihr Jobportal für unbefristete und befristete Stellenangebote aus dem Münsterland