Mi., 08.05.2019

Umsatz und Gewinn legen zu Reiselust beschert Fraport starken Jahresstart

Fraport-Vorstandschef Stefan Schulte sieht das Unternehmen auf Kurs.

Von angeblicher «Flugscham» spürt Deutschlands größter Flughafen in Frankfurt nichts. Der Andrang der Passagiere wächst weiter und Betreiber Fraport macht gute Geschäfte. Von dpa

Mi., 08.05.2019

Urteil aus Rosenheim Erbe kann bei Anwendung ausländischen Rechts leer ausgehen

Ist der Erblasser Staatsangehöriger eines anderen Landes kann ausländisches Recht gelten. In einem Fall aus Rosenheim ging ein Erbe daher leer aus.

Stirbt ein Elternteil, erben hinterbliebene Kinder im Normalfall mindestens einen Pflichtteil. Doch wenn der Erblasser aus einem anderen Land kommt, muss das nicht so sein. Das zeigt ein Urteil des Amtsgerichts Rosenheim. Von dpa


Mi., 08.05.2019

Expertin klärt auf Diese Versicherungen greifen bei Diebstahl auf Campingplatz

Auf dem Campingplatz haben Diebe oftmals leicht. Stellt sich die Frage: Besteht dann Versicherungsschutz?

Das Gefühl von Freiheit, ein Hauch von Abenteuer - das reizt viele am Camping-Urlaub. Doch was, wenn man im Urlaub Opfer von Dieben wird? Greift dann eine Versicherung? Von dpa


Mi., 08.05.2019

Gerichtsurteil Kindergeld-Anspruch mehr als sechs Monate rückwirkend

Wurde das Kindergeld für mehr als 6 Monate festgesetzt, muss es auch ausgezahlt werden. So urteilten Richter des Niedersächsischen Finanzgerichts.

Kindergeldberechtigt sind Eltern ab Antragstellung auch rückwirkend - seit Anfang 2018 aber nur noch für die letzten sechs Monate. Das ist nicht immer rechtens, wie ein Fall vor Gericht zeigt. Von dpa


Di., 07.05.2019

Neuausrichtung im Kerngeschäft Siemens will Ausgliederung der Kraftwerksparte

Eine Frau betrachtet einen Generatorständer im Siemens-Generatorenwerk in Erfurt.

Neuausrichtung im Kerngeschäft bei Siemens: Der Konzern trennt sich von der schwächelnden Kraftwerksparte und will sie als eigenständiges Unternehmen an die Börse bringen. Der Schritt ist riskant, seine Folgen für die Mitarbeiter völlig offen. Von dpa


Di., 07.05.2019

Börse in Frankfurt Dax weitet Verluste aus

Der Dax ist der wichtigste Aktienindex in Deutschland.

Frankfurt/Main (dpa) - Anleger am deutschen Aktienmarkt haben am Dienstag Kasse gemacht. Börsianer führten die Kursschwäche wie schon am Vortag auf die wieder zunehmenden Risiken im Handelskonflikt zwischen den USA und China zurück. Von dpa


Di., 07.05.2019

Hauptversammlung Lufthansa zwischen Klimakritik und neuen Übernahmeplänen

Lufthansa-Chef Carsten Spohr spricht bei der Hauptversammlung des Unternehmens in Bonn.

Beim Aktionärstreffen muss sich Europas größter Luftverkehrs-Konzern scharfer Kritik von Umweltschützern stellen. Alternativen zum Kerosin stünden noch nicht zur Verfügung, sagt Airline-Chef Spohr. Er setzt auf Ausgleichszahlungen. Von dpa


Di., 07.05.2019

Feldversuch Erste deutsche Elektro-Autobahn gestartet

Das Bundesumweltministerium hat die fünf Kilometer lange Strecke zwischen Langen und Weiterstadt mit knapp 14,6 Millionen Euro finanziert.

Die Oberleitungen über einer Autobahn wirken skurril. Doch das Projekt auf der A5 könnte zukunftsweisend sein für einen weniger klimaschädlichen Güterverkehr auf der Straße. Für den ersten deutschen eHighway ist in Hessen der Startschuss gefallen. Von dpa


Di., 07.05.2019

DIW-Untersuchung Realeinkommen der meisten Deutschen gestiegen

Im Durchschnitt stieg das real verfügbare Jahreseinkommen der privaten Haushalte in Deutschland seit 1991 um 18 Prozent.

Die gute Nachricht: Den meisten Deutschen steht seit der Wiedervereinigung mehr Einkommen zur Verfügung. Die schlechte: Ausgerechnet die Geringverdiener nehmen noch weniger ein als in den Neunzigern. Von dpa


Di., 07.05.2019

Wende bei Bezahlmethoden? Deutsche zahlten 2018 mehr mit Karte als mit Bargeld

Im vergangenen Jahr gab es im stationären Handel erstmals mehr Karten- als Bargeldzahlungen.

Die Bundesbürger sind Bargeld-Liebhaber. In kaum einem anderen Land wird beim Bezahlen noch so oft zum Portemonnaie gegriffen wie in Deutschland. Doch eine neue Technik untergräbt derzeit die Begeisterung für Bares. Von dpa


Di., 07.05.2019

Handelskrieg USA und China verhandeln trotz Eskalation weiter

Liu He (r) reist erneut in die USA, um mit Steven Mnuchin (M) und Robert Lighthizer zu verhandeln.

Ungeachtet der Androhung neuer US-Zölle will China erst einmal weiter mit den USA reden. Greift Peking aber zu Vergeltungsmaßnahmen, wären auch deutsche Autobauer wie BMW und Mercedes schwer betroffen. Von dpa


Di., 07.05.2019

Drohende EU-Kartellstrafe Erwartetes Bußgeld reißt BMW-Autosparte in die Verlustzone

BMW hat für das erwartete Bußgeld 1,4 Milliarden Euro zurückgestellt.

Enorme Kosten für elektrische und selbstfahrende Autos, schwächelnde Märkte, steigende Rohstoffpreise - die Autobranche steht unter Druck. Aber nicht diese Belastung, sondern ein Brief aus Brüssel schlägt beim erfolgsverwöhnten BMW-Konzern jetzt gewaltig ins Kontor. Von dpa


Di., 07.05.2019

Diesel-Skandal Porsche muss 535 Millionen Euro Strafe zahlen

Die Staatsanwaltschaft Stuttgart verdonnerte Porsche zu einer Strafzahlung in Höhe von 535 Millionen Euro.

Porsche kaufte sich den Dieselskandal mit Motoren der Konzernschwester Audi ein. Jetzt erhält der Sportwagenbauer die Quittung mit einem Bußgeld in Millionenhöhe. Der Dieselskandal ist damit für den VW-Konzern aber noch lange nicht erledigt. Von dpa


Di., 07.05.2019

Handelsforschungsinstitut EHI Deutsche zahlten 2018 erstmals mehr mit Karte als in bar

Insgesamt zahlten die Verbraucher 2018 bei ihren Einkäufen gut 209 Milliarden Euro per Karte - 12,4 Milliarden Euro mehr als im Vorjahr.

Die Bundesbürger sind Bargeld-Liebhaber. In kaum einem anderen Land wird beim Bezahlen noch so oft zum Portemonnaie gegriffen wie in Deutschland. Doch eine neue Technik untergräbt derzeit die Begeisterung für Bares. Von dpa


Di., 07.05.2019

Laxe Vergabestandards Deutsche Finanzaufsicht sorgt sich um Kreditvergabe

«Wir machen uns hohe Sorgen um die Kreditvergabestandards», so Bafin-Präsident Felix Hufeld.

Die Konjunktur verliert an Tempo. Damit wächst das Risiko, dass mancher Kreditnehmer Schwierigkeiten bei der Rückzahlung des Geldes bekommt. Die Finanzaufsicht mahnt Banken zur Wachsamkeit. Von dpa


Di., 07.05.2019

Online-Journalismus Axel Springer wächst weiter mit Digitalangeboten

Knapp drei Viertel des Konzernumsatzes von Axel Springer gehen inzwischen auf das digitale Geschäft zurück.

Berlin (dpa) - Job- und Immobilienportale sowie Online-Journalismus sind die Wachstumstreiber für Axel Springer («Bild», «Welt»). Im ersten Quartal 2019 seien die digitalen Aktivitäten weiter deutlich gewachsen. Von dpa


Di., 07.05.2019

Regulierung unabdingbar Bauboom und der Rohstoff Sand: UN warnen vor Umweltschäden

Der Sand- und Kiesbedarf steigt Schätzungen zufolge jedes Jahr um 5,5 Prozent.

Weltweit wird Sand für die boomende Bauindustrie abgebaut, aber oft ohne Rücksicht auf die Umweltfolgen. Mancherorts sind ganze Strände verschwunden. Warum Wüstensand keine Alternative ist, erklärt das UN-Umweltprogramm. Von dpa


Di., 07.05.2019

Gerichtsprozess rückt näher Erste «Cum-Ex»-Anklage gegen zwei Beschuldigte

NRW-Justizminister Peter Biesenbach berichtet von 51 «Cum-Ex»-Verfahren bei der Staatsanwaltschaft Köln.

Düsseldorf/Bonn (dpa) - Im Fall der umstrittenen «Cum-Ex»-Steuerdeals zu Lasten der Staatskasse rückt ein erster Gerichtsprozess näher. Die Staatsanwaltschaft Köln hat dem Landgericht Bonn die erste Anklage gegen zwei Beschuldigte zugestellt, teilte das NRW-Finanzministerium mit. Von dpa


Di., 07.05.2019

Trotz leichtem Auftragsplus Deutsche Industrie mit schwachem ersten Quartal

Im ersten Quartal gingen die Aufträge im Maschinenbau um 7,3 Prozent zurück.

Berlin (dpa) - Die deutsche Industrie hat nach den deutlichen Rückgängen zu Jahresbeginn wieder ein leichtes Auftragsplus verbucht - schließt das erste Quartal aber mit einem Minus ab. Von dpa


Di., 07.05.2019

Immobilienkonzern Vonovia macht bei steigenden Mieten mehr Gewinn

Im ersten Quartal 2019 erhöhte sich das operative Ergebnis von Vonovia auf 303,6 Millionen Euro.

Die Mieten in Deutschland steigen weiter. Gerade in Großstädten geraten deshalb Wohnungsunternehmen wie Vonovia in die Kritik, Forderungen nach Enteignung werden laut. Bei der Vorlage seiner guten Quartalszahlen geht der Dax-Konzern auf seine Kritiker zu. Von dpa


Mo., 06.05.2019

Börse in Frankfurt Dax nach Trump-Ankündigung zu Handelsstreit im Minus

Der Dax ist der wichtigste Aktienindex in Deutschland.

Frankfurt/Main (dpa) - Der von US-Präsident Donald Trump neu angefachte Handelszwist mit China hat am Montag die jüngste Kurs-Rally jäh beendet. Die Ankündigung weiterer Sonderzölle löste weltweit Sorgen vor einer neuen Eskalation des Konflikts zwischen den beiden größten Volkswirtschaften aus. Von dpa


Mo., 06.05.2019

Internationaler Vergleich Frauen arbeiten deutlich mehr als Männer

Frauen verarbeiten Kleidung im chinesischen Chengde. Weltweit arbeiten Frauen mehr als Männer.

Wie lange arbeiten Frauen in Deutschland jeden Tag unbezahlt? Wo auf der Welt haben Beschäftigte besonders oft sehr lange Arbeitstage? Eine neue Studie gibt Einblick in die Arbeitswelt. Von dpa


Mo., 06.05.2019

Ein Jahr vor erstem Absturz Boeing wusste seit 2017 von Problem bei 737 Max

Eine Boeing 737 MAX 8 landet auf dem Boeing Field in Seattle. Nach zwei Abstürzen baugleicher Flugzeuge waren weltweit Flugverbote für Boeings 737-Max-Serie verhängt worden.

Nach zwei Abstürzen von 737-Max-Maschine kommt nun heraus: Flugzeughersteller Boeing wusste schon im Mai 2017 festgestellt zu haben, dass es Probleme mit dem Warnsystem gab. Von dpa


Mo., 06.05.2019

Batteriegetriebene Roller VW schließt E-Scooter-Kooperation mit chinesischem Start-up

Ein Frau fährt auf einem E-Tretroller auf einem Fahrradweg.

Wolfsburg (dpa) - Für den Einstieg in das Geschäft mit sogenannten E-Scootern kooperiert Volkswagen mit dem chinesischen Start-up Niu. «Wir wollen ein gemeinsames Projekt realisieren», sagte ein VW-Sprecher. Von dpa


Mo., 06.05.2019

Fernverkehr Bahn fährt im April pünktlicher

Fast 80 Prozent der Fernzüge der Deutschen Bahn waren im April pünktlich.

Mit Zugverspätungen hat die Deutsche Bahn seit Jahren zu kämpfen. Aber ein kleines bisschen hat sich die Situation nun verbessert. Von dpa


226 - 250 von 8826 Beiträgen

Die Redaktion auf Twitter

immomarkt.ms Anzeigen

Wohnungen, Häuser, Grundstücke und gewerbliche Immobilien aus Ihrer Region