Fr., 26.06.2020

Corona-Auflagen der Fed Deutsche Bank meistert US-Stresstest

Die Deutsche Bank ist ohne Probleme durch den Stresstest der US-Notenbank Fed gekommen.

Erleichterung bei der Deutschen Bank: Zum zweiten Mal in Folge besteht das Institut den Krisentest der US-Aufseher. Doch die Notenbank Fed hat auch schlechte Nachrichten für die Großbanken. Von dpa

Fr., 26.06.2020

Bilanzskandal Wirecard: Philippinen vermuten Ex-Vorstand in China

Wirecard ist durch einen Bilanzskandal in die Insolvenz gerutscht.

Nach der Insolvenz des Dax-Hoffnungsträgers Wirecard sind noch immer viele Fragen offen. Eine davon: Wo ist der ehemalige Vorstand Jan Marsalek? Von dpa


Fr., 26.06.2020

Getränke Deutlich mehr Mineralwasser produziert

Beim Mineralwasser hält der Trend zu Produkten mit wenig oder gar keiner Kohlensäure an.

Zu Beginn des Jahres haben die Getränkehersteller mehr Mineralwasser produziert. Das dürfte auch mit der Corona-Pandemie zu tun haben. Von dpa


Fr., 26.06.2020

Anteile erworben Vonovia steigt in niederländischen Immobilienmarkt ein

Die Vonovia-Zentrale in Bochum.

Der deutsche Vonovia-Konzern investiert im europäischen Ausland und steigt bei einem niederländischen Immobilienfonds ein. Es geht um Wohnungen in der Region Amsterdam. Von dpa


Fr., 26.06.2020

Discounter Mehrwertsteuersenkung heizt Preiskampf bei Lebensmitteln an

Erste Discounter werben bereits mit Preissenkungen - dabei soll die Mehrwertsteuer erst am 1. Juli sinken.

Erst zog Lidl die Preissenkung um mehr als eine Woche vor. Jetzt schlagen Aldi und Rossmann zurück und legen bei vielen Produkten noch ein Prozent Rabatt auf die Steuersenkung drauf. Und das ist vielleicht nur der Anfang. Von dpa


Fr., 26.06.2020

Hoher Quartalsverlust Corona-Krise bringt Nike tief in die roten Zahlen

Sportartikelhersteller Nike verzeichnet hohe Verluste.

Nike bekommt die Corona-Pandemie stärker zu spüren als von vielen Experten erwartet. Im jüngsten Geschäftsquartal musste der Adidas-Rivale einen hohen Verlust und einen überraschend starken Umsatzeinbruch verkraften. Bei Anlegern kommt das nicht gut an. Von dpa


Do., 25.06.2020

Bilanzskandal Wirecard am Abgrund: Insolvenzantrag im Milliardenskandal

Die Wirecard-Firmenzentrale in Aschheim.

Das Ende kommt schnell und mit Schrecken: Luftbuchungen in Milliardenhöhe haben Wirecard in die drohende Zahlungsunfähigkeit getrieben. Eine Katastrophe für die Mitarbeiter und die Aktionäre. Von dpa


Do., 25.06.2020

Insolvenz vom Tisch Lufthansa-Aktionäre stimmen Staatseinstieg zu

Lufthansa-Chef Carsten Spohr spricht bei der Außerordentlichen Hauptversammlung.

Der deutsche Staat steigt wieder bei der Lufthansa ein. Die Aktionäre des Unternehmens stimmten einer Kapitalbeteiligung zu und schaffen damit die Voraussetzung für das milliardenschwere Rettungspaket. Von dpa


Do., 25.06.2020

Einflussreicher Posten Drei Bewerber im Rennen um Spitzenjob der Eurogruppe

Nadia Calviño ist seit 2018 Wirtschaftsministerin im Kabinett des spanischen Minsterpräsidenten Pedro Sánchez.

Die meisten EU-Staaten haben auch die gemeinsame Währung und stimmen sich in der Eurogruppe ab. Deren Chef Mario Centeno räumt seinen Posten. Das Rennen um die Nachfolge wird spannender als gedacht. Von dpa


Do., 25.06.2020

Börse in Frankfurt Dax schüttelt hohe Vortagesverluste ab

Der Dax ist der wichtigste Aktienindex in Deutschland.

Frankfurt/Main (dpa) - Nach der steilen Abwärtsbewegung zur Wochenmitte hat sich der deutsche Aktienmarkt auf Erholungskurs begeben und fester geschlossen. Von dpa


Do., 25.06.2020

Landwirtschaft Getreideernte nur unter Durchschnitt

Ernteauftakt im sächsischen Pegau.

Die deutschen Landwirte sind in diesem Jahr hart gebeutelt. Kein Regen im Frühjahr, dafür Frostnächte im Mai und dann Corona. Die Prognosen zur Getreideernte geben nur geringen Anlass zur Hoffnung, auch weil die regionalen Unterschiede bei den Erträgen immens sind. Von dpa


Do., 25.06.2020

Mehrwertsteuer sinkt befristet So wirkt sich die Steuersenkung auf Ihre Stromrechnung aus

Eine Kilowattstunde mehr auf dem Zähler - doch weil die Mehrwertsteuer befristet auf 16 Prozent reduziert wird, kostet das den Stromkunden im zweiten Halbjahr 2020 etwas weniger als noch von Januar bis Juni.

Für ein halbes Jahr sinkt die Mehrwertsteuer um drei Prozentpunkte. Das hat auch für Stromrechnungen positive Auswirkungen. Mit einer sehr großen Ersparnis sollten Kunden aber lieber nicht rechnen. Von dpa


Do., 25.06.2020

Bundesarbeitsgericht Auskunftsrecht bei Streit ums Geld erweitert

Mehr Transparenz beim Entgelt: Geklagt hatte eine Fernseh-Journalistin.

Gleicher Lohn für gleiche Arbeit - noch ist das in Deutschland für Frauen nicht immer Realität. Helfen soll ein Gesetz, das bei der Bezahlung für mehr Transparenz sorgen soll. Nun gibt es das erste Urteil des Bundesarbeitsgerichts dazu. Von dpa


Do., 25.06.2020

Mobiles bezahlen Commerzbank führt Apple-Pay-Lösung für Girokonten ein

Die Commerzbank will das Bezahlen per Apple Pay bundeweit mit der Girocard ermöglichen.

Wer mit seinem iPhone bezahlen möchte, kommt an Apple Pay kaum vorbei. Voraussetzung für die Nutzung ist bisher die Kreditkarte. Bei der Commerzbank soll nun auch die Girocard zur Option werden. Von dpa


Do., 25.06.2020

Häuserpreisindex Preise für Wohnungen und Häuser steigen erneut kräftig

Altbauwohnungen im Hamburger Grindelviertel.

Der Boom auf dem Immobilienmarkt setzt sich Zahlen des Statistischen Bundesamts zufolge auch 2020 fort. Im ersten Quartal gab es einen kräftigen Preisanstieg gegenüber dem Vorjahreszeitraum. Auch auf dem Land verteuerten sich Wohnungen. Von dpa


Do., 25.06.2020

GfK-Zahlen Die Kauflust steigt: Kunden kehren in die Innenstädte zurück

Passanten bummeln auf der Hohen Straße, einer Fußgängerzone in der Kölner Innenstadt.

Marktforscher sehen ein Ende der durch die Corona-Krise ausgelösten Schockstarre bei den Konsumenten. Doch ob die Kauflust jemals wieder das Vorkrisenniveau erreicht - daran Zweifeln einige Experten inzwischen. Von dpa


Do., 25.06.2020

Einzelhandel Russischer Finanzinvestor hat ab sofort das Sagen bei Real

Die SB-Warenhauskette Real hat rund 34.000 Beschäftigte.

Der neue Besitzer will die Kette rasch zerschlagen. Käufer für mehr als 140 Märkte und den Online-Shop hat er bereits gefunden. Doch was aus den anderen Filialen und den Mitarbeitern dort werden soll, ist noch ungewiss. Von dpa


Do., 25.06.2020

Tourismus Medien: Britische Urlauber-«Luftbrücken» starten ab 4. Juli

Ein Fluggast mit Mundschutz und Visier geht durch den Flughafen Heathrow.

Damit Briten nach einer Urlaubsreise nicht in Quarantäne müssen, plant die Regierung Medienberichten zufolge «Luftbrücken» in sichere Urlaubsländer. Von dpa


Do., 25.06.2020

Ifo-Zahlen Stimmung deutscher Exporteure hellt sich stark auf

Die deutschen Exporteure sind wieder zuversichtlicher.

Das Ifo-Institut verzeichnet im Juni wieder mehr Optimismus bei der deutschen Exportwirtschaft. Das Tief aus dem Mai ist den Zahlen zufolge vorbei. Von dpa


Do., 25.06.2020

Umfrage Immer mehr Großanleger investieren nachhaltig

80 Prozent der institutionellen Investoren legten Kundengelder 2019 nachhaltig an. Das ergab eine Umfrage des Fondsanbieters Union Investment.

Auch viele Anleger legen Wert auf Nachhaltigkeit. Doch wer sein Geld in Versicherungen, Pensionskassen oder Kapitalverwaltungsgesellschaften investiert, hat oft wenig Einfluss auf das Portfolio. Wie wichtig sind also den Großanlegern Umwelt und Soziales? Von dpa


Do., 25.06.2020

Milliarden-Vergleich Bayer will Glyphosat-Klagen hinter sich lassen

Der Unkrautvernichter Roundup mit dem Wirkstoff Glyphosat steht in einem Geschäft.

Mit mehr als zehn Milliarden Euro will Bayer reinen Tisch machen: Die meisten der US-Klagen, mit denen sich der Konzern herumschlägt, sollen mit einem Vergleich abgehakt werden. Nach dem Durchbruch überwiegt zunächst der Optimismus - auch bei Anlegern. Von dpa


Do., 25.06.2020

Corona-Dämpfer Baubranche im April mit weniger neuen Aufträgen

Ein Rohbau in Berlin-Schöneberg.

Das Auftragsniveau in der Baubranche ist immer noch vergleichsweise hoch. Im April gab es aber bereits einen Rückgang bei den neuen Aufträgen. Das hat nicht nur mit der Corona-Krise zu tun. Von dpa


Do., 25.06.2020

Corona-Krise Australische Fluglinie Qantas streicht Tausende Stellen

Konzernchef Alan Joyce spricht während einer Pressekonferenz.

Qantas will mindestens 6000 Arbeitsplätze in allen Teilen des Unternehmens abbauen, um sich von den Auswirkungen der Pandemie zu erholen. Von dpa


Mi., 24.06.2020

Teurer Befreiungsschlag Bayer erzielt Milliardenvergleich mit US-Glyphosat-Klägern

Bayer ist bereit, bei dem Kompromiss insgesamt 9,1 Milliarden bis 9,8 Milliarden Euro zu zahlen.

Teurer Befreiungsschlag: Bayer will reinen Tisch machen bei den meisten der US-Klagen, die der Konzern sich 2018 mit der umstrittenen Monsanto-Übernahme aufgehalst hat. Dafür akzeptieren die Leverkusener jetzt einen milliardenschweren Vergleich. Von dpa


Mi., 24.06.2020

Wegen Corona-Krise IWF senkt globale Wirtschaftsprognose erneut

Containerterminal im chinesischen Qingdao.

Es ist die schwerste globale Wirtschaftskrise seit Jahrzehnten. Die Corona-Pandemie führt auch in Industrieländern zu einem verheerenden Wachstumseinbruch. Für nächstes Jahr gibt es aber Hoffnung. Von dpa


201 - 225 von 14025 Beiträgen

Die Redaktion auf Twitter

Wenn Sie den folgenden Twitter Beitrag ansehen möchten, aktivieren Sie diesen bitte über den Button. Mit der Aktivierung erklären Sie sich damit einverstanden, dass Daten an Twitter übermittelt werden.

karriere.ms Anzeigen

Ihr Jobportal für unbefristete und befristete Stellenangebote aus dem Münsterland